8 Dinge, die Sie über Sonia Sotomayor, Richterin am Obersten Gerichtshof, nicht wussten

Unterhaltung

Paul MarottaGetty Images

Am 20. Januar 2021 wurde der Vizepräsident gewählt Kamala Harris Der Richter des Obersten Gerichtshofs, Sonia Sotomayor, wird vor dem US-amerikanischen Kapitol in Washington vereidigt. Der Amtseid von D. C. Harris markiert einen aufregenden Moment, da die kalifornische Senatorin die erste Frau, die erste schwarze Amerikanerin und die erste ist erster südasiatischer Amerikaner Vizepräsident der Vereinigten Staaten. Und obwohl es nicht das erste Mal ist, dass Sotomayor einen Vizepräsidenten beschwört - sie fluchte hinein Der heutige Präsident Joe Biden in seiner zweiten Amtszeit als Vizepräsident im Jahr 2013 - der 66-jährige Richter am Obersten Gerichtshof ist eine wichtige Wahl für Harris 'geschichtsträchtiges Ereignis. Wie die Vereinigten Staaten erste Latina Sotomayor, die Richterin am Obersten Gerichtshof, kennt die Triumphe und Herausforderungen, die damit verbunden sind, selbst Vorreiterin zu sein.

Sotomayor überwand erhebliche Hindernisse und wurde nach dem verstorbenen Sandra Day O'Connor und Ruth Bader Ginsburg nur die dritte Frau, die am höchsten Gericht in den USA diente. Sotomayors erstes Buch, 2013 Meine geliebte Welt , erzählt die persönliche Geschichte hinter ihren Leistungen. 'Ich erkannte, dass die Menschen ein unwirkliches Bild von mir hatten, dass ich irgendwie ein Gott auf dem Olymp war', sagte sie ZEIT . „Ich entschied, dass ich, wenn ich von meiner Rolle als Richter am Obersten Gerichtshof Gebrauch machen würde, die Menschen dazu inspirieren würde, zu erkennen, dass ich erstens genau wie sie war und zweitens, wenn ich es könnte, könnten sie es auch. '

Ähnliche Beiträge Treffen Sie die erste Latina, die Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika wird. Die Bedeutung von Hispanic vs. Latino Die Bedeutung von Latinx

Hier sind 8 Fakten, die Sie über die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Sonia Sotomayor, wissen sollten.



Gerechtigkeit Sonia Sotomayor wurde in der Bronx geboren.

Sotomayor wurde am 25. Juni 1954 im New Yorker Stadtteil Bronx geboren, wo ihre Eltern aus Puerto Rico zogen. Sotomayor wuchs als Kind in einem Wohnprojekt namens Bronxdale Houses auf und zog später mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Juan in die Co-Op City-Apartments der Bronx.

Wie Sotomayor in erklärt Meine geliebte Welt, Ihr Vater Juan war ein Fabrikarbeiter, der kein Englisch sprach und mit Alkoholmissbrauch zu kämpfen hatte. Er starb im Alter von 42 Jahren, als sie neun Jahre alt war. Ihre Mutter, Celina Baez Sotomayor, arbeitete, um sie als Krankenschwester zu unterstützen.

'Ich habe oft gesagt, dass ich wegen ihr alles bin, was ich bin, und ich bin nur die Hälfte der Frau, die sie ist.' Sagte Sotomayor über ihre Mutter am Tag ihrer Ernennung zum Obersten Gerichtshof. Sie hat gesagt das Fernsehen Perry Mason Das war der Grund, warum sie dachte, sie würde eines Tages gerne Richterin werden, als ihr klar wurde, dass der Richter der wichtigste Spieler in diesem Raum war.

Ähnliche Beiträge Was Sie über Amy Coney Barrett wissen sollten Michelle Obama reflektiert das Erbe der RBG

Im Jahr 2010 wurde Bronxdale Houses zu Ehren seines berühmtesten Bewohners in Justice Sonia Sotomayor Houses und Community Center umbenannt. Per New York City ABC7 Ihre Mutter Celina saß bei der Zeremonie in der ersten Reihe und wischte sich die Tränen des Stolzes ab.

Sie besuchte die Princeton and Yale Law School.

Sotomayor erhielt Stipendien für zwei renommierte Ivy League-Schulen: Princeton für ihren Bachelor-Abschluss und Yale Law für ihre juristische Promotion. Sie war offen über die Diskriminierung, die sie als eine der wenigen Latinas auf dem Campus zu dieser Zeit erlebte. 'Oh Gott, ich war voller Angst', sagte sie sagte Savannah Guthrie im Jahr 2013. 'Wenn Sie aus einem Hintergrund wie dem meinen kommen, in dem Sie Welten betreten, die so anders sind als Ihre eigenen, müssen Sie Angst haben.' In Princeton, wo sie ihren Abschluss gemacht hat mit höchstem Lob , Sotomayor entschied sich, ein Anwalt zu werden für ihre Kommilitonen als Gründerin der Latino Student Organization.

Nominiert von Präsident George H.W. Bush, sie wurde 1991 Richterin.

Als stellvertretende Bezirksstaatsanwältin in Manhattan von 1979 umfasste ihre Leistung ua a große Büste der Kinderpornografie und helfen zu verurteilen Richard Maddicks, auch bekannt als 'Tarzan Murderer', als Staatsanwalt. 1984 verließ sie das Büro des D.A., um Rechtsanwältin zu werden, und wurde 1988 Partnerin in ihrer Kanzlei.

Beim die Empfehlung des demokratischen Senators Daniel Patrick Moynihan, des George H.W. Die Bush-Regierung ernannte Sotomayor im November 1991 zum US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York, wo sie entscheiden würde über 450 Fälle . Im Juni 1997 nominierte Präsident Bill Clinton Sotomayor beim US-Berufungsgericht für den zweiten Stromkreis, wo sie mehr als 3.000 Fälle hörte und etwa 380 Mehrheitsmeinungen verfasste. Sie unterrichtete 1998 und 1999 Rechtswissenschaften an der New York University und der Columbia Law School.

'Wenn dies bestätigt würde, würde Sotomayor in 100 Jahren mehr Erfahrung mit Bundesgerichten vor den Obersten Gerichtshof bringen als jede andere Justiz und insgesamt mehr Erfahrung mit Justiz als jeder andere, der in den letzten 70 Jahren für den Gerichtshof bestätigt wurde', heißt es in einem Jahr 2009 Pressemitteilung des Weißen Hauses für ihre SCOTUS-Nominierung.

Präsident Obama hat Sotomayor im Mai 2009 nominiert.

Chip SomodevillaGetty Images

Präsident Barack Obama hat Sotomayor am 26. Mai 2009 für den Obersten Gerichtshof nominiert, nachdem Richter David H. Souter dies angekündigt hatte plant in den Ruhestand zu gehen . Trotz Opposition von die National Rifle Association (NRA), und was Politico beschrieb dann Als Sotomayors 'mehrere frühere Kommentare zu ihrem Geschlecht und ihrer ethnischen Zugehörigkeit', von denen die republikanischen Gesetzgeber befürchteten, dass sie ihre Vorurteile in Entscheidungen äußern würden, wurde Sotomayor in einer Anhörung des Senats 68-31 bestätigt.

Sotomayor wurde am 8. August 2009 beim Obersten Gerichtshof vereidigt.

Sotomayor hat keine Kinder und ist geschieden.

Sotomayor heiratete nach ihrem Abschluss in Princeton ihren Highschool-Schatz Kevin Noonan. Sie ließen sich 1983 nach sieben Jahren einvernehmlich scheiden. In einem Interview am Oprahs nächstes Kapitel Sotomayor erzählte Oprah, dass sie jung geheiratet hätten und sie und ihr Mann in 'verschiedene Richtungen' gewachsen seien.

Verwandte Geschichte Kamala Harris 'Stiefkinder nennen sie 'Momala'

„Als ich als D.A. in Manhattan, und ich habe ihm wirklich keine Aufmerksamkeit geschenkt ', sagte sie und fügte hinzu, dass er ihr sagte:' Eines Tages wurde mir klar, dass ich, egal wie hart ich arbeitete, möglicherweise nicht so erfolgreich bin wie Sie. Und das hat mich zu dem Gedanken gebracht, braucht sie mich wirklich? “Während sie seitdem glücklich ledig ist, sagte sie zu Savannah Guthrie, dass sie gelegentlich„ bedauert “, keine Kinder zu haben.

'Ich wusste, dass ich eine unabhängige Frau mit meiner eigenen Karriere sein und in allem, was ich tun wollte, (erfolgreich) sein wollte', sagte sie weiter HEUTE . „Könnte ich das haben und Kinder gehabt haben? Viele Frauen tun es. Können Sie alles jede Minute des Tages haben? Nein.'

Während Sotomayor Oprah sagte, dass sie gerne die bisherige Zeit als Gerechtigkeit finden würde, ist sie ledig und derzeit mit niemandem verbunden.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Ihre juristische Philosophie ist 'Treue zum Gesetz'.

In einer Bemerkung bei ihrer Bestätigungsverhandlung 2009 sagte Sotomayor, ihre Rechtsphilosophie sei einfach: Treue zum Gesetz. Die Aufgabe eines Richters besteht nicht darin, das Gesetz zu erlassen, sondern es anzuwenden. ' Sie fuhr fort, dass ihre Gerichtsakte eine Geschichte der 'Auslegung von Statuten gemäß ihren Bedingungen und der Absicht des Kongresses' widerspiegele; und treu auf Präzedenzfälle zu hauen, die vom Obersten Gerichtshof und meinem Circuit Court aufgestellt wurden. '

'Ich habe immer versucht, das Gesetz als Lernprozess zu betrachten, um zu verstehen, wie andere Menschen bestimmte Fragen angegangen sind', sagte Sotomayor in einem Gespräch an der Universität Notre Dame im Jahr 2015 über ihre Rechtsphilosophie.

Sotomayor gilt als eines der liberalsten Mitglieder von SCOTUS, im Gegensatz zu konservativen Stimmzettel . Obwohl Sotomayor in New York abstimmt, nach dem Amerikanische Anwaltskammer (ABA) Journal, sie ist seit 2020 nicht mehr in einer politischen Partei eingeschrieben.

Zu ihren Entscheidungen gehören Meinungsverschiedenheiten über das Reiseverbot von Präsident Trump und 'rechtswidrige Polizeistopps'.

Im Jahr 2015 war Sotomayor in zwei historischen Urteilen des Obersten Gerichtshofs auf der Seite der Mehrheit: Aufrechterhaltung eines Großteils des Affordable Care Act in König v. Burwell , und Obergefell v. Hodges , die gleichgeschlechtliche Ehe bundesweit mit einer Mehrheit von 5 bis 4 legalisierte.

Sotomayor machte Schlagzeilen mit einem scharfer Dissens im Juni 2016 im Fall von Utah gegen Edward Joseph Strieff, Jr., Das Urteil, für das entschieden wurde, wurde als Gewinn für die Verhaltensfreiheit der Polizeikräfte bei Polizeistopps angesehen. „Das bloße Bestehen eines Haftbefehls gibt einem Beamten nicht nur einen rechtlichen Grund, eine Person zu verhaften und zu durchsuchen, sondern vergibt auch einem Beamten, der Ohne Kenntnis des Haftbefehls wird diese Person aus einer Laune heraus oder aus einer Ahnung heraus rechtswidrig gestoppt “, schrieb sie unter Berufung auf die Ermordung von Michael Brown durch die Polizei im Jahr 2014 in Ferguson, Missouri.

Als der Oberste Gerichtshof die als muslimisches Reiseverbot bekannte Exekutivverordnung von Präsident Donald Trump bestätigte, Sotomayor schrieb Unsere Verfassung fordert und unser Land verdient eine Justiz, die bereit ist, die Koordinierungszweige zur Rechenschaft zu ziehen, wenn sie sich unseren heiligsten rechtlichen Verpflichtungen widersetzen. Da die heutige Entscheidung des Gerichtshofs in dieser Hinsicht mit tiefem Bedauern gescheitert ist, bin ich anderer Meinung. '

Sotomayor ist 'der Richter, der Baseball gerettet hat'.

In einem von ihnen am meisten bemerkenswerte Entscheidungen Als Bundesbezirksrichter in New York beendete Sotomayor die Jahre 1994-1995 Major League Baseball Streik indem Sie vor dem Eröffnungstag über die Gehaltsobergrenze eines Spielers entscheiden und die Bedingungen der vorherigen Arbeitsvereinbarungen wiederherstellen.

'Einige sagen, dass Richterin Sotomayor Baseball gerettet hat', sagte Obama bei ihrer Nominierungsankündigung 2009. Sotomayor ist selbst ein bekennender Baseballfan und durfte im selben Jahr den ersten Platz bei einem Yankees-Spiel werfen - in ihrem Heimrasen, der Bronx.

Sotomayor warf 2009 den ersten Platz im Yankee Stadium.

Jim McIsaacGetty Images

Sie hat vier Bücher geschrieben.

Zusätzlich zu ihren 2013 Memoiren, Meine geliebte Welt Sotomayor hat drei Bücher für Kinder geschrieben: Die geliebte Welt von Sonia Sotomayor , Blättern: Meine Lebensgeschichte , und Einfach fragen! Sei anders, sei mutig, sei du . Alle vier wurden sowohl in Englisch als auch in Spanisch veröffentlicht.

Sotomayor sagte NPR dass sie inspiriert war, 2019 zu schreiben Einfach fragen! , ungefähr 12 Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die zusammen einen Garten anlegen, aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen mit Typ-1-Diabetes. 'Ich möchte, dass jedes Kind versteht, dass jeder Zustand, den es im Leben hat, auf gute Weise etwas Besonderes ist', sagte sie.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten