Ein Zoll langer Käfer lebte monatelang in meinem Ohr, aber mein Arzt lehnte ihn als Angst ab

Gesundheit

Frau

Getty Images

Ich spürte, wie es monatelang herumkrabbelte. Es war ein prickelndes Kitzeln, gepaart mit dem Geräusch des Kratzens - ein verrücktes Klingeln und Jucken, meistens in meinem rechten Ohr.

Eines Nachts wurde ich um 3 Uhr morgens von einem hohen durchdringenden Ton wachgerüttelt. Ich schoss hoch und warf die Decke ab, weil ich dachte, es sei der Feueralarm. Als das Geräusch nachließ, bemerkte ich, dass der schrille Ring von meinem eigenen Kopf kam.



Im Laufe des Tages gab es einen ruhigeren Tinnitus, der kam und ging. Manchmal verwandelte es sich in einen ozeanischen Ansturm, der sich zunächst anhörte, als käme er von weit her, bevor er in weniger als einer Minute ohrenbetäubend laut wurde.



echte Männer machen es auf einer Reise

Es war, als würde sich etwas winden und kratzen, um herauszukommen.

Nach ein paar Wochen wurde mir klar, dass es sich anfühlte, als hätte ich einen Käfer im Ohr. etwas krümmte sich herum und kratzte, um herauszukommen. Ich versuchte es mit Q-Tips, spülte mit Wasser und schob meinen kleinen Finger einfach so weit wie möglich hinein, aber nichts half.

Zuerst habe ich es weder meinem Arzt noch meinem Verlobten Joel erzählt. Ich fühle fast ständig seltsame Dinge in meinem Körper - mein Herz rast aus dem Nichts, ich wache manchmal mitten in der Nacht schweißgebadet auf, mir wird zufällig schwindelig. Aber normalerweise ignoriere ich sie alle. Ich habe seit meiner Kindheit eine Angststörung, die meinen Körper zu oft zu oft in Kampf oder Flucht versetzt. Obwohl das Klingeln in meinen Ohren ununterbrochen war, versuchte ich zunächst, es zu ignorieren, und ersparte allen, die mir nahe standen, die Notwendigkeit, sich bei ernsteren Problemen zu versichern.

Aber dann vergingen Wochen und das Klingeln und Kitzeln in meinem Ohr verstärkte sich nur.

Während dieser Zeit habe ich meinen Arzt aus einem anderen Grund aufgesucht: starke Blutungen und schreckliche Krämpfe während meiner Periode. Mein Arzt zuckte nur mit den Schultern und sagte: „Klingt wie eine Frau“, bevor er mir ein Rezept zur Empfängnisverhütung anbot - das bekanntermaßen Angststörungen verschlimmert.

Sie stand auf, um zu gehen. Wir hatten das schon einmal durchgemacht. Wenn ich Blutuntersuchungen für meine Beschwerden fordere, weil ich denke, dass sie auf Lyme-Borreliose, Tumore oder Herzerkrankungen zurückzuführen sind, erhalte ich normalerweise immer ein sauberes Gesundheitszeugnis zurück. Ich sacke in meinem Papierkleid zusammen.

'Was ist dann los mit mir?' Ich werde fragen. 'Wir wissen, was mit Ihnen los ist', wird mein Arzt antworten. 'Sie haben eine Angststörung.'

Verwandte Geschichte

Was Sie vor Ihrer ersten Therapiesitzung wissen sollten

Aber diesmal, als mein Arzt gehen wollte, fragte ich: „Würde es Ihnen etwas ausmachen? Ich habe das Gefühl, dass etwas in meinem Ohr ist. Kannst du dir das mal ansehen?' Ich wusste, wie ich klang. Die sehr ängstliche Patientin mit Angststörung ist im Grunde genommen in leuchtend roten Buchstaben auf ihrer Karte geschrieben. Die Existenz eines Käfers im Ohr war selbst für mich ein neuer Tiefpunkt. Trotzdem wollte ich, dass sie hinschaut - nur für den Fall.

Mein Arzt sah mir mit einem Otoskop ins Ohr. Ich konnte sagen, dass sie, bevor sie überhaupt hinschaute, erwartete, nichts zu finden. Also schaute sie und fand nichts. Sie sagte: 'Etwas trockenes Ohrenschmalz, aber sonst nichts.'

Meistens hat mein Arzt recht. Ich habe das Glück, klinisch sehr gesund zu sein. Und ich weiß, dass Sie denken: Warum sollte ein Arzt nicht annehmen, dass jemand mit einer Angststörung genau das erlebt: Angst?

Frauen, ob Störung oder keine Störung, wird routinemäßig mitgeteilt, dass ihre Symptome auf Angst zurückzuführen sind.

Aber es ist kompliziert. Frauen, ob Störung oder keine Störung, wird routinemäßig mitgeteilt, dass ihre Symptome auf Angst zurückzuführen sind, wenn dies nicht der Fall ist. Obwohl Herzkrankheiten die Todesursache Nummer eins bei US-amerikanischen Frauen sind, Laut der World Heart Federation erkennen und behandeln Ärzte diese häufig nicht bei Frauen und Frauen auch wahrscheinlicher als Männer an einem Herzinfarkt sterben . Einer Studie zufolge sind Frauen anstelle von Schmerzmitteln nach der Operation Frauen vorgeschriebenes Valium . Und ein Bericht aus dem Jahr 2009 ergab, dass Frauen oft gesagt wird, wir leiden darunter Depressionen, Angstzustände oder Hormone wenn in der Tat die Diagnose tatsächlich Autoimmunerkrankungen sein sollte.

Diese Dynamik ist wie eine moderne Inkarnation der Hysterie-Diagnose. Studie nach dem Studie zeigt, dass Männer, die über ihre Symptome berichten, zum Nennwert bewertet werden, während weibliche Patienten als übermäßig emotional, zu Übertreibungen neigend und daher als nicht vertrauenswürdige Reporter ihrer eigenen Erfahrung wahrgenommen werden.

Als Frau, die auch an einer Angststörung leidet, kann es schwierig sein, sich in einem Gesundheitssystem zurechtzufinden, das kranke Frauen bereits routinemäßig als ängstlich abtut. Ich kämpfe ständig mit der Frage: Wann seufze ich erleichtert, dass der Arzt nichts gefunden hat, und wann fordere ich die vierte und fünfte Meinung?


ZU Einige Tage nach dem Termin meines Arztes lag ich mit der linken Seite meines Kopfes auf Joels Brust im Bett. Als er meine Haare streichelte, fühlte ich mich gesegnet und wunderbar entspannt. Aber ich war mir auch des jetzt bekannten Kribbelns in meinem rechten Ohr bewusst, das zur Decke zeigte. Ich widerstand dem Drang zu kratzen und fragte mich: Stell ich mir das vor? Ist das nur Angst?

Kannst du mit den Toten sprechen?

Warme Flüssigkeit sprudelte heraus und dann noch etwas anderes. Ich keuchte.

Ich fühlte ein Licht näher an meinem Außenohr kitzeln, das mich dazu brachte, mich aufzusetzen. Schließlich konnte ich nicht anders. Ich steckte meinen kleinen Finger in mein Ohr und mein Finger kam nass heraus. Ich fühlte eine Art euphorische Erleichterung, die auftritt, wenn nach Stunden oder sogar Tagen Wasser aus dem Ohr eines verstopften Schwimmers kommt.

Außer jetzt tropfte etwas mehr von meinem Ohr. Ich drehte meinen Kopf so, dass mein rechtes Ohr nach unten zeigte. Warme Flüssigkeit sprudelte heraus und dann noch etwas anderes. Ich keuchte.

Zuerst dachte ich, es sei Blut - eine dunkle Gestalt, die von meinem Kopf fällt. An Joels schockiertem Gesicht konnte ich erkennen, dass er es auch tat. Er starrte mich ungläubig und schweigend an, als wir beide auf die Bettdecke hinunter schauten. Dort schlängelte sich ruhig ein zentimeterlanger, bräunlich-grauer Silberfischchen mit zwei umherziehenden Antennen auf meiner Bettdecke.

Metall, Münze, Messing,

Ich legte den Käfer, der in meinem Ohr gelebt hatte, in ein Glas und hielt ihn auf meinem Schreibtisch.

Verrückte Lyon

Meine Träumerei brach. 'Holen Sie sich ein Glas!' Ich schrie Joel an, der fassungslos da saß. 'Gehen!' Immer noch schockiert, schweigend mit offenem Mund, flog er schließlich hoch und rannte in die Küche. 'Ach du lieber Gott!' Ich konnte nicht aufhören zu schreien. 'Ich wusste es! Ich wusste es!'

wer spielte kleine Selena im Film

Joel kam mit dem Glas zurück und wir fingen den Silberfisch leicht. Es war aktiv, aber nicht zu schnell, vielleicht unter Schock, in der hellen, kalten Welt zu sein, nachdem es so viele Wochen in meinem Gehörgang verbracht hatte. Ich war keuchend und übel - angewidert, entsetzt und wütend. 'Ich wusste es! Ich wusste es verdammt noch mal! “ Ich sagte immer wieder.

Ruhig schlängelte sich auf meiner Bettdecke ein Zoll langer Silberfischchen mit zwei umherziehenden Antennen.

Die Monate des Kratzens, der hohen Tonhöhen und des Kribbelns in meinem Ohr waren keine Angst gewesen. Es war nicht meine 'aktive' Vorstellung. Es war keine Somatisierung der Nerven. Die ganze Zeit über hatte ein Käfer in meinem Kopf gelebt, der mich von innen kitzelte. Ich hatte es gewusst, aber niemand glaubte mir. Nach einer Weile hatte ich mir selbst nicht einmal geglaubt.


ZU An diesem Abend um 2 Uhr morgens habe ich ein Bild des Silberfischchens in seinem Glas auf Facebook gepostet. Ich wollte mein Entsetzen teilen, vielleicht ein paar Daumen hoch von Freunden bekommen. Am nächsten Morgen erwachte ich zu Hunderten von Kommentaren und Reaktionen. Die Leute äußerten sich empört darüber, dass ein Arzt eine hätte verpassen können Fehler in mein Ohr.

Dieser Inhalt wird von Facebook importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Das hat mehr Antworten als alles andere, was ich gepostet habe. Anscheinend ist es die schlimmste Angst vieler Menschen, einen Käfer im Ohr zu haben, obwohl dies irgendwie eines der wenigen Dinge war, über die ich nie gedacht hätte, dass ich mir Sorgen machen könnte.

Ich denke, es hat einen Akkord auf einer tieferen Ebene getroffen - die universelle Angst, die wir alle erlebt haben, wenn etwas nicht stimmt, aber niemand sonst kann es finden. Und unter den weiblichen Kommentatoren gab es, wie ich bemerkte, eine gemeinsame Wut, die wir alle als Frauen bezeichnen konnten, denen gesagt wurde Es ist alles in deinem Kopf.

Das Insekt kroch an einem Freitagabend aus meinem Ohr. Ich rief die Triage Line in meiner Arztpraxis an und erfuhr, dass es nicht notwendig sei, in die Notaufnahme oder in die Notfallversorgung zu gehen, damit ich bis Montag auf einen Termin warten könne.

Am Montagmorgen ging ich in die Praxis des Arztes, der mein Ohr mit meinem Glas in der Hand für leer gehalten hatte. Sie entschuldigte sich nicht dafür, dass sie es verpasst hatte. Sie gab nicht zu, mich entlassen zu haben. In meiner Tabelle gab es tatsächlich keine Erwähnung, dass sie jemals in mein Ohr geschaut hatte, oder eine Notiz über das Ohrensausen, über das ich mich beschwert hatte.

Verwandte Geschichte

26 Prominente werden real über psychische Gesundheit

Mein Arzt schaute mit einem Licht in mein Ohr und sagte: „Ja, Ihr Ohr ist infiziert. Es gibt Kratzer tief im Kanal, als wollte etwas herauskommen. “ Ich hatte nicht die Energie, darauf hinzuweisen, dass ich Recht hatte. Ich wollte nur einen Experten aufsuchen, um sicherzustellen, dass mein Gehör nicht geschädigt wird und die Infektion geheilt werden kann.

Sie verschrieb mir antibiotische Ohrentropfen. Ich bat um eine HNO-Überweisung, da ich immer noch ein juckendes, kriechendes Gefühl verspürte, das mit einem Restklingeln und Summen einherging. Sie sagte, das sei nicht nötig und verließ den Raum - wie immer - ohne sich zu verabschieden.

Ich fühlte mich machtlos. Während dieses Prozesses hatten mir so viele Leute gesagt: 'Holen Sie sich einfach einen neuen Arzt!' Aber nachdem ich in den zwei Jahren seit meinem Umzug von Boston nach Kalifornien acht Ärzte ausprobiert hatte, hatte ich das Gefühl, das Beste vom Schlechten zu wählen. Mit der staatlich ausgestellten Krankenversicherung, die ich von einer staatlichen Universität erhalten hatte, waren meine Möglichkeiten begrenzt.

Mir war bereits gesagt worden, dass an meinem Ohr nichts falsch sei. Und dann fiel ein Käfer aus.

Ich füllte das Antibiotika-Rezept und ließ eine Woche lang eine kalte Flüssigkeit in mein rechtes Ohr fallen. Es war beruhigend, aber mein Ohr klingelte immer noch und ich fühlte das gleiche innere Kitzeln und Jucken von früher.

Die Fragen schwärmten schnell: War da noch ein Fehler drin? Eine tiefere Infektion? Eier? (Zum Glück habe ich erfahren, dass Insekten keine Eier in die Ohren der Menschen legen.) Nach einer Woche anhaltender Symptome kehrte ich zum Arzt zurück und bat um einen HNO-Arzt. Sie sah mir wieder ins Ohr, sagte, dass es gut aussah und sagte mir, dass ich keinen Spezialisten brauche.

Ein paar Tage später - mein Ohr klingelte immer noch, juckte und krampfte jetzt im Gehörgang - rief ich im Büro an, um eine Überweisung zu erhalten.

'Sie müssen Ihren Arzt aufsuchen, um eine Überweisung zu erhalten', sagte mir die Rezeptionistin.

'Ich habe sie schon dreimal gesehen', sagte ich. 'Sie wird mir keine geben. Kann mich bitte jemand anderes in der Praxis verweisen? “

'Die Versicherung wird es nicht ohne einen Termin von Ihrer Grundschule abdecken, Schatz.'

Ich fange an, meine Frau zu verachten

Also ging ich wieder hinein und wieder sagte sie, ich brauche keinen HNO.

Verwandte Geschichte

Ist es tabu, über psychische Gesundheit bei der Arbeit zu sprechen?

Ich sah ihr direkt in die Augen und dieses Mal verbarg ich meine Wut oder mein Misstrauen nicht. „Du hast einen verpasst Fehler in mein Ohr. Ich möchte nicht von dir behandelt werden. Ich verlasse dieses Büro nicht ohne Überweisung. ' Sie ging und eine Krankenschwester kam, um mich herauszubringen. Ich sagte ihr, ich würde nicht ohne Überweisung gehen. Eine Viertelstunde später kam eine andere Krankenschwester herein, um mir zu sagen, dass mein Arzt sagte, sie würde es nicht tun.

Schließlich wollte ich den Praxismanager sehen. Sie telefonierte, nahm meine formelle Beschwerde gegen meinen Arzt auf und gab mir, worum ich gebeten hatte.

Eine Woche später traf ich mich mit einem HNO. Er sah keine Infektion - da war nichts drin, nicht einmal viel Wachs. 'Ohren haben winzige Teile, deren Heilung lange dauert', sagte er. 'Es könnte viele Monate dauern, bis es sich wieder normal anfühlt.' Mein Freund, der mit mir gekommen war, war erleichtert. Ich wollte von den guten Nachrichten getröstet werden. Aber mir war bereits gesagt worden, dass an meinem Ohr nichts falsch war - und dann fiel ein Käfer heraus. Ich habe es in einem Glas auf meinem Schreibtisch.


ich Es ist sechs Monate her und ich erlebe immer noch periodisches Summen, Klingeln und Kitzeln. Dank vieler nächtlicher Google-Suchanfragen weiß ich jetzt, dass Silberfische und Kakerlaken in die Ohren der Menschen gelangen können, wenn sie zu Hause schlafen oder sich draußen hinlegen. Nach meinem Vorfall bemerkten Joel und ich mehrere Silberfische in unserem Haus - was bedeutet, dass das Insekt wahrscheinlich eines Nachts im Schlaf in mein Ohr gekrochen ist.

Wir sind seitdem von Kalifornien nach Massachusetts gezogen, wo ich jetzt einen viel besseren Arzt habe.

Ich hatte ein halbes Jahr Zeit, um über die Lehren nachzudenken, die ich aus dieser Tortur gezogen habe und von denen ich hoffe, dass andere sie zur Kenntnis nehmen.

Frauen müssen unablässig für sich selbst eintreten.

Frauen (besonders Frauen, die von Farbe sind , fettleibig , oder geschlechtswidrig ) müssen unablässige Fürsprecher für sich sein. Wenn Ärzte sich weigern, etwas angemessen zu untersuchen oder an einen Spezialisten zu verweisen, ist es an der Zeit, sie aufzufordern, diese Ablehnung in Ihrem Diagramm zu dokumentieren - etwas, das ich gerne getan hätte. Dann sind wir berechtigt, Zweitmeinungen einzuholen und Überweisungen zu verlangen, selbst wenn dies Sie zu einer unwahrscheinlichen Patientin macht - oder zu einer unwahrscheinlichen Frau, vor der viele von uns gewarnt wurden. Jede zusätzliche Ablehnung gibt Ihnen das Recht, eine Beschwerde bei einem Praxismanager einzureichen.

große kleine Lügen Musik Episode 3

Einen Käfer zu haben, der im Ohr lebte, war meiner Angst sehr ähnlich: Ein Eindringling, der ohne Erlaubnis in meinen Körper eindrang und vage Symptome verursachte, von denen niemand glaubte, dass sie eine physische Ursache haben könnten.

Verwandte Geschichte

Denken Sie daran, einen Gentest zu Hause durchzuführen?

Nur weil ein Arzt es nicht finden konnte, heißt das nicht, dass es nicht da war.

Für diejenigen von uns, die sowohl Frauen als auch Patienten mit Angstzuständen sind, ist es eine noch schwierigere Aufgabe, zum Arzt zu gehen. Meine Störung hat mich veranlasst, mich mit dem Rätsel auseinanderzusetzen, wie man zwischen körperlichen Beschwerden und Angstsymptomen unterscheidet. Ich denke jetzt ständig über die Frage nach: Wann vertrauen wir Ärzten, wenn sie sagen, dass unsere Symptome gutartig sind, und wann fordern wir weitere Tests?

So schrecklich die Tortur auch war, sie brachte mir eine unglaublich wichtige Lektion bei: Die erste Person, der ich vertrauen sollte, ist vor allem ich selbst.


Für persönlichere Essays und alles, was mit Oprah zu tun hat, abonnieren Sie unseren Newsletter !
ABONNIEREN SIE HIER

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below