11 Anzeichen einer sicheren Bindung bei Erwachsenen

Selbstverbesserung

Anzeichen einer sicheren Bindung bei Erwachsenen

Unter allen Bindungsstilen, die wir bei Erwachsenen erleben, ist die sichere Bindung die gesündeste, wünschenswerteste und beste.

Wie der Name schon sagt, ist eine Person mit einem sicheren Bindungsstil am selbstbewusstesten, selbstbewusstesten, mutigsten und vertrauensvollsten. Da sie mit den Vorstellungen von Engagement und Intimität vertraut sind und die Bedeutung des Setzens von Grenzen in Beziehungen verstehen, ist eine sichere Person ein idealer Partner für Menschen jeden Persönlichkeitstyps.

All dies und mehr machen eine Person mit einem sicheren Bindungsstil zur begehrtesten in der Dating-Szene. Die Frage ist, wie man den Persönlichkeitstyp der Person beim ersten Date identifiziert.



Jeder Persönlichkeitstyp weist verräterische Zeichen auf, die sich auf seine eigene Persönlichkeit beziehen. Sobald Sie mit den Zeichen einer sicheren Bindung vertraut sind, müssen Sie nur noch bei den Menschen, die Sie interessieren, danach Ausschau halten.

Dieser Artikel beschreibt ausführlich die häufigsten und am leichtesten zu erkennenden Anzeichen eines sicheren Bindungsstils bei Erwachsenen.

Was ist sichere Bindung?

Wenn sich ein Kind von der Bezugsperson sicher, geborgen und stabil fühlt, entwickelt es eine liebevolle Bindung zu der Bezugsperson. Dem Kind wird ein sicherer Bindungsstil nachgesagt.

Als Erwachsene bleibt der Bindungsstil gleich, es sei denn, er wird bewusst geändert.

Wenn ein Kind eine weniger wünschenswerte Kindheit hat und in einer instabilen und unvorhersehbaren Umgebung aufwächst, neigt es dazu, unsichere Bindungsstile wie ängstliche oder vermeidende Bindungen zu haben. Sie wachsen zu unsicheren Individuen heran. Aber das ist nicht das Ende der Welt.

Wenn sie es wirklich wollen, ist es mit Geduld und Mühe möglich, den Bindungsstil in einen sichereren umzuwandeln.

Falls Sie bereits in einer Beziehung mit einer unsicheren Person sind, können Sie Ihren Teil dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Es wäre unfair, einen Partner mit einer unsicheren Persönlichkeit aufgrund seiner Vorgeschichte abzuschreiben, ohne Anstrengungen zu unternehmen, um ihm ein sichereres Gefühl zu geben.

Egal, ob Sie unter unsicherer Bindung leiden oder einen Partner mit dieser Problempersönlichkeit haben, bei der Transformation in eine sichere Bindung können Sie viel bewirken.

Anzeichen einer sicheren Bindung bei Erwachsenen

Wenn Sie versuchen, den Persönlichkeitstyp eines Partners oder eines potenziellen Partners zu identifizieren, können Sie die meisten der hier aufgeführten Anzeichen bei jemandem mit sicherer Bindung erkennen. Da sie selbstbewusst und selbstbewusst sind, sticht eine Person mit einem sicheren Bindungsstil aus der Masse heraus und ist so leichter zu erkennen.

1. Sie fühlen sich mit offenen Gesprächen wohl.

Aufgrund ihres stabilen und sicheren Hintergrunds finden sie nicht die Notwendigkeit, ihre Gefühle und Gedanken zu unterdrücken. Sie fühlen sich frei, über ihre persönlichen Details, ihren Hintergrund und das, was in ihrem Leben vor sich geht, zu sprechen.

Sie zögern nicht, um Hilfe zu bitten oder Hilfe anzubieten. Sie formulieren ihre Bedürfnisse und Wünsche unsicher und klar. Sie wissen genau, wo Sie mit einer solchen Person stehen, da sie ihre innersten Gefühle preisgibt und nie versucht, etwas zu verbergen.

2. Sie zeigen deutlich Empathie.

Kein Wunder, dass sie ideale Partner sind. Ein Partner mit einem sicheren Bindungsstil kann ohne großen Aufwand verstehen, was Sie durchmachen. Sie sind immer bereit, Sie zu unterstützen und Ihnen auf jede erdenkliche Weise zu helfen.

Die beste Eigenschaft eines sicher gebundenen Partners ist, dass er sowohl für sich selbst als auch für einen unsicheren Partner sorgen kann. Selbst wenn Ihr Verhalten nicht dem entspricht, werden sie nicht viel Aufhebens machen oder Ihnen ein schlechtes oder schuldiges Gefühl geben.

3. Sie wissen, wann und wie sie Kompromisse eingehen müssen.

Wenn es in der Beziehung heiß hergeht, wahrscheinlich wegen des unsicher gebundenen Partners, wissen sie, wann sie einen Schritt zurücktreten und sich beruhigen lassen müssen. Sie übernehmen gerne die Verantwortung für die Erarbeitung einer Lösung.

Sie werden der reife Partner in der Beziehung sein und nachgeben und aufgeben, um den Bedürfnissen und Wünschen ihres unsicheren Partners gerecht zu werden.

4. Sie sind selbstlos und großzügig.

In einer Beziehung sind beide Partner gleichberechtigt und sollten Verantwortung und Pflichten gleichermaßen teilen. Ein sicher verbundener Partner wird jedoch bereit sein, Anpassungen vorzunehmen, um sich an die Anforderungen seines Partners anzupassen.

Selbst während sie zuhören, fragen und die Meinung ihres Partners schätzen, werden sie nicht auf Gegenseitigkeit bestehen. Sie werden ihren unsicher gebundenen Partner nicht zwingen, ihre Gewohnheiten und ihr Verhalten zu ändern.

Sie erlauben ihren Partnern, Entscheidungen zu treffen und drängen anderen niemals ihre Meinung auf. Sie nehmen gerne die Forderungen und Vorschläge anderer an, auch wenn sie ihnen nicht zustimmen.

5. Sie sind ehrlich und unkompliziert.

Ein sicher verbundener Partner ist nicht daran interessiert, geheimnisvoll zu sein, Dinge zu verstecken und Spiele zu spielen. Sie sind eher wie ein offenes Buch, einfach und jederzeit zum Lesen verfügbar.

Sie geben nicht vor, jemand zu sein, der sie nicht sind, um Sie oder andere zu beeindrucken. Sie tun auch nicht so, als ob sie schwer zu bekommen wären. Sie werden Ihnen ihre Bedürfnisse, Wünsche und ihre Gedanken klar mitteilen. Es besteht keine Notwendigkeit für Vermutungen. Sie erwarten auch nicht, dass Sie ihre Gedanken lesen.

Wenn sie an Ihnen interessiert sind, werden sie es Ihnen direkt mitteilen. Wenn sie nicht daran interessiert sind, die Beziehung voranzutreiben, werden sie auch hier ehrlich zu dir sein. Sie zeigen keine der hinterhältigen Dating-Taktiken, die heutzutage so üblich sind.

6. Sie fühlen sich mit Engagement wohl.

Das C-Wort bringt sie nicht dazu, sich umzudrehen und so schnell zu laufen, wie ihre Füße es schaffen. Sie haben weder Angst noch Unbehagen, wenn Sie das Thema Engagement vorstellen.

Sie haben keine Angst vor Intimität oder Beziehungen. Tatsächlich sind sie an Engagement interessiert, da sie mehr an lebenslangen Beziehungen und Engagement interessiert sind. Eintagesstände und kurzfristige Affären interessieren sie nicht.

7. Sie respektieren Grenzen.

Grenzen sind ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Beziehung. Nur weil sich zwei Menschen auf eine feste Beziehung einigen, heißt das nicht, dass es keine zwischenmenschlichen Grenzen braucht.

Ein sicher verbundener Partner wird seine Grenzen setzen und die von seinem Partner gesetzten respektieren. Wenn Sie ihre Grenzen überschreiten, wird sie ruhig darauf hinweisen und Sie bitten, sie zu respektieren. Wenn Sie sie auf irgendeine Weise verletzen, werden sie es Ihnen auf sanfte Weise mitteilen. Auch hier erwarten sie von Ihnen Gegenseitigkeit.

8. Sie vertrauen dir bedingungslos.

Ein sicher gebundener Partner ist weder eifersüchtig noch zweifelt er an Ihren Motiven. Sie zeigen kein Zögern, Ihnen zu vertrauen. Sie sind treu und zuverlässig im Umgang. Sie vertrauen dir absolut, weil sie glauben, dass eine Beziehung dafür steht.

Sie sind in der Not immer für Sie da. Sie können sicher sein, dass sie immer hinter Ihnen stehen. Unabhängig von Ihrem Verhalten und Ihrer Reaktion werden sie Sie weiterhin unterstützen.

9. Sie können anderer Meinung sein, ohne die Ruhe zu verlieren.

Ihre Reife und Besonnenheit machen sie ruhig und entspannt. Selbst wenn sie streiten oder Meinungsverschiedenheiten haben, schaffen sie es immer, ihre guten Manieren und Höflichkeit zu bewahren. Sie können zivil bleiben, auch wenn sie anderer Meinung sind.

Sie erheben nie ihre Stimme, auch wenn die Situation es erfordert und sie berechtigt sind. Sie sind mehr daran interessiert, es in der Beziehung richtig zu machen und nicht, dass sie Recht haben.

10. Sie wollen zusammenwachsen.

Sie sind nicht daran interessiert, nur für ihr eigenes Wohlergehen zu sorgen. Sie hätten lieber das Wachstum mit Ihnen geteilt. Damit unterstützen sie Sie in der Stunde der Not und freuen sich über Ihren Erfolg.

11. Sie sind frei von Altgepäck.

Sie wissen, wie wichtig es ist, die Spuren alter Beziehungen zu hinterlassen, bevor sie eine neue eingehen. Sie haben keine ungelösten Probleme und vergangenen Verletzungen, die sie verfolgen. Sie verstehen jedoch, dass Sie Ihre immer noch tragen.

Beispiele für sichere Befestigungen

  • Keine Angst vor emotionalen Schmerzen
  • Keine Angst vor Ehrlichkeit
  • Verfügbar für emotionale Bindung
  • Keine Angst, Gefühle zu zeigen
  • Fühlt sich zuversichtlich, ihre Not zu offenbaren
  • Genießt die Freiheit, eigenen Leidenschaften nachzugehen
  • Vertrauen Sie ihrem Partner
  • Respektiere die Bedürfnisse und Grenzen des Partners
  • Schätze die Meinung ihres Partners
  • Unterstützen Sie ihren Partner, unabhängig zu sein

Wie entwickelt man einen sicheren Bindungsstil?

Das Ändern des Befestigungsstils ist keine leichte Aufgabe. Geduld und Willenskraft sind die Grundvoraussetzungen dafür.

Einige der wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen können, um einen sicheren Bindungsstil zu entwickeln, sind:

  • Werde dir deiner unsicheren Bindung und ihrer Auswirkungen bewusst.
  • Finden Sie den Grund für diese Entwicklung heraus.
  • Versuchen Sie, die Wunden zu heilen, die Sie auf diesen unerwünschten Weg gebracht haben.
  • Arbeiten Sie daran, Ihr Selbstwertgefühl, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Vertrauen zu verbessern.

Endeffekt

Es besteht kein Zweifel, dass eine sichere Bindungsbeziehung am wünschenswertesten ist. Unabhängig davon, ob ein Partner fest verbunden ist oder beide, diese Beziehung hat eine bessere Chance, länger mit Liebe, Respekt und intaktem Vertrauen zu bestehen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel wie man die Bindung zu jemandem verliert .