O's Books Editor erinnert sich an die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Dichterin Mary Oliver

Bücher

Whitman und Brown nehmen an der Frauenkonferenz 2010 teil Kevork DjansezianGetty Images

Mary Oliver, die am Donnerstag im Alter von 83 Jahren zu Hause in Hobe Sound, Florida, an einem Lymphom starb, war die Dichterin des Volkes.

Ihre Gedichte erinnern den Leser auf Schritt und Tritt daran, einfach dankbar zu sein. Für Freunde. Für Hunde. Für die Gärten pflegen wir und die Liebe, die wir pflegen. In 'Wild Geese' schlägt sie vor, dass wir selbst in Traurigkeit nur unsere Augen öffnen müssen: „Wer auch immer Sie sind, egal wie einsam die Welt sich Ihrer Fantasie bietet, ruft Sie wie die wilden Gänse an, hart und aufregend - immer wieder Ihren Platz in der Familie der Dinge bekannt zu geben. “

Und sie glaubte nicht, dass Poesie schwierig oder komplex sein musste, um etwas Tiefgründiges zu kommunizieren. Um verstanden zu werden, sagte sie: „Poesie muss klar sein. Es darf nichts Besonderes sein. '



In ihrem Gedicht „Der Sommertag“ fragte Oliver:

Sag mir, was du vorhast
Mit deinem einzigen wilden und kostbaren Leben?

Hund, Canidae, Schwarz-Weiß, Begleithund, Sitzen, Pelz, Sportgruppe, Monochrom, Fleischfresser, Hunderasse, Facebook / Mary Oliver Neue und ausgewählte Gedichteamazon.com31,34 $ Jetzt einkaufen

Sie hat so viel mit ihren gemacht. Als Überlebende des sexuellen Missbrauchs und der Vernachlässigung der Eltern fand sie Zuflucht in der Poesie, insbesondere in der ihres Idols Walt Whitman. Sie lebte den größten Teil ihres Erwachsenenlebens in Provincetown, Massachusetts, mit ihrer langjährigen Liebe, der 2005 verstorbenen Fotografin Molly Malone Cook.

Im Laufe ihrer beispiellosen Karriere schrieb sie mehr als fünfzehn Gedicht- und Aufsatzsammlungen und gewann 1984 den Pulitzer-Preis für den Band Amerikanisches Primitiv - - und der National Book Award 1992 für Neue und ausgewählte Gedichte .

Und immer benutzte sie Poesie, um Loblieder zu den Jahreszeiten, zum Mond und zu den Sternen, zu Schmetterlingen und Welpen, zu Fröschen und zum Regen zu singen. Sie konnte oft gesehen werden, wie sie mit dem Notizbuch in der Hand ging und die Schönheit aufnahm, die sie überall sah. Und sie war eine erbitterte Verfechterin der guten Pflege unseres Planeten.

Wenn es Verzweiflung gab, schrieb Oliver gebeterfüllt hinein, wie bei diesen Worten aus 'Die Reise', die mich jedes Mal wärmen, wenn ich sie lese:

Aber nach und nach,
als du ihre Stimme zurückgelassen hast,
Die Sterne begannen zu brennen
durch die Wolkenblätter,
und da war eine neue Stimme
was du langsam
als dein eigenes anerkannt,
das hat dir Gesellschaft geleistet
als du tiefer und tiefer gingst
in die Welt,
entschlossen zu tun
das einzige was du tun könntest -
entschlossen zu sparen
das einzige Leben, das du retten könntest.

Ihre Stimme wird in den kommenden Jahrzehnten mitschwingen, inspirieren und trösten.


Melden Sie sich für unsere an, um mehr Möglichkeiten zu haben, Ihr bestes Leben zu führen und alles, was mit Oprah zu tun hat Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten