Wie die realen Menschen in Hollywood einst aussahen

Fernsehen & Filme

Haare, Kleidung, Jeans kurz, Blond, Taille, Shorts, Jeans, Schönheit, Langes Haar, Denim, Sony Pictures Entertainment Inc. / Getty Images

Es war einmal ... in Hollywood Quentin Tarantinos neunter Film ist eine fiktive Geschichte, die sich um eines der dunkelsten wahren Verbrechensereignisse in der amerikanischen Geschichte dreht: Die Morde, die von Charles Mansons 'Familie' von Kultmitgliedern begangen wurden, einschließlich der der aufstrebenden Schauspielerin Sharon Tate . Es war zwar nicht das einzige Projekt im Zusammenhang mit Manson Theater zu schlagen im Jahr 2019 Tarantino bonbonfarbenes Feature war derjenige, der geschnappt hat zehn Oscar-Nominierungen für 2020 , einschließlich Bester Film und Bester Regie, sowie Schauspielernamen für Leonardo DiCaprio und Brad Pitt.

Die beiden Hauptfiguren des Films, Schauspieler Rick Dalton (DiCaprio) und sein Stunt-Double Cliff Booth (Pitt), existieren am Stadtrand von Tinseltown und zielen darauf ab, ihr jeweiliges Starpotential zu steigern. Ihr Leben überschneidet sich schließlich mit Tate (Margot Robbie) und Mitgliedern der Manson-Familie, die auf einem Stück Land lebten, auf dem Western erschossen wurden Spahn Ranch .

Daltons und Booths Suche nach Ruhm verläuft parallel zu Tates, dessen Karriere gerade erst zu blühen begonnen hatte, sowie Mansons: His scheiterte Traum, ein berühmter Musiker zu werden wird als Grund angesehen - wenn nicht das Grund - er schickte 1969 vier seiner Anhänger zum 10050 Cielo Drive.



Plakat, Film, Actionfilm, Werbung, Spiele, Sony

DiCaprio und Pitts Charaktere sind fiktiv, obwohl ihre Freundschaft eine starke Ähnlichkeit mit der von hat Burt Reynolds und sein Stuntman Hal Needham . Also wer wurden die realen Menschen porträtiert in Es war einmal in Hollywood? Finden Sie es unten heraus.

Margot Robbie als Sharon Tate

Haar, Gesicht, Blond, Gelb, Frisur, Schönheit, Haut, Orange, Nase, Kinn, Sony Pictures Entertainment Inc. / Getty Images

Tates bekannteste Filmkredite sind ihre Rolle als Jennifer North in den 1967er Jahren Tal der Puppen und eine Rolle in der Horrorkomödie Die furchtlosen Vampir-Mörder. Letztere wurde von ihrem zukünftigen Ehemann Roman Polanski geleitet.

Damon Herriman als Charles Manson

Haar, Gesichtshaar, Bart, Gesichtsausdruck, Frisur, Kinn, Nase, Stirn, Schnurrbart, Lächeln, Getty Images

Nachdem Charles Manson einen Großteil seines Erwachsenenlebens in Haft verbracht hatte, sammelte er 1967 eine Gruppe von Anhängern, die schließlich als Manson-Familie bekannt wurden. Obwohl Manson, a weißer Supremacist und gescheiterter Musiker, der die neun Morde, die im Sommer 1969 für Schlagzeilen sorgten, technisch nicht begangen hatte, wurde wegen seiner Hauptrolle wegen sieben Mordfällen ersten Grades und einer Verschwörung wegen Mordes verurteilt. Manson starb 2017 im Gefängnis.

Dakota Fanning als Lynette 'Squeaky' Fromme

Haar, Schönheit, Frisur, Blond, Lippe, Langes Haar, Oberbekleidung, Lächeln, Fotografie, Braunes Haar, Getty Images

Fromme, ein eingefleischtes Mitglied der Manson-Familie, wurde von George Spahn, dem Besitzer der Spahn Ranch, wegen des Geräusches, das sie angeblich machte, wenn er sie berührte, als 'Quietschend' bezeichnet. Obwohl Fromme nie direkt mit Morden der Manson-Familie in Verbindung gebracht wurde, protestierte er während des gesamten Prozesses im und außerhalb des Gerichtsgebäudes. 1975 wurde sie wegen eines Attentats auf Präsident Gerald Ford verurteilt verbrachte 34 Jahre im Gefängnis . Sie sagt sie liebt immer noch Charles Manson bis heute.

Mike Moh als Bruce Lee

Haar, Kinn, Nase, Brille, Frisur, Brille, Wange, Stirn, Schwarzes Haar, Cool, Getty Images

Der in San Francisco geborene Schauspieler und Kampfsport-Actionstar aus Hongkong ist in Amerika am bekanntesten für seine Rollen in Betrete den Drachen, Faust der Wut andTV Show Die grüne Hornisse , aber er diente auch als 'Karate-Berater' auf dem Film von 1968 Die Wrecking Crew , in dem Sharon Tate mitspielte. Er war auch gute Freunde mit Jay Sebring und Steve McQueen. Lees Arbeit hatte einen deutlichen Einfluss auf Es war einmal in Hollywood Regisseur Quentin Tarantino Töte Bill 1 & 2.

Bruce Dern as George Spahn

Brille, Brille, Mensch, Schwarzweiß, Fotografie, Sehkraft, Stil, Getty Images

George Spahn war der Besitzer der Spahn Ranch, dem 55 Hektar großen Grundstück, das als Drehort für westliche Filme diente, bevor es verfiel. In den späten 1960er Jahren ließ Spahn Manson und seine Kultmitglieder wohnen auf der Spahn Ranch mietfrei, im Austausch für Arbeit vor Ort und Sex mit den Mädchen der Familie Manson.

Austin Butler als Charles 'Tex' Watson

Haar, Gesicht, Gesichtshaar, Stirn, Frisur, Augenbraue, Nase, Kinn, Bart, Kopf, Getty Images

Tex Watson, der als Charles Mansons Stellvertreter gilt, nahm sowohl an den Morden an Tate als auch an LaBianca teil und wurde wegen seiner Verbindung zu insgesamt sieben Morden zu lebenslanger Haft verurteilt.

Emile Hirsch als Jay Sebring

Gesicht, Haar, Stirn, Augenbraue, Nase, Frisur, Kinn, Wange, Kiefer, fiktive Figur, Getty Images

Jay Sebring war ein enger Freund und Ex-Freund von Sharon Tate, der ebenfalls am Cielo Drive ermordet wurde. Er war ein prominenter Friseur dachte zu inspirieren Warren Beatty in seiner Rolle im Film Shampoo . Sebring war auch ein Fixpunkt in der Hollywood-Szene der 1960er Jahre befreundet mit Bruce Lee, der ihm Kampfkunst beibrachte.

Luke Perry als Wayne Maunder

Gesichtsbehaarung, Bart, Schnurrbart, fiktive Figur, Film, Angestellter, Bildunterschrift, Stil, Getty Images

Maunder war ein westlicher Schauspieler, der in der Serie mitspielte Starten von 1968-1970; im Es war einmal in Hollywood Der verstorbene Luke Perry spielt Maunder während seiner Starten Tage.

Timothy Olyphant als James Stacy

Haar, Gesicht, Gesichtsausdruck, Augenbraue, Nase, Frisur, Stirn, Kinn, Kopf, Wange, Getty Images

James Stacy spielte als Johnny Madrid Lancer, der Bruder von Wayne Maunders Charakter, mit Starten. Stacy war von 1963 bis 1968 mit der Schauspielerin-Sängerin Connie Stevens verheiratet.

Dreama Walker als Connie Stevens

Haar, Gesicht, Frisur, Blond, Augenbraue, Schönheit, Nase, Kinn, Lippe, Braunes Haar, Getty Images

1969 wurde die Sängerin und Schauspielerin mit den Worten zitiert, dass die Tate / LaBianca-Morde in Beverly Hills 'das Tageslicht aller erschreckt' hätten. Berichten zufolge die Angst schüren, die die Bewohner dazu brachte, sich mit Waffen zu versorgen.

Rafał Zawierucha als Roman Polanski

Haar, Gesicht, Gesichtsausdruck, Nase, Stirn, Frisur, Kinn, Augenbraue, Kopf, Wange, Getty Images

Das Rosemarys Baby Regisseur heiratete Sharon Tate im Jahr 1968; Tate war im achten und halben Monat schwanger mit ihrem Sohn, als sie getötet wurde. Polanski wurde zum Zeitpunkt ihres Mordes in London wegen Arbeit verspätet.

Damian Lewis als Steve McQueen

Kinn, Stirn, Angestellter, Geschäftsmann, Getty Images

McQueen war ein Filmstar, der insbesondere für seine legendären Actionszenen und Verfolgungsjagden bekannt wurde. McQueen, ein enger Freund von Jay Sebring, der Bruce Lee den Schauspieler vorstellte, hielt die Laudatio bei Sebrings Beerdigung.

Rumer Willis als Joanna Pettet

Die britische Schauspielerin war ein Freund von Sharon Tate. Pettet und eine andere Freundin, Barbara Lewis, kamen früher am Tag der Ermordung von Tate zum Mittagessen im 10050 Cielo Drive vorbei. Ihr damaliger Ehemann Alex Cord war einer der Kunden von Jay Sebring.


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten