Staffel 4 von Killing Eve wird Eve und Villanelles Beziehung zu neuen Höhen führen

Unterhaltung

sandra oh als vorabend polastri töten vorabend Staffel 3, Folge 7 Fotokredit laura radfordbbcamericasid sanft Laura Radford / BBCAmerica / Sid Gentle
  • BBC America erneuert Eva töten für eine vierte Staffel im Januar 2020 vor dem dritte Staffel im April ausgestrahlt.
  • In Staffel 4 Sterne Sandra Oh und Jodie Comer werden voraussichtlich als ihre Charaktere Eve Polastri und Villanelle zurückkehren.
  • Dreharbeiten zu Staffel 4 von Eva töten wurde aufgrund der weltweiten Drehorte der Show auf unbestimmte Zeit verschoben.

Einige könnten sagen, dass Eve Polastri (Sandra Oh) und der als Villanelle (Jodi Comer) bekannte Attentäter die interessanteste Romanze des Fernsehens haben. Ihre komplizierte Beziehung, die zwischen Zuneigung und Gefahr abprallt, steht im Mittelpunkt der Emmy-nominiert BBC Show Eva töten .

Ähnliche Beiträge Staffel 3 von Killing Eve wird früh uraufgeführt Basiert das Töten von Eva auf einem Buch? Was wir wissen 14 besten Sandra Oh Filme & TV Shows

In der vierten Staffel wird ihre Beziehung eine neue Intensität erreichen - und angesichts vergangener Ereignisse ist das so Ja wirklich etwas sagen. Während Eva töten Beim Finale entscheiden Eve und Villanelle, dass sie nicht ohne einander leben können, was zu einem unvergesslich filmischen Wiedersehen auf einer Londoner Brücke führt. „Wenn ich versuche, an meine Zukunft zu denken, sehe ich nur dein Gesicht“, sagt Eve.

Das Wiedersehen von Villanelle und Eva ist keine gute Nachricht. Immerhin wurde immer wieder festgestellt, dass Villanelle einen schrecklichen Einfluss auf Evas Leben hat. Die russische Kriminelle führte versehentlich dazu, dass Eve ihren Job als MI6-Agentin, ihren Ehemann Niko (Owen McDonnell) und den größten Teil ihrer geistigen Gesundheit verlor.



„Es ist eine der aufregendsten, selbstzerstörerischsten, herrlichsten, erbaulichsten und ego-erfüllendsten Beziehungen aller Zeiten. Ich denke, es ist wirklich schwer, sich von etwas zu entfernen, wenn dich jemand auf eine einzigartige Weise sieht, bei der du dich wie eine kleine Sonnenblume im Sonnenlicht fühlst. Davon kann man wirklich nur schwer Abstand nehmen “, sagte EP Sally Woodward Gentle Wöchentliche Unterhaltung der Beziehung der Leads.

Die letzten Momente der dritten Staffel, in denen Eve und Villanelle aufeinander zu rennen, garantieren, dass eine interessante vierte Staffel in Ordnung ist. Folgendes wissen wir über die kommende Saison von Eva töten .

Sandra Oh, als Eva Polastri, Jodie Comer als Villanelle, die Eva Staffel 3 tötet, Folge 8 Fotokredit Laura Radfordbbcamericasid sanft Laura Radford / BBCAmerica / Sid Gentle

Staffel 4 von Eva töten wurde vor der Ausstrahlung der dritten Staffel erneuert.

In einem Vertrauensbeweis BBC America erneuert Eva töten für eine weitere Saison im Januar, Monate bevor die dritte Staffel am 12. April in die Luft ging. „Wie konnten wir kein massives Vertrauen haben Eva töten ? Es hat in jeder großen Preisverleihung große Erfolge erzielt und ist seit sechs Jahren die am stärksten wachsende Show im US-Fernsehen “, sagte Sarah Barnett, Präsidentin der AMC Networks Entertainment Group, in einer Erklärung per TVLine .

Die Dreharbeiten haben sich jedoch auf unbestimmte Zeit verzögert.

Eva töten ist bekannt für seine markanten internationalen Sets. Die dritte Staffel von Eva töten war an Orten auf der ganzen Welt gedreht, einschließlich Barcelona, ​​England, und eines Dorfes außerhalb von Bukarest, Rumänien. Vergangene Staffeln wurden in der Toskana, in Amsterdam und darüber hinaus gedreht.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kann es jedoch für die 4. Staffel schwierig sein Eva töten ein ähnlich internationales Shooting haben. Gemäß Frist Die Dreharbeiten sollten im August wieder aufgenommen werden. Im Juni 2020 verzögerten sich die Dreharbeiten für die vierte Staffel des Dramas jedoch auf unbestimmte Zeit.

jodie comer als villanelle, sandra oh als eve polastri töten eve Staffel 3, Folge 8 Fotokredit laura radfordbbcamericasid sanft Laura Radford / BBCAmerica / Sid Gentle

Die üblichen Verdächtigen werden in die Show involviert sein.

Gegeben Eva töten Kein Wunder, dass es eine hervorragende Show ist. In Staffel 4 werden Oh und Comer zurückkehren, um die Flugbahnen ihrer Charaktere zu sehen. Die M16-Agentin Carolyn Martens (Fiona Shaw) wird ihre Beziehung weiterhin aus der Ferne beobachten und ihre eigenen Geschäfte mit russischen Attentätern führen. Jedoch, Dasha (Harriet Walter), Villanelles Mentor Ich werde aus offensichtlichen Gründen nicht zurückkehren - zumindest wenn Sie Staffel 3 gesehen haben.

Der bedeutendste Wechsel zwischen den Jahreszeiten wird im Autorenraum stattfinden. Bisher wurde jede Saison von einer anderen Person geleitet. Schöpfer Phoebe Waller-Bridge orchestrierte die erste Staffel; Emerald Fennell war der Kopf der zweiten Staffel; Suzanne Heathcote war verantwortlich für Staffel 3.

76. jährliche Golden Globe Awards Ankünfte Frazer HarrisonGetty Images

Kommen Sie zur vierten Staffel, Laura Neal - zu deren früheren Credits gehört Tagebuch eines Callgirls und Netflix Aufklärungsunterricht - - wird als Hauptautor übernehmen . „Nach dem unglaublichsten Jahr danach Eva töten Ich bin so aufgeregt, dass die nächste Saison von einem so brillanten Talent angeführt wird “, sagte Heathcote in einem Aussage, per Frist . 'Ich kann es kaum erwarten zu sehen, welche erstaunlichen Dinge Laura mit dieser Welt und den Charakteren darin machen wird.'

Die ausführende Produzentin Sally Woodward Gentle hat Neals frühere Arbeit hochgespielt und uns noch aufgeregter gemacht, das zu tun, was sie in Staffel 4 bringen wird. „Laura ist erschreckend klug, macht keine Gefangenen und kann über alles lachen“, sagte Gentle in einem Aussage, per Frist . 'Sie ist böse und wild, emotional und provokativ. Die Geschichten, die wir bereits für die vierte Staffel schreiben, versprechen einen pechschwarzen Aufstand. “


Die nächste Saison hat eine Menge von Fragen zu beantworten.

Die größte Frage betrifft natürlich die Zukunft der Beziehung zwischen Eva und Villanelle. Zu diesem Zeitpunkt sind beide Charaktere von den Gruppen entfremdet, die ihnen eine Identität gegeben haben. Villanelle hat ihre Chefin bei den Zwölf, Helene (Camille Cottin), verraten, indem sie die Attentäterin Rhian (Alexandra Roach) getötet hat. Eva funktioniert natürlich nicht mehr für M16. Werden sich die beiden aufeinander verlassen, um den Zwölf zu entkommen?

Apropos Zwölf - es wurde viel über sie gesagt, aber es ist nicht viel bekannt. Carolyns Chef bei M16, Paul (Steve Pemberton), arbeitete für die Zwölf, bevor Carolyn ihn tötete. Wird Staffel 4 mehr Licht auf die Organisation werfen, die Attentäter anstellt?

Schließlich liegt das Schicksal von Konstantin (Kim Bodnia), Villanelles Handler, in der Luft, große Zeit. Das Ende der Saison bringt zwei wichtige Enthüllungen über Konstantin. Zuerst war er in der Nacht seines Todes mit Kenny (Sean Delaney), Carolyns Sohn, zusammen und versuchte ihn vor den Zwölf zu warnen. Zweitens, dass er sechs Millionen Euro von den Zwölf gestohlen hat - das heißt nicht eine tolle Idee.

Angesichts seiner Übertretungen wäre er aus Großbritannien geflohen, wenn seine Tochter Irina (Yugi Lagodinsky) nicht im Gefängnis gesessen hätte, weil sie den Freund ihrer Mutter mit einem Auto überfahren hätte (sie ist eine Villanelle in Ausbildung). Der Spieß dreht sich weiter.

yugi lagodinsky als irina, kim bodnia als konstantin vasiliev töten vorabend Staffel 3, Folge 7 Bildnachweis ludovic robertbbcamericasid sanft Ludovic Robert / BBCAmerica / Sid Gentle

Es ist noch nicht raus, aber Eva töten Staffel 4 war bereits Gegenstand von Kontroversen.

Bereits im Juni hat einer der Autoren der Serie, Kayleigh Llewellyn, einen jetzt gelöschten Screenshot eines Zoom-Aufrufs des Autorenraums der Serie getwittert. '15 Wochen später ist der letzte Tag im Autorenraum von Killing Eve', schrieb sie.

Twitter-Nutzer bemerkten, dass alle Personen auf dem Foto weiß zu sein schienen. Vielfalt untersuchte die Zusammensetzung der Räume früherer Schriftsteller und fand keine Farbe von Schriftstellern oder Produzenten.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Ich spreche mit Kerry Washington weiter Schauspieler auf Schauspieler im Juni , Oh sagte, das Vereinigte Königreich sei in Bezug auf die Vielfalt in der Unterhaltungsindustrie hinter den USA zurückgeblieben. 'Ich bin nicht oft die einzige asiatische Person am Set, aber die Entwicklung der Menschen hinter der Kamera in Großbritannien ist sehr langsam', sagte sie. 'Manchmal waren es ich und 75 Weiße.'

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Während Oh nicht direkt kommentierte Eva töten 's Mangel an Vielfalt hinter der Kamera , Insbesondere wies sie auf einen breiteren Branchentrend hin - einen Eva töten kann in zukünftigen Jahreszeiten ansprechen.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below