Virgin River ist keine echte Stadt in Kalifornien, aber Sie können es trotzdem besuchen

Unterhaltung

  • Virgin River ist ein romantisches Drama auf Netflix. Die zweite Staffel fällt am Freitag, den 27. November.
  • Wie die Romane, die es inspiriert haben, Virgin River findet in einer wunderschönen Bergstadt in Nordkalifornien statt.
  • Ist Virgin River eine echte Stadt? Folgendes wissen wir.

Virgin River ist technisch gesehen eine TV-Show, aber es ist Ja wirklich eine Flucht in eine andere Welt. Ein Ort, an dem alle Nachbarn den Namen des anderen (und das Geschäft des anderen) kennen. Wo jedes Fenster auf einen Berg blickt und die Sterne nachts leuchten. Und wo schneidige Barkeeper als führende Männer fungieren.

Ähnliche Beiträge 'Virgin River' hat ein Premiere-Datum für Staffel 2 Ist Manderley von 'Rebecca' ein richtiger Ort? Stephanie Levi-John spricht über 'Die spanische Prinzessin'

Entschuldigen Sie, dass wir poetisch geworden sind - aber Virgin River hat einige der schönsten Landschaften, die wir im Fernsehen gesehen haben. In der Tat würden wir dort einen Urlaub buchen, wenn es nicht ein großes Problem gäbe: Virgin River ist eine fiktive Stadt.

Im Gespräch mit OprahMag.com bot Star Alexandra Breckenridge, die Mel Monroe spielt, einen großen Vorteil für das fiktive Setting der Show: Es wird noch nie ein Fall von COVID-19 in Virgin River sein (im Gegensatz zu zeigt wie Das sind wir und Grey's Anatomy , die bereits in pandemischen Handlungssträngen verweben).



Virgin River Netflix c 2020 Netflix

»Mel würde mit der Pandemie fertig werden. Sie ist eine starke, willensstarke Frau, und sie würde sich um jeden in Virgin River kümmern, der das Coronavirus hat “, sagt Breckenridge über ihren Charakter, eine Krankenschwester. 'Glücklicherweise wird niemand in Virgin River das Coronavirus bekommen, weil es ein fiktiver Ort ist und wir das Coronavirus nicht in die zweite Staffel bringen werden.'

Wir Zuschauer werden Virgin River also auf keiner Karte finden. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Stadt zu „besuchen“ - sei es durch Reisen zum Drehort oder durch Lesen der Bücher, die die Serie inspiriert haben.

Nein, Virgin River ist keine echte Stadt - aber die Leute fragen ständig.

Robyn Carr, der das schrieb Romane, die inspirierten Virgin River , sagte, es gibt eine Frage, die Fans immer wieder stellen: 'Wo ist es? Ich möchte dorthin gehen, Carr erzählte DAS HIER . 'Ich muss sie daran erinnern, dass es nur in unseren Herzen und Gedanken existiert.'

Laut Carr ist es möglich, die besten Eigenschaften von Virgin River in Ihrer eigenen Gemeinde wiederherzustellen, beginnend mit persönlichem Verhalten. „Wir können dieses Gemeinschaftsgefühl in unserer eigenen Nachbarschaft, Schule, Kirchengruppe, Gemeindezentrum oder Bibliotheksvereinigung haben. Wir müssen nur versuchen, es zu erstellen. Wir schaffen es, indem wir hilfreiche Nachbarn, gute Freunde und positive Menschen sind “, sagte sie.

Virgin River Netflix c 2020 Netflix

Die Serie wird in Vancouver und Umgebung gedreht.

'Virgin River ist ein bisschen in seiner eigenen Zeitkapsel', sagt Breckenridge über die Kulisse der Serie. Um die nostalgische, aber optisch auffällige Atmosphäre der Stadt zu schaffen, schossen die Produzenten Virgin River verschiedene landschaftliche Orte in Vancouver und Umgebung. In der Tat bietet die Vancouver Tourismusbehörde eine gesamte selbst geführte Reiseroute, inspiriert von der Show .

Um einige hinzuzufügen Virgin River Beiträge zu Ihrem Instagram-Feed, gehen Sie zu Gemütliche Bucht Auf Bowen Island, wo der größte Teil des Äußeren gedreht wurde, wurden Aufnahmen gemacht. Andere Szenen werden in Squamish, Burnaby oder gedreht Port Coquitlam , alle Städte in British Columbia Agassiz-Harrison-Beobachter Das in der ersten Folge gezeigte Schild 'Welcome to Virgin River' wurde in der Pioneer Avenue in Agassiz, 75 Meilen östlich von Vancouver, gedreht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Tourism Squamish (@tourismsquamish)

Sie können ein Foto in Jack's Bar machen ... irgendwie.

Gemäß Conde Nast Traveller Der Watershed Grill in Brackendale, 40 Meilen nördlich von Vancouver gelegen, dient gleichzeitig als Jack's Bar in Virgin River . Obwohl das Innere von Jack's Bar ein Set ist, werden die Außenszenen außerhalb des sehr malerischen Restaurants gedreht.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Mels Blockhaus ist eigentlich jemandes Zuhause.

In der ersten Staffel von Virgin River Mel findet die Unterkünfte, die Bürgermeisterin Hope McCrea ihr versprochen hat, ... nun, sie fehlt. Sie lebt offiziell in einem zugigen, knarrenden Blockhaus.

Mel mag es nicht - aber im wirklichen Leben lebt tatsächlich jemand in den Unterkünften. Die Szene wurde in der Hausmeisterhütte im kanadischen Murdo Frazer Park gedreht. Erbaut im Jahr 1950, wurde die Kabine in anderen Trieben verwendet, wie Stargate , Psych , Der Blitz , und mehr . Und ja, der Hausmeister des Parks lebt offenbar dort.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Martha Warren (@m_warren_writer)

Doc Mullins 'Praxis ist ein Haus im Queen Anne-Stil in New Westminster, Kanada.

Zum CN Traveller Das Haus der Family Practice Clinic von Vernon Mullins befindet sich in der 122 First Street in New Westminster. Dieses viktorianische Haus wurde 1889 erbaut und verfügt über fünf Schlafzimmer, zwei Treppen und herrliche Gärten - und es steht zum Verkauf. Wenn Sie auf dem Markt sind, ist das Haus mit vier Schlafzimmern Derzeit bei 2.198.000 US-Dollar gelistet.

Dieser Inhalt wird aus Vimeo importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wenn du noch nie Ich möchte Virgin River verlassen und dann die Bücher lesen, die die Serie inspiriert haben.

Sie brauchen keinen Flug, um nach Virgin River zu fliegen - Sie brauchen einen Flug zum Buchladen. Jede Folge in Robyn Carrs Virgin River-Buchreihe folgt verschiedenen Paaren in der kalifornischen Stadt. Obwohl sich der erste Roman um Jack und Mel dreht, stellen nachfolgende Bücher brandneue Charaktere vor, was bedeutet, dass Überraschungen auf dem Weg sind.

Da es 22 Bücher in Carrs Serie gibt, müssen Sie Virgin River nicht so schnell verlassen - natürlich abhängig von Ihrer Lesegeschwindigkeit.



Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten