Wie man Gewichtsverlust in 6 Schritten manifestiert

Selbstverbesserung

Wie man Gewichtsverlust manifestiert

Wir alle träumen von einer schlanken und schönen Figur und nur wenige haben das Glück, sie natürlich zu haben. Für die weniger Glücklichen bleibt es nur ein Traum.

Muss es? Können wir nicht etwas dagegen tun?

Ja, in der Tat. Es gibt eine Vielzahl von Diäten und Workouts, die uns versichern, dass das Fett in kürzester Zeit schmilzt. Nur diejenigen, die es versucht haben, wissen, wie schwer es ist, auch nur ein Pfund zu verlieren.



Gehören Sie zu den weniger Glücklichen? Verzweifeln Sie nicht. Mit dem Gesetz der Anziehung können auch Sie Ihre Traumfigur haben.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Gesetz der Anziehung abnehmen. Hier finden Sie Schritte, um Gewichtsverlust zu manifestieren und Ihren Traum von einem schlanken Körper zu verwirklichen.

Dieser Artikel hat auch einige starke Affirmationen für die Gewichtsabnahme zusammengestellt

Wie kann das Gesetz der Anziehung Ihnen beim Abnehmen helfen?

Wenn Sie bereits mit dem Gesetz der Anziehung und Manifestationstechniken vertraut sind, können Sie diesen Teil überspringen.

Das Gesetz der Anziehung ist ein universelles Gesetz, das besagt, dass Sie alles in Ihr Leben ziehen können, indem Sie eine energetische Übereinstimmung mit Ihrem Wunsch werden.

Alles in diesem Universum, einschließlich Lebendiges und Nichtlebendes, Greifbares und Immaterielles, besteht aus Energie. Und alle sind in ständiger Schwingung. Das bedeutet, dass deine Gedanken und Emotionen auch Energieschwingungen sind.

Diese Wahrheit wird verwendet, um Ihre Schwingungsenergie zu erhöhen, um Ihnen zu helfen, ein Schwingungsspiel für das Verlangen zu werden. Wenn die Energien übereinstimmen, geschieht Manifestation.

Die Konzentration auf positive Gedanken, Gefühle, Emotionen und Handlungen kann dabei helfen. Die Vermeidung von Negativität ist auch für den Erfolg der Manifestation von entscheidender Bedeutung.

Sie können denselben Ansatz verwenden, um alles zu manifestieren, was Sie möchten, einschließlich Gewichtsverlust und einer perfekten Körperform. Dies funktioniert jedoch möglicherweise nicht so schnell wie eine Modeerscheinung und kann auch nicht über Nacht passieren. Der Schlüssel ist, geduldig zu sein und während des gesamten Prozesses positiv zu bleiben.

6 Schritte zur Manifestation des Gewichtsverlusts

Ihre Gedanken und Emotionen formen Ihren Körper. Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, ist dies eine direkte Folge davon, dass Sie Ihren Körper nicht lieben und sich nicht richtig um ihn kümmern.

Dies bedeutet, dass Sie die Gewichtszunahme durch ein positives Körperbild rückgängig machen können. Oder fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut.

Dies ist nicht leicht zu erreichen, wenn alles, was Sie sehen können, eine aufgedunsene Person ist, die Sie aus dem Spiegel anstarrt und Sie jedes bisschen davon hassen.

Und genau deshalb scheitern Ihre Abnehmpläne oder Sie nehmen nach ersten Anzeichen von Fortschritten das verlorene Gewicht wieder auf.

Alles, was Sie tun müssen, ist ein positives Selbstbild zu entwickeln und Ihren Körper in seiner jetzigen Form zu umarmen. Der Rest folgt natürlich.

Darum geht es im Manifestationsprozess.

Hier ist der Manifestationsprozess des Gewichtsverlusts, der in 6 Schritten erklärt wird.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Ihre Absicht positiv ist

Die Antwort auf die Frage Warum? ist wichtig für den Erfolg der Manifestation. Deine Absicht spielt eine große Rolle in deiner Schwingungsenergie.

Möchten Sie abnehmen, weil Sie Ihre aktuelle Körperform hassen? Fühlen Sie sich schlecht, wie andere Sie wahrnehmen und behandeln? Fühlen Sie sich minderwertig und nicht gut genug?

Obwohl dies triftige Gründe dafür sein können, Gewicht zu verlieren, haben sie alle einen negativen Ursprung. Sie kommen von einem negativen Ort. Dies widerspricht der Kernidee des Gesetzes der Anziehung und Manifestation.

Das Gesetz der Anziehung sagt uns, dass positive Gedanken uns positive Ereignisse bringen. Und bei der Manifestation geht es darum, deine Energieschwingungen zu erhöhen, um der des Verlangens zu entsprechen. Hier ist kein Platz für Negativität.

Wenn Ihr Wunsch nach Gewichtsverlust aus einem positiven Bereich kommt, wie ich mich gesund und energiegeladen fühlen möchte oder gut aussehen möchte, ist die Absicht hinter Ihrem Wunsch positiv.

Bevor Sie Ihre Manifestationsreise beginnen, müssen Sie nach innen schauen und sicherstellen, dass die Antwort auf die Frage Warum? ist etwas Positives.

Schritt 2: Visualisiere dich nach dem Abnehmen

Visualisierung ist die mächtigste Manifestationstechnik, um dein Energieniveau zu steigern. Sie müssen sich Ihr zukünftiges Selbst vorstellen, wenn der Wunsch bereits manifestiert ist. Sie würden perfekt aussehen und genau so, wie Sie sein möchten.

Lassen Sie Ihre Gedanken in dieser zukünftigen Welt schweben, so lange Sie möchten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und machen Sie es so lebendig und detailliert wie möglich. Beziehe andere in deinen Traum mit ein. Lassen Sie sich von ihnen zu Ihrer erstaunlichen Verwandlung gratulieren.

Verwenden Sie Ihre Empfindungen und Emotionen, um das Erlebnis realistischer zu gestalten. Zweifellos werden Sie sich glücklich und erfreut fühlen, sich in perfekter Form zu sehen und das Leben zu genießen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Schwingungsenergie schnell zu erhöhen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Vorstellungskraft nicht ausreicht, können Sie Skripte ausprobieren. Dies ist das schriftliche Äquivalent zur Visualisierung. Sie schreiben Ihr zukünftiges Leben mit so vielen Details, wie Sie sich vorstellen können, in ein Tagebuch. Dies ist effektiver, wenn es nach einer kurzen Meditationssitzung durchgeführt wird.

Schritt 3: Beseitigen Sie die mentalen Blockaden

Wir alle haben eine Sammlung von Überzeugungen, die wir seit unserer Geburt angesammelt haben. Einige von ihnen stammen aus unseren eigenen Erfahrungen, während andere von anderen in unserer Umgebung aufgenommen werden.

Unter den Überzeugungen, die wir haben, können einige davon veraltet sein und unseren gegenwärtigen Wünschen widersprechen. Um Wünsche zu manifestieren, müssen Sie diese einschränkenden Überzeugungen beseitigen. Jeder Glaube, der Ihrem Ziel zuwiderläuft, wird Sie daran hindern, es zu verwirklichen.

Als ersten Schritt müssen Sie sich selbst analysieren, um Überzeugungen zu identifizieren, die Ihrem Wunsch widersprechen. Machen Sie eine Liste von ihnen. Sie loszuwerden ist keine leichte Aufgabe. Es wird auch nicht über Nacht passieren. Sie brauchen viel Geduld und Entschlossenheit, um es zu verwirklichen.

Affirmationen sind die beste Wahl, um mentale Blockaden zu beseitigen. Sie können die Liste der einschränkenden Überzeugungen verwenden, um starke Affirmationen zu schreiben. Wenn Sie zum Beispiel eine mentale Blockade haben, die besagt, dass ich nicht abnehmen werde, verwandeln Sie sie in eine Affirmation, die besagt, dass ich abnehmen werde.

Wiederholen Sie diese Affirmationen so oft wie möglich. Ihre Denkweise wird dies schließlich akzeptieren.

Schritt 4: Unterstützende Maßnahmen ergreifen

Nichts passiert, ohne Maßnahmen zu ergreifen. Sich etwas zu wünschen und darauf zu warten, dass das Universum es auf deinen Schoß legt, ist nicht die Art und Weise, wie Manifestation funktioniert. Sie müssen alle Anstrengungen unternehmen und das Universum wird zur richtigen Zeit eingreifen, um dies zu erreichen.

Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie darauf achten, was Sie essen und was nicht. Sie müssen regelmäßig trainieren. Sie müssen einen gesunden Lebensstil entwickeln.

Schritt 5: Bestätigen Sie einen schönen Körper

Affirmationen sollen dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen stärken. Sie brauchen diese, um Sie zu motivieren, bessere Dinge zu tun. Diese positiven Aussagen mögen zu einfach und unprätentiös klingen, um von Nutzen zu sein. Sie können nicht mehr falsch liegen.

Studien haben bewiesen, dass das Wiederholen von Affirmationen einen tiefgreifenden Einfluss auf Ihre Denkweise hat. Die Veränderung kommt vielleicht nicht schnell, aber irgendwann wird sie passieren.

Hier sind einige Beispiele für Affirmationen zur Gewichtsreduktion.

  1. Ich verliere natürlich Gewicht.
  2. Ich verdiene es, gesund und in guter Form zu sein.
  3. Ich verliere jeden Tag Gewicht.
  4. Ich esse gerne gesunde Lebensmittel.
  5. Ich liebe es, regelmäßig zu trainieren.
  6. Es macht mir Spaß, auf meinen Körper zu achten.
  7. Es fällt mir leicht, mein Idealgewicht zu halten.
  8. Ich bevorzuge gesunde Snacks gegenüber Junk Food.
  9. Ich liebe es Obst und Gemüse zu essen.
  10. Ich esse jeden Tag gerne eine ausgewogene Mahlzeit.

Weitere Affirmationen finden Sie in den zusätzlichen 50 Affirmationen zur Gewichtsabnahme Sie können heute beginnen.

Sie können sie so wiederholen, wie Sie es für richtig halten. Für einen schnellen Effekt können Sie die 369-Methode zum Abnehmen. Dieser Manifest-auf-Papier-Ansatz beinhaltet das Aufschreiben einer ausgewählten Affirmation 3-mal morgens, 6-mal nachmittags und 9-mal nachts. Dies ist eine bewährte Strategie, um ein positives Körpergefühl zu fördern und Ihre Denkweise über die Gewichtsabnahme zu ändern.

Schritt 6: Vertraue dem Universum und lass los

Damit jede Ihrer Aktionen effektiv ist, müssen Sie daran glauben, dass sie Ergebnisse bringen wird. Deshalb ist es für die Manifestation so wichtig, dem Universum zu vertrauen. Sie bemühen sich, Ihre Denkweise zu ändern und Gewicht zu verlieren, in der Hoffnung, dass das Universum Ihr Bestreben unterstützt.

Der unerschütterliche Glaube, dass das Universum auf Ihrer Seite ist und alles tun wird, um Ihren Wunsch zu erfüllen, kann Sie motivieren, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Ohne Vertrauen wird Ihr Manifestationsversuch zusammenbrechen.

Sie müssen auch wachsam bleiben, um von dem Verlangen besessen zu werden. Sie sollten lernen, es loszulassen und nicht zuzulassen, dass es Sie verzehrt. Sie müssen die perfekte Balance zwischen der Konzentration auf das Verlangen und der Besessenheit finden.

Abschließende Gedanken

Sie können leicht abnehmen, indem Sie positiv bleiben und negative Gedanken vermeiden. Tatsächlich ist dies der gleiche Ansatz, um alle Ihre Träume zu manifestieren.

Das ist leichter gesagt als getan. Der Manifestationsprozess ist leichter zu lesen und zu verstehen, aber schwer zu folgen. Wenn Sie sich zum ersten Mal manifestieren, lassen Sie sich etwas locker und seien Sie freundlich zu den Übertretungen, die während des Prozesses passieren können. Es braucht Zeit, sich an die Methoden und Techniken der Manifestation zu gewöhnen.

Bleiben Sie konzentriert und positiv und Sie werden zu gegebener Zeit Ihren Traumkörper haben.

Literatur-Empfehlungen: