Wer steht nach dem Rücktritt von Prinz Harry und Meghan Markle für den Wurf an?

Unterhaltung

Der Herzog und die Herzogin von Sussex besuchen das Canada House Samir HusseinGetty Images
  • Am Mittwoch gaben Prinz Harry und Meghan Markle bekannt, dass sie von ihren königlichen Pflichten zurücktreten und die Welt in Raserei versetzen.
  • Fragen über Prinz Harry und Meghan Markles neuer königlicher Status Überfluss, einschließlich, was passiert mit Harrys Platz in der Linie zum Thron?
  • Prinz Harry, der derzeit Sechster in der Reihe ist, fällt zwischen Prinz Louis und Baby Archie, und wenn er vom Parlament nicht als anders eingestuft wird, wird er dort bleiben.

Wenn Sie gestern durchgeschlafen haben, lassen Sie sich von uns einholen: Die Welt ist königlich erschüttert. Der Herzog und die Herzogin von Sussex gaben bekannt, dass sie ihre Pflichten als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie aufgeben. Die Nachricht, die nur einen Tag nach dem Wiederauftauchen des Paares aus der Weihnachtspause mit Meghans Mutter Doria Ragland kommt, hat die königliche Familie „enttäuscht“ - und den Rest der Welt, der dem Panik-Emoji ein Training gibt, nach dem er nie gefragt hat (das Twitter-Reaktionen sind wild).

Ähnliche Beiträge Hören wir auf, Meghan Markle für Prinz Harry verantwortlich zu machen Was erwartet Prinz Harry und Meghan Markle?

Die Hysterie kommt nach einem Instagram-Post auf dem Beamten Sussex Royal Konto Meghan und Harry schrieben teilweise: „Nach vielen Monaten des Nachdenkens und der internen Diskussionen haben wir uns entschlossen, dieses Jahr einen Übergang zu vollziehen, um eine fortschrittliche neue Rolle innerhalb dieser Institution zu entwickeln. Wir beabsichtigen, als 'hochrangige' Mitglieder der königlichen Familie zurückzutreten und daran zu arbeiten, finanziell unabhängig zu werden, während wir weiterhin Ihre Majestät, die Königin, uneingeschränkt unterstützen. '

In dem Beitrag, in dem erwähnt wird, dass das Paar seine Zeit zwischen Großbritannien und Nordamerika aufteilen wird, heißt es weiter: „Dieses geografische Gleichgewicht wird es uns ermöglichen, unseren Sohn mit einer Wertschätzung für die königliche Tradition, in die er hineingeboren wurde, zu erziehen und gleichzeitig zu versorgen unsere Familie mit dem Raum, sich auf das nächste Kapitel zu konzentrieren, einschließlich der Gründung unserer neuen gemeinnützigen Organisation. “



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von The Duke und Duchess of Sussex (@sussexroyal)

Es ist eine lange Erklärung, aber es wird immer noch nicht erwähnt, was mit HRHs Platz auf dem Thron passieren wird. Die Königin, die vier Kinder teilt - Charles, Anne, Andrew und Edward - mit ihrem Ehemann, Prinz Philip, der seit 1953 über England regiert, spielte ihre Krönung eine herausragende Rolle im Drama der Netflix-Zeit Die Krone . Im Gegensatz zu einer anderen äußerst beliebten Serie Spiel der Throne , die Reise zum höchsten britischen Stuhl kommt ohne überraschende Enden & hellip; oder Drachen. Die Nachfolge erfolgt vielmehr in einer ganz bestimmten Reihenfolge - eine, die mit dem ältesten Sohn der Königin beginnt und von dort herab rieselt.

Aber was bedeutet der Ausstieg von Harry und Meghan für die königliche Hierarchie? Ändert es die Reihenfolge der Nachfolge? Und was passiert mit Baby Archies Platz in der Schlange? Mit einem Wort, nichts. Lesen Sie weiter, um eine ausführlichere Erklärung und weitere Antworten auf Ihre brennenden Fragen zu erhalten.

Trooping The Color 2019 Anwar HusseinGetty Images

Erster in der Reihe: Prinz Charles

Der Prinz von Wales überreicht den Queen Elizbeth-Preis für Ingenieurwesen Chris JacksonGetty Images

Das älteste Kind von Königin Elizabeth II., Charles, der Prinz von Wales, wartet geduldig darauf, seinen Platz auf dem Thron einzunehmen (nur neugierig: Wie viel buchstäbliches Thronsitzen findet tatsächlich im Palast statt?). Charles ist jetzt 71 Jahre alt und auf dem besten Weg, der zu sein ältester jemals gekrönter Monarch .


Zweitens: Prinz William

Sir Donald Gosling Service in der Westminster Abbey Max Mumby / IndigoGetty Images

Das älteste Kind von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana, Prinz William, Herzog von Cambridge, steht an zweiter Stelle. Ein wenig Mathe (Will ist nur 37) und ein Blick auf die durchschnittliche Lebenserwartung ( etwa 73 weltweit ) reicht aus, um zu glauben, dass William eines Tages die Krone übernehmen wird.


Drittens: Prinz George

Trooping The Color 2019 Karwai TangGetty Images

Prinz George, das älteste Kind von Prinz William und seiner Frau Catherine, Herzogin von Cambridge, genießt ein jugendliches Alter von sechs Jahren. Wenn er keine lustigen Gesichter macht, ist der zukünftige König in Pintgröße mit Tennisstunden bei Roger Federer beschäftigt und jubelt Papa bei Polospielen zu.


Viertens: Prinzessin Charlotte

Prinzessin Eugenie von York heiratet Herrn Jack Brooksbank Pool / Max MumbyGetty Images

Die vierjährige Prinzessin Charlotte, das zweite Kind von William und Kate, ist ein interessanter Curveball im britischen Thronspiel. Danke an die Königin Nachfolge des Krongesetzes Charlotte ist die Nummer vier und die erste, die die Vorteile der Handlung genießt.


Fünftens: Prinz Louis

Trooping The Color 2019 Max Mumby / IndigoGetty Images

Das dritte und jüngste Kind von William und Kate, der 1-jährige Prinz Louis, freut sich auf seinen zweiten Geburtstag im Frühjahr. Was den Status des winzigen Königs betrifft, denken wir, dass diese Fotos von Prinz Louis, der sich mit Prinz Charles verbindet, ein Beweis dafür sind, dass er den nächsten zukünftigen König um seinen winzigen Finger gewickelt hat.


Sechstens: Prinz Harry

Der Herzog von Sussex besucht Nottingham, um den Welttag der psychischen Gesundheit zu feiern WPA-PoolGetty Images

Ah, wir haben den Haken erreicht. Was passiert jetzt, wo Charles 'anderer Sohn keine königlichen Pflichten mehr hat? Es tut mir leid zu enttäuschen, aber Harrys Wunsch, ein 'gemeinsames' Leben zu führen, tut es im Wesentlichen nichts auf die Linie der Nachfolge. Gemäß Royal Central , der mit der Historikerin und Autorin Marlene Koenig plauderte: „Die Thronfolge basiert auf Gesetzen, einschließlich der Nachfolge des Krongesetzes, einschließlich des Siedlungsgesetzes. Es würde einen Akt des Parlaments erfordern, um eine Person aus der Nachfolgelinie zu entfernen. “ Einmal in der Schlange, immer in der Schlange, bis Par etwas anderes sagt.


Siebtens: Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Wir müssen davon ausgehen, dass dies auch für Meghan und Harrys ersten und einzigen Sohn, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, gilt. Archie ist ein kleines Nugget, dessen Passbuch vor dem reifen Alter von 1 Jahren mit Kanada, den Vereinigten Staaten und dem südlichen Afrika geprägt ist. Er kann sich auch auf eine Zukunft freuen, die zum Thron führt. Vorerst jedenfalls.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex besuchen Südafrika SchwimmbadGetty Images

Achte: Prinz Andrew

US-Präsident Trump Samir HusseinGetty Images

Prinz Andrew, Herzog von York, ist die Königin und das drittälteste Kind von Prinz Philip. Er ist 59 Jahre alt. Er übertrumpft Prinzessin Anne, 69, in der Hierarchie, weil die Nachfolge des Krongesetzes nur für diejenigen gilt, die nach dem 28. Oktober 2011 geboren wurden. Aber obwohl Andrew ein paar Stellen über seine Schwester (sie ist 14.) gesprungen ist - und Trotz der Wahrscheinlichkeit, dass er nicht lange genug lebt, um den Thron zu sehen, setzen wir auf seine verheerende Verbindung zu mutmaßlicher Sexhändler Jeffery Epstein ist sein Untergang.


Neunte: Prinzessin Beatrice

BRITANNIEN-KÖNIGLICHE HOCHZEIT-EUGENIE STEVE PARSONSGetty Images

Andrew und seine Ex-Frau Sarah, Herzogin von York (der Welt liebevoll als Fergie bekannt), teilen sich zwei Kinder, beide Töchter. Die älteste, Prinzessin Beatrice von York, 31, ist die neunte auf dem Thron. Sie erinnern sich vielleicht, dass Prinz Beatrice sich im vergangenen September verlobt hat, aber es heißt, dass ihre Hochzeit nicht die Behandlung von Kate, Pippa und Meghan erhalten wird. Lesen: keine TV-Zeit . Boo.


Zehntens: Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie von York heiratet Herrn Jack Brooksbank Pool / Max MumbyGetty Images

Mit 29 Jahren rundet Prinzessin Eugenie von York, die jüngste von Andrew und Fergie, derzeit die Top 10 der Royals auf dem Thron ab. Sollte jedoch entweder William oder Harry ein anderes Baby haben, könnte Eugenie nach den geltenden Regeln von der obersten Deka-Stufe verdrängt werden. Es mag eine harte Wahrheit sein, aber wer liebt keine königlichen Babynachrichten?


Das Liste geht weiter . Und weiter . Die königliche Familie ist riesig. Aber was aus diesen jüngsten Schluckaufen werden wird, bleibt vorerst ein Rätsel. Was ist sicher: Diese Bomben würden für ausgezeichnetes Futter sorgen zukünftige Jahreszeiten von Die Krone - - obwohl sich die Serie leider nicht entwickeln wird so weit in die Zukunft . Leider werden unsere Wünsche, dass Markle - der nun aus dem königlichen Leben ausgetreten ist - sich in der erfolgreichen Netflix-Show selbst spielen würde, wahrscheinlich nie das Licht der Welt erblicken.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten