Basiert das Gambit der Königin auf einer wahren Geschichte?

Unterhaltung

  • Das Gambit der Königin folgt dem Aufstieg des Wunderkindes und der Waise Beth Harmon, gespielt von Anya Taylor-Joy.
  • Wie, ob Das Gambit der Königin inspiriert von einer wahren Geschichte? Tut mir leid zu enttäuschen: Es ist alles fiktiv. Aber es ist inspiriert von realen Ereignissen.
  • Die limitierte Serie basiert auf dem gleichnamiger Roman von Walter Tevis.

Das Gambit der Königin ist die beliebteste Miniserie auf Netflix. Übersetzung? Der Fanclub für Beth Harmon (gespielt von Emma 'sAnya Taylor-Joy ) wächst von Tag zu Tag, und die Zuschauer kommen, um ihre Schachpartien in Scharen zu sehen.

Ähnliche Beiträge 'Virgin River' hat ein Premiere-Datum für Staffel 2 Die 52 besten schwarzen Filme auf Netflix Netflix kündigt Slate of Classic Black TV-Shows an

Das einzige Problem ist natürlich, dass Beth Harmon eine völlig fiktive Kreation ist. Das Gambit der Königin basiert auf einem gleichnamigen Roman von 1983 von Walter Tevis (selbst Schachspieler) und begleitet ein Wunderkind auf ihrer Reise vom Waisenhaus zur Meisterschaft. Der Titel der Serie ist eine Anspielung auf einer der Schachzüge dass Beth auf dem Weg lernt.

Obwohl die Geschichte auf einer einzelnen Person basiert, ist sie sicherlich in der Geschichte begründet New York Times Schachmeister Dylan Loeb McClain lobte die Serie dafür, dass sie die Atmosphäre der von Männern dominierten Schachszene in den 50er und 60er Jahren einfing, als Beth im Teenageralter mit 'schmerzhafter Authentizität' berühmt wurde. Er nannte die Show 'eine der besten und erfolgreichsten Bildschirmanpassungen des Spiels'.



In diesem Sinne ist hier, was Sie über die wahren Geschichten dahinter wissen müssen Das Gambit der Königin .

Das Spiel der Königin, um Taylor Freude als Beth Harmon in Episode 107 des Spiels der Königin Cr Phil Braynetflix 2020 zu erleben PHIL BRAY / NETFLIX

Beth Harmon basiert auf einer Kombination von echten Wunderkindern, darunter Bobby Fischer.

In den Anerkennungen von Das Gambit der Königin Tevis schrieb, dass er sich beim Schreiben des Romans von den Großmeistern Robert Fischer, Boris Spassky und Anatoly Karpov inspirieren ließ, die alle in den 60er Jahren in der Schachszene aktiv waren. Insbesondere erscheinen diese Zahlen nicht im Buch oder die Show - weil sie in die fiktiven Figuren integriert sind.

Von allen ähnelt Beths Karriere am meisten der von Bobby Fischer. Fischer wurde in einem armen jüdischen Haushalt in Brooklyn geboren und wurde durch das Schachspiel zu einem bekannten Namen. Seine Liste der Errungenschaften ähnelt Beths: Nach Der Wächter Fischer war zu seiner Zeit der jüngste US-Meister (mit 14 Jahren und fünf Monaten), der jüngste internationale Großmeister und der jüngste Kandidat für die Weltmeisterschaft (mit 15 Jahren und sechs Monaten).

David AttieGetty Images

Beth und Fischer haben nicht nur jugendliche Talente, sondern auch andere Ähnlichkeiten. Beide lernten Russisch, um sich darauf vorzubereiten, dort zu spielen. Beide gewannen 1967 den US-Meistertitel. Beide wurden von inneren Dämonen gequält - Beth von Drogen und Fischer von Geisteskrankheiten. Beide waren als Teenager autark.

Aber hier enden die Ähnlichkeiten. Als er älter wurde, war Fischer von seinem Rätsel ebenso geprägt wie von seinen Schachfähigkeiten. Der Wächter fasst sein Verhalten zusammen, das ihm einen schlechten Ruf in der Schachgemeinschaft einbrachte: 'Fischer wurde als unerträgliche Diva und Psych-Out-Künstler bezeichnet, die den Turnierverantwortlichen das Leben zur Hölle machten und versuchten, Gegner zu rasseln, indem sie sich unter anderem über hohe Frequenzgeräusche, die nur er und mehrere Säugetierarten erkennen konnten. '

Allerdings ist die letzte Folge von Das Gambit der Königin , in dem Beth in Russland Borgov (Marcin Dorociński) spielt, ahmt eindeutig Fischers nach berühmtes Spiel von 1972 gegen Boris Spassky aus der UdSSR. Das New York Times schrieb über die Bedeutung des Spiels: 'Fischers Sieg wurde allgemein als symbolischer Triumph der Demokratie über den Kommunismus angesehen und machte den neuen Champion zu einem unwahrscheinlichen amerikanischen Helden.' Fischer ging mit der Schachweltmeisterschaft davon - und verschwand dann fast für 20 vor Jahren 1992 tauchte er wieder auf, um Spassky zu spielen .

Als Fischer 2008 im Alter von 64 Jahren in Island verstarb, hatte er seine US-Staatsbürgerschaft aufgegeben und sich vollständig der Paranoia verschrieben. Als er wieder in die Öffentlichkeit trat, war es nur, um über den Zustand der Welt in Radiosendungen zu schimpfen, wie NPR schreibt.

Hoffen wir, dass Beths Geschichte besser endet als die von Fischer. Jedoch, Das Gambit der Königin endet mit einer unbefristeten Note ohne Garantie für eine zweite Staffel - also wer soll das sagen?

BettmannGetty Images

Walter Tevis bezog auch seinen Kampf mit der Sucht in ein Das Gambit der Königin .

Als Mädchen im Waisenhaus entwickelt Beth eine Sucht nach einem fiktiven Beruhigungsmittel namens Xanzolam. Für diesen Aspekt ihres Charakters schöpfte Tevis aus seinen eigenen Erfahrungen mit Drogen.

Als ich jung war, wurde bei mir ein rheumatisches Herz diagnostiziert und ich bekam in einem Krankenhaus schwere Medikamentendosen. Das ist der Grund, warum Beths Drogenabhängigkeit in dem Roman herkommt «, sagte Tevis New York Times 1983. 'Über sie zu schreiben war abführend. Es gab einige Schmerzen - ich habe viel geträumt, als ich diesen Teil der Geschichte geschrieben habe. Aber künstlerisch habe ich mir nicht erlaubt, mich selbst zu verwöhnen. '

das gambit der königin l bis r isla johnston als bethwaisenhaus in folge 101 des gambits der königin cr phil braynetflix 2020 PHIL BRAY / NETFLIX

Die Schachspiele der Show sind modelliert Strom Streichhölzer.

Laut McClains Expertenauge sind die Bewegungen in den Beths Königin 's Gambit „Smatches wurden im Laufe der Jahre von berühmten Wettbewerben modelliert - zitiert er ein Spiel in Riga, Lettland 1955 und ein Spiel an der Pariser Oper 1858 als Beispiele.

Natürlich würden Schachanfänger im Publikum (* hebt die Hand *) niemals die Parallelen zwischen den Spielen der Show und den echten erkennen, aber ihre Korrespondenz zeigt die subtilen Feinheiten der Netflix-Show.

Wie die besten Sportfilme und Fernsehsendungen muss ein Zuschauer es nicht wissen etwas über das Spiel, um die Geschichte zu schätzen. Bis zum Ende von Das Gambit der Königin Ich wusste a wenig mehr über Schach, aber a Menge mehr über den menschlichen Geist und was Menschen überwinden können. Was letztendlich der Fall ist, spielt keine Rolle Die Königin 's Gambit basiert nicht auf einer wahren Geschichte - es basiert auf einer universellen.


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten