Fans ungelöster Rätsel glauben, sie hätten den Mord an Patrice Endres gelöst

Unterhaltung

Netflix Netflix
  • Die zweite Folge von Ungeklärte Mysterien konzentriert sich auf das Verschwinden und den Mord an Patrice Endres, einem 38-jährigen Friseur aus Georgia.
  • Die Episode mit dem Titel '13 Minuten' wirft mehrere Theorien darüber auf, was Endres im Jahr 2004 widerfahren ist.
  • Patrice Endres 'Sohn Pistol - und ein Großteil des Internets - verdächtigen Endres' zweiten Ehemann Rob.

Zusammen mit verdächtiger Tod von Rey Rivera und der schrecklicher Tod der Familie Dupont de Ligonnès , Netflix Neu Ungeklärte Mysterien Wiederbelebung untersucht das Verschwinden und den Mord an Patrice Endres.

Ähnliche Beiträge Wer ist der Gastgeber von 'ungelösten Rätseln'? Xavier Dupont de Ligonnès fehlt noch Was ist mit Rey Rivera passiert?

Endres verschwand am 15. April 2004 aus ihrem Friseursalon in Cummings, Georgia. Aber für ihren Sohn Pistol Black und ihre Lieben bleibt der Verlust unverändert. Black ist zusammen mit Endres 'zweitem Ehemann Rob und ihren engen Freunden in der zweiten Folge von zu sehen Netflix ist neu Ungeklärte Mysterien .

Berechtigt ' 13 Minuten 'Die Episode ist nach einer Zeitspanne benannt, in der Endres an dem Tag, an dem Endres aus ihrem Salon Tamber's Trim 'N Tan an einer stark befahrenen Straße verschwand, nicht berücksichtigt wurde. Endres telefonierte um 11:37 Uhr, nahm aber den nächsten Anruf um 11:50 Uhr nicht entgegen. In diesem Zeitraum wurde sie vermutlich entführt.



Netflix Netflix

Als die Ermittler auftauchten, fanden sie Spuren eines Tages unterbrochen: Mittagessen neben der Theke und ein noch geöffneter Geldautomat. »Es ist, als wäre sie aus der Haustür gegangen und weitergegangen«, sagte Pistol in der Folge. Es gab jedoch Anzeichen für einen Kampf: Zwei Zeugen sahen ein blaues Auto - vielleicht einen Chevy Lumina oder einen Ford Taurus - in der Einfahrt geparkt und einen Mann und eine Frau auf den Vordersitzen ringen.

Die Untersuchung erreichte verwirrende Sackgassen. Doch 2005, zwei Jahre nach ihrem Verschwinden, mussten die Angehörigen von Endres die Hoffnung aufgeben: Ihre sterblichen Überreste befanden sich im hinteren Teil der libanesischen Baptistenkirche.

Bis heute wurde niemand wegen Mordes an Endres angeklagt. Allerdings ist die Folge von Ungeklärte Mysterien wirft einige vorherrschende Theorien auf - darunter eine, die Twitter-Nutzer definitiv zu bevorzugen scheinen. Vielleicht, wenn Tipps von Netflix-Abonnenten , diese Theorien meine Veränderung.

Theorie: Patrice Endres wurde vom Serienmörder Gary Hilton getötet.

Zwischen 2005 und 2008 tötete Gary Michael Hilton vier Wanderer in Florida, North Carolina und Georgia. Er wurde schließlich 2008 gefasst und verhaftet und in Florida zum Tode verurteilt. Heute ist er bleibt in der Todeszelle .

Während er wegen anderer Morde verurteilt wurde, vermuten die Ermittler in Georgia, dass Hilton - auch bekannt als ' National Forest Serienmörder , 'kann hinter Endres' Tod stehen. Die Fakten summieren sich. Laut dem Spezialagenten Mitchell Posey hat Hilton die Leute persönlich und telefonisch aus dem Geld gerissen. Sein Lieblingsort war anscheinend ein Friseursalon - wie der von Endres. Und seine Lieblingszeit zu besuchen? Mittagspause, als Endres verschwand.

»Gary Hilton braucht kein Motiv. Gary Hilton jagt nach Menschen «, fügte Posey in der Show hinzu. 'Er sucht nach Möglichkeiten.' Außerdem konnten die Ermittler an diesem Tag kein Alibi für Hilton finden.

Theorie: Patrice Endres wurde von Jeremy Jones, einem mutmaßlichen Serienmörder, getötet.

In 2004, Jeremy Jones wurde in Mobile, Alabama, festgenommen und wegen Mordes an der 45-jährigen Lisa Marie Nichols im Jahr 2005 verurteilt. Bis heute Jones bleibt in der Todeszelle .

Während er mit Ermittlern aus Alabama sprach, gestand Jones dies mehrere andere Morde - vielleicht auch Endres. »Er hat darüber gesprochen, wie er uns von einem Friseur in Georgia erzählen muss«, erinnerte sich ein Ermittler Ungelöste Morde .

Nach Jones 'Aussage zwang er eine Frau im Friseursalon, ihm beim Start seines Autos zu helfen. „Sie sagte, sie hätte eine Familie, die sie sehr liebte. Sie fing an zu weinen, was mich zum Weinen brachte “, sagte Jones während eines Geständnisses in Ungeklärte Mysterien . Jones behauptete auch, er habe die Leiche der Frau in einen nahe gelegenen Fluss gelegt - aber es wurde keine Leiche gefunden.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Letztendlich redigierte Jones sein Geständnis. Er später sagte der Atlanta Journal-Verfassung dass er 'die Geschichte erfunden hatte, um besseres Essen und zusätzliche Gefängnisbesuche und Telefonprivilegien zu bekommen'.

'Wir haben keine Beweise gefunden, die Jeremy Jones mit der Entführung von Patrice Endres in Verbindung bringen könnten, aber das beseitigt Jeremy Jones nicht als Verdächtigen', sagte Posey. Laut einem Ermittler aus Alabama weiß er Dinge, die er sonst möglicherweise nicht wissen könnte.

Theorie: Patrice Endres 'Ehemann Rob steckt hinter ihrem Mord.

Mehrere Verdächtige werden in erzogen Ungeklärte Mysterien - aber einer trifft insbesondere in der Nähe von zu Hause. Endres 'Lieben bleiben ihrem zweiten Ehemann Rob gegenüber misstrauisch. »Ich glaube, Rob hatte etwas mit dem Mord an meiner Mutter zu tun«, sagte Pistol. Endres 'Freund teilt die gleiche Sorge.

Nach Twitter-Reaktionen zu urteilen, stimmen viele Zuschauer Pistol zu. Robs Verhalten weckte bei diesen Zuschauern „rote Fahnen“, insbesondere die Tatsache, dass er mit ihrer Asche schläft und ihren Schädel einige Zeit herumwirbelte.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website. Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Laut Pistol wollte sich seine Mutter von Rob scheiden lassen, den Pistol als eifersüchtig bezeichnete (in der Folge bestreitet Rob, dass Patrice jemals eine Scheidung erwähnt hat). Am Tag nach Endres 'Verschwinden verhielt sich Rob seltsam: Er würde Pistol nicht zurück ins Haus lassen - nicht einmal, um seine Sachen einzusammeln. Rob ging so weit, die Schlösser seines Hauses zu wechseln. 'Ich wollte keine Pistole im Haus, weil ich ihn nicht mochte', erklärt Rob, ohne zu blinzeln.

Später in Ungeklärte Mysterien Rob bestreitet vehement die Mordvorwürfe und stellt ein Alibi in Form einer Tankstellenquittung zur Verfügung. Er scheint sichtlich über den Verlust seiner Frau zu trauern. Gleichzeitig überlegt er sich auf unheimliche, tote Weise, was mit Endres geschehen sein könnte: „Wurde sie eine Weile gefangen gehalten? Ich hasse es, das zu sagen, aber war sie jemandes ... Spielzeug? '

Die Ermittler sind sich zwar einig, dass der Zeitplan es Rob schwer gemacht hätte, seine Frau zu entführen, aber sie haben ihn nicht als Verdächtigen ausgeschlossen - und das ist genug, um die Theorien der Zuschauer zu befeuern. Letztendlich sind das aber alles: Theorien. Über ein Jahrzehnt später versuchen die Ermittler immer noch herauszufinden, was in dieser Zeitspanne von 13 Minuten passiert ist.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten