Tamera Mowry-Housley vom Real sagt, sie und ihre Zwillings-Tia hätten die Geschwistertherapie als vorteilhaft empfunden

Unterhaltung

Tia und Tamera Mowry unterschreiben und diskutieren ihr neues Buch

Araya Diaz
  • Die Real's Tamera Mowry-Housley erzählte am 17. Oktober, wie sie und ihre Zwillingsschwester Tia Mowry-Hardrict zur Geschwistertherapie gingen, um zu lernen, effektiv zu kommunizieren.
  • In der Folge ist die Mutter von zwei Kindern Sie teilte mit, dass sie in einem religiösen Haushalt aufwuchs und das Gefühl hatte, dass es ein Stigma gab um zur Therapie zu gehen - aber ich glaube, Gott hat Menschen geschaffen und Menschen haben Therapie geschaffen. Gott sei Dank dafür! '

Wenn Sie einer der Leute wären, die zuschauten Tia und Tamera, Bei der Reality-Show, die von 2011 bis 2013 mit Tia Mowry-Hardrict und ihrem Zwilling Tamera Mowry-Housley ausgestrahlt wurde, werden Sie nicht überrascht sein, dass die 41-jährigen Schwestern nicht immer miteinander ausgekommen sind. Trotz was die 90er Sitcom Schwester Schwester Vielleicht haben sie impliziert, dass die beiden Menschen im wirklichen Leben tatsächlich Argumente hatten, weil - nun, Familie. Und in einer Folge ihrer Reality-Show mit dem Titel 'Failure to Communicate' mussten wir sehen, wie sie zusammen zu einem Therapeuten gingen.

Zur Auffrischung - für den Fall, dass Sie 2012 blinzelten und die zentrale Botschaft verpassten, die sie über das Thema vermitteln wollten Entstigmatisierung von Psychologische Beratung - Tamera erklärte kürzlich am Die reale was sie in dieser Episode gelernt haben.





Jim schmunzelt

'Offensichtlich hat es super geklappt. Aber ich sage Folgendes: Manchmal wird das Aufwachsen in einem religiösen Haushalt, manchmal die Therapie als Schwäche angesehen. Als ob Sie nicht zur Therapie gehen sollten, um es zusammenzubringen, sollten Sie zu Gott gehen, und wenn Sie näher bei Gott wären, würden Sie dieses Problem nicht haben. Aber die Realität ist, ich glaube, Gott hat Menschen geschaffen und Menschen haben Therapie geschaffen. Gott sei Dank dafür! '

Sie ging, um zu erklären, dass sie und die Tia Mowrys Schnellkorrektur vlogger suchte professionelle Hilfe als Geschwister, weil wir so unterschiedlich waren und lernen mussten, wie man auf eine Weise kommuniziert, die für uns beide positiv war. Ich bin sehr sensibel, wie die Welt weiß, und meine Schwester ist sehr selbstbewusst und sie kann mit sich selbst umgehen, aber wir mussten lernen, wie man richtig miteinander kommuniziert. '



Ähnliche Beiträge

21 Prominente, die sich für die Suche nach einer Therapie einsetzen


Kelly Rowland stellt ihre psychische Gesundheit an die erste Stelle

Obwohl sie jetzt so nah wie ... Zwillinge sind ('Dieses Mädchen ist meine beste Freundin. Ich liebe dieses Mädchen!', Versicherte Mowry-Housley den Fans von Die reale ) erwähnte sie, dass sie sich seit ihrer Teilnahme an der Tagesshow mehr über ihre Familie unterhalten musste. 'Ich habe auf die harte Tour gelernt ...', teilte Mowry-Housley mit. 'Weil wir offensichtlich über unser persönliches Leben sprechen, bekam ich in der ersten Staffel viele Anrufe von meiner Mutter, meinem Vater, meiner Schwester ...' Worüber redest du? Worüber sprichst du?''

Tamera Mowry

Chelsea Lauren

Mowry-Housley erklärte: „Ich habe gelernt, nichts zu sagen, was sie im Moment nicht verteidigen können, wenn sie nicht hier sind. Jetzt kenne ich meine Grenzen. “ Ehrlich gesagt, das sind Worte, nach denen wir alle leben können - oder wie das alte Sprichwort sagt: 'Wenn Sie es niemandem ins Gesicht sagen können, sagen Sie es überhaupt nicht.'


Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten