Die erschütternden Details von Sharon Tates tragischem Mord verfolgen uns noch heute

Fernsehen & Filme

Haar, Gesicht, Blond, Frisur, Augenbraue, Lippe, Schönheit, Haut, Pony, Kinn,

Getty Images

Sharon Tate war erst 26 Jahre alt, als sie zusammen mit ihrem ungeborenen Kind drei ihrer Freunde und einen Fremden mit schlechtem Timing hatte wurden ermordet . Tate, eine von Golden Globe nominierte Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle in bekannt ist Tal der Puppen war auch die Frau des französisch-polnischen Filmregisseurs Roman Polanski. Am 9. August 1969 wurde Tate, die im achten und halben Monat schwanger war, der Friseur Jay Sebring, der aufstrebende Drehbuchautor Wojciech Frykowski und Frykowskis Freundin Abigail Folger, Buchredakteurin und Erbin des Folger-Kaffeevermögens, das Leben genommen sie am 10050 Cielo Drive im Benedict Canyon von Los Angeles.

Die Morde, auf die in Quentinos bevorstehendem bald Bezug genommen wird Es war einmal in Hollywood wurden von Mitgliedern von durchgeführt Charles Mansons 'Familie' in dem, was als rachsüchtige Handlung beschrieben wurde. Manson, der das Bestreben hatte, Musiker zu werden, hatte zuvor versucht, einen Plattenvertrag mit dem Produzenten Terry Melcher (Sohn von Doris Day) zu bekommen, der dies einmal getan hatte mietete das Haus zusammen mit dem Musiker Mark Lindsay und Melchers damaliger Freundin, der Schauspielerin Candice Bergen. Berichte behaupten Melchers Stups von Manson ließ ihn aufgeregt und verärgert zurück, was ihn dazu brachte, sich an Hollywood zu rächen.



Haar, Blond, Frisur, Schönheit, Langes Haar, Haarfärbung, Lächeln, Spaß, Geschichtetes Haar, Fotoshooting,

Getty Images

Manson soll angewiesen haben Tex Watson soll Susan Atkins, Linda Kasabian und Patricia Krenwinkel zu 'dem Haus bringen, in dem Melcher früher gelebt hat' und 'alle in [ihm] so total grausam wie möglich zerstören' Helter Skelter: Die wahre Geschichte der Manson-Morde , ein Bericht des Staatsanwalts des Manson-Prozesses, Vincent Bugliosi.



Ein Trio von Verdächtigen

Susan Atkins, Patricia Krenwinkel und Leslie Van Houten.

BettmannGetty Images

Was als nächstes geschah, sagen viele, hat die Flut Hollywoods verändert. Joan Didion schrieb über das Ereignis in ihrem 1978 erschienenen Aufsatz „ Das weiße Album „Viele Leute, die ich in Los Angeles kenne, glauben, dass die sechziger Jahre am 9. August 1969 abrupt endeten und genau zu dem Zeitpunkt endeten, als die Nachricht von den Morden am Cielo Drive wie ein Buschfeuer durch die Gemeinde wanderte, und in gewissem Sinne ist dies wahr. Die Spannung brach an diesem Tag. Die Paranoia wurde erfüllt. “

Gemäß Helden Skelter , Kurz nach Mitternacht am 9. August betrat Watson als erster das Haus. Er begegnete einem schlafenden Frykowski und trat ihm in den Kopf. Als Frykowski fragte, wer er sei und was er dort tue, antwortete Watson angeblich: 'Ich bin der Teufel, und ich bin hier, um das Geschäft des Teufels zu erledigen.' Atkins fand auf Watsons Anweisung Berichten zufolge die anderen Bewohner des Hauses und Watson band Tate und Sebring an ihren Hälsen mit einem Seil zusammen, das er dann von den Deckenbalken schleuderte. Laut Bugliosi erschoss ihn Watson, als Sebring gegen die grobe Behandlung der schwangeren Tate protestierte. Helden Skelter sagt, dass Frykowski und Folger beide vergeblich gegen ihre Entführer gekämpft haben - sie wurden wiederholt 51 bzw. 28 Mal erstochen.

Fotografie, Weiß, Sitzen, Schwarz, Gesichtsausdruck, Schwarzweiß, Monochrom, Schönheit, Monochrom-Fotografie, Schnappschuss,

Getty Images

Berichten zufolge plädierte Tate im Haus für ihr Leben und das ihres Kindes. Sie erzählte dem Manson-Clan von ihrem Wunsch, lange genug leben zu dürfen, um ihr Baby zu bekommen, und bot sich im Austausch als Geisel an. Es ist nicht bekannt, ob Atkins, Watson oder beide Tate getötet haben, die 16 Mal erstochen wurde - aber Linda Kasabian, das Familienmitglied von Manson, das Zeuge des Mordprozesses war, später sagte in der dramatisierten Dokumentation Manson thatTate schrie während des Angriffs nach ihrer Mutter.

„Ich habe eine Frau in einem weißen Kleid gesehen und sie hatte überall Blut und sie hat geschrien und sie hat nach ihrer Mutter gerufen. Ich habe gesehen, wie Katie sie erstochen hat «, sagte Kasabian im Film.

Bevor Manson zum Cielo Drive aufbrach, wies er die Frauen angeblich an, nach den Morden ein Zeichen zu hinterlassen ... etwas Hexiges Helden Skelter . Das Buch erklärt weiter, dass Atkins Tates Blut verwendet hat, um 'Schwein' an die Haustür zu schreiben.

Foto von Sharon Tate

Michael Ochs ArchivGetty Images

Die Leichen wurden am nächsten Morgen von Tates Haushälterin Winifred Chapman gefunden und später in der Einfahrt von der Polizei gesehen Steven Eltern William Garretson, der den Hausmeister des Anwesens besucht hatte, wurde in seinem Auto erschossen. Auf dem Rasen vor dem Haus lagen die Leichen von Frykowski und Folger, und im Haus wurden die Leichen von Tate und Sebring im Wohnzimmer gefunden, das immer noch durch das lange Seil verbunden war, das um ihren Hals gebunden war und einen Meter voneinander entfernt war.

Es vergingen Monate, bis Charles Manson und seine Anhänger als Hauptverdächtige identifiziert wurden, und am 19. April 1971 wurden die vier zum Tode verurteilt.

Anzeige - Lesen Sie weiter unten