Was Sie wissen sollten, bevor Sie Wimpernverlängerungen erhalten

Haut & Make-Up

Frau mit langen Wimpern

Stockphoto4u

Wenn Ihre Schönheitsroutine Dinge wie das Einrollen von Wimpern und das Auftragen mehrerer Schichten umfasst Maske - Nachrichten blinken - Sie verschwenden möglicherweise wertvolle Zeit.

Geben Sie ein: Wimpernverlängerungen, semipermanente Fasern, die einzeln auf jeden Strang Ihrer natürlichen Wimpern aufgebracht werden, um Ihnen längere, vollere Wimpern zu verleihen und Ihr Gesamterscheinungsbild zu verbessern, indem Sie das Auge anheben, verlängern und öffnen, sagt Clementina Richardson, eine berühmte Wimpern Experte und Gründer von Neidische Wimpern .

Diese Fasern - im Allgemeinen synthetisch, künstlicher Nerz oder Seide - sind in verschiedenen Größen von 6 mm bis 18 mm erhältlich, sagt Richardson, mit einigen Optionen für die Lockenbreite. Für einen vollständigen Satz benötigen die meisten Menschen 80 bis 150 Wimpern, um ein natürliches Volumen zu erzeugen.



Klingt zeitaufwändig. Warum nicht stattdessen falsche Wimpern verwenden?

'Die meisten Menschen wissen nicht, dass das Anwenden von Wimpernverlängerungen eine Kunst ist', sagt Richardson. 'Es ist nicht eine Größe für alle. Da jeder eine andere Gesichtsform und Knochenstruktur hat, ist es für Frauen wichtig zu verstehen, dass Wimpernverlängerungen eine Verbesserung Ihrer eigenen natürlichen Wimpern darstellen. '



Ein lizenzierter und zertifizierter Wimpernexperte passt jeden Satz Wimpernverlängerungen für den einzelnen Kunden an und verwendet dabei drei bis fünf verschiedene Längen und bis zu zwei verschiedene Krümmungen, sagt Richardson.

Wie lange halten Wimpernverlängerungen?

Die Anwendung ist teuer (der einfachste vollständige Satz bei Envious Lashes kostet 105 US-Dollar) und dauert einige Zeit - je nach gewünschtem Volumen zwischen ein und zwei Stunden -, aber bei richtiger Pflege sollten Wimpernverlängerungen bis zu sechs Wochen dauern, sagt er Richardson.

'Extensions verlieren sich mit Ihrem natürlichen Haarwuchszyklus, der normalerweise alle sechs bis acht Wochen stattfindet', sagt Richardson. 'Nachfüllungen sind eine großartige Möglichkeit, die Lebensdauer Ihrer Wimpern zu verlängern. Sie werden alle zwei bis drei Wochen empfohlen.'

Können Sie etwas tun, um dies zu verlängern?

Da Wimpernverlängerungen auf Ihre natürlichen Wimpern angewendet werden und Ihrem natürlichen Haarwuchszyklus folgen, werden sie sich schließlich ablösen - egal was Sie tun. Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen können, um vorzeitigen Bruch zu vermeiden.

Halten Sie sich nach dem Auftragen in den ersten 48 Stunden von Dampf fern und benetzen Sie Ihre Wimpern. 'Sie können natürlich Ihr Gesicht waschen und duschen - stellen Sie nur sicher, dass kein Wasser Ihre Wimpern berührt', sagt Richardson.

Ähnliche Beiträge

Die 12 besten Drogerie-Mascaras


Dies sind die Wimpernseren, die wirklich funktionieren

Überspringen Sie Produkte auf Ölbasis und schwere Cremes um die Augen, während Sie Wimpernverlängerungen haben. Und lassen Sie die Wimperntusche - insbesondere die wasserfeste Wimperntusche - fallen, da sie schwer zu entfernen ist und zu Brüchen führen kann, sagt Richardson.

Sie sollten es auch unterlassen, sich mit einem mechanischen Wimpernzange die Augen zu reiben und längere Zeit unter dem Duschkopf zu stehen, sagt sie.

Aber es geht nicht nur um Dinge, die Sie kippen machen. Um die Wimpernverlängerung in Topform zu halten, sollten Sie sie von Zeit zu Zeit vorsichtig mit einem Spoolie bürsten und dann ein Pflegeserum auftragen. Sie sollten auch auf Ihrer Seite schlafen und eine Seide oder verwenden Kissenbezug aus Satin um ein Austrocknen oder Verhaken zu verhindern, sagt Richardson.

Aber - warte - werden Verlängerungen meine natürlichen Wimpern ruinieren?

Da die Anwendung präzise Arbeiten an einem so empfindlichen Bereich Ihres Gesichts erfordert, ist es wichtig, jemanden zu finden, der für das Auftragen von Wimpern zertifiziert ist, sagt Richardson. In einigen Staaten muss der Stylist auch lizenziert werden.

'Wenn Sie zu einem unerfahrenen Wimpernstylisten gehen, werden Sie wahrscheinlich ungleichmäßige, klumpig aussehende Wimpern haben', sagt Richardson. 'Schlimmer noch, sie können Ihre natürlichen Wimpern beschädigen, was auch ein Nachwachsen verhindern kann.'

Aber bei richtiger Anwendung werden Wimpernverlängerungen Ihre natürlichen Wimpern nicht ruinieren, versichert Richardson. Seien Sie einfach sanft mit ihnen - wenn Sie den Bereich reiben, können die Verlängerungen herausfallen oder die Haare herausziehen, an denen sie befestigt sind, sagt sie.

Also ... sind sie es wert?

Wimpernverlängerungen sind teuer und erfordern Pflege, aber sie verleihen Ihrem Auge ein natürliches Volumen, das Wimperntusche unnötig macht. Wenn Sie regelmäßig Make-up auftragen, ist dies definitiv eine Zeitersparnis, die der Verpflichtung würdig ist.

Wenn Sie jedoch selten Make-up tragen oder Ihre Verlängerungen nicht regelmäßig pflegen können, sollten Sie diese Schönheitsbehandlung aussetzen.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

Anzeige - Lesen Sie weiter unten