100 kraftvolle Kehlkopfchakra-Affirmationen

Selbstverbesserung

Affirmationen des Kehlkopfchakras

Haben Sie Probleme, Ihre Meinung zu sagen? Sind Ihnen oft die Worte fehlen oder Sie zu lange innehalten, um Ihre Gedanken zu sammeln oder zu stammeln?

Ist Kommunikation in letzter Zeit zu einer anspruchsvollen Aufgabe geworden, insbesondere um Ihre Gedanken und Gefühle zu offenbaren und Ihre Wahrheit zu sagen? Sie haben das Gefühl, dass Ihnen die Worte im Hals stecken bleiben – ein Gefühl, das ähnlich ist, als würde sich etwas physisch festsetzen.

Halsschmerzen, Kieferschmerzen, Geschwüre im Mund, Zahnprobleme, Schilddrüsenprobleme, Steifheit im Nacken, … die Liste der Beschwerden in der Region ist endlos. Die Probleme werden schwerwiegend, wenn Sie beruflich auf Ihre Stimme und Sprache angewiesen sind, z. B. als Schauspieler, Sänger, Berater, Lehrer oder Volksvertreter.



Wissen Sie, dass die Kehle stark von Ihrem mentalen Zustand, Ihrem Stresslevel und Ihrem Umgang damit beeinflusst wird? Natürlich zählt, wie man es pflegt und was man isst.

Im Chakrasystem der Energieverteilung im menschlichen Körper wird diese Krankheit auf die Blockade oder das Ungleichgewicht des Halschakras zurückgeführt.

Es besteht kein Grund zu verzweifeln. Das Halschakra zu öffnen und es in bester Gesundheit zu halten, ist nicht so mühsam, wie man annehmen würde.

Dieser Artikel befasst sich mit den verschiedenen Aspekten des Ungleichgewichts des Halschakras, insbesondere der Verwendung von Affirmationen des Halschakras, um Ihr Halschakra zu heilen.

Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Grundlegende Fakten über das Halschakra

    • Hals-Chakra (Vishuddha-Chakra)
    • Position: Hals in der Nähe der Schilddrüse
    • Verknüpft mit: Selbstausdruck, Wahrheit, Kommunikation und Kreativität
    • Im Gleichgewicht: Fähigkeit, sich wahrheitsgemäß auszudrücken und zu teilen
    • Bei Unwucht: Unterdrückte Gefühle, Nervosität, Halsschmerzen, gereizte Nebenhöhlen und Schilddrüsenprobleme
    • Farbe: Blau
    • Mantra: Schinken
    • Symbol: Vierblättriger Lotus
    • Element: Äther
    • Yoga-Posen: Fischpose, unterstützter Schulterstand, Brückenpose
    • Kristalle: Lapislazuli, Blauer Spitzenachat, Aquamarin, Blauer Calcit
    • Essentielle Öle: Kamille, Pfefferminze, Grüne Minze

    Mehr über das Halschakra

    Das fünfte Chakra, das Halschakra, liegt am Halsansatz, in der Nähe der Schilddrüse und in der Mitte des Kehlkopfes. Im Sanskrit als Vishuddha-Chakra bekannt, ist es der Sitz der Kommunikation, des Selbstausdrucks und der Inspiration.

    Das Wort Vishuddha bedeutet Reinigung von schädlichen oder giftigen Substanzen. Genau das tut das Halschakra, wenn es geöffnet, ausgeglichen und bei guter Gesundheit ist. Das Chakra entgiftet Körper und Geist und gibt Energie zurück. Der Beitrag eines gesunden Halschakras ist immens für die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit.

    Das Halschakra spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Fähigkeiten wie Kommunikation, Selbstausdruck und Kreativität. Dies bedeutet, dass ein Ungleichgewicht im Chakra zu Hürden in diesen Bereichen führen kann.

    Hals-Chakra (Vishuddha-Chakra)

    Was führt zum Ungleichgewicht im Halschakra?

    Wie alle Chakren wird auch das Halschakra von mentalen Turbulenzen beeinflusst. Stress, Angst und Depression können negative Energie in das Chakra anziehen und dies kann seine Schwingungsfrequenz drastisch senken. Chakren, die Energiestrudel sind, verlangsamen sich oder kommen mit dem Eintritt negativer Energie zum Stillstand.

    Die dazu beitragende negative Energie kann aus der Nahrung stammen, die Sie zu sich nehmen, oder sogar aus der Luft, die Sie atmen. Eine ungesunde Ernährung und verschmutzte Luft sind die Hauptfaktoren, die zu einer Blockade des Halschakras führen.

    Was sind die Anzeichen für eine Blockade des Halschakras?

    Eine Blockade im Halschakra zeigt sich im physischen, mentalen und spirituellen Bereich. Die physischen Auswirkungen eines blockierten Halschakras sind im Hals, Nacken, Schultern, Kopf und Mund sichtbar. Es schadet Ihrem Immunsystem.

    Einige der häufigsten körperlichen Symptome sind:

    • Heiserkeit
    • Halsschmerzen
    • Laryngitis
    • Geschwüre im Mund
    • Zahnärztliche Komplikationen
    • Chronische Kopfschmerzen
    • Schilddrüsenprobleme
    • Nackenschmerzen
    • TMJ oder Kiefergelenkerkrankungen des Kiefers

    Diese anfänglichen Symptome können, wenn sie unbeaufsichtigt oder unbehandelt bleiben, zu weiteren gesundheitlichen Komplikationen und körperlichen Beschwerden führen.

    Auch die mentalen oder emotionalen Symptome eines blockierten Halschakras sind leicht erkennbar. Auch hier können das Erkennen der Symptome, die richtige Diagnose und das rechtzeitige Eingreifen eine weitere Verschlimmerung der Probleme verhindern.

    Einige der häufigsten psychischen Symptome sind:

    • Schüchternheit
    • Soziale Angst
    • Distanz oder Distanz
    • Sturheit oder Unflexibilität
    • Angst vor dem Sprechen
    • Unfähigkeit sich auszudrücken
    • Unfähigkeit, deine Wahrheit zu sagen
    • Inkonsistenz in Reden und Handeln

    Wenn sie nicht behandelt oder ignoriert werden, können diese anfänglichen Symptome zu viel schwerwiegenderen Komplikationen wie Depressionen, Arroganz, Täuschung, Manipulation, Mobbing und dominantem Verhalten führen.

    Warum sollten Sie das Gleichgewicht im Halschakra halten?

    Die meisten unserer sozialen Fähigkeiten hängen von unserer Fähigkeit ab, zu kommunizieren, unsere Gedanken auszudrücken und ehrlich zu sprechen. Unsere Fähigkeit und unser Wunsch, zuzuhören, was andere zu sagen haben, sind ebenfalls wichtig. Die gleiche Regel gilt auch für unsere internen Gespräche. Unsere Selbstgespräche oder Selbstgespräche spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung unserer Überzeugungen, Gefühle und Gedanken.

    Wenn das Halschakra blockiert wird, geschieht keine der oben genannten Aktivitäten so, wie sie es sollten. Sie werden verzerrt, beschädigt, verzweifelt und beunruhigt sein. Je länger dies so weitergehen darf, desto schlimmer wird die Situation.

    Das Ungleichgewicht des Halschakras kann zu Unterbeanspruchung oder Überaktivität führen. Ein unteraktives Halschakra führt zu Sprachstörungen, Unfähigkeit, das richtige Wort zu wählen, Unfähigkeit, ehrlich zu sein, oder sogar Schwierigkeiten beim Sprechen, damit Sie gehört werden.

    Ein überaktives Halschakra ist schlimmer und kann dich in sozial benachteiligte Situationen bringen. Sie neigen dazu, andere ständig zu unterbrechen, andere kritisch zu betrachten, schlecht über andere zu sprechen, zu klatschen und sogar den Ruf anderer zu verunglimpfen. Wenn sie unbeaufsichtigt bleiben, können all dies zu Ihrer sozialen Ausgrenzung führen.

    Die Folgen eines blockierten Halschakras sind physisch und psychisch so schädlich, dass es Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordert.

    Wie kann man das Halschakra entsperren?

    Nachdem Sie nun die Bedeutung eines gesunden und ausgewogenen Halschakras verstanden haben, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie es durch regelmäßige Pflege bei guter Gesundheit erhalten können. Trotzdem kann es vorkommen, dass Ihr Halschakra blockiert wird. Dies ist kein Grund zur Sorge, solange Sie sich sofort um das Problem kümmern.

    Das Ungleichgewicht im Halschakra kann Ihre körperliche Gesundheit und Ihr soziales Leben schwer schädigen. Die Chakra-Heilung oder die Gesunderhaltung ist jedoch nicht so mühsam, wie Sie denken. Für die positiven Renditen lohnt sich der Aufwand mehr als.

    Chakra-Meditation – Eine besondere Art der Meditation, die Sie auffordert, sich auf jedes Chakra zu konzentrieren.

    Yoga – Es gibt spezifische Yoga-Posen für jedes Chakra oder Asanas, die zum Öffnen oder Entsperren jedes Chakras vorgeschrieben sind.

    Affirmationen – Diese harmlosen positiven Aussagen können wie Magie wirken, indem sie Ihre Denkweise und Ihre Sicht auf sich selbst und den Rest der Welt verändern.

    Tagebuch schreiben – Manchmal, wenn Sie beim Sprechen mit Worten stecken bleiben, können Sie Ihr Herz in ein Tagebuch stecken. Sobald die Emotionen zu fließen beginnen und das Chakra freimachen, kannst du normal sprechen.

    Massage – Stress und Angst können die Muskeln in dem Bereich anspannen und sie straff und steif halten, sodass Sie sich nur schwer entspannen können. Eine gute Massage kann Wunder bewirken, um diesen Zustand zu lindern und Sie in kürzester Zeit wieder normal zu machen.

    Atemübungen – Dies sind einfache tiefe Atemtechniken, die helfen, das Halschakra zu öffnen.

    Die Farbe blau – Die Einbeziehung der Farbe des Halschakras in Ihren Alltag kann Ihre anderen Bemühungen um die Gesunderhaltung des Chakras ergänzen.

    Kristalle – Das Tragen oder Aufbewahren der für die Gesundheit des Halschakras verschriebenen Kristalle kann helfen.

    Aromatherapie – Die Aufnahme von verschriebenen ätherischen Ölen in Ihre tägliche Routine kann dazu beitragen, das Halschakra offen und gesund zu halten.

    Es ist wünschenswert, dass Sie Ihr Lebenstempo bewusst verlangsamen und Wege finden, sich zu entspannen. Das Öffnen deines Herzens für jemanden, dem du vertraust, kann auch dabei helfen, das Gleichgewicht des Halschakras wiederzuerlangen.

    Verwandt: Wie entblocke ich das Halschakra?

    Affirmationen für ein gesundes Halschakra

    Affirmationen sind positive Aussagen, um deine Moral zu stärken. Da Sie psychisch von einer Blockade des Halschakras betroffen sind, besteht der erste Schritt darin, den Schaden, den sie Ihnen emotional zugefügt hat, zu reparieren. Affirmationen können helfen, dein Halschakra zu heilen.

    Wie können Affirmationen helfen?

    Das Wiederholen positiver Affirmationen kann dich aus dem Teufelskreis von Depression und negativer Energie herausholen. Sie arbeiten hinter den Kulissen, um Ihre Denkweise von negativ zu positiv zu verändern. Ausgestattet mit einem optimistischen Ansatz gibt es nichts, was Sie nicht erreichen können.

    Wenn Sie Ihren Ansatz zum Positiven neu ausrichten, werden Sie eher bereit und bereit sein, andere Techniken auszuprobieren, um die schädlichen Auswirkungen eines blockierten Halschakras zu reparieren.

    Wie verwendet man Affirmationen für die Chakra-Heilung?

    Affirmationen funktionieren am besten, wenn Ihr Geist ruhig und empfänglich für Vorschläge ist. Normalerweise sind Sie tagsüber am ruhigsten, wenn Sie morgens aufstehen und kurz vor dem Einschlafen. Die restliche Zeit wird Ihr Geist mit einer Prozession von Gedanken beschäftigt sein, die einer nach dem anderen in Ihrem Geist paradieren.

    Von beiden ist morgens immer die bessere Wahl. Nach einer vollen Nachtruhe und vor dem Ansturm des Tages wird Ihr Geist eher bereit sein, Vorschläge anzunehmen. Deinen Geist mit positiven Gedanken zu füllen ist also früh am Tag wirkungsvoller als zu jeder anderen Zeit.

    Es ist wichtig, 10-15 Minuten für die Aktivität einzuplanen. Sie müssen während dieser Übung ungestört und ununterbrochen sein. Sie können die Affirmationen laut oder in Gedanken wiederholen. Sie können sie auch aufschreiben.

    100 kraftvolle Affirmationen für das Halschakra

    1. Ich bin ehrlich.
    2. Ich bin die Wahrheit.
    3. Ich sage die Wahrheit.
    4. Ich höre auf die Wahrheit.
    5. Ich vertraue anderen.
    6. Ich spreche ehrlich, ich lebe ein ehrliches Leben, ich bin ehrlich.
    7. Ich drücke mich mit klarer Absicht aus.
    8. Meine Stimme und Meinung sind wichtig.
    9. Meine Stimme ist laut und deutlich zu hören.
    10. Was ich zu sagen habe, ist bedeutsam und wertvoll
    11. Ich drücke meine Gedanken klar aus.
    12. Ich liebe es, meine Gedanken mit anderen zu teilen. Und ich weiß, wann ich anderen zuhören muss.
    13. Ich achte auf meinen Geist und Körper, um meine Wahrheit zu verstehen.
    14. Ich bin anderen dankbar, die mir erlauben, mich wahrheitsgetreu auszudrücken.
    15. Ich enthülle meine Ehre und Liebe, wenn ich spreche.
    16. Meine kreativen Fähigkeiten fließen ungehindert.
    17. Ehrlichkeit wird mich aus meiner gegenwärtigen misslichen Lage befreien.
    18. Ich sage meine Wahrheit ohne Angst oder Zweifel.
    19. Ich bin allein dafür verantwortlich, mich ehrlich auszudrücken.
    20. Meine ehrliche Herangehensweise bringt mir, was ich verdiene.
    21. Ich kommuniziere mit Leichtigkeit und Vertrauen.
    22. Ich fühle mich wohl, ehrlich zu sein und meine Meinung zu sagen.
    23. Ich kann gut zuhören und auch sprechen.
    24. Ich weiß, dass es wichtig ist, zuzuhören, was andere zu sagen haben.
    25. Ich bin ein aktiver und begeisterter Zuhörer.
    26. Ich weiß, wie man klare Grenzen setzt.
    27. Ich drücke meine wahren Gefühle eindeutig aus.
    28. Ich habe keine Angst, meine Meinung zu sagen.
    29. Meine Absichten sind immer edel und klar.
    30. Meine Stimme ist kraftvoll, klar und laut genug, damit andere sie hören können.
    31. Ich weigere mich, Klatsch und Verleumdung zu machen.
    32. Ich beteilige mich nicht an destruktiver oder unkonstruktiver Kritik.
    33. Ich bin in Wahrheit und Realität geerdet.
    34. Ich bin mir meiner Gedanken und wahren Gefühle bewusst.
    35. Ich trete mit meinem Höheren Selbst in Kontakt, um Unterstützung und Führung zu erhalten.
    36. Ich bin offen für Führung aus dem Universum.
    37. Ich bin ein ehrlicher und friedlicher Mensch.
    38. Ich sprühe vor kreativen Gedanken.
    39. Ich weiß, wie man zuhört, ohne andere zu unterbrechen.
    40. Ich habe Vertrauen in mich.
    41. Mein Verstand ist scharf und fokussiert.
    42. Ich versuche und tue alles mit Hingabe und Überzeugung.
    43. Ich laufe das Gespräch.
    44. Meine Rede und mein Handeln widersprechen sich nicht.
    45. Ich lebe ein authentisches Leben.
    46. Was ich zu sagen habe, ist wichtig.
    47. Ich führe ein ehrliches und ernsthaftes Leben.
    48. Ich kann meine Wahrheit mit Ruhe und Gleichmut sagen.
    49. Meine Worte sind wichtig und kraftvoll.
    50. Ich spreche klar und ehrlich.
    51. Ich spreche mit Liebe, Mut und Mitgefühl.
    52. Ich bin ein ausgezeichneter und effektiver Redner.
    53. Ich entdecke kreative Wege zur Selbstdarstellung.
    54. Andere hören zu, was ich sage.
    55. Meine Eingaben erhöhen den Wert von Gesprächen.
    56. Meine Meinungen und Einsichten werden immer geschätzt.
    57. Die Leute begrüßen und schätzen meine Standpunkte.
    58. Ich fühle mich ermächtigt, ehrlich zu sprechen.
    59. Ich umarme die Stille, um auf mein inneres Selbst zuzugreifen.
    60. Ich biete anderen meine ungeteilte Aufmerksamkeit, wenn sie etwas sagen wollen.
    61. Ich höre zu und schätze, was andere sagen,
    62. Ich bleibe bei meiner Wahrheit, wenn ich kommuniziere.
    63. Ich bleibe mir in meinem Reden und Handeln treu.
    64. Ich bevorzuge Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit gegenüber Exzellenz und Perfektion.
    65. Ich habe den Mut und die Überzeugung, mein wahres Selbst zu offenbaren.
    66. Ich fühle mich sicher, meine Gedanken und Überzeugungen mit anderen zu teilen.
    67. Ich habe den Mut, die Maske der Unehrlichkeit und Täuschung wegzuwerfen.
    68. Ich fühle mich mutig, meine wahren Gefühle zu offenbaren.
    69. Ich befreie mich von der Verpflichtung, perfekt zu sein.
    70. Ich betrachte meine Unvollkommenheiten als schön und wahrhaftig.
    71. Ich entscheide mich, ehrlich zu sein, auch wenn es mich in eine verwundbare Position bringt.
    72. Ich fühle mich sicher, frei und wahrheitsgetreu zu sprechen.
    73. Meine Worte kommen von einem Ort der Liebe und Wahrheit.
    74. Ich leite den Weg, damit andere mit meiner Ehrlichkeit folgen.
    75. Ich fühle mich ruhig und gelassen.
    76. Ich bin stolz auf meine Fähigkeit, in allen Situationen ruhig zu bleiben.
    77. Ich wähle, sanft und geduldig mit anderen zu sein.
    78. Meine Leitprinzipien im Leben sind Integrität, Ehrlichkeit und Echtheit.
    79. Ich bleibe meinen Grundüberzeugungen immer treu.
    80. Wenn ich spreche, teile ich meine Weisheit und Erfahrung mit Ehrlichkeit.
    81. Die ganze Welt hört aufmerksam zu, was ich sage.
    82. Ich spreche mutig für mich.
    83. Ich verstecke mich nicht und ziehe mich nicht vor der Wahrheit zurück.
    84. Ich drücke meine Dankbarkeit aus, ein ehrliches Leben zu führen.
    85. Ich fühle mich sicher und geborgen, meine Bedürfnisse zu offenbaren und zu erklären.
    86. Ich bin ehrlich darüber, wer ich bin.
    87. Ich bin erfüllt von der Kraft des Mutes und der Wahrheit.
    88. Ich fühle mich sicher und zuversichtlich, nein zu sagen.
    89. Ich liebe es, meine Stimme zu benutzen, um meine Wahrheit zu sagen.
    90. Ich wähle meine Worte mit Bedacht, um Missverständnisse zu vermeiden.
    91. Ich akzeptiere und respektiere meine Gefühle.
    92. Ich halte inne und denke nach, bevor ich meine Vorschläge unterbreite.
    93. Ich bin ein mutiger und ausdrucksstarker Mensch.
    94. Ich werde mich melden, wann immer ich das Bedürfnis habe.
    95. Ich habe einen positiven Einfluss auf andere.
    96. Ich kommuniziere immer klar und offen.
    97. Ich bin stolz auf meine Integrität und Realität.
    98. Meine Gedanken sind immer positiv und motivierend.
    99. Meine Konzentrationsfähigkeit verbessert sich ständig.
    100. Ich kann mich ohne Verwirrung oder Mehrdeutigkeit ausdrücken.

    Abschließende Gedanken

    Das Halschakra bezieht sich auf unsere Fähigkeit zu kommunizieren, ehrlich zu sprechen und uns auszudrücken. Affirmationen bieten die beste Lösung, um ein Halschakra zu öffnen, das mit negativer Energie verstopft und mit einer negativen Denkweise festgefahren ist.

    Affirmationen sind einfach und einfach zu praktizieren und sind möglicherweise nicht so beeindruckend wie Meditation oder Yoga. Aber diejenigen, die es ausprobiert haben, schwören darauf. Hier ist zu beachten, dass dies mit Überzeugung geschehen muss. Du musst daran glauben, dass das Wiederholen von Affirmationen Linderung für dein blockiertes Halschakra bringen kann.

    Was gibt es schließlich zu verlieren? Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.

    Ressourcen im Zusammenhang mit Chakra-Balancing