Katherine Schwarzenegger Pratts neues Buch hat ihr Leben verändert - und sie hofft, dass es auch Ihr Leben verändert

Unterhaltung

Haut, Produkt, Text, Schriftart, Raum, Marke, Mara Freedman
  • Das Geschenk der Vergebung , Das dritte Buch von Katherine Schwarzenegger Pratt ist ab dem 10. März erhältlich.
  • Inspiriert von ihren persönlichen Erfahrungen enthält das Buch 22 ausführliche Interviews mit Menschen, denen das Unmögliche vergeben wurde, darunter das Entführungsopfer Elizabeth Smart und Sebastián Marroquín, der Sohn von Pablo Escobar.
  • 'Wir alle haben Momente, in denen wir die Möglichkeit haben, in unserem Leben zu vergeben oder nicht', sagt Schwarzenegger Pratt OprahMag.com in einem Interview.

Das Opfer einer Entführung. Der Überlebende der Schießerei in der Charleston-Kirche. Der Sohn eines berüchtigten Drogendealers. Im Das Geschenk der Vergebung Katherine Schwarzenegger Pratt führt jetzt vertrauliche Gespräche mit 22 Menschen, die unglaublich schwierige Erfahrungen gemacht haben - und wie sie durch Vergebung Freiheit gefunden haben.

Ähnliche Beiträge Ein Rückblick auf Adrienne Brodeurs Wild Carmen Maria Machados Im Traumhaus Bewertet Lesen Sie einen Auszug aus Michelle Obamas Memoiren

'Bei Vergebung geht es darum, sich die Freiheit zu geben, zu wissen, dass Sie nicht mehr an diese Geschichten Ihrer Vergangenheit gebunden und gefesselt sind', sagt Schwarzenegger Pratt gegenüber OprahMag.com.

Mit Das Geschenk der Vergebung Schwarzenegger Pratt schrieb das Buch, das sie sich vor etwa zwei Jahren während einer schwierigen Phase gewünscht hatte. 'Ich hatte in meinem eigenen Leben seit Jahren mit Vergebung zu kämpfen', erinnert sich Schwarzenegger Pratt. Sie sagte, sie fand, dass sie am besten 'geholfen und geführt' wurde, indem sie mit anderen Menschen sprach und lernte, wie sie Vergebung in ihrem eigenen Leben umsetzten.



Durch diese Gespräche entstand ein radikal neues Verständnis von Vergebung. „Ich bin mit dem Verständnis aufgewachsen, dass Vergebung etwas ist, das man einer anderen Person gibt. Wenn ich dieses Buch mache und ein tieferes Verständnis von Vergebung bekomme, wird mir klar, dass es bei Vergebung nur darum geht Sie . Es ist ein Geschenk, das du dir selbst gibst “, sagt sie.

In dem Wissen, dass sie in ihrem Kampf nicht allein war, schrieb Schwarzenegger Pratt einen Buchvorschlag, der auf ihren Erkenntnissen basierte. 'Dies fühlte sich wie ein Ort an, an dem ein Buch hilfreich und notwendig wäre, weil es das war, was ich brauchte', sagt Schwarzenegger Pratt.

Das Geschenk der Vergebung: Inspirierende Geschichten von denen, die das Unverzeihliche überwunden habenamazon.com $ 20.0015,99 USD (20% Rabatt) Jetzt einkaufen

Die 30-jährige Schriftstellerin hat in der Vergangenheit ihre Lebenserfahrungen in Lehrmomente verwandelt. Als ältestes Kind von Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver wurde Schwarzenegger in eine Familie von Denkern, Politikern, Schauspielern, Schriftstellern und vielem mehr hineingeboren. Ihre Starpower wuchs erst im Juni 2019, als sie Chris Pratt heiratete, einen Schauspieler, der Marvel Cinematic Universe-Filme, die erfolgreichste Filmreihe der Welt, als Headliner spielt.

Schwarzenegger Pratt hat ihre einzigartige Position als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens als Plattform genutzt, um anderen zu helfen. Ihr erstes Buch, Rock was du hast, Was sie mit 20 veröffentlichte, war das Ergebnis von Unsicherheiten in der High School. In ihrem zweiten Buch arbeitete sie mit postgradualer Angst. Ich habe gerade meinen Abschluss gemacht ... Was nun? , Hier finden Sie Interviews mit 30 Leuchten.

Der Anstoß von Das Geschenk der Vergebung war eine schmerzhafte Trennung von Freunden, über die sie in der Einleitung des Buches schreibt (sie haben sich seitdem ausgedacht). In einem aufschlussreichen Interview mit OprahMag.com erzählt Schwarzenegger Pratt von ihrer Mutter, ihrem Familienerbe und dem Schreiben Das Geschenk der Vergebung hat ihr Leben verändert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Schwarzenegger (@katherineschwarzenegger)


Sie haben 22 Personen für dieses Buch interviewt. Wie waren diese Gespräche?

Ich bin damit aufgewachsen, dass meine Mutter [Maria Shriver] intensiv mit Menschen spricht - nicht nur in ihrer Karriere, sondern allgemein. Die Leute öffnen sich ihr sehr leicht. Ich fühle mich sehr wohl, wenn ich mit Leuten darüber spreche, was die meisten wahrscheinlich als unangenehme Themen betrachten würden. Aber ich wusste, dass es wichtig ist, einen völlig Fremden zu bitten, sich über ihre Vergebungsreise zu informieren nicht Eine leichte Aufgabe - und ich wurde von vielen Leuten abgelehnt, mit denen ich Kontakt aufgenommen habe.

Ich hatte das Glück, 22 Menschen zu haben, die sich hinsetzten und mit mir wegen ihrer verrückten, schmerzhaften Lebenserfahrungen verwundbar wurden. Einige der Interviews wurden persönlich geführt, andere telefonisch, andere über Skype. Als sie den Weg von den meisten von uns für Freunde von 15 Jahren eröffneten, fühlte ich mich wirklich geehrt. Es war ein unglaubliches Geschenk, ihre Geschichten zu hören und sie so offen, roh und ehrlich zu haben.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Schwarzenegger (@katherineschwarzenegger)

Wie haben Sie sich beim Schreiben des Buches und bei Interviews um sich selbst gekümmert?

Ich musste einen Moment Zeit haben, nachdem ich mit Leuten gesprochen hatte. Ihre Geschichten waren so inspirierend, aber so intensiv. Ich würde versuchen, mit meinen Gefühlen zu sitzen. Meistens rief ich meine Mutter an und sagte: 'Ich kann diese Geschichte nicht glauben', oder ich rief meinen Mann an und sagte: 'Kannst du das glauben?' Das ist verrückt.' Dann würde ich spazieren gehen oder schreiben. Ich bin jemand, der oft darüber schreibt, was ich gerade durchmache, um es zu verarbeiten und alles rauszulassen.

Warum hast du beschlossen, ein ganzes Buch über Vergebung zu schreiben?

Es ist eines dieser Themen, die jede einzelne Person betreffen. Wir alle haben Momente, in denen wir vor der Möglichkeit stehen, in unserem Leben zu vergeben oder nicht. Es ist nicht so, dass keiner von uns vom Umgang mit Vergebung verschont bleibt. Es ist etwas, das wir alle in unserem Leben erleben - aber es ist nicht etwas, über das wir viel reden.

Ich bin mit dem Verständnis aufgewachsen, dass Vergebung etwas ist, das Sie einer anderen Person geben, wie: 'Ich vergebe Ihnen, dass Sie mir etwas angetan haben.' Wenn ich dieses Buch mache und ein tieferes Verständnis von Vergebung bekomme, wird mir klar, dass es bei Vergebung nur darum geht Sie . Es ist ein Geschenk, das Sie sich selbst geben.

Wenn Sie Vergebung üben, kann es manchmal so aussehen, als ob Sie Ihren eigenen Schmerz, Ihren Schmerz oder Ihre Narben verraten. Du willst anderen Menschen nicht das Geschenk der Vergebung geben, weil sie dir Unrecht getan haben. Aber es geht nicht darum, dieser Person etwas zu geben. Es geht darum, sich die Freiheit zu geben, zu wissen, dass Sie nicht mehr an diese Geschichten Ihrer Vergangenheit gebunden und gefesselt sind. Erkennen, dass sie aufgetreten sind, aber sich auch von Wut, Groll und Unfähigkeit befreien, in Ihrem Leben weiterzumachen.

Warum teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen in Ihren Büchern?

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der es ein großer Teil meiner Erziehung war, anderen zu helfen. Wenn meine Geschichte, in der High School aufzuwachen und das Gefühl zu haben, meine Hüften nicht zu mögen, das Gewicht, das ich zugenommen habe, und die Pickel auf meinem Gesicht einem anderen Mädchen an einem zufälligen Ort in Amerika helfen können, sich nicht allein zu fühlen, warum dann? würde ich das nicht teilen? Wenn das Teilen meiner Kämpfe einer anderen Person hilft, bin ich total begeistert, dies zu tun.

Fühlen Sie sich verpflichtet, anderen aus Ihrer Familie zu helfen?

Ich betrachte es nicht als etwas, was ich haben machen. Es liegt in unserer Natur. Wie wir erzogen wurden. Ich habe das Leben nie anders gesehen. Ich könnte mir nicht vorstellen, ein Leben zu führen, in dem Sie nicht den Wunsch haben, anderen Menschen zu helfen. Es wäre kein gut gelebtes Leben.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Schwarzenegger (@katherineschwarzenegger)

Würdest du in Betracht ziehen, mit deiner Mutter an einem Buch zusammenzuarbeiten?

Das würde mir gefallen. Meine Mutter ist eine Quelle der Weisheit, die niemals endet. Ich nenne sie buchstäblich alles und jeden. Ich fühle mich unglaublich glücklich und gesegnet, diese Beziehung zu ihr zu haben. Sie ist im Allgemeinen ein unglaubliches Vorbild - aber sie als Mutter zu haben, war ein Geschenk. Ich würde total gerne etwas mit meiner Mutter machen. Ich mache sowieso den größten Teil von allem mit ihr!

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten