8 Tricks, um Haarfärbemittel von Ihrer Haut zu entfernen

Schönheit

Friseurhand in schwarzen Handschuhen malt die Frau

Mais

Es ist den Besten von uns passiert. Du hast endlich die Nerven aufgebraucht, um dich abzukühlen neuer Schatten Sie haben recherchiert und das Beste bekommen Farbe zu Hause verfügbar, holte tief Luft und machte sich daran. Ihr Haar sieht gut aus, aber Ihre Hände, Ihr Haaransatz und die Spitzen Ihrer Ohren sehen aus, als hätten Sie sich mit der Farbe gestritten ... und die Farbe hat gewonnen.

Da Sie in diesem Zustand unmöglich Ihre großartige neue Leistung zeigen können, haben wir professionelle Stylisten um ihre Tipps gebeten, wie Sie Haarfärbemittel am besten von Ihrer Haut entfernen können - stat. Hier ist, was sie zu sagen hatten:



ein Kind zu lieben, das nicht deine Zitate ist

Tragen Sie mehr Haarfärbemittel auf - im Ernst!

Es mag nicht intuitiv klingen, aber Farbstoff entfernt Farbstoff, sagt Promi-Stylist Paul Labrecque . 'Emulgieren Sie vor dem Hinzufügen von Wasser die Farbe um Ihren Haaransatz mit lebhaften kreisenden Bewegungen. Dann Wasser hinzufügen und abspülen. ' Stellen Sie sicher, dass Sie dies sofort tun - jede Verzögerung kann mehr Flecken verursachen, sagt Feen Morris , ein Friseur bei Rock Paper Salon in Los Angeles.



Funktioniert nicht? Sie können auch versuchen ...

Öl

      'Die natürlichen Öle in unserem Körper helfen dem Haarfärbemittel, sich von unserer Haut zu lösen', sagt der bekannte Friseur Michelle Cleveland . Fast jede Art - Babyöl, Olivenöl oder Kokosöl - reicht aus. Tragen Sie das Öl einfach auf den Haaransatz auf und reiben Sie es vorsichtig in kreisenden Bewegungen.

      Vaseline

      Produkte wie Vaseline und Aquaphor arbeite genauso, sagt Cleveland. Tragen Sie eine kleine Menge auf die befleckten Stellen auf und reiben Sie sie in kreisenden Bewegungen. Wischen Sie den Bereich mit einem feuchten Tuch sauber, sobald sich der Farbstoff zu heben beginnt.

      Pflaume nie Amerikas nächstes Topmodell

      Backpulver und Seife

      Backpulver mit Spülmittel gemischt funktioniert auch gut, sagt Norris. Mischen Sie gleiche Teile der beiden Zutaten, tragen Sie die Paste auf die gefärbte Haut auf, massieren Sie sie und spülen Sie sie aus.

      Nagellackentferner

      Da Nagellackentferner ein wenig hart auf der Haut sind, brauchen Sie nur einen Hauch von Produkt, um den Trick auszuführen, sagt Norris. Geben Sie einfach eine kleine Menge Nagellackentferner auf ein Wattestäbchen und reiben oder tupfen Sie den Fleck vorsichtig ab. Wenn Sie sie zur Hand haben, Nagellackentferner Pads kann diesen Prozess rationalisieren.

      Glasreiniger

      »Versuchen Sie es mit einem Spritzer Glasreiniger in deinen Händen und aneinander reiben “, sagt Cleveland. 'Das Ammoniak im Glasreiniger reaktiviert die Farbe und lässt sie gerade so weit freisetzen, dass sie mit warmem Wasser und Seife abgewaschen werden kann.' Beachten Sie nur, dass diese Methode am besten für Hände reserviert ist - Glasreiniger enthält Chemikalien, die nicht mit den Augen in Kontakt kommen oder nicht eingenommen werden dürfen.

      Bleichmittel und Seife

      Mischen Sie für wirklich hartnäckige Bereiche einen Hauch von bleichen und Seife (Shampoo oder Spülmittel funktionieren gut). Tragen Sie die Mischung auf die betroffene Stelle auf, schäumen Sie sie ein, schrubben Sie sie und spülen Sie sie aus. Seien Sie vorsichtig - Bleichmittel sind extrem aggressive Mittel, die empfindliche Haut reizen, Augen schädigen und Haare verfärben können.

      Ich hasse meine Frau und meine Kinder

      AHA oder Glycolic Peel Pads oder Tücher

      Obwohl dies für die meisten Menschen nicht praktisch ist, ist es eine sehr effektive Methode, sagt Norris. Wenn Sie Ihre Haare häufig färben, sollten Sie in Betracht ziehen, sich einzudecken - nur für den Fall. Schon seit die Pads Sie haben Peeling-Eigenschaften. Alles, was Sie tun müssen, um Haarfärbemittel zu entfernen, ist, schnell mit einem Pad über den Bereich zu streichen.

      Professioneller Entferner

      Manchmal, besonders bei dunkler Farbe, kann der Farbstoff ein paar Tage lang haften bleiben - trotz Ihrer besten Versuche, sagt Norris. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise a ausprobieren professioneller Farbentferner oder besuchen Sie Ihren Stylisten um Hilfe.

      Und das nächste Mal eine Unze Prävention ...

      'Farben oder Farbstoffe jeglicher Art können wie eine Zunge an einer gefrorenen Stange an trockener Haut haften', sagt Norris. Verwenden Sie immer Handschuhe und tragen Sie eine Schutzcreme - beispielsweise Vaseline, Sheabutterlotion, Lanolin oder Kokosöl - um den Haaransatz und die Ohren auf, um die Möglichkeit von Fleckenbildung zu verringern. Aber seien Sie beim Auftragen präzise, ​​warnt Cleveland. 'Wenn Sie diese Cremes auf das Haar selbst bekommen, wird die Farbe nicht auf das Haar übertragen.'

      Gebet für diejenigen, die gegen dich sind

      Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

      Anzeige - Lesen Sie weiter unten