30 rote Flaggen einer ungesunden Beziehung

Selbstverbesserung

Rote Fahnen einer ungesunden Beziehung

Rote Fahnen und gesunde Beziehungen gehen nicht Hand in Hand. Natürlich möchten Sie einen perfekten Partner für sich finden, wenn Sie mit dem Dating beginnen. Jemand, der dich so liebt und respektiert, wie du bist. Und jemand, der sich für Ihre Liebe und Ihren Respekt qualifiziert.

Nachdem du die Dating-Szene erkundet hast, stößt du auf jemanden, von dem du denkst, dass er perfekt zu dir passt. Offensichtlich kommen auch sie zu dem gleichen Schluss und somit beginnt Ihre Beziehung.

Wenn Sie sich besser kennenlernen, stellen Sie fest, dass sie nicht die sind, für die Sie sie gehalten haben. Die roten Fahnen tauchen an einem heißen sonnigen Tag wie Blasen auf. Du versuchst, die ersten paar zu ignorieren, weil du denkst, dass dein Verstand dir Streiche spielt.



Aber es fällt Ihnen schwer, sie zu ignorieren, da sie immer wieder wie Käfer aus dem Holz kommen. Sie befinden sich in einer misslichen Lage und wissen nicht, ob Sie versuchen sollen, es zu beheben, Ihren Partner zu konfrontieren oder die Beziehung zu verlassen.

Der erste Schritt eindeutig in die richtige Richtung besteht darin, die roten Fahnen zu identifizieren. Wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen, können Sie sie möglicherweise sogar erkennen, bevor Sie eine Beziehung eingehen. Selbst wenn Sie dieses Stadium überschritten haben, ist es für Sie am einfachsten, eine Lösung zu finden, je früher Sie die Fehler Ihres Partners kennen.

Dieser Artikel versucht, die roten Fahnen in einer Beziehung aufzulisten. Neben den üblichen roten Fahnen finden Sie hier auch spezielle rote Fahnen für Männer und Frauen.

Was sind die roten Fahnen in einer Beziehung?

Eine rote Flagge weist in der Regel auf eine Gefahrenwarnung hin. Im Kontext einer Beziehung hat eine rote Fahne eine ähnliche Bedeutung. Es ist ein Warnzeichen, dass in der Beziehung etwas nicht stimmt. Und dass Sie in einer ungesunden Beziehung sind. Höchstwahrscheinlich geht es um den Partner.

Eine rote Fahne in einer Beziehung sagt Ihnen normalerweise, dass Ihr aktueller Partner nicht der Richtige für Sie ist. Der Grund dafür kann viele sein – sie lieben dich nicht so, wie sie es vorgeben, oder sie unterstützen dich nicht so, wie sie es zuvor von sich selbst projiziert haben. Oder ihre psychische Gesundheit ist nicht auf dem neuesten Stand und kann Ihnen schaden.

Die roten Fahnen in Beziehungen können in drei Hauptkategorien eingeteilt werden.

  1. Das Verhalten, die Überzeugungen, Werte und Persönlichkeitsmerkmale Ihres Partners stimmen nicht mit Ihren überein. Aus diesem Grund können sie Sie schlecht oder unfair behandeln. Missbrauch kann körperlicher oder emotionaler Art sein.
  2. Die Interaktion und Kommunikation in der Beziehung sind nicht gesund. Das Fehlen einer guten Kommunikation kann zu unnötiger Verwirrung und Fehlinterpretationen führen. Die Vermeidung sensibler Themen und häufige Auseinandersetzungen sind einer gesunden Beziehung nicht förderlich.
  3. Der Zustand Ihrer eigenen psychischen Gesundheit. Wie hat sich die Beziehung auf Ihre emotionale Gesundheit ausgewirkt? Wenn Sie sich deprimierter, ängstlicher oder gestresster fühlen, ist dies kein gutes Zeichen. Haben Sie den Kontakt zu Ihren Freunden verloren? Fühlen Sie sich von Ihrem Unterstützungssystem getrennt? Hat sich Ihre körperliche Gesundheit verschlechtert? Wenn die Antworten auf eine dieser Fragen ja oder sogar vielleicht sind, dann ist dies mit Sicherheit ein Warnsignal.

Rote Fahnen in der Beziehung, die Sie beachten sollten

Die typischen roten Flaggen, die in jeder Beziehung auftauchen können, sind hier zu Ihrer einfachen Orientierung aufgeführt. Sie können diese rote Flaggenliste verwenden, um Partner zu vermeiden, die für Sie schädlich sein können.

Mangel an Vertrauen:

Wenn Ihr Partner jede Minute wissen möchte, wo Sie sich befinden, wenn Sie Ihr Haus verlassen, ist dies definitiv eine rote Flagge.

Kontrollverhalten:

Wenn dein Freund/ deine Freundin Entscheidungen für dich trifft, obwohl du dazu in der Lage bist, ist es ein Versuch, deine Freiheit zu überprüfen und zu kontrollieren. Dies ist kein gutes Zeichen.

Weigerung, den Mittelweg zu gehen:

Wenn zwei Menschen in einer Beziehung zusammenkommen, kommt es häufig zu Meinungsverschiedenheiten. Es ist, wie es gelöst wird, das den Unterschied ausmachen kann. Wenn Ihr Partner sich weigert, sich einen Zentimeter von seinem Stand zu bewegen, ist das kein gutes Zeichen.

Sie fühlen sich unwohl, Ihr wahres Selbst zu sein:

Viele Partner haben Ideen, wie Sie sich verhalten, sprechen oder sich kleiden sollten. Dies wird Sie zögern lassen, Ihr ursprüngliches Selbst zu sein. Das ist nicht gesund.

Ihre Gratulanten weisen auf schädliche Eigenschaften Ihres Partners hin:

Sie brauchen nicht die Meinung von ein oder zwei Personen zu akzeptieren. Aber wenn der Refrain zu laut wird, um ihn zu ignorieren, sollten Sie aufpassen. Was haben Sie an Ihrem Partner vermisst, das andere dazu veranlasst, ihre Meinung zu äußern?

Sie gehen über dich hinweg:

Sie haben vielleicht Ihren eigenen Traum von dem, was Sie im Leben tun und erreichen möchten. Aber nachdem Sie diese Person kennengelernt haben, haben Sie Ihre Absichten und Ziele vergessen. Du gibst dich demütig hin und gibst ihren Standpunkten und Meinungen nach und verlässt dein Streben nach Zielen.

Unfähigkeit, Ihre Gefühle zu teilen:

Die Gründe dafür sind vielfältig. Die Kommunikation ist immer schwierig und angespannt. Oder Sie können Ihre Gefühle nicht ausdrücken, da Sie Angst vor der Reaktion Ihres Partners haben.

Sie haben den Kontakt zu Ihrem Freundeskreis verloren:

Das Zusammenkommen von zwei Personen zu einer Beziehung bedeutet nicht, dass die Individualität der beiden beteiligten Personen geopfert werden muss. Ihre engen Freunde und Familie bilden Ihr Unterstützungssystem und Sie von ihnen fernzuhalten ist nicht gut für Ihre psychische Gesundheit.

Unter Druck gesetzt, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren:

Sie haben sich vor kurzem kennengelernt. Sie mochten sich und beschlossen, sich zu verabreden. Das bedeutet nicht, dass Sie bereit sind, in die nächste Phase der Beziehung überzugehen. Zum Beispiel, einziehen, Eltern und Freunde treffen oder sogar heiraten. Wenn Ihre Meinungen und Vorlieben nicht beachtet werden und Sie den Druck verspüren, in der Beziehung voranzukommen, ist dies ein offensichtliches Warnsignal.

Jede Art von Missbrauch:

Es kann physisch, emotional, verbal, finanziell oder sexuell sein. Gaslighting ist auch eine Art von Missbrauch. Missbrauch wird oft als fürsorglich, liebevoll oder besorgt getarnt. Welche Entschuldigung auch immer gegeben wird, Missbrauch bleibt immer noch ein Missbrauch. Es sollte nicht geduldet werden.

Rote Fahnen bei einem Mann

Dein Freund kann in seinem Verhalten egoistisch und kontrollierend sein. In den ersten Tagen der Verabredung werden diese Verhaltensfehler oft versteckt, um dem Partner einen guten Eindruck zu vermitteln. Während deine Beziehung in Gang kommt, erkennst du den wahren Charakter deines Freundes.

  1. Er schätzt deine Meinung nicht.
  2. Er erniedrigt andere, auch Sie.
  3. Er redet gerne über seine Ex-Freundinnen.
  4. Er flirtet offen mit anderen.
  5. Er schätzt deine Interessen, Träume, Meinungen oder Werte nicht.
  6. Er missachtet die Meinung anderer.
  7. Er verspottet alle anderen außer sich selbst.
  8. Er formuliert unterschiedliche Regeln für dich und ihn.
  9. Er ignoriert Menschen, die dir wichtig sind.
  10. Er lässt dir keine finanzielle Freiheit.

Rote Fahnen bei einer Frau

Dies sind frauenspezifische Warnsignale, auf die Männer vorzugsweise achten sollten, bevor sie eine Beziehung eingehen. Wenn Sie bereits in einer sind, können Sie diese Liste verwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht bei der falschen Frau landen.

  1. Sie lügt.
  2. Sie ist manipulativ.
  3. Sie ist egoistisch.
  4. Sie ist unhöflich und überheblich.
  5. Sie ist hartnäckig daran, dich mit allen anderen zu vergleichen.
  6. Sie verspottet und verachtet dich.
  7. Sie gräbt oft die Vergangenheit aus.
  8. Sie ist gestresst und voller Anspannung.
  9. Sie hat kein Interesse mehr.
  10. Sie respektiert dich nicht.

Abschließende Gedanken

Obwohl Sie sie als rote Fahnen erkennen, tun Sie oft nichts dagegen, indem Sie Ausreden für Ihren Partner finden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Sie sind Hals über Kopf in Ihren Partner verliebt, was Sie blind machen kann. Ein weiterer Grund, die roten Fahnen zu ignorieren, ist Wunschdenken. Du willst, dass deine Beziehung perfekt ist und du ignorierst alles, was ihr widerspricht

Außerdem fällt es Ihnen, wie den meisten von uns, schwer zu akzeptieren, dass Sie die falsche Person gewählt haben. Sie können an Ihrem Urteil zweifeln oder argumentieren, dass die rote Flagge nichts Ernstes ist. Es besteht also kein Handlungsbedarf.

Rote Fahnen haben einen Zweck – Ihr Überleben.

Literatur-Empfehlungen: