Weitere druckbare heidnische Kürbisschnitzschablonen für Samhain

Feiertage

Sage feiert das Rad des Jahres seit über 25 Jahren. Als Urlaubsjunkie kann sie einfach nicht genug von den Sabbats bekommen!

Wiccan Kürbis schnitzen druckbare Schablonen

Heidnische Kürbislaternen sind perfekt für Samhain. Ich liebe das Schnitzen von Kürbislaternen, und nichts verleiht einer Feier mehr Atmosphäre als ein Raum voller leuchtender Kürbisse mit heidnischen Motiven.

Letztes Jahr habe ich einen Artikel mit einigen meiner originalen heidnischen Kürbislaternen-Druckmuster kostenlos veröffentlicht, und sie schienen ein großer Erfolg zu sein. Nun, hier ist eine ganze Reihe neuer Designs, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen können. Sie können finden meine andere Charge heidnischer Kürbisschnitzmuster hier . Bitte denken Sie daran, diese Schablonen sind alle Originale und die Designs gehören mir, WiccanSage.



Du darfst . . .

  • Drucken Sie sie aus.
  • Verwenden Sie sie auf Ihren Kürbislaternen.
  • Machen Sie Fotos von Ihren fertigen Kürbislaternen und teilen Sie sie (wenn Sie sie jedoch auf einer Website veröffentlichen, würde ich mich über einen Link zurück freuen).
  • Leiten Sie Ihre Freunde auf diese Seite, um sie zu teilen.
  • Drucken Sie sie aus und verteilen Sie sie kostenlos an andere Heiden für Kürbisschnitzaktivitäten und gemeinnützige Versammlungen.

Und nur fürs Protokoll, bitte nicht. . .

  • Verwenden Sie sie für Kürbislaternen, die Sie verkaufen möchten.
  • Drucken und verteilen Sie sie gewinnbringend oder bei gewinnorientierten Veranstaltungen.
  • Veröffentlichen Sie sie ohne schriftliche Genehmigung des Künstlers (mich) auf Ihrer eigenen Webseite.
  • Legen Sie sie ohne schriftliche Genehmigung des Künstlers in einen Newsletter, ein Buch, eine CD, ein Paket mit gedruckten Papieren oder eine andere Sammlung zur Verteilung.
  • Verwenden Sie die Designs ohne Erlaubnis des Künstlers auf Kleidung, Weihnachtskarten, Untersetzern, Taschen, Knöpfen oder anderen neuartigen Objekten, entweder zum Verkauf oder zur kostenlosen Verteilung.

Haben Sie ein gesegnetes Samhain und genießen Sie Ihre Buben!

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Hier ist das druckbare Schablonenmuster.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird.

1/2

Anleitung zum Schnitzen von Samhain-Katzenmustern

1. Ändern Sie die Größe des Musters unten, damit es zu Ihrem Kürbisgesicht und Druck passt. Übertragen Sie das Muster auf Ihren Kürbis (gilt für alle Muster).

2. Kratzen Sie zuerst die Oberfläche an allen grauen Stellen ab. Nicht ganz durchschnitzen! Sie möchten die orangefarbene Haut loswerden, aber lassen Sie das innere gelbe Fleisch intakt und ausgedünnt, damit die Lichtquelle es zum Leuchten bringt.

3. Schneiden Sie die schwarzen Bereiche des Musters aus, beginnend mit den inneren Teilen des Pentagramms und arbeiten Sie sich nach außen zu den Rändern des Designs vor.

4. Lassen Sie die Kürbishaut über den weißen Bereichen des Musters. Diese werden abgedunkelt/silhouettet, wenn der Kürbis beleuchtet wird.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Hier ist das druckbare Schablonenmuster.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird.

1/2

Horned One Pattern Schnitzanleitung

1. Größe ändern, Muster drucken und übertragen.

2. Kratzen Sie zuerst alle grauen Bereiche auf dem Muster ab.

2. Schneiden Sie die schwarzen Bereiche durch, beginnend mit den kleinen Abschnitten im Dreifachmond-Design oben.

3. Verlassen Sie die weißen Bereiche.

Tipps: Wenn Sie das Innere Ihres Kürbisses reinigen, kratzen Sie das Fruchtfleisch so ab, dass es etwa 1/2 Zoll dick ist. Es wird viel besser leuchten, wenn Sie Ihren Kürbis anzünden. Je dicker die Haut ist, desto dunkler werden die „geschabten“ Bereiche sein.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Hier ist das druckbare Schablonenmuster.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird.

1/2

Anleitung zum Schnitzen von Mädchen-, Mutter- und Crone-Mustern

1. Größe ändern, Muster drucken und übertragen.

2. Kratzen Sie zuerst alle grauen Bereiche weg, beginnend mit der Mutter (Mitte), und fahren Sie dann mit dem Mädchen (rechts) und der alten Frau (links) fort.

3. „Bohren“ Sie kleine schwarze Löcher (z. B. in Pupillen) mit einem Kürbisbohrer oder Spieß. Schneiden Sie durch schwarze feine Linien in die Haare oder in die Gesichter.

4. Arbeiten Sie sich zu etwas größeren schwarzen Bereichen vor, beginnend mit der Mutter, dann dem Mädchen, dann der alten Frau.

5. Schnitzen Sie den großen Bereich auf der Stirn der Mutter und dem Gesicht und dem Scheitel der alten Frau.

6. Schnitzen Sie den „Heiligenschein“ vorsichtig um den Kopf herum und nehmen Sie ihn in kleinen Stücken statt in einem großen Stück heraus. Halten Sie das Innere des Kürbisses beim Schnitzen vorsichtig hinter den Köpfen, aber halten Sie Finger und Hände von der Stelle fern, an der die Säge durchgeht, damit Sie sich nicht schneiden!

Tipp : Denken Sie daran, wenn Sie ein Teil abbrechen, können Sie es von innen mit Zahnstochern, Stiften oder Spießen wieder befestigen, um es wieder zu befestigen. Also keine Panik.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Hier ist das druckbare Schablonenmuster.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird.

1/2

Anleitung zum Schnitzen von Klingen-, Becher-, Zauberstab- und Pentagrammmustern

Einfach graue Bereiche auskratzen, dann die schwarzen Bereiche ausschneiden. Da es nicht viel Schwarz gibt, ist es ziemlich einfach.

Erzähl uns von dir!

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Ich glaube, das ist mein Favorit dieses Jahr. Hier ist das druckbare Schablonenmuster.

So sieht das Muster aus, wenn es in einen Kürbis geschnitzt wird. Ich glaube, das ist mein Favorit dieses Jahr.

1/2

Anleitung zum Schnitzen von Hecate-Mustern

1. Größe ändern, drucken und übertragen.

2. Kratzen Sie zuerst die grauen inneren Bereiche ab und achten Sie dabei auf die feinen Linien, die weiß sind und intakt bleiben sollen.

3. Kratzen Sie den grauen äußeren Kreis ab.

4. Schneiden Sie die schwarzen Bereiche aus und machen Sie die Krone zuletzt.

Tipps zum Kürbisschnitzen, die Ihnen helfen!