Chanukka-Geschichte: Schokoladen-Gelt-Münzen

Feiertage

Melanie interessiert sich seit ihrer Jugend für Kulturen, Sprachen und Reisen. Sie betreibt auch einen YouTube-Kanal: The Curious Coder.

Erfahren Sie mehr über Chanukka-Gelt und seine interessante Geschichte.

Erfahren Sie mehr über Chanukka-Gelt und seine interessante Geschichte.

Melanie Scherbel



Was ist Chanukka Gelt?

Chanukka-Gelt hat wie Chanukka selbst eine lange, reiche Geschichte und ist stark mit dem Judentum verbunden. Das Wort „gelt“ ist ein jiddisches Wort und bedeutet Geld (das hebräische Wort dafür ist dmei .) Zu Chanukka schenken jüdische Familien ihren Kindern Gelt oder Gelt-Pralinen.

Die Tradition, diese Pralinen zu verschenken, verbreitete sich außerhalb des Judentums an Familien, die andere Winterfeiertage, nämlich Weihnachten, feiern. Zum Beispiel ist Schokoladengel (oder andere münzförmige Schokolade) in verschiedenen Supermärkten in den USA erhältlich und wird häufig als Weihnachtsstrumpffüller verwendet. Dies geschieht oft zur Feier einer multikulturellen Ferienzeit.

Chocolate Gelt

Diese Pralinen sind oft in einem kleinen „Geldbeutel“ aus Stoff oder manchmal nur in einem Plastiknetz in Form einer Tasche verpackt. Jede Schokolade ist mit einem Münzdesign gestempelt, das in goldfarbene Folie eingewickelt ist, sodass sie wie eine echte Münze aussieht.

Vor den 1920er Jahren, als ein amerikanischer Konditor den ersten Schokoladen-Gelt herstellte, schenkten jüdische Familien ihren Kindern zu Chanukka echten Gelt (Geld). Seit seiner Entstehung erfreut sich Schokoladengel jedoch großer Beliebtheit.

Betting Gelt und Spinning the Dreidel

Dreidel, ein Spiel, das traditionell von jüdischen Kindern gespielt wird, ist ein Wettspiel mit einem vierseitigen Kreisel mit hebräischen Schriftzeichen auf jeder Seite. Während Chanukka erhaltenes Gelt (und Schokoladengelt) wird oft als Währung (um Wetten zu platzieren) im Spiel verwendet.

Während Schokoladegelt sehr beliebt geworden ist, schenken jüdische Eltern ihren Kindern heute zu Chanukka oft echtes Geld. Schokoladengelt wird oft als kleines Geschenk zu Chanukka mitgeliefert, gilt aber im Allgemeinen nicht mehr als „Hauptgeschenk“, sondern eher als kleine symbolische Aufmerksamkeit. Heute sind sowohl der Dreidel als auch der Gelt als Symbole von Chanukka anerkannt und werden daher oft zusammen gekauft.

Schokoladen-Gelt-Münzen wie diese (mit einem Chanukka-Design) werden oft während Chanukka verteilt, aber die Feiertagstradition basiert auf echtem Geld.

Schokoladen-Gelt-Münzen wie diese (mit einem Chanukka-Design) werden oft während Chanukka verteilt, aber die Feiertagstradition basiert auf echtem Geld.

Liz West, CC-BY, über Flickr

Wann ist Chanukka im Jahr 2020?

Im Jahr 2020 beginnt Chanukka am Abend des 10. Dezember und endet am Abend des 18. Dezember. Fröhliches Hanukkah!

Warum ein Geldgeschenk?

Die Tradition, Kindern Geld zu geben, reicht in Europa, insbesondere in Polen, bis ins 17. Jahrhundert zurück. Hier würden Familien ihren Kindern Geld geben, die das Geld dann als Spende zu ihren Lehrern bringen würden. Später spendeten die Familien nicht nur Geld für Schulen und Lehrer, sondern auch Geld für ihre Kinder.

Verbreitung der Geschichte des Wunders

Im 18. Jahrhundert wurde es für arme Kinder üblich, die Häuser wohlhabender Familien zu besuchen, die ihnen Gelt gaben. Dieser Brauch fand die Zustimmung der Rabbiner, da dies die Geschichte des Wunders von Chanukka verbreiten würde.

Laut Talmud sind Chanukka-Lichter von großer Bedeutung, weil sie das Wunder bekannt machen. Da sich die Armen Kerzen für ein Chanukka oft nicht leisten konnten, wuchs der Brauch, Gelt zu geben, um allen genug Geld zu geben, damit sie dringend benötigte Kerzen bekommen konnten.

Wiedereinführung von Überzeugungen aus der Tora

Darüber hinaus hatte der griechisch-hellenistische Glaube einen starken Einfluss auf die jüdische Bevölkerung. Nach der Niederlage der Griechen mussten die in der Thora geteilten Überzeugungen und Werte den Juden wieder eingeführt werden. So wurde es üblich, Kindern während Chanukka Gelt als Belohnung für das Studium der Tora zu geben. Dies trug dazu bei, der jüdischen Bevölkerung den Glauben wieder einzuflößen, der aus der Thora stammt.

Dreidel zum Verkauf in Jerusalem, Israel mit נ ג ה פ auf den blauen Dreideln und נ ג ה ש auf den orangefarbenen Dreideln.

Dreidel zum Verkauf in Jerusalem, Israel mit נ ג ה פ auf den blauen Dreideln und נ ג ה ש auf den orangefarbenen Dreideln.

Adiel lo, cc-by-sa, über Wikimedia Commons

Wusstest du schon?

1958 gab die Bank of Israel Gelt-Gedenkmünzen heraus. Diese Münzen hatten das Bild derselben Menora, die auf Makkabäer-Münzen gefunden wurde, die vor 2.000 Jahren verwendet wurden!

Wo Gelt kaufen

Schokoladen-Chanukka-Gelt kann während der Weihnachtszeit in vielen Supermärkten und Süßwarengeschäften gekauft werden. Israelische Münzen können als echter Chanukka-Gelt verschenkt werden. Da sie nicht außerhalb Israels ausgegeben werden können, sind israelische Münzen eher ein originelles Geschenk, aber dennoch eine wirklich einzigartige und lustige Idee.

Israelische Münzen sind in einigen Münzgeschäften und sogar auf Internet-Auktionsseiten wie eBay zu finden. Wenn Sie das Glück haben, in oder in der Nähe eines jüdischen Viertels zu leben, besuchen Sie einige der örtlichen Geschäfte. Wenn es einen jüdischen Geschenkeladen in der Nähe gibt, haben sie sicher israelische Münzen oder Gelt oder etwas anderes lustiges und einzigartiges, das stattdessen gekauft werden kann!

Schnelle Umfrage