26 Wenig bekannte Fakten zur schwarzen Geschichte, die Sie in der Schule möglicherweise nicht gelernt haben

Dein Bestes Leben

Von dem versteckte Figuren das machte einen Eindruck, wesentliche schwarze Erfinder , Bürgerrechtler, die Veränderungen bewirken , preisgekrönte Autoren , und atemberaubende Frauen des 21. Jahrhunderts Die schwarze Geschichte ist in Amerika reich. Ressourcen wie BlackPast.org, das Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur , und die Kongressbibliothek Dies sind großartige Möglichkeiten, um Ihr Wissen zu erweitern und wenig bekannte Fakten zur Geschichte der Schwarzen zu erfahren, um Ihr Verständnis der afroamerikanischen Kultur zu fördern. Wir haben ein paar ausgewählte Kleinigkeiten zusammengestellt, die verschiedene Themen umfassen und Sie dazu inspirieren, Ihre Forschung darüber hinaus zu führen Schwarzer Geschichtsmonat.


Literatur

Phillis Wheatley, wie von Scipio Moorhead auf der Titelseite ihres Buches 'Gedichte zu verschiedenen Themen' dargestellt.

KulturklubGetty Images
  1. Phillis Wheatley war der erster Afroamerikaner, der ein Gedichtband veröffentlichte , Gedichte zu verschiedenen Themen, religiös und moralisch, 1773.BorninGambia und verkauft an die Wheatley Familie in Boston, als sie 7 Jahre alt war, Wheatley wurde emanzipiert kurz nachdem ihr Buch veröffentlicht wurde.
  2. 'Bars Fight', geschrieben von der Dichterin und Aktivistin Lucy Terry im Jahr 1746, war das erste bekannte Gedicht eines schwarzen Amerikaners . Terry wurde als Kleinkind in Rhode Island versklavt, wurde aber im Alter von 26 Jahren frei, nachdem er einen freien Schwarzen geheiratet hatte.
  3. Clotel; oder die Tochter des Präsidenten , war der erste Roman, der 1853 von einem Afroamerikaner veröffentlicht wurde. Er wurde vom Abolitionisten und Dozenten William Wells Brown geschrieben.

Wichtige Zahlen

  1. William Tucker war der erste bekannte Schwarze, der in den 13 Kolonien geboren wurde. Er wurde 1624 in Jamestown, Virginia geboren. Laut BlackPast.org Seine Eltern waren indentierte Diener und Teil der ersten Gruppe von Afrikanern, die von Großbritannien auf kolonialen Boden gebracht wurden.
  2. Anthony Benezet, ein weißer Quäker, Abolitionist und Pädagoge, wird zugeschrieben Schaffung der ersten öffentlichen Schule für afroamerikanische Kinder in den frühen 1770er Jahren.
  3. Nach dem Abschluss des Oberlin College im Jahr 1850 mit einem literarischen Abschluss, Lucy Stanton wurde die erste schwarze Frau in Amerika, um einen vierjährigen College-Abschluss zu verdienen.

Musik und Fernsehen

Der Entertainer Nat 'King' Cole posiert um 1950 für ein Porträt.



Michael Ochs ArchivGetty Images
  1. Von 'Hip-Hop's First Godmother' genannt Plakatwand Die Sängerin und Musikproduzentin Sylvia Robinson produzierte die erste kommerziell erfolgreiche Rap-Platte: 'Rapper's Delight' von The Sugarhill Gang. Und zusammen mit ihrem Ehemann besaß sie das erste Hip-Hop-Label, Sugar Hill Records.
  2. Der bekannte Sänger und Jazzpianist Nat King Cole war der erste schwarze Amerikaner eine TV-Show zu moderieren: NBC's Die Nat King Cole Show.
  3. Stevie Wonder ist nicht nur der erste schwarze Künstler, der einen Grammy für das Album des Jahres gewann für 1973 Innervisions , aber der erste und einzige Musiker, der mit drei aufeinander folgenden Studioalben das Album des Jahres gewann.
  4. Im Jahr 1981 Rundfunkjournalist Bryant Gumbel war die erste schwarze Person, die eine Netzwerk-Morgenshow veranstaltete als er zu NBC kam Heute Show .
  5. Im Jahr 1940 Hattie McDaniel wurde die erste schwarze Person einen Oscar für ihre Nebenrolle in zu gewinnen Vom Winde verweht . 24 Jahre später Sidney Poitier wurde der erste Schwarzer Mann gewinnt einen Oscar für seine Hauptrolle in Lilien des Feldes.

Erfinder

  1. Friseurin Christina M. Jenkins wird die Erfindung des Gewebes zugeschrieben. Die gebürtige Louisianerin (die schließlich nach Ohio zog) erhielt 1952 ein Patent für ihre Kreation - obwohl es 1965 aufgehoben wurde. gemäß Stylist .
  2. Computer scientist Lisa Gelobter assistierte bei der Schaffung von Shockwave im Jahr 1995, wesentliche Technologie, die zur Entwicklung von Webanimationen führte. (Also haben wir ihr für GIFs zu danken).
  3. Agrarwissenschaftler George Carver war verantwortlich für die Schaffung von über 500 Neue Produkte aus Erdnüssen und Süßkartoffeln, einschließlich Speiseölen, Farben und Seife.

Sport

Wilma Rudolph aus Clarksville, TN, bricht das Band, um ihren Halbfinale-Lauf im 100-Meter-Lauf der Frauen zu gewinnen. Wilma gewann 1960 in Rom die neue olympische Rekordzeit von 11,3 Sekunden.

BettmannGetty Images
  1. Im Jahr 1908, nach dem Gewinn der 4 x 400 Meter Staffel, John Taylor wurde der erste Afroamerikaner Gold bei den Olympischen Spielen zu gewinnen. Und 1948 Alice Coachman wurde die erste schwarze Frau in der Welt, um eine olympische Goldmedaille zu gewinnen, während Sie im Hochsprung antreten.
  2. 1984 gegründet, Das Bill Pickett Invitational Rodeo ist das einzige afroamerikanische Touring-Rodeo der Welt.
  3. 1920 Fritz Pollard und Bobby Marshall wurde der erste schwarze Athlet, der in der NFL spielte . Pollard war auch der erste schwarze Trainer der Liga.
  4. 2012 bei den Olympischen Spielen in London Gabby Douglas wurde die erste schwarze Turnerin um den individuellen Allround-Titel zu gewinnen.
  5. Im Jahr 1996 Sheryl Swoopes war der erste Spieler, der bei der WNBA unterschrieb Ein Jahr später debütierte die Liga.
Ähnliche Beiträge 26 weniger bekannte Afroamerikaner Warum der Monat der schwarzen Geschichte im Februar ist 14 schwarze Erfinder, die das amerikanische Leben verändert haben

Gesellschaft und Leben

  1. Das 1936 erstmals veröffentlichte „Negro Motorist Green Book“ wurde veröffentlicht Ein umfassender Leitfaden für schwarze Reisende über Orte in ganz Amerika - und schließlich in Übersee -, die entweder in Schwarzbesitz waren oder sich nicht auf segregationistische Praktiken einließen. Der Leitfaden wurde 30 Jahre lang gedruckt. Die Veröffentlichung wurde 1966 eingestellt, zwei Jahre nach der Verabschiedung des Bürgerrechtsgesetzes.
  2. Die älteste Organisation für griechische Frauen mit schwarzen Buchstaben, Alpha Kappa Alpha Sorority, Inc. (AKA), wurde an der Howard University gegründet im Jahr 1908. Alpha Phi Alpha Fraternity, Inc. (Alpha), die erste schwarze männliche griechische Brieforganisation, wurde 1906 gegründet an der Cornell University.
  3. Es ist Schätzungen zufolge sind rund 100.000 Menschen versklavt floh von 1810 bis 1850 über die U-Bahn nach Norden.
  4. Im Juli 1777 Vermont wurde die erste Kolonie Sklaverei verbieten.
  5. 1738 gründete eine Gruppe neu befreiter Männer und Frauen die Stadt Gracia Real De Santa Teresa De Mose in Florida. Nur zwei Meilen von St. Augustine entfernt, Es gilt als die erste freie Siedlung der Schwarzen in den USA, wurde aber nach dem Siebenjährigen Krieg 1763 aufgegeben.

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Anzeige - Lesen Sie weiter unten