21 interessante und inspirierende Zitate über Gartenarbeit

Zitate

Chitrangada drückt sich gerne aus, indem sie Belletristik und Gedichte schreibt. Ihr Schreiben spiegelt ihre Stimmung wider und ist von der Schönheit der Natur inspiriert.

Ein Hibiskus aus meinem Garten

Ein Hibiskus aus meinem Garten

Chitrangada Sharan-Bilder



Wie ist Gartenarbeit therapeutisch?

Zwischen meinem wunderschönen Garten und meiner Hausbibliothek kann ich mich nie einsam fühlen.
Ehrlich gesagt bin ich kein Gärtner im wörtlichen Sinne, aber ich genieße es, meine Pflanzen zu kultivieren, zu gießen und zu pflegen. Sie wachsen zu sehen, ist ein großartiges Gefühl purer Freude und Schöpfung, und es ist auch therapeutisch. Dies ist meine Art, meinem Leben Farbe, Duft und Positivität zu verleihen.

Ich habe keine riesige Fläche, auf der ich meine Pflanzen anbauen kann, aber ich liebe mein kleines Stück Land. Ich baue Blumen, einige schöne Weinreben, verschiedene essbare Kräuter und etwas einfach anzubauendes Gemüse an. Ich habe auch viele Topfpflanzen.

Das Beste an der Gartenarbeit ist, dass das Grün Vögel, Schmetterlinge und Bienen anzieht. Es ist schön, sie zu beobachten.

Jeden Morgen, wenn ich eine neue Blüte sehe, freue ich mich und zaubere automatisch ein Lächeln auf mein Gesicht. Mit anderen Worten, es versüßt mir den Tag.
Ich stelle sicher, dass ich viele Fotos von meinen Gartenblumen und anderen Pflanzen mache, weil sie so kurzlebig sind. Sie verbreiten Glück und trocknen dann aus, aber meine Fotografien halten ihre Schönheit für immer fest.

Wenn Sie auch nur eine kleine Fläche zur Verfügung haben, sollten Sie den Anbau von Pflanzen in Betracht ziehen. Wenn Ihnen kein Boden zur Verfügung steht, können Sie trotzdem Pflanzen in Töpfen kultivieren. Das Glück, wenn Sie Ihren grünen Garten gedeihen sehen, ist unvergleichlich.

Im Folgenden finden Sie einige wunderbare Zitate, die Ihnen Inspiration für die Gartenarbeit geben sollen.

Diese immergrünen Blüten sind eine wunderbare Attraktion für Bienen.

Diese immergrünen Blüten sind eine wunderbare Attraktion für Bienen.

Chitrangada Sharan-Bilder

Der Duft der Champa-Blume ist göttlich.

Der Duft der Champa-Blume ist göttlich.

Chitrangada Sharan-Bilder

Eine Bougainvillea in einem irdenen Topf

Eine Bougainvillea in einem irdenen Topf

Chitrangada Sharan-Bilder

21 Zitate über die Freude am Gärtnern

  1. „Vielleicht denken wir, wir pflegen unseren Garten. Aber natürlich ist es unser Garten, der uns wirklich nährt.“ — Jenny Uglow
  2. „Gartenarbeit fügt Ihrem Leben Jahre hinzu und Ihren Jahren Leben.“ —- Unbekannter Autor
  3. „Die Herrlichkeit der Gartenarbeit – Hände im Dreck, Kopf in der Sonne, Herz mit der Natur.“ — Unbekannter Autor
  4. „Einen Garten zu pflegen bedeutet, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu ernähren.“ — Alfred Austin
  5. „Ich züchte Pflanzen aus vielen Gründen – um mein Auge zu erfreuen oder um meine Seele zu erfreuen. Um die Elemente herauszufordern oder meine Geduld herauszufordern, für Neuheit oder für Nostalgie. Aber vor allem aus Freude, sie wachsen zu sehen.“ — David Hobson
  6. „Unter den Bäumen im Garten ist immer Musik. Aber unsere Herzen müssen sehr ruhig sein, um es zu hören.' — Minnie Aumonier
  7. „Im Garten bin ich mehr ich selbst als irgendwo sonst auf der Erde.“ — Doug Green
  8. 'Wer einen Garten pflanzt, pflanzt Glück.' — Unbekannter Autor
  9. „In der Erde zu graben ist so einfach, sich geerdet zu fühlen.“ — Unbekannter Autor
  10. „Wenn Sie noch nie die Freude erlebt haben, mehr zu erreichen, als Sie sich vorstellen können, pflanzen Sie einen Garten.“ — Robert Brault.
  11. „Sie sind für einen kurzen Besuch hier. Keine Eile, keine Sorge. Und achten Sie darauf, die Blumen auf dem Weg zu riechen.“ — Unbekannter Autor
  12. „Rat aus einem Garten – Pflegen Sie dauerhafte Freundschaften, säen Sie Samen der Freundlichkeit. Hören Sie auf den weisen Rat. Lassen Sie sich nicht von Kleinigkeiten ärgern. Seien Sie auf Ihrem Gebiet herausragend. Nimm Thymian für dich. Kein Weinen!' — Unbekannter Autor
  13. „Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, werde Gärtner.“ — Unbekannter Autor
  14. „Das Gras ist dort grüner, wo man es gießt.“ — Neil Barringham
  15. „Wir kommen von der Erde. Wir kehren zur Erde zurück. Und dazwischen gärtnern wir.“ — Unbekannter Autor
  16. „Wenn die Weltmüde und die Gesellschaft nicht zufrieden stellen, gibt es immer noch den Garten.“ — Minnie Aumonier
  17. 'Man kann viele Probleme begraben, indem man im Dreck gräbt.' — Unbekannter Autor
  18. „Spiel im Dreck. Denn das Leben ist zu kurz, um immer saubere Fingernägel zu haben.“ — Unbekannter Autor
  19. 'Einen Garten zu pflanzen bedeutet, an morgen zu glauben.' — Audrey Hepburn
  20. „Warum versuchen Sie, Ihren Kindern Wunder zu erklären, wenn Sie sie einfach einen Garten anlegen lassen können?“ — Robert Brault
  21. 'Gartenarbeit: Die hohe Kunst der Seele zum Boden.' — Jan Bill
Hibiskusblüten neben Curryblättern und Koriander

Hibiskusblüten neben Curryblättern und Koriander

Chitrangada Sharan-Bilder

Sie sind hier für einen kurzen Besuch. Beeilen Sie sich nicht, machen Sie sich keine Sorgen und achten Sie darauf, die Blumen auf dem Weg zu riechen. -Unbekannter Autor

Sie sind hier für einen kurzen Besuch. Beeilen Sie sich nicht, machen Sie sich keine Sorgen und achten Sie darauf, die Blumen auf dem Weg zu riechen. -Unbekannter Autor

Chitrangada Sharan-Bilder

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahrheitsgetreu und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.