So fahren Sie fort, wenn Ihr Partner mit jemand anderem geschlafen hat

Beziehungen & Liebe

Illustration, Cartoon, Kunst, Glücklich, ClipArt, Geste, Grafik, CHRIS GASH

Eines Morgens im letzten Frühjahr, als mein Partner AJ und ich uns auf den Weg zum Park machten, um unseren täglichen Spaziergang zu machen, machten wir eine Pause, um eine Tasse Kaffee zu trinken. Ich ging hinein, während er das Messgerät fütterte. Als ich die Sahne und den Zucker hinzufügte, wurde ich plötzlich von der Angst erfasst, dass AJ weggefahren war - für immer. Ich sagte mir, er würde nicht ohne mich gehen. Er konnte nicht; Ich hatte seine Schlüssel! Aber ich fing an zu zittern und selbst nachdem er wieder an meiner Seite war, konnte ich meine Not nicht loswerden.

Als Kind ertrug ich sexuelle Übergriffe - was, wie ich in der Therapie gelernt habe, zu einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) führen kann. Erst kürzlich habe ich erfahren, dass PTBS auch aus Untreue resultieren kann, die ich sowohl in früheren als auch in meiner jetzigen Beziehung erlebt habe und an der ich hart gearbeitet habe, um mit Mitgefühl, Selbstreflexion, Zeit für Heilung vorbei zu kommen. und Freundschaft.

Sexueller Verrat kann PTBS-ähnliche Auswirkungen haben.



„Ein Verratstrauma kann auftreten, wenn jemand, von dem wir abhängig sind oder dem wir in erheblichem Maße verbunden sind, unser Vertrauen in kritischer Weise verletzt“, sagt Jill Manning, PhD, eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in Louisville, Colorado, die sich darauf spezialisiert hat, Menschen zu helfen, die von sexuellem Verrat betroffen sind . Ein solches Trauma kann PTBS-ähnliche Wirkungen haben. 'Wir sehen Symptome von Schock, Negativität und emotionaler Erregung - wie Sie vielleicht bei jemandem sehen, der aus dem Krieg nach Hause kommt -, die sich in engagierten Beziehungen manifestieren', sagt Kevin Skinner, PhD, lizenzierter Ehe- und Familientherapeut und klinischer Direktor von Addo Recovery in Lindon , Utah.

Wenn Sie jemals sexuell betrogen wurden, haben Sie sich wahrscheinlich so, so wütend gefühlt. Sie werden möglicherweise von Rückblenden verfolgt, in denen Sie Ihren Partner beim Schummeln erwischen. Vielleicht vermeiden Sie emotional belastete Orte wie Ihr Lieblings-Date-Night-Restaurant - oder Restaurants im Allgemeinen. Sie können annehmen, dass die Untreue Ihre Schuld war, weil Sie derjenige sind (oder nicht sind). Wenn Sie noch mit Ihrem Partner zusammen sind, können Sie Intimität oder Besessenheit über seine (vergangenen und eingebildeten) Übertretungen befürchten. Dann kann es andere Reaktionen geben, wie Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, Lärmempfindlichkeit - oder Panikattacken, wie ich sie hatte. All dies sind Kriterien für PTBS, sagt Skinner (wie ein Symptom, das weniger häufig mit Untreue in Verbindung gebracht wird: Angst vor einer Bedrohung Ihres Lebens, insbesondere wenn Sie sich von Ihrem Partner eine sexuell übertragbare Krankheit zugezogen haben). Um der Diagnose gerecht zu werden, müssen die Symptome jedoch mindestens einen Monat lang Ihr tägliches Leben erheblich stören.

Aber sie müssen es nicht für immer tun. Experten empfehlen Ihnen, Ihnen dabei zu helfen, weiterzumachen - innerhalb derselben oder einer neuen Beziehung.

Sprechen Sie mit einem Fachmann.

Ein Berater kann Ihnen dabei helfen, zu erkennen, dass Sie nicht „verrückt“ sind - dass Sie normal auf abnormale Ereignisse reagieren. Sie kann Ihnen auch helfen, besser zu verstehen, wie Ihre Gefühle Ihre Gedanken und Ihr Verhalten beeinflussen können, sagt Manning.

Bekämpfe den Drang zu fliehen.

Wenn Sie mit einem neuen Partner zusammen sind und Ihre Bindung wächst, können Sie sich auf die Angst fixieren, erneut verletzt zu werden, insbesondere wenn Sie sich verwundbar machen. Viele Frauen in dieser Situation ziehen sich zurück und lösen sich emotional. 'Vermeidung ist ein Kennzeichen für Trauma', sagt Manning; Dies ist ein Faktor, den sie bei der Diagnose von Patienten mit PTBS berücksichtigt. Aber anstatt sich zurückzuziehen, versuchen Sie, den Mut und die Energie aufzubringen, um klare Grenzen für Verhaltensweisen zu kommunizieren, die Sie nicht tolerieren.

Haben Sie einen Aktionsplan.

'Es kann für eine Frau hilfreich sein, zu wissen, welche Schritte sie unternehmen wird, wenn die Grenze überschritten wird', sagt Manning - wie wenn sie ihrem Partner sagt, dass sie die Beziehung möglicherweise beenden muss, wenn der Betrug anhält.

Arbeiten Sie mit Ihrem Partner zusammen, wenn Sie können.

Ich ging in meine derzeitige Beziehung und dachte, dass es ausreicht, solange meine Probleme in der Therapie behandelt werden. Nicht ganz. Wenn Ihr Partner empfänglich ist, bitten Sie ihn um Hilfe, wenn Sie Probleme haben, sagt Skinner. Ich konnte AJ erst spät in der Nacht von meiner Panikattacke im Café erzählen, aber als ich das tat, half mir seine Liebe, sein Trost und seine Unterstützung, wieder in mich selbst und in unsere Beziehung zurückzukehren.

Verwandte Geschichte Wie der Hashtag #ShoutYourAbortion viral wurde

Diese Geschichte erschien ursprünglich in der September-Ausgabe von ODER.

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten