Prinz Harry sagt, sein Vater habe aufgehört, seine Anrufe anzunehmen, als er die Entscheidung zurücktrat

Unterhaltung

Während ihres zweistündigen Interviews mit Oprah berichteten Prinz Harry und Meghan Markle über ihre Entscheidung, im Januar 2020 von ihren Positionen als Senior Royals zurückzutreten.

Ähnliche Beiträge Warum wird die königliche Familie 'die Firma' genannt? Oprah interviewt Meghan Markle und Prince Harry Meghan Markle über Gespräche über Archies Rasse

Laut Harry fiel ihre Wahl, nachdem sie sowohl von den Medien als auch von der königlichen Familie nicht unterstützt wurden. 'Ich habe die Sache selbst in die Hand genommen', sagte Harry und stufte seine Denkweise als 'verzweifelt' ein.

Harry wies darauf hin, dass 'niemand aus [seiner] Familie jemals etwas gesagt hat', um seine Frau zu unterstützen, da sie einer strengen Medienprüfung ausgesetzt war. In diesem Umfeld erlebte Markle Selbstmordgedanken. Sie sagte Oprah, dass sie 'nicht mehr leben wollte'.



Die ursprüngliche Absicht des Paares war es, in eine Commonwealth-Nation zu ziehen und ihre königlichen Titel zu behalten, jedoch nicht in leitender Funktion. Letztendlich wurden sie finanziell von der königlichen Familie abgeschnitten und ihre offizielle Sicherheit wurde entfernt. Das Paar zog nach Los Angeles. 'Das Netflix und das Spotify von allem waren nicht Teil des Plans', sagte Harry. Harry enthüllte, dass sie von Geld leben, das seine Mutter, Prinzessin Diana, ihm hinterlassen hatte.

Harry bestätigte, dass er die Königin nicht 'blind' machte, wie gemunkelt wurde, als 2020 die Nachricht bekannt wurde. 'Ich würde das meiner Großmutter niemals antun.' Ich habe zu viel Respekt vor ihr «, sagte er. 'Meine Großmutter hatte war überall willkommen . '

Harry sagte, er habe mehrere Gespräche mit Familienmitgliedern geführt - und dann habe sein Vater, Prinz Charles, 'aufgehört, [seine] Anrufe anzunehmen'. Während Harry sagte, dass sie wieder sprechen, ist ihre Beziehung nicht geheilt. 'Ich fühle mich wirklich enttäuscht. Er hat etwas Ähnliches durchgemacht. Er weiß, wie sich Schmerz anfühlt. Ich werde ihn immer lieben, aber es ist eine Menge Schmerz passiert “, sagte er.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Markle unterdrückte Gerüchte, dass der Rückschritt ihre Entscheidung war. »Können Sie sich vorstellen, wie wenig Sinn das macht? Ich habe meine Karriere, mein Leben verlassen, ich habe alles verlassen, weil ich ihn liebe. Unser Plan war es, dies für immer zu tun. Ich schrieb Briefe an seine Familie, in denen ich mich engagierte diese - Ich bin für dich da, benutze mich, wie du willst «, sagte sie. Sie beschrieb, wie sie hinter den Kulissen britische Bräuche lernte, 'nur um sie stolz zu machen'.

Harry erzählte Oprah, dass seine Beziehung zu Meghan und das Leben in der Welt 'in ihren Schuhen' dazu beigetragen habe, ihn zu befreien. 'Ich war gefangen, aber ich wusste nicht, dass ich gefangen war', sagte Harry. „Ich war wie der Rest meiner Familie im System gefangen. Mein Vater und mein Bruder sind gefangen. Sie dürfen nicht gehen. Ich habe großes Mitgefühl dafür. '


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten