Wie wendet man das Gesetz der Anziehung für Geld an?

Selbstverbesserung

Wie man das Gesetz der Anziehung für Geld anwendet

Liebe und Reichtum sind die beiden wichtigsten Wünsche, die Menschen für das Gesetz der Anziehung und Manifestation anziehen. Das ist nichts, wofür man sich schämen oder schuldig fühlen müsste. Schließlich wünschen wir uns alle mehr Liebe und Fülle im Leben, wenn wir die Wahl haben.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum manche Menschen im Leben so erfolgreich sind und so viel Reichtum anhäufen, während es für den Rest ein Traum bleibt? Die Antwort ist einfach. Alles beginnt mit dem Verstand. Es ist alles in der Denkweise.

Tatsächlich gilt diese Regel für die meisten Dinge im Leben. Wenn Sie Ihre Träume verwirklichen wollen, sollten Sie von ganzem Herzen glauben können, dass Sie sie verdienen und in der Lage sind, sie zu erreichen.



Dieser Artikel befasst sich ausschließlich mit dem Erwerb von Reichtum und Fülle mit dem Gesetz der Anziehung. Hier finden Sie einige Manifestationsübungen, die Sie befolgen können, um dies zu erreichen, sowie Tipps, um negative Elemente zu beseitigen und Ihre Chancen auf finanzielle Fülle zu verbessern.

Wie manifestiert man Fülle?

Vielleicht kennen Sie die Schritte zur Verwirklichung Ihrer Träume. Die Höhepunkte des Manifestationsprozesses sind:

  • Entscheide was du willst
  • Visualisiere/stell dir vor, dass du bereits reich bist
  • Beseitigen Sie mentale Blockaden und einschränkende Überzeugungen
  • Nutze Affirmationen, um deine positive Energie zu steigern
  • Vertraue dem Universum
  • Lerne das Verlangen loszulassen
Manifestation kann als Bitten, Glauben, Empfangen zusammengefasst werden.

Auch wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Ihre Erfolgsrate in der Manifestation mit einigen spezifischen Praktiken steigern. Sie zielen hauptsächlich darauf ab, Negativität zu beseitigen und Positivität zu erhöhen.

Reichtum und Überfluss wecken widersprüchliche Emotionen in den Köpfen der Menschen. Selbst wenn Sie es wollen, haben Sie immer noch das Gefühl, dass Sie nicht so viel Geld verdienen oder nicht in der Lage sind, Millionen zu verdienen. Sie betrachten Geld mit Angst und Beklommenheit.

Wenn ich in deinem Kopf Reichtum will und Reichtum nicht nebeneinander existieren sollte, gibt es einen offensichtlichen Konflikt. Sie müssen nur einen auswählen. Wenn Sie also Geld manifestieren möchten, sollten Sie Schritte unternehmen, um die mentale Blockade bezüglich Geld und Reichtum zu beseitigen.

Begrenzende Glaubenssätze zu eliminieren ist einer der ersten und härtesten Manifestationsschritte, wenn man Fülle manifestiert. Die Geldeinstellung zu ändern ist ein langsamer und mühsamer Prozess. Positive Affirmationen sind die beste Wahl, um dies zu erreichen. Sie brauchen auch viel Geduld, Entschlossenheit und Ausdauer, um dies zu erreichen.

Sobald dies erledigt ist, können Sie sich auf die Schritte konzentrieren, um Wohlstand anzuziehen. Sie können diese Übungen auch befolgen, um den Prozess zu beschleunigen und Erfolg und finanzielle Freiheit zu gewährleisten.

5 Praktiken, um Reichtum zu manifestieren

1. Konzentriere dich auf das, was du hast

Dies mag seltsam klingen, wenn Sie das Gesetz der Anziehung und Manifestation noch nicht kennen. Ihr Wunsch nach mehr Wohlstand sollte aus einer positiven Einstellung resultieren. Anders ausgedrückt, Ihr Verlangen sollte nicht von einem Ort des Mangels und der Knappheit kommen, da es sich um eine negative Mentalität handelt.

Einer der ersten Schritte, die Sie tun müssen, um Fülle anzuziehen, besteht darin, tief in Ihren Geist zu graben und den Grund für das Ziel zu finden. Wollen Sie Geld anziehen, weil Sie gerade Schwierigkeiten haben? Wollen Sie genug Geld, um Ihre unbezahlten Rechnungen zu begleichen, die sich stapeln?

Oder wollen Sie mit dem Geld etwas Positives damit erreichen? Sieh den Unterschied? Wenn Ihre Emotionen hinter Ihrem Ziel nicht positiv sind, werden Ihre Bemühungen nicht erfolgreich sein.

Darüber hinaus müssen Sie sich auf das konzentrieren, was Sie jetzt haben, und dafür dankbar sein. Wenn Sie täglich etwas Zeit damit verbringen, dankbar zu sein für all die Segnungen, die Sie erhalten haben, kann dies einen großen Unterschied in Ihrem Manifestationsversuch ausmachen.

Dankbarkeit kann man mit einem Tagebuch für ein systematisches Vorgehen üben. Dankbarkeit wird für Sie bald zur Gewohnheit.

2. Drehen Sie den Spieß um, wenn es um einschränkende Glaubenssätze geht

Wie bereits erläutert, stellen einschränkende Überzeugungen eine ernsthafte Bedrohung für eine erfolgreiche Manifestation dar. Der erste Schritt, um sie zu beseitigen, besteht darin, diese negativen Gedanken zu identifizieren. Einschränkende Überzeugungen über Geld können sein, wie ich es nicht verdiene, reich zu sein, oder Geld ist die Wurzel allen Übels, ich kann nicht gut mit Geld umgehen oder Geld ist nicht wichtig.

Affirmationen bieten dir die beste Chance, diese mentalen Blockaden loszuwerden. Anstatt allgemeine Geldbestätigungen zu verwenden, basieren die effektivsten zur Beseitigung spezifischer einschränkender Überzeugungen auf den Überzeugungen selbst. Verwandle die negativen Aussagen einfach in positive.

Du kannst ändern, dass ich es nicht verdiene, reich zu sein

Ich verdiene es, reich zu sein.

Geld kann helfen, positive Dinge zu erreichen.

Ich bin ein ausgezeichneter Geldverwalter.

Geld kann helfen, das Leben zu verbessern.

Verstehst du es? Sie drehen einfach das Skript um und machen daraus positive Aussagen. Dies sind die besten Waffen im Kampf gegen mentale Blockaden. Sie können auch allgemeine Geldbestätigungen haben, wie z. B. Geld fließt mir leicht zu oder ich bin ein Geldmagnet.

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf unseren Leitfaden werfen auf Geldbestätigungen, um Reichtum anzuziehen .

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ziel mit Ihren Moralkodizes übereinstimmt

Jeder von uns hat seine eigene Vorstellung davon, was richtig und was falsch ist. Wenn Ihre Ziele mit Ihren Vorstellungen kollidieren, haben Sie ein Problem an der Hand. Deine Manifestationsreise erreicht möglicherweise nicht ihr gewünschtes Ende.

Selbst wenn Sie sich mehr Reichtum wünschen und die Schritte zur Manifestation befolgen, sagen Ihnen Ihre Werte, dass Geld die Wurzel allen Übels ist oder Leichtes Geld Geld ist, das leicht verloren geht.

Sie müssen inzwischen wissen, dass es beim Gesetz der Anziehung nur um positive Energie und höhere Schwingungen geht, die positive Dinge anziehen. Hier ist kein Platz für Negativität. Tatsächlich kann eine negative Denkweise negative Dinge in Ihr Leben ziehen.

Sie müssen herausfinden, ob Ihre geldbezogenen Werte mit Ihrem Ziel kollidieren. Sie können dies tun, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen.

Was sind die drei wichtigsten lebensverändernden Erfahrungen in Ihrem Leben?

Finden Sie 5-10 Wörter, um jedes dieser Wörter zu definieren.

Wenn Sie sich alle Wörter ansehen, die Sie sich ausgedacht haben, erhalten Sie eine allgemeine Vorstellung von Ihren Grundwerten.

4. Seien Sie realistisch

Dies gilt für viele Aspekte der Manifestation. Wenn Sie sich Ihr Ziel setzen, ist es realistisch genug, dass Sie glauben können, dass es eintreten wird? Wenn Sie nicht an Ihr Ziel glauben können, wird Ihr Manifestationsversuch nicht erfolgreich sein. Sie können so viel Reichtum manifestieren, wie Sie wollen, solange Sie von ganzem Herzen daran glauben können.

Ein weiteres Beispiel, das einen realistischen Ansatz erfordert, ist das Verständnis Ihrer finanziellen Situation. Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein. Machen Sie finanzielle Fehler? Wie schlimm sind Sie in einer Situation? Beherrschen Sie es so gut es geht? Wie viel Geld ist genug für Sie?

Bitten Sie bei Bedarf um Hilfe von nahen und lieben Menschen. Anstatt sich wahnsinnige Geldsummen zu wünschen, um die aktuelle finanzielle Situation zu überbrücken, sollten Sie sich ansehen, wie Sie dorthin gekommen sind und ob mit Ihrer Strategie oder Ihrem Ansatz etwas nicht stimmt. Andere können möglicherweise einen unparteiischen Blick auf Ihre Finanzen werfen und hilfreiche Vorschläge machen.

Wenn Sie Ihre Herangehensweise nicht ändern und sich der Realität bewusst werden, werden die Dinge in die gleiche alte schlimme Situation zurückkehren.

5. Beseitigen Sie Ihre Zweifel am Erfolg

Die meisten Leute denken, dass Erfolg böse ist und sie verderben kann. Sie haben Angst davor, wie Geld ihre Einstellung und ihr Verhalten ändern kann. Mit diesen Gedanken sabotieren sie ihre eigenen Chancen.

Das Aufschreiben Ihrer Gedanken zu diesem Thema kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ängste, Bestürzungen und Ängste bezüglich der Anhäufung von Reichtum herauszufinden. Ich kann von Geldraubern angegriffen werden oder Leute wollen sich wegen meines Reichtums mit mir anfreunden oder ich bin möglicherweise nicht glücklich, wenn ich reich bin.

Analysieren Sie jeden dieser Gedanken, um seine Ursache zu verstehen. Woher hast du diese Ideen? Ist es etwas, das Ihnen im Leben begegnet ist? Ist es jemandem passiert, den Sie kennen?

Gehen Sie jedes Anliegen an, indem Sie eine spezifische Antwort schreiben. Ich kenne mich und weiß, wie man mit gierigen Menschen umgeht. Ich kann zwischen echten und falschen Freunden unterscheiden.

Einige nützliche Werkzeuge, um Reichtum zu manifestieren

Endeffekt

Sie müssen Reichtum und Fülle wünschen, um Ihnen bestimmte Dinge für ein Traumleben zu besorgen. Falls Sie immer noch Bedenken haben, Reichtum und Fülle zu manifestieren, können Sie den Versuch aufgeben und die Dinge, die Sie tatsächlich wollen, direkt manifestieren. Dies kann viele Ihrer Ängste und Bedenken hinsichtlich des Manifestierens von Geld beseitigen.

Geld ist lediglich ein Tauschmittel, mit dem Sie bestimmte Dinge im Leben erhalten können. Darüber hinaus haben Geld und Reichtum keinen Nutzen. Es wäre nur ein Stück Papier. Ob Geld Glück kaufen kann, ist etwas Persönliches. Es liegt an Ihnen zu entscheiden.

Egal, ob Sie Geld lieben und mehr Geld manifestieren möchten oder nicht, Sie müssen eine gute Beziehung dazu aufbauen, um die Freuden des Lebens zu genießen.

Literatur-Empfehlungen: