Wie man Grußkartenkränze aus Papier faltet

Grußkartennachrichten

Frau Venegas verwendet seit 2003 Origami, um Rosetten und Medaillons herzustellen. Sie teilt Kunst-/Handwerkstechniken und -ideen online.

wie-man-papierfaltkränze-weihnachten-macht

Papierfalten

Papierfalten ist ein beliebter Zeitvertreib. In dieser Anleitung geht es um das Falten von Teebeuteln und einen einfachen Papierfaltkranz für Weihnachtskarten oder Karten für alle Gelegenheiten.



Papierfalten mit Teebeutel-Falttechniken ist einfach und macht ein bisschen süchtig. Es hat ein Überraschungselement, weil das fertige Projekt Farbe auf eine Weise hervorbringt, die nicht vorhersehbar ist.

Wenn Sie ein wenig Psychologie hinzufügen, ist es der Ansatz „Vielfalt ist die Würze des Lebens“. Fast jedes Mal etwas anderes zu schaffen. Mit jedem Faltprojekt erhalten Sie etwas Neues.

Wir sprechen hier von Subtilität. Holen Sie sich also etwas Papier zum Falten und beginnen Sie jetzt mit Ihren Kartenverzierungen oder Scrapbook-Kränzen.

Zum Falten von Papier

Zum Falten von Papier

Weihnachtskränze aus Papierfalten

  • Zuerst müssen Sie Papier finden.
  • Machen Sie Kopien oder verwenden Sie alte Notenblätter, um Quadrate zu schneiden. Jedes hübsche Papier tut es.
  • Probieren Sie ein paar aus und sehen Sie, ob Ihnen der Prozess gefällt, und dann werden wir mit dem Zusammenbau der Karte beginnen. Ich habe viele Ideen dafür, sogar die Wiederverwendung alter Karten.
  • Das vergilbte Blatt oben wird verwendet, um acht 2-Zoll-Quadrate oder Fliesen zu schneiden, wobei zu beachten ist, dass das Motiv an drei der Ecken der Fliese ist. (Andernfalls platzt die Kachel auf Normalpapier oder ohne Motiv.)

Klicken Sie auf jedes Foto unten, um die Schritt-für-Schritt-Aufgabe zu sehen.

Schneiden Sie acht 2-Zoll-Quadrate oder Fliesen aus altem Notenpapier. Falten Sie jedes Quadrat diagonal. Falten Sie jedes Dreieck in zwei Hälften. Falten Sie jeden unteren Seitenpunkt zum oberen Punkt. Wie die Fliese links.

Schneiden Sie acht 2-Zoll-Quadrate oder Fliesen aus altem Notenpapier.

1/4 Falten Sie die Punkte nach unten zum unteren Punkt. Verwenden Sie ein Werkzeug, um die obere Falte auf der rechten Seite wie abgebildet in die Mitte zu drücken. Ihre Kachel sieht aus wie die auf der linken Seite. Entfalten Sie die linke Seite und falten Sie sie wie abgebildet zur mittleren Faltlinie herunter. Verwenden Sie ein spitzes Werkzeug, um halb so viel wie die rechte Seite herunterzudrücken. Ihre Kacheleinheit sollte so aussehen. Falten Sie alle acht Quadrate auf die gleiche Weise.

Falten Sie die Punkte nach unten zum unteren Punkt.

1/6 Geben Sie einen Klecks Klebstoff wie auf dem Bild. Um den Kranz zusammenzusetzen, passen Sie die beiden durch die Pfeile angezeigten Kanten aneinander an. Lege die linke Einheit auf die rechte Kachel, passend zu den hellgrünen Punkten. Dies zeigt die erste verklebte Fliese. Fügen Sie die restlichen Kacheln auf die gleiche Weise hinzu und arbeiten Sie herum, um einen Kreis zu bilden. Mit Klebstoff betupfen und die Fliese auf der linken Seite auf die rechte legen. Drei geklebt. Sieben Einheiten werden geklebt. Hier ist die achte geklebt und liegt auf der allerersten Fliese. Schieben Sie die achte Kachel unter die allererste. Verwenden Sie einen Klecks Klebstoff. Fertig ist der Kranz. Der Rücken.

Geben Sie einen Klecks Klebstoff wie auf dem Bild. Um den Kranz zusammenzusetzen, passen Sie die beiden durch die Pfeile angezeigten Kanten aneinander an. Lege die linke Einheit auf die rechte Kachel, passend zu den hellgrünen Punkten.

1/7 Papierkränze für die Kartenherstellung

Papierkränze für die Kartenherstellung

Bereit, Weihnachtskarten zu machen?

Jetzt, da Sie die Weihnachtskränze geübt und sich entschieden haben, Ihre eigenen Weihnachtskarten zu machen, werde ich skizzieren, was Sie brauchen und wo Sie es am besten bekommen.

Rechts sind einige Beispiele dafür, was Sie tun können. Die beiden oberen Kränze bestehen aus identischen Kacheln. Acht Kacheln können aus einem Notizblock wie dem abgebildeten oder einem anderen Papier mit Wiederholungsdruck geschnitten werden.

Eine Seite alter Noten kann achtmal auf Ihrem Drucker kopiert werden, um mehrere Kränze zu machen, ohne das Haus zu verlassen. Meine Vorliebe.

Was wirst du brauchen

  • Kartenrohlinge basteln: Die großen Kunsthandwerksläden haben diese in Kartons mit fünfzig oder kleineren Packungen. Die Kränze, die ich hier zeige, passen gut auf Karten im A2-Format oder 4,25 x 5,5 Zoll. Die weißen oder cremefarbenen Karten können mit passenden Hintergrundpapieren verwendet werden, um den Kranz anzubringen.
  • Schleife: In verschiedenen Farben zum Binden von Schleifen an den Kränzen.
  • Kleber und Schere: Oder einen Papierschneider.
  • Passende Hintergrundpapiere oder alte Weihnachtskarten: Vergessen Sie nicht, bei Tuesday Morning, Big Lots und dem Dollar Store nach Papieren mit Feiertagsmotiven für Hintergründe zu suchen. Sie können Ihre in den vergangenen Jahren zugesandten Karten durchgehen und Motive finden, die zu Ihren Kränzen passen.
wie-man-papierfaltkränze-weihnachten-macht

Zusammenbau Ihres Urlaubsgrußes

Ich möchte alle meine Farbkomponenten an einem Ort haben. Auf diese Weise kann ich einen Kranz nehmen und alle Farben durchsehen und die beste Augen-gefällige Kombination mischen und kombinieren. Runden Sie die leeren Karten mit Ihren fertigen Kränzen, Hintergrundpapieren und Kleber ab.

Finden Sie die Streichhölzer, die Ihnen am besten gefallen, kleben Sie den Kranz auf das Hintergrundpapier oder direkt auf die Karte.

Papiere, von denen ich dachte, dass ich sie verwenden werde. Bastelkartenrohlinge in verschiedenen Weihnachtsfarben. Mischen und Anpassen. Dies zeigt die Haftnotizen und den Listenblock, den ich für viele der Kränze auf dieser Seite verwendet habe. Beachten Sie, wie unterschiedlich die fertigen Muster sind. Binden der Schleife. Rückseite des Kranzes. Dies sind Kartenmuster aus der Post. Ich schneide und benutze die auf der linken Seite.

Papiere, von denen ich dachte, dass ich sie verwenden werde.

1/7 wie-man-papierfaltkränze-weihnachten-macht

Hintergrundpapiere aus recycelten Verpackungen

Hintergrundpapiere aus recycelten Verpackungen

Flickr