Sandra Blands Schwestern sind entschlossen, ihren Namen mit der Veröffentlichung des neuen Dokumentarfilms von HBO am Leben zu erhalten

Fernsehen & Filme

Sandra Bland HBO

'Darf ich Ihre Lizenz und Registrierung sehen?'

Eine einfache Frage des ehemaligen Sicherheitsbeamten des texanischen Sicherheitsministeriums, Brian Encinia, würde eine Reihe von Ereignissen auslösen, die zum Tod von Sandra Bland am 13. Juli 2015 führen.

Bland, die zum Zeitpunkt ihres Todes 28 Jahre alt war, wurde in Chicago geboren und ist dort aufgewachsen. Im Juli 2015 wollte sie eine neue Stelle an ihrer Alma Mater, der Prairie View A & M University, antreten, wo sie 2009 ihren Abschluss machte. Aber sie würde nie wieder die Chance bekommen, ihren alten Campus zu betreten.



Sandra Bland

Sandra Bland

Mit freundlicher Genehmigung von HBO

Als Bland aus dem Lebensmittelgeschäft in Waller County, Texas, wo sich die Prairie View A & M University befindet, fuhr, wurde er von Encinia angehalten, weil er beim Spurwechsel kein Signal gegeben hatte. Dies ist eine routinemäßige Verkehrsverletzung, die normalerweise zu einem Ticket führen würde. Virale Auszüge des Dashcam-Filmmaterials von Blands Verkehrsstopp enthüllten später Encinia, die Bland aufforderte, aus ihrem Fahrzeug auszusteigen, und Minuten später gab es einen heftigen Austausch zwischen den beiden.

Bland wurde bald wegen Körperverletzung eines Beamten verhaftet, obwohl nichts in den online verbreiteten Videos auf einen physischen Angriff auf Encinia hinweist. Trotzdem wurde sie am selben Tag in Gewahrsam genommen und gegen eine Kaution von 515 US-Dollar festgehalten. Drei Tage später, am 13. Juli, wurde sie tot in ihrer Gefängniszelle gefunden. Medizinische Prüfer regierte ihren Tod Selbstmord durch Erhängen - aber bis heute sind ihre Freunde und Familie nicht überzeugt.

Nach a Studie 2018 Von den landesweiten Daten der Washington University in St. Louis waren zum Zeitpunkt der Interaktion fast 60 Prozent der von der Polizei getöteten schwarzen Frauen unbewaffnet.

Der tragische Vorfall löste landesweit schnell Proteste aus und brachte den Twitter-Hashtag #SayHerName hervor, der das Bewusstsein für Polizeigewalt schärfen sollte. Was zufällig eines der vielen Themen war, über die Bland vor ihrem Tod in ihrer YouTube-Videoserie mit dem Titel ' Sandy spricht. '

Während sie nie die Möglichkeit haben wird, ihre schwarzen 'Könige und Königinnen' in Echtzeit anzusprechen, sorgt Blands Familie dafür, dass ihre Stimme mit HBOs neuem Dokumentarfilm weiterlebt. Sagen Sie ihren Namen: Leben und Tod von Sandra Bland .

Der Docufilm wird am Montag, dem 3. Dezember, auf allen HBO-Plattformen um 22 Uhr uraufgeführt. Unter der Leitung der Filmemacher Kate Davis und David Heilbroner malt der Dokumentarfilm ein lebendiges und kraftvolles Porträt der Frau und der Gemeinschaft, die mehr als ein Hashtag war. Der Film enthüllt auch die mysteriösen Details rund um Blands Tod und betont gleichzeitig die Notwendigkeit, dass die Öffentlichkeit weiterhin #SayHerName für die stimmlosen und vergessenen Opfer von Polizeibrutalität verwendet.

In der emotionalen Eröffnungsszene der HBO-Filme , zwei von Blands vier Geschwistern, Shante Needham, 38, und Sharon Cooper , 34, machen dieses ernsthafte Versprechen an der Grabstätte ihrer Schwester: 'Wir werden die Geschichte so verändern, wie Sie es wollten.'

Sandra Bland Familie

Sandra Blands vier Geschwister und Mutter, Geneva Reed-Veal (Bild Mitte)

Getty Images

Während eines Interviews mit OprahMag.com besprechen Shante Needham und Sharon Cooper, wie sie dies anhand der Roadmap planen, die ihre Schwester - die sie liebevoll 'Sandy' nennen - zurückgelassen hat.


Warum vertraute Ihre Familie HBO, Davis und Heilbroner, um die Geschichte Ihrer Schwester zu erzählen?
Cooper: „Was Kate (Davis) und Dave (Heilbroner) uns angeboten haben, war die Plattform und Gelegenheit, unsere Geschichte auf authentische Weise zu erzählen, anstatt Annahmen zu treffen oder vorgefasste Vorstellungen darüber zu haben, was passiert ist. Wir wurden von Privatpersonen zu Rampenlichtern, unterstützt von unserem phänomenalen Hauptanwalt Kanone Lambert . Wir verstanden, dass dies bedeutete, sie in einer Zeit, in der es sehr privat und schmerzhaft war, in die Spalten unseres Lebens zu lassen. Wir fanden es aber auch sehr wichtig, der Welt mitzuteilen, was Familien durchmachen, lange nachdem die Kameras verschwunden sind und die Schlagzeilen verblassen. '

Kate Davis und Dave Heilbroner

Kate Davis und Dave Heilbroner.

HBO

Needham: 'Canon (Lambert) fragte Dave und Kate, ob er nicht definitiv beweisen könne, dass unserer Schwester in Waller County etwas Seltsames passiert sei, ob sie trotzdem bereit wären, die Geschichte zu machen. Ihre Antwort war 'Ja', also spielte das auch eine große Rolle. '

Sandys Stimme gibt den Menschen die Erlaubnis, auf eine Weise zu sprechen, wie sie es noch nie zuvor getan haben.

Der Hashtag #SayHerName machte Sandra auf seltsame Weise unsterblich. Wie wird dieser Dokumentarfilm Ihrer Meinung nach das nationale Gespräch über schwarze Frauen erzwingen, die Polizeigewalt erlebt haben oder an diesen gestorben sind?
SC: „Dieser Dokumentarfilm bestätigt das Gefühl, das schwarze Frauen und Mädchen so lange haben, und das ist der Grund für die Unsichtbarkeit. Es zeigt schwarzen Frauen, dass es in Ordnung ist, mit Überzeugung und auf eine Weise aufzutauchen, die es ermöglicht. Wenn wir uns Black Lives Matter und die größere Konnotation ansehen, wurde die Bewegung von drei schwarzen Frauen als Reaktion auf den Fall Trayvon Martin gegründet. Es ist fast eine Selbstverständlichkeit für uns, andere vor uns zu stellen, einschließlich unserer Ehepartner, Karrieren und Kinder. Die Greifbarkeit von Sandy ist, dass sie sich entschuldigungslos an die erste Stelle setzte und ihre Wahrheit sagte. Auf diese Weise konnte sie ironischerweise ihren eigenen Film und ihr eigenes Leben erzählen. So schwer es für die Menschen ist, diesen Film zu sehen, es gibt Hoffnung und Inspiration darin, denn Sandys Stimme gibt den Menschen die Erlaubnis, auf eine Weise zu sprechen, wie sie es noch nie zuvor getan haben, insbesondere bei schwarzen Frauen. '

Sandra Bland sagt ihren Namen Getty Images

Was sind die nächsten Schritte der Familie, um Gerechtigkeit für ihren Tod zu erreichen? keine Anklagen ?
SN: Nur das Wort herausbringen und die Leute dazu bringen, das zu aktivieren, was bereits in ihnen enthalten ist, um Veränderungen herbeizuführen und sich gegen alle sozialen Ungerechtigkeiten in der Welt zu wehren. Wir hoffen nur, dass die Polizei eines Tages für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen wird. Obwohl wir es für Sandy nicht bekommen haben, müssen Familien hoffentlich eines Tages nicht mehr das durchmachen, was wir durchgemacht haben. '

ZU In der Dokumentation wurden viele Beweise enthüllt, die in Originalberichten nicht enthüllt wurden, wie beispielsweise die Tatsache, dass auf dem beim Aufhängen verwendeten Müllsack keine Fingerabdrücke gefunden wurden.
SN: „Es ist ein bisschen viel zu sagen, dass Ihr geliebter Mensch Selbstmord begangen hat, aber das Instrument, in dem es angeblich verwendet wurde, beweist das nicht. Ich würde wirklich gerne wissen, wo der echte Müllsack ist, ehrlich. Es braucht Hände, um die Schlinge zu binden, also sollte etwas Tupfer oder Schweiß auf der Tasche gewesen sein. Dass diese Dinge nicht da sind, ist fraglich. '

Was würden Sie denen sagen, die sich den Dokumentarfilm und das Dashcam-Material ansehen und Ihre Schwester immer noch als 'nicht konforme, wütende schwarze Frau' sehen?
SC: Ich würde sagen, dass es Würde ist, zu fordern, als menschlich und als Individuum gesehen zu werden, und genau das tat Sandy. Wir hoffen, zu der größeren Erzählung beitragen zu können, dass es in diesem Land diese konsequente Misshandlung von Schwarzen gibt, insbesondere von schwarzen Frauen, die als Bürgerinnen zweiter Klasse behandelt werden. Ich bin damit einverstanden, dass die Leute sagen, sie hätte einfach tun sollen, was ihr gesagt wurde, aber dann müssten wir uns fragen, warum wir den Strafverfolgungsbehörden die Erlaubnis geben, nicht für den Eid zur Rechenschaft gezogen zu werden, den sie zum Schutz und zum Dienst leisten. Weil das nicht an der Verkehrsbehinderung passiert ist, an der meine Schwester beteiligt war. '

Was ist das Einzige, was die Mainstream-Medien tun? und Social Media haben sich in Bezug auf Ihre Schwester und ihren Aktivismus geirrt?
SC: „Was die Medien falsch gemacht haben und was sie ständig falsch machen, ist, dass Menschen, die an einer Polizeireform interessiert sind, nur gegen die Polizei sind. Das ist einfach nicht der Fall. Was Menschen sind und was Sandy war, war Anti-Polizei-Brutalität. Ihr Fokus auf junge schwarze Männer war die Tatsache, dass sie zu dieser Zeit zwei Neffen hatte und sich Sorgen machte, dass sie ein Hashtag werden könnten. Sie erhielt eine Plattform, auf der sie ihre Meinungen und Gedanken äußern konnte, und sie nutzte dies, um ihre Wahrheit zu nutzen. Diese Vorstellung, dass sie der Polizei gegenüber feindlich eingestellt war, war tatsächlich ein Problem für die Menschen in schwarzen und braunen Gemeinden und ihre Interaktion mit den Strafverfolgungsbehörden. '

Sandra Bland Getty Images

'Social Media spielte eine wichtige Rolle bei der Sensibilisierung, nicht nur in Sandys Fall, sondern auch in Bezug auf die Auswirkungen der Polizeibrutalität auf schwarze Frauen und Mädchen. Während es in seinem Potenzial grenzenlos ist, besteht auch die Notwendigkeit, dass Menschen Dinge sofort wollen. Wenn wir nicht so schnell Informationen erhalten, wie wir möchten, erstellen wir unsere eigenen Theorien. Das Größte, was wir zu zerstreuen hoffen, ist das Gespräch um das Fahndungsfoto. Es war wirklich schwierig, diese Doktorfotos und Menschen zu sehen, die die Position einnahmen, dass sie bereits tot war. Ich denke, es ist wichtig, dass wir darauf hinweisen und sagen, dass dies völlig unbegründet war. Hier kommt der Segen und Fluch der sozialen Medien ins Spiel, mit dieser Zirkulation von Fehlinformationen. '

Der Dokumentarfilm zeigt die Seite Ihrer Familie und die Berichterstattung der Waller County Police Department über das, was an diesem Wochenende passiert ist. Wie schwierig war es für Sie, ihre Beweise zu hören, als Sie den Film zurück sahen?
SC: ' Hätten wir diese Erfahrung nicht gemacht, wäre es schwierig gewesen. Ich lebe mein Leben nach Maya Angelous Zitat 'Wenn die Leute dir zum ersten Mal zeigen, wer sie sind, glaub ihnen.' Es gab nichts in der Dokumentation, was für uns überraschend war. Was zu dieser Zeit jedoch so unglaublich war, war der Mangel an Sensibilität und Rücksichtnahme auf eine geschädigte Familie, die ihren geliebten Menschen verlor. Alles, was wir taten, war, gültige Fragen zu stellen und Beweise anzufordern, um die Behauptungen zu stützen, die sie machten. Ich bin eigentlich sehr erfreut, dass Dave und Kate die Gelegenheit genutzt haben, mit ihnen zu sprechen, weil dies die Unfähigkeit der Detectives zeigte, ihre Arbeit effektiv zu erledigen.

Trauer ist real und hat kein Ablaufdatum.

Neben der Gründung der Stipendienprogramm bei Prairie View in Sandras Namen und im Kampf für die Straße in Texas Um nach ihr benannt zu werden, welche anderen positiven Dinge tun Sie, um den Namen und das Erbe Ihrer Schwester am Leben zu erhalten?
SC: 'Wir haben in den letzten drei Jahren in den USA und international viele Vorträge gehalten, um Sandys Namen am Leben zu erhalten. Ein großer Teil der Zementierung ihres Erbes besteht darin, das Bewusstsein zu schärfen, damit die Welt sie nicht vergisst, aber auch ihre Stimme zu verstärken, um andere Familien einzubeziehen, denen nicht die gleichen Plattformen wie uns gegeben wurden. '

„Unsere Absicht bei der Umbenennung dieser Straße ist, dass die Strafverfolgungsbehörden anhalten und darüber nachdenken, was es bedeutet, jemanden zu überholen und ein Ticket auf dem Sandra Bland Parkway zu schreiben. Im weiteren Verlauf des Films werden wir weiterhin über Themen sprechen. Irgendwann könnten wir unsere Bemühungen auf die Entwicklung einer Stiftung verlagern, die sich auf die Förderung der Bildung für die Jugend konzentriert, um ihnen zu helfen, ihre innere Stimme zu finden, um sich bürgerlich und politisch zu engagieren. Es gibt eine Menge Dinge, die wir versuchen, nicht nur Sandys Namen zu sagen, sondern auch #SayHerName der schwarzen Frauen und Mädchen, deren Geschichten immer noch nicht erzählt werden. '

SN: Irgendwann werden wir das noch einmal besuchen Sandy Bland Act um sicherzustellen, dass das Deeskalationstraining wieder hinzugefügt wird. Das war der Grund, warum Sandy überhaupt gestoppt wurde, weil der Offizier offensichtlich keine ausreichende Ausbildung hatte. Die psychische Gesundheitskomponente ist großartig und wird wahrscheinlich jemandem das Leben retten, aber wir brauchen das Deeskalationstraining wieder, wenn Sandys Name damit in Verbindung gebracht werden soll. '

Ähnliche Beiträge Oprah: 'Es ist Zeit aufzustehen' gegen Waffengewalt Die Wahrheit über den Selbstmord von Tina Turners Sohn Self-Care-Zitate

Wie bleibst du hoffnungsvoll und drückst dich nach all dem, was passiert ist, an der Trauer vorbei? Was sind Ihre Formen der Selbstpflege?
SN: 'Trauer ist echt und hat kein Ablaufdatum. Da es kein Handbuch gab, mussten wir lernen, wie man navigiert, da wir diesen Prozess dreieinhalb Jahre lang durchlaufen haben. Wenn Sie nicht wissen, was mit einem geliebten Menschen passiert ist, oder wenn Sie ständig Dinge sehen, bei denen das Leben von Schwarz und Braun keine Rolle spielt, ist es umso schwieriger zu trauern. Journaling ist für mich sehr therapeutisch. Ich trainiere auch und gehe zur Therapie. Andere Familien zu unterstützen ist auch therapeutisch, weil nicht alle davon betroffenen Familien öffentlich sprechen wollen. '

SC: „Die Empfehlung, die ich jedem geben würde, der jemanden aufgrund tragischer Umstände verloren hat, ist, sich in die Trauer zu lehnen und ein wenig daran zu umarmen, anstatt daran vorbeizuschieben. Denn was immer passieren wird, wenn Sie daran vorbeischieben, ist, dass es sich an Sie anschleicht, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Wenn Sie feststellen, dass Sie auseinander fallen, wird es zu spät sein. In Bezug auf die Selbstversorgung müssen Sie sich in einem Dorf von Menschen umgeben, die sich wie ein sicherer Ort fühlen, egal ob es sich um einen Therapeuten oder eine Gruppe von Freundinnen handelt, zu denen Sie gehen und Ihre Lasten tragen können. Es ist okay für uns, verletzlich zu sein und um Erlaubnis zum Weinen zu bitten, damit wir uns weiterhin als unser bestes Selbst zeigen können. '

Wir spielen Musik an ihrer Grabstätte, um immer noch mit ihr in Verbindung zu treten.

Am Ende des Dokumentarfilms spielen Sie Bruno Mars und Mark Ronsons 2014er Hit ' Uptown Funk , 'an der Grabstätte deiner Schwester. Hatte das Lied eine besondere Bedeutung für sie?
SC: ' Sandy und ich haben einen sehr vielseitigen Musikgeschmack. Wir könnten Drake und Beyoncé und Jay-Z hören, aber wir könnten auch Coldplay, Bruno Mars und Maroon 5 hören. Meine anderen Schwestern mögen Fallenmusik. Das Lied kam heraus, als sie lebte, aber es nahm nicht wirklich ab, bis sie starb. Es war nur ein Lied, von dem wir glauben, dass sie es wirklich genossen hätte, und etwas, zu dem sie herumlaufen konnte, um zu singen und zu tanzen. Nachdem sie gestorben war, versuchten wir, etwas Freude und einen Weg zum Lächeln zu finden, also ist es eine therapeutische Sache. Wir spielen Musik an ihrer Grabstätte, um immer noch mit ihr in Verbindung zu treten.

Sagen Sie ihren Namen: Leben und Tod von Sandra Bland Premieren auf HBO, HBO GO und HBO NOW am Montag, den 3. Dezember um 22 Uhr.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um mehr Möglichkeiten zu erhalten, Ihr bestes Leben zu führen und alles, was mit Oprah zu tun hat!

Abonnieren

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below