Tamron Hall erzählt Gabrielle Union: 'Meine 40er haben mir geholfen, meine F * ck It Stage zu erreichen.'

Unterhaltung

Gesichtsausdruck, Blau, Schönheit, Lächeln, Muskel, Fotoshooting, Gelb, Schulter, Model, Mode,

Allie Holloway

Je nachdem, wo Sie auf dem Land gelebt haben, können Sie an jedem Wochentagmorgen Anfang 2017 auf drei verschiedene Kanäle Ihres Fernsehers umschalten und vom Gesicht der Tamron Hall begrüßt werden. Du hast sie vielleicht beim Lachen und Tanzen erwischt Heute Al Roker, Co-Moderator der dritten Stunde bei NBC. Drüben auf MSNBC würde sie die neuesten Nachrichten aus dem Weißen Haus als Gastgeberin von diskutieren Lebe mit Tamron Hall . Und wenn Sie zu Investigation Discovery gewechselt wären, würde Hall Sie in schockierende ungelöste Mordermittlungen führen Frist Verbrechen .

Es war fast ungewöhnlich für eine Journalistin, diese Art von Allgegenwart zu haben ... geschweige denn a Schwarz Journalistin. Aber mit der Kombination aus einem Megawattlächeln, einem charakteristischen Haarschnitt und einer leicht südländischen Lieferung, die wie es aussieht, war der gebürtige Luling aus Texas immer zuordenbar.



Als NBC News dies 2017 bekannt gab Hall würde sich trennen mit der Firma - kurz nachdem sie Fox News-Moderatorin Megyn Kelly für ihre eigene Show engagiert hatten, die Halls dritte Stunde ersetzen würde Heute - Für viele Zuschauer fühlte es sich nicht nur wie ein Fernsehgeschäft an, sondern wie der Verlust eines lieben Freundes.

Und zwei Jahre später ist Hall offen, dass das Ende ihrer Beziehung zu NBC ein schwerer Schlag war. 'Ich war 46 Jahre alt und plötzlich war mein Traumjob nicht mehr da und ich war zum ersten Mal seit meinem 14. Lebensjahr arbeitslos', erzählt sie OprahMag.com. „Ich habe an diesem Tag ein Foto von mir gesehen, als ich aus dem Studio ging. Draußen sahen die Leute jemanden, der zuversichtlich ist, der wie ein Chef aus dem Haus ging - und es half, dass ich einen Mantel trug, der war krank , in Ordnung?! Aber innen war ich sehr verletzlich. Ich hatte keine Angst, aber ich war besorgt. Ich war mir nicht sicher, was als nächstes kommen würde, obwohl ich hoffnungsvoll war. Aber absolut, es war beunruhigend. “

beste packbare Sonnenhut Frauen 2019

Wenn 2017 das Jahr war, in dem Tamron Hall niedergeschlagen wurde, ist 2019 das Jahr, in dem sie wieder aufgestanden ist - triumphierend. (Ihr Lieblingsfilm zum Nachschlagen? Felsig .) Im Mai gab die mittlerweile 48-Jährige via Instagram bekannt, dass sie geheiratet hat Musikmanager Steven Greener und dass sie auch ihr erstes Kind erwartete. Nach Jahren der Unfruchtbarkeitskämpfe war Hall offen darüber, dass IVF-Behandlungen zur Geburt ihres Sohnes Moses geführt hatten, der jetzt 4 Monate alt ist. Aber das war nicht ihre einzige große Neuigkeit von 2019: Am 9. September startet die Journalistin eine selbstbetitelte, syndizierte Tages-Talkshow, Tamron Hall . (Überprüfen Sie Ihre lokalen Angebote auf Sendezeiten.) Und sie sagt, dass sie in jeder Runde ihres Kampfes gehört hat, wie die Fans laut und deutlich nach ihr gesucht haben.

Schriftart,

„Ich denke, die Leute beziehen sich auf das, was ich erlebt habe, weil wir alle dort waren. Wir waren alle in einer Beziehung, in der es nicht geklappt hat - wir hatten das Gefühl, dass wir 100 Prozent geben und die andere Person nur 10 “, sagt sie über das Leben danach Heute . „Ich denke also, dass die Leute auf meiner Reise meine Fähigkeit gesehen haben, sich zu erholen, und das bringt sie dazu, mich anzufeuern. Sie sehen, dass es in Ordnung ist, nicht durch den Titel auf Ihrer Visitenkarte definiert zu werden. “

Kinderwagen, Produkt, Babyprodukte, Gelb, Botanik, Blume, Frühling, Pflanze, Baum, Sommer,

Tamron Hall / Instagram

Hall begann ihre Karriere als Reporterin für WFLD in Chicago; Jetzt ist sie zusammen mit Whoopi Goldberg und natürlich Oprah Winfrey eine der wenigen schwarzen Frauen - und Frauen, Periode -, die ihre eigene Tagesshow geleitet haben. Sie verspricht, dass es 'anders als alles andere im Fernsehen' sein wird, mit Segmenten zu so unterschiedlichen Themen wie 'IVF, interraciale Beziehungen, Umgang mit Freundschaftsabbrüchen und Mode . Von Kurs Mode! Und ja, Politik. Und das muss sich nicht darum drehen, was der Präsident tut. Das bedeutet auch, über Lohngleichheit zu diskutieren - oder auch nur darüber, wie man Gespräche mit Menschen führt, deren Ansichten sich von Ihren unterscheiden. “

Die neue Mutter sagt, dass das, was sie bisher gebracht hat, ihr Unterstützungssystem war - zu dem auch die Freundin und Schauspielerin Gabrielle Union gehört, die einen Fernsehmoderator spielte, der weitgehend von Hall in inspiriert war BETs Serie Mary Jane sein . Zurück im April, Hall enthüllte diese Union - die auch mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hatte, bevor sie und ihr Ehemann Dwyane Wade begrüßt Tochter Kaavia James über Leihmutter im letzten November - war eine der ersten Personen, die sie über ihre Schwangerschaft erzählte, die Hall bis zu ihrem 32. Lebensjahr vor der Öffentlichkeit geheim hielt.


Hier dreht Union das Drehbuch um und wird eine echte Reporterin. Sie interviewt ihre Freundin Hall über ihre Reise zum Journalismus, ihre Mutterschaft in den Vierzigern und wie es sich anfühlt, das größte Comeback des Jahres zu feiern.

GABRIELLE UNION: Ich habe dich seit dem Baby nicht mehr gesehen. Aber obwohl ich es schon gesagt habe ... Glückwunsch!

TAMRON HALL: Vielen Dank! Und ich liebe es, Kaavia auf Instagram zu sehen. Mögen, das Video von ihr, wie sie in den Pool springt ohne zu zögern über das schwimmen war so schön. Ich habe es wahrscheinlich 30 Mal gesehen.

GU: Sie ist sehr abenteuerlustig - sie hat keine der seltsamen Ängste, die wir Erwachsenen versuchen, uns selbst anzulegen, was großartig ist. Aber okay, ich denke wir sollten gleich in dieses Interview springen. Ich werde es versuchen nicht Mach all die Dinge, die ich hasse, wenn ich interviewt werde. Also bin ich vorbereitet, aber ich bin nicht wie ein Super-Verrückter, der als Teenager Fakten über dich herausholen wird.

Weißt du, in letzter Zeit habe ich es genossen, über Mutterschaft zu sprechen. Aber um ehrlich zu sein, wollte ich zuerst nicht einmal das Wort Mutterschaft sagen, weil ich viel länger eine Nicht-Mutter war als eine Mutter, also wollte ich nicht, dass die Leute mich als eindimensional sehen entweder. Ich möchte, dass sie diese vielschichtige Reise sehen, die ich hatte. Tatsache ist jedoch, dass ich eine Mutter bin und ich bin so dankbar, hier zu sein.

TH: Ich weiß. Es ist schwierig, vor allem mit sozialen Medien, weil Sie in Kartons gesteckt werden und Etiketten erhalten, die Ihnen gefallen: 'Hey, ich habe nicht einmal danach gefragt!' Aber ich nehme es an.

Kleidung, Schönheit, Blau, Fotoshooting, Gelb, Model, Plaid, Lächeln, Fotografie, Mode,

Allie Holloway

GU: Sie sind in Luling, Texas, aufgewachsen - Sie sind eine schwarze Frau aus dem Süden. Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihre Erfahrungen Ihre Eltern anders beeinflussen als andere Eltern? Ich sage zu meinem Mann: 'Sagen wir den Kindern, dass ihre Weihnachtsgeschenke vom Weihnachtsmann stammen.' Und mein Mann sagt: 'Auf keinen Fall lasse ich diese Kinder denken, dass sich ein alter weißer Mann in unser Haus schleicht und etwas für sie tut.' Weil er nicht mit dem Glauben an den Weihnachtsmann aufgewachsen ist. Und wir führen diese Gespräche, wenn es darum geht, unsere Kinder darüber zu erziehen, wo sie die Grenze zwischen Fantasie und 'Hey, so funktioniert das Leben nicht' ziehen sollen.

TH: 100 Prozent. Moderne Elternschaft ist für Eltern mit Hautfarbe besonders schwierig - wir müssen nicht nur über 'Werden wir sagen, dass der Weihnachtsmann existiert' sprechen, sondern auch über 'Ist der Weihnachtsmann schwarz?' Auch dies ist genau das Gespräch, das wir in der Show führen möchten, da einige Familien möglicherweise nicht einmal erkennen, dass dies eine Sache ist. Wir wollen also alle Perspektiven. Etwas so Einfaches wie der Weihnachtsmann könnte eine große Debatte auslösen. Warum also nicht mit echten Eltern aller Herkunft darüber sprechen, wie sie sich dem Weihnachtsmann nähern und welche Rasse er hat? Es mag klein klingen, aber das sind die alltäglichen Dinge, über die wir nachdenken.

Text, Schriftart, Zeile,

GU: Sie sind kürzlich verheiratet, haben ein kleines Baby und starten eine Talkshow. Aber ich bin mir sicher, dass Sie, wie ich, inzwischen gelernt haben, dass es als berufstätige Mutter nicht möglich ist, alles in Einklang zu bringen, oder?

TH: Die Leute fragen mich immer wieder, wie ich alles ausbalanciere und ich sage 'Ehrlich gesagt, bin ich nicht.' Kürzlich waren mein Mann und ich ein Wochenende mit Moses in diesem kleinen Strandhaus und er sagte: 'Vielleicht bleibe ich eine Woche mit dem Baby und dem Kindermädchen, während du wieder zur Arbeit gehst.' Mein Herz und meine Lunge sagten: „Das ist ein furchtbar Idee!' Natürlich ist mein Mann voll fähig - er ist Moses 'Vater! -, aber ich bin nur ein Mensch und die Idee, meinen Sohn für eine Woche zu verlassen, während ich zur Arbeit ging, fühlte sich wirklich schrecklich an. Also packte unsere ganze Familie es zusammen und ging zusammen zurück in die Stadt. [Lacht]

Geburt, Kind, Baby, Geburt, Komfort, Krankenhausbett, Autositz,

Tamron Hall / Instagram

Und ich habe kürzlich Werbung für die Show in Boston gemacht, und mein Flug hatte Verspätung, und ich sagte immer wieder: 'Ich möchte nach Hause kommen und mein Kind sehen, bevor es schlafen geht.' Nun, ich habe es erst um 2 Uhr morgens nach Hause geschafft. Aber nach dieser Nacht wurde mir klar: „Weißt du was? Ich werde mich nicht verprügeln. Moses war nicht klüger. “ Es hilft, dass ich Freunde habe, die sagen: „Tamron, gib einfach das Gleichgewicht auf. Es wird Tage geben, an denen du weinst, Tage, an denen du lachst - du wirst einfach dein Bestes geben. “ Das ist alles was Sie tun können. Das ist das Ticket.

GU: Es ist allerdings lustig ... Ich spreche mit aktiven, erfolgreichen Vätern über das Gleichgewicht zwischen Elternschaft und Schuld, und sie haben überhaupt keine Vorstellung von Schuld. Und das sind Väter, die involviert sind - ich spreche von 50-50 Eltern, Leuten wie meinem Mann, der das Sorgerecht für seine Kinder hat und letztes Jahr den längsten Vaterschaftsurlaub vom Profisport genommen hat. Aber er spricht nicht davon, sich schuldig zu fühlen, wenn er nicht bei seinen Kindern ist.

TH: Warum denkst Du, das ist?

GU: Weil ihm noch nie jemand Fragen gestellt hat wie 'Fühlen Sie sich schuldig, wenn Sie mit Ihren Kindern Dinge verpasst haben?' Die Annahme ist, dass Mütter Schuldgefühle wegen fehlender Dinge haben sollten, aber bei Vätern ist das einfach keine Sache. Wenn mir diese Frage in Interviews gestellt wird, macht es mir nichts aus, den Interviewer zu beschämen wie: „Ich habe bemerkt, dass Sie Warren Buffett oder Jay Z interviewt haben, und Sie haben sie nie gefragt, wie sie alles mit ihren Kindern in Einklang gebracht haben. ”

Weiß, Schulter, Kleidung, Kleid, Cocktailkleid, Schönheit, Frisur, Mode, Arm, Gelenk,

Tamron Hall / Instagram

TH: Männer sind es nicht gemacht sich schuldig fühlen!

GU: Nee. Sie fühlen sich wie Superhelden, wenn sie das Nötigste tun, während wir uns um Mom Guilt kümmern.

TH: Wissen Sie, während ich für diese Show geworben habe, haben mir zwei Reporter einige interessante Fragen gestellt. Einer von ihnen war: „Hast du jemals darüber nachgedacht, diese Show nicht zu machen, als du herausgefunden hast, dass du schwanger bist? Weil viele wohlhabende Frauen beschließen, nicht zu arbeiten und ein Kind großzuziehen. “ Dies war von einer jungen Frau, die für eine große Publikation arbeitete. Und ich sagte: „Ich nicht einmal verstehen diese Frage.'

Kind, Gesicht, Haut, Wange, Kopf, Nase, Baby, Stirn, schwarze Haare, Kleinkind,

Tamron Hall / Instagram

Und dann wurde ich von einem anderen jungen Schriftsteller gefragt: 'Glaubst du, du hast nicht früher geheiratet, weil du dich bei der Arbeit zu sehr verdoppelt hast - dass du gearbeitet hast? zu schwer?' Und ich denke: „Niemand, der eine farbige Tochter großgezogen hat oder jemals arm war, hat sein Kind angeschaut und gesagt:‚ Geh nicht zu hart arbeiten. '“Es war die verrückteste Frage, weil ich wurde gelehrt, hart zu arbeiten, in sich selbst zu investieren und nach den Sternen zu schießen. Aber diese junge Frau sagte im Wesentlichen, dass ich, weil ich hart arbeite, Pech in der Liebe hatte. Sie würde es tun noch nie sagte das zu einem Mann. Und es war sehr schockierend, weil es von einer jungen Frau kam!

GU: Ich bekomme ständig solche Fragen, auch von Frauen! Es erinnert mich an diese Idee, dass ... mir beim Versuch, schwanger zu werden, geraten wurde, dass der beste Weg, schwanger zu werden, wenn Sie älter sind, darin besteht, den Stecker aus dem Leben und der Arbeit zu ziehen. Aber ich denke, es ist diese Arbeit Land für mein Leben. Trotzdem gab es definitiv das Gefühl, dass meine Unfruchtbarkeit durch meinen Ehrgeiz verursacht wurde.

TH: Ist das nicht verrückt?

Text, Schriftart, Zeile,

GU: Was hat dir geholfen, als du darum gekämpft hast, schwanger zu werden?

TH: Weißt du, ich erinnere mich, als ich über deine Kämpfe mit Unfruchtbarkeit sprach, fragte ich dich: „Würdest du in Ordnung sein? Könnten Sie sich in den Spiegel schauen, wenn Sie nie Mutter geworden wären? ' Und Sie sagten: 'Oh mein Gott, ich kann nicht glauben, dass ich mir diese Frage noch nicht gestellt habe.' Ich fragte es, weil ich gerade geschaut hatte mich selber im Spiegel und sagte: 'Geht es mir gut, wenn ich keine Mutter werde?' Ich wusste, dass es Herzschmerz nach Herzschmerz sein würde, weiterhin zu versuchen, dieses Kind zu empfangen. Ich wusste, dass ich dieses Ziel möglicherweise nicht erreichen würde und dass ich in diesem Fall einen Weg finden müsste, um in Ordnung zu sein. Also sagte ich mir: 'Ich werde.'

Haare, Frisur, Schönheit, Schwarzes Haar, Lächeln, Cool, Fotografie, Fotoshooting, Street Fashion, Hals,

Allie Holloway

GU: Und was hat dir jetzt geholfen? sind eine Mutter?

TH: Anderen Müttern zuhören. Ich war so dankbar, dass Sie in unserem Piloten erschienen sind, um über Ihren Weg zur Mutter zu sprechen. Und wenn du zuhörst, erzählst du deine Geschichte und Lesen Sie Ihre Geschichte in Ihrem Buch ... es war wie das Beyoncé-Lied 'Freedom'. Es war befreiend. Jeden Tag wacht jemand da draußen auf und fühlt sich allein - aber vielleicht fühlen sie sich etwas weniger allein, wenn sie die Geschichte von Gabrielle Union hören. Die Leute werden dieses Interview wahrscheinlich lesen und sagen: 'Oh Gott, hier sind zwei weitere Prominente, die ihre' Geschichte 'erzählen.' Aber für jede zynische Person, die es so präsentiert, gibt es viele weitere, die inspiriert werden. Gleiches gilt für die Mutterschaft.

Als ich Moses zum ersten Mal hatte, beschwerte ich mich bei einem Freund, dass sein Gesicht so aussah, als hätte Edward Scissorhands ihn angegriffen, weil er sich mit den Nägeln kratzte. Ich bin wie 'Wie kann etwas so Kleines wie ein Switchblade sein!' Und mein Freund sagte: 'Tamron, du sollst die Fäustlinge anziehen, die am Ende seines Stramplers angebracht sind.' Und ich frage: ‚Was? Ich dachte, das wären französische Manschetten! ' Es erlaubte mir, verletzlich gegenüber meiner Freundin zu sein und zuzugeben, dass ich nicht alles weiß und dass sie mir ohne Urteil sagte: 'Mädchen, ich habe dich!' Das ist so viel produktiver als die Mutter-Schande, die wir überall in den sozialen Medien sehen: „Was meinst du damit, dass du es nicht weißt? Du hast das nicht gelesen? Das wusstest du nicht? ' Ich denke, wir brauchen mehr Unterstützung dieser Art in der Öffentlichkeit.

GU: Das Urteil ist real. Menschen machen Annahmen über Ihre Fruchtbarkeit, wenn Ihre medizinische Gesundheit wirklich niemanden etwas angeht.

TH: Fruchtbarkeit ist die einzige medizinische Sache an unserem Körper, die die Menschen von Ihnen erwarten, dass Sie sie erzählen und teilen!

GU: Das ist wirklich wahr. Wir haben natürlich ein Recht auf unsere Privatsphäre, aber wir haben auch ein Recht darauf, unsere Geschichten zu teilen. Ich denke, alles, was Sie tun können, ist authentisch zu sein, besonders wenn Sie in der Öffentlichkeit stehen. Leute können es riechen, wenn Sie nicht authentisch sind.

TH:
Ja. Es hat einige Zeit gedauert, aber ich habe endlich ein verdammtes Stadium erreicht. Tatsächlich bin ich seit Anfang 40 fest in meiner Fick-Phase. Ich war noch nie so selbst und friedlicher!

Big Brother 21 Lieblings Hausgast Umfrage

GU: Wütend. Wenn du all das in deine Show bringen kannst, meine ich ... du wirst einen Schlag auf deine Hände haben!

TH: Hoffentlich haben wir mehrere Spielzeiten und ich habe genügend Zeit, um alles zu erledigen.

GU: Du hast das, Mädchen. Ich werde aufpassen. Kaavia auch!


Fotografiert von: Allie Holloway &Stier; Gestylt von: Eric Niemand &Stier; Haar: Johnny Wright &Stier; Bilden: Tenelle Veira