Michelle Obama begann in Quarantäne zu stricken: 'Ich arbeite immer noch an meiner Stichlehre.'

Unterhaltung

Wettpreise 2020 BET Awards 2020Getty Images
  • In einem (n Aussehen auf der Rachael Ray Show , ehemalige First Lady Michelle Obama enthüllte, dass sie während der Pandemie ein neues Hobby aufgegriffen hatte: Stricken.
  • Die ehemalige First Lady stellte fest, dass sie Teil einer Strickgemeinschaft ist und gab an, dass sie online ein Pseudonym verwendet, um ihre berühmte Identität zu verbergen.

Ehemalige First Lady Michelle Obama hat in der Quarantäne ein ganz neues Hobby entwickelt: das Stricken.

Ähnliche Beiträge Michelle Obama bekommt ihren eigenen Spotify-Podcast Michelle Obama wird offen über ihre psychische Gesundheit Mein Leben als Michelle Obamas Assistentin

„Ich versuche, in einen anderen Modus zu wechseln. Ich habe einige Hobbys entwickelt. Ich habe angefangen zu stricken “, sagte Obama zu Rachael Ray während eines Gastauftritts in der Talkshow des Starkochs. 'Während dieser Quarantäne habe ich eine Decke gestrickt, wie fünf Schals, drei Neckholderoberteile, ein paar Hüte für Barack, und ich habe gerade mein erstes Paar Fäustlinge für Malia fertiggestellt.'

Frau Obama fügte hinzu: „Einer ist doppelt so groß wie der andere. Ich arbeite immer noch an meiner Stichlehre. '



Ray reagierte sichtlich mit Freude, als er die Nachricht von der Werden Hobby des Autors. 'Das ist fantastisch', sagte Ray und lachte neben Obama, der erklärte, 'ich bin ein Stricker.'

Woher hat Frau Obama Ratschläge zur Verbesserung ihres Strickens? Sie wendet sich an eine Online-Strick-Community, um Tipps und Tricks zu erhalten, verwendet jedoch ein Pseudonym, um ihre Identität geheim zu halten. 'Sie wissen nicht, dass ich in der Strickgemeinschaft bin, weil ich nicht meinen richtigen Namen benutze, aber ich habe einige Stricklehrer, die ich durchmache, um mein Garn und meine Muster zu bekommen', erklärte sie.

Obama trug ihre goldene V-O-T-E-Halskette, die während ihres virtuellen Auftritts im Democratic Democratic Convention viral wurde, und sprach mit Ray über die Bedeutung der Abstimmung bei den Wahlen 2020. 'Ich bin 56 Jahre alt und erinnere mich, dass ich mit meinem Vater abgestimmt habe, der bei jeder Wahl gewählt hat', erinnert sich Obama. »Er konnte sich nur mit Hilfe eines Stocks oder von Krücken fortbewegen - und später war er auf einem motorisierten Karren -, aber selbst als er sich bemühte, zu einem Wahllokal zu gehen, der nicht unbedingt für jemanden mit einer Behinderung geeignet war, mein Vater Ich habe nie eine Wahl verpasst. '

Obama bemerkte, wie denkwürdig es war, den Wahlprozess mit ihrem Vater zu sehen, und fügte hinzu: 'Als es Zeit für mich war zu wählen, habe ich es mit Enthusiasmus und Stolz getan.'

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Die frühere First Lady beantwortete auch eine Zuschauerfrage, ob Präsident Obama währenddessen „auf die Nerven gegangen“ sei zu Hause zusammen während der Pandemie , worauf sie antwortete: 'Derzeit ja Mädchen!'

Anfangs 'begann die Quarantäne so schön', so Frau Obama, aber sie scherzte, dass 'all diese Magie im Juni nachließ'. 'Manchmal kommt Barack einfach ins Zimmer und ich bin mitten in etwas und er sagt' Was machst du? ', Sagte sie zu Ray. „Es ist wie nichts, nichts, bitte geh. Manchmal willst du einfach nicht reden. Sie sind nicht bereit für einen Check-in, wenn sie sind. '

Sie schloss: 'Also ja, Barack Obama ist ein wunderbarer Mann, aber er ist immer noch ein Mann.'

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten