Netflixs The Knight Before Christmas ist ein kitschiger Urlaubsfilm für Outlander-Fans

Fernsehen & Filme

Der Ritter vor Weihnachten Brooke Palmer

Der 25. Dezember steht vor der Tür, das kann also nur eines bedeuten: Netflix entlädt eine weitere Runde kitschiger, aber unbestreitbar amüsanter Dinge Urlaubsfilme von der Rückseite seines Schlittens. Nach der viralen Popularität von Das Weihnachtsprinz Netflix ist zu einem offiziellen Ziel für Weihnachtsoriginale geworden und verwandelt kitschige Einzelfilme in Franchise-Unternehmen.

Der Ritter vor Weihnachten ist Netflix 'jüngste Ausgabe im wachsenden Genre. Meiner bescheidenen Meinung nach ist es auch das Beste - vor allem, weil als Outlander Ventilator besorgt Füllen Sie die Lücke vor Staffel 5 Ich nehme mir jedes Zeitreisekonzept, das ich bekommen kann. Und trotz all seiner Schmaltz liefert dieser. Der Film bewegt sich zwischen Gefühl und Selbstbewusstsein, Ernsthaftigkeit und Satire. Führt Vanessa Hudgens und Josh Whitehouse, der es schafft, beide echt zu sein und echt witzig, sind was zu behalten Der Ritter vor Weihnachten von der Waage zu weit auf beiden Seiten zu kippen.

Ähnlich wie im letzten Winter Der Princess Switch Vanessa Hudgens spielt eine zu Unrecht entlassene Frau, die sich mitten in einer außergewöhnlichen Romanze befindet, die im Verlauf einer verzauberten Weihnachtswoche spielt. Tatsächlich ist Hudgens 'Brooke ihrer großzügigen, schuldlosen so ähnlich Prinzessin Switch Charakter, Stacy De Novo, dass sie wahrscheinlich telepathisch kommunizieren könnten.



Ähnliche Beiträge Beste Weihnachtsbücher, um diese Ferienzeit zu lesen Die besten Urlaubsfilme zum Streamen auf Netflix Hallmarks Weihnachtsfilm-Aufstellung für 2019 ist da

Anstatt von Der Princess Switch ’s inexplicable doppelgängers, though, Der Ritter vor Weihnachten Der übernatürliche Trope ist unerklärlich Zeitreise . Cue die mittelalterliche Musik, denn hier stolpert Sir Cole (Whitehouse), ein schlaffer, weichherziger Ritter. Anstatt das zu berühren majestätische Steine ​​von Craigh Na Dun wie Claire in Outlander Sir Cole wird von einer alten Frau (ihr) auf die Express-Spur des Zeit-Raum-Kontinuums geschoben Strom Name!) trifft er im Wald. Im Nu verlässt er 1338 England und fährt in das heutige Bracebridge, Ohio, eine kleine Stadt, die direkt aus einem Land stammt Markenzeichen Film .

Brooke, die auf ihrem „Stahlpferd“ (a.k.a. Auto) reitet, ist die erste Person, die der desorientierte Ritter in diesem Dorf mit rot-grünem Thema trifft. Wie ein Tierbaby oder Jakob von Dämmerung , Cole prägt Brooke sofort ein. Für einen angeblichen Pädagogen akzeptiert Brooke, dass Cole ein zeitreisender Ritter ist, der schockierend schnell ist. Jamie Fraser, Outlander 's robuster Schotte, und Brooke haben nicht viel gemeinsam, aber sie machen Beide Hirten ließen Zeitreisende durch die Bräuche des Tages stranden. Indem sie den Fremden im Kettenanzug in ihr Haus einlädt (schicksalhaft dekoriert wie ein Schloss), lädt sie auch Romantik in ihr Leben ein.

Um fair zu Brookes fragwürdiger Entscheidungsfindung zu sein, Cole tut eine gewisse Anziehungskraft besitzen. Er ist kein Real Ritter - blutgetränkt und kampferprobt. Er ist ein dekorativer Ritter, dessen Fähigkeiten für Ritterlichkeit und nicht für Krieg eingesetzt werden. Nicht seit Joseph Fiennes in Shakespeare in der Liebe War ich so entzückt von einem Mann in einer Tunika?

Über klaffende kulturelle und zeitliche Spaltungen hinweg - die Art, die es sollte logisch sei unpassierbar - Brooke und Cole verlieben sich ineinander. Denn wie jeder begeisterte Konsument von Urlaubsromanen Ihnen sagen kann, ist Weihnachten die Zeit solcher Wunder.

Der Ritter vor Weihnachten suspendiert irgendein Schein der Logik. Es ist ein Film, der mit wispy Fasern zusammengehalten wird, die so schön und strukturell nutzlos sind wie Lametta. Testen Sie diese Fasern, und das Skript fällt schneller auseinander, als Sie sagen können: 'ho ho ho.'

Trotzdem wäre es ein journalistischer Nachteil, nicht auf einige der ungeheuerlichsten Verstöße gegen die Logik des Films hinzuweisen. Eins: mittelalterliches Englisch und modernes Englisch sind anders genug, dass Cole nicht in der Lage wäre, nahtlos mit Brooke zu kommunizieren, geschweige denn zu verstehen amerikanischer Slang . Zwei: Der Weihnachtsmann hat eine weißer Bart , kein grauer. Komm schon, Netflix!

Der größte logische Verstoß von allen ist natürlich Coles leuchtendes Zeitportal. Und doch ist es irgendwie am einfachsten zu akzeptieren, da der Film (und seine Charaktere) Zeitreisen in Kauf nehmen.

Der Ritter vor Weihnachten Brooke Palmer

Wie bei Outlander (Entschuldigung, ich habe dir gesagt, ich bin ein groß Fan) Der Ausdruck 'Schmetterlingseffekt' wird in nie erwähnt Der Ritter vor Weihnachten . Keine ängstliche Person läuft herum und stottert darüber, wie diese mysteriösen Portale den Lauf der Geschichte stören werden. Zeitreisen sind ein Mittel für interkulturelles Lernen, für aufkeimende Romantik, für Abenteuer - keine Sorgen.

Beide Outlander und Der Ritter vor Weihnachten Verstehe etwas Wichtiges, das viele hochkarätige Zeitgeschichten nicht verstehen: Zeitreisen sind zunächst unmöglich - oder zumindest höchst unwahrscheinlich -, also lass uns Spaß mit Möglichkeiten haben, anstatt uns auf die Mechanik zu konzentrieren.

Der Ritter vor Weihnachten ist ein Portal nicht in die Raumzeit, sondern in den Geist des Urlaubs. Der Trick, um dorthin zu gelangen, ist zu glauben.


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten