Unterhaltsame Aktivitäten mit Ihrer Familie, die den Herbst feiern

Feiertage

Als Mutter und Lehrerin liebe ich den Herbst für all die lustigen Dinge, die man mit Kindern machen kann. Es ist eine Reizüberflutung, die bleibende Erinnerungen schafft.

Lassen Sie die Erwartungen los und sehen Sie die wahre Schönheit der Saison!

Lassen Sie die Erwartungen los und sehen Sie die wahre Schönheit der Saison!

Pixabay (modifiziert)



Steigen Sie in einen Fall Funk ab?

  • Fühlen Sie sich im Herbst gestresst, haben Sie Schwierigkeiten, mit dem Schulanfang Schritt zu halten, Kinder für außerschulische Aktivitäten hin und her zu bringen und ihnen bei Bergen von Hausaufgaben zu helfen?
  • Fürchten Sie sich vor den bevorstehenden Feiertagen: die perfekten Halloween-Kostüme für Ihre Kinder zu finden, den schwärmsten Kuchen für Thanksgiving zu backen und die Familientreffen mit Menschen zu überleben, mit denen Sie verwandt sind, die Sie aber nicht wirklich mögen?
  • Vermissen Sie die langen, faulen Tage des Sommers mit wenig Verpflichtungen und viel Spaß und den klagenden Herbst, eine Jahreszeit, die scheinbar wenig zu bieten hat?

Wenn Sie mit dem Kopf nicken, sind Sie nicht allein. Viele von uns verfallen im Herbst in einen Funk, wenn wir unser Zuhause verlassen, bevor es hell wird, und im Dunkeln nach Hause kommen. Es ist eine Saison, in der wir unter großem Druck stehen, es allen recht zu machen, und wenig Reserven für uns selbst haben.

Wenn wir jedoch unsere Standards senken, unsere Tage vereinfachen und im Moment leben, können wir die Jahreszeit und die magischen Momente, die sie bietet, genießen. Es geht nicht darum, perfekte Szenen zu erstellen, die online veröffentlicht werden können; Es geht darum, private Momente zu schaffen, an die wir uns für immer in unseren Herzen erinnern werden.

8 einfache und stressfreie Möglichkeiten, den Herbst mit der Familie zu feiern

  1. Gehen Sie zum Apfelpflücken.
  2. Erzählen Sie die Geschichte des Sternenhauses.
  3. Machen Sie 'Apfellöffel'.
  4. 'Buh' Kinder in deiner Nachbarschaft vor Halloween.
  5. Lerne ein Halloween-Gedicht.
  6. Erstellen Sie Ihre eigenen Halloween-Kostüme.
  7. Lerne ein Thanksgiving-Lied.
  8. Machen Sie ein Truthahnballon-Herzstück für Ihren Thanksgiving-Tisch.

1. Gehen Sie zum Apfelpflücken

Der Herbst ist die Zeit, um einen Obstgarten, ein Lebensmittelgeschäft oder einen Bauernmarkt zu besuchen, um die große Vielfalt an Äpfeln zu genießen. Kaufen Sie ein paar verschiedene Sorten und haben Sie eine Apfelverkostung. Lassen Sie alle für ihren Favoriten stimmen.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Apfelsorten und welcher Apfel wofür gut ist. Granny Smith und Gravenstein eignen sich hervorragend für Apfelmus. Rome Beauty und Melrose eignen sich hervorragend für Kuchen. Jonagold und Niagara sind ideal für Muffins, Brote und Teigtaschen. Gala und Jonathan machen hervorragende Säfte. Red Delicious und Braeburn eignen sich perfekt zum Naschen.

Die besten Äpfel zum KnabbernBeste Äpfel für KuchenBeste Äpfel für Apfelmus

Rot Köstlich

Jonagold

Granny Smith

Goldener Köstlicher

Goldener Köstlicher

Goldener Köstlicher

Gala

Jonathan

McIntosh

Fuji

Neustadt Pippin

Fuji

Honig knackig

Gravenstein

Gravenstein

2. Erzählen Sie die „Star House“-Geschichte

Ich erinnere mich, dass ich die Geschichte von Star House zum ersten Mal gehört habe, als ich vor 45 Jahren in der Vorschule war. Ich war einfach verzaubert davon. Jetzt genieße ich es, es als Erwachsener mit meinen Kindern und Schülern zu teilen.

Denken Sie daran, einen Apfel und ein Messer bereit zu haben, bevor Sie beginnen. Denken Sie auch daran, den Apfel quer zum Kern statt entlang der Kernlinie zu schneiden. Darin befindet sich ein Sternenmuster!

Es war einmal ein kleiner Junge namens Johnny, der nach etwas Interessantem suchte. Seine Mutter schlug ihm vor, nach draußen zu gehen und mit seinen Spielsachen zu spielen.

Aber Johnny wurde seiner Spielsachen überdrüssig.

Bitte, Mommy, sag mir etwas Interessantes, das ich tun kann, bat Johnny. Seine Mutter schlug ihm dann vor, nach draußen zu gehen und ein kleines rotes, rundes Haus zu finden, das keine Türen oder Fenster hatte, aber einen Stern darin hatte.

Johnny suchte und suchte, aber er konnte das kleine rote Haus ohne Türen, ohne Fenster und mit einem Stern nicht finden darin. Als er des Suchens müde wurde, machte er sich auf die Suche nach seiner Großmutter. Oma war immer bereit zuzuhören und sie war weise. Sie dachte und dachte. Schließlich sagte sie zu Johnny, wenn sie ein Problem habe, das sie nicht lösen könne, würde sie sich in den Wind schlagen. Also ging Johnny auf die Spitze des Hügels und stellte sich unter einen Apfelbaum und lauschte dem Wind.

Swish ... Swish ... Swish ging der Wind und ein Apfel fiel direkt neben Johnnys Füße. Johnny hob es auf und betrachtete es. Es war wenig. Es war rund. Es war rot! Ein kleines rotes, rundes Haus, dachte Johnny. Vielleicht mit einem Stern drin? Wer hat schon einmal von einem Stern in einem Apfel gehört? Ich werde es einfach öffnen und sehen.

Da ist es! Da ist es! Ein kleines rotes, rundes Haus ohne Türen und ohne Fenster und einem Stern darin.

Vielleicht kennen Sie diese Geschichte noch aus Ihrer Kindheit.

Vielleicht kennen Sie diese Geschichte noch aus Ihrer Kindheit.

Pixabay (modifiziert)

3. Machen Sie 'Apple Spoon Up'

Apple Spoon Up ist ein lustiges und einfaches Rezept, das Sie mit Kindern zubereiten können. Außerdem erfüllt es Ihre Küche mit dem himmlischen Aroma von Backäpfeln und Zimt.

Zutaten:

  • 6 Tassen geschälte und in Scheiben geschnittene Äpfel
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Dose Pillsbury Kühlschrank Quick Crescent Dinner Rolls
  • 1-1/2 Tassen Milchsauerrahm
  • 1 Tasse fest verpackter brauner Zucker

Anweisungen:

  1. Verteilen Sie die Äpfel in einer gebutterten 13 x 9-Zoll-Pfanne.
  2. Zucker und Zimt mischen. Über die Äpfel streuen.
  3. Halbmonde ausrollen. In 4 Rechtecke teilen. Über die Äpfel legen. Rechtecke müssen Äpfel nicht vollständig bedecken.
  4. Sauerrahm und braunen Zucker verrühren. Auf dem Teig verteilen.
  5. Bei 375 Grad 40-45 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

4. „Boo“-Kinder in deiner Nachbarschaft vor Halloween

Als meine Söhne klein waren, zogen wir in eine neue Nachbarschaft und lernten eine entzückende Feiertagstradition kennen: Ausbuhen. In der Woche vor Halloween öffneten wir unsere Haustür und sahen zwei Tüten voller Süßigkeiten und Spielsachen auf unserer Willkommensmatte. Daneben war ein Bild eines Geistes mit dieser Botschaft:

Das Phantom verfolgt Sie von nun an fröhlich

bis Halloween

Und wurde von einem Freund geliefert, der (hoffentlich)

wurde nicht gesehen

Der Geist der Nachbarschaft ist zu wünschen übrig

dir gut

Irgendjemand hat dich irgendwo zum Empfang ausgewählt

dieser glückliche Zauber

Sie müssen das Phantom also an Ihrer Tür ausstellen

alle können spionieren

Dass du schon von diesem Glück heimgesucht wirst

kleiner Kerl

Dann fix zwei Säcke mit Leckereien wie dem einen

dir gegeben

Klingeln Sie bei jemandem und lassen Sie eine Tasche und machen Sie

sie auch glücklich!

Wir haben noch viele Jahre vor Halloween Tüten mit Leckereien erhalten, was meine Jungs unglaublich glücklich gemacht hat. Jetzt sind sie älter und führen die Tradition fort. Sie stellen Tüten mit Süßigkeiten und Spielzeug für die kleinen Kinder in der Nachbarschaft her und liefern sie aus, wenn es dunkel wird. Es macht viel Spaß und lehrt sie, wie wichtig es ist, die Freundlichkeit fortzusetzen, die ihnen einmal gezeigt wurde.

5. Lerne ein Halloween-Gedicht

Dies ist ein klassisches Gedicht, das leicht zu lernen ist und Spaß macht, es zu rezitieren. Verwenden Sie Ihre Finger, um jeden Kürbis darzustellen:

Fünf kleine Kürbisse sitzen auf einem Tor.

Der erste sagte: Oh mein Gott, es wird spät.

Der zweite sagte: Es liegen Hexen in der Luft.

Der dritte sagte: Aber das ist uns egal.

Der vierte sagte: Lass uns laufen, lass uns laufen.

Der fünfte sagte: Das ist Halloween-Spaß.

Dann Woo-oo-oo ging der Wind,

Und die Lichter gingen aus (Klatsch), diese fünf kleinen Kürbisse,

Aus den Augen gerannt.

6. Erstellen Sie Ihre eigenen Halloween-Kostüme

Unsere Söhne begannen mit dieser Familientradition, als sie 4 und 7 Jahre alt waren, und beschlossen, ihre eigene zu machen Hässliche Puppe Kostüme für Halloween. Ich besorgte ihnen große Stücke Pappe, Farben und Stifte und ließ sie mit minimaler Hilfe ihr Ding machen. Die Kostüme sind toll geworden und sie waren stolz auf ihre Kreationen. Seitdem haben sie Kostüme von Superhelden, Junk Food, Pokémon und Frühstückszerealien hergestellt.

Als die Jungs Preteens wurden, veranstalteten wir einen Kostümtausch bei uns zu Hause. Jeder brachte etwas zum Tauschen mit: Perücken, Krawatten, Anzüge, Hüte, Masken. Die Kinder würden ihre eigenen einzigartigen Kostüme vor Ort zusammenstellen. Es war ein Riesenspaß für sie und eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und Materialien zu recyceln.

Danach aßen wir Pizza und Punsch und sahen uns dann einen gruseligen, aber kinderfreundlichen Film an. Einige unserer Favoriten waren: Monsters, Inc., The Nightmare Before Christmas, The Neverending Story, Coraline, Frankenweenie, Gremlins, Beetlejuice, und Geisterjäger.

7. Lerne ein Thanksgiving-Day-Lied

Dieses Lied zu lernen ist eine Freude. Fügen Sie einige Handgesten und Bewegungen hinzu, um es noch lustiger, verrückter und unvergesslicher zu machen. Die Melodie ist Liebling Clementine:

Albuquerque ist ein Truthahn,

Und er ist befedert und ihm geht es gut.

Und er wackelt und er frisst,

Und er gehört absolut mir.

Er ist das beste Haustier, das du bekommen kannst,

Besser als ein Hund oder eine Katze.

Albuquerque, er ist mein Truthahn,

Und darüber bin ich unheimlich froh.

Albuquerque, er ist mein Truthahn,

Er ist so gemütlich in seinem Bett,

Denn für unser Thanksgiving-Dinner,

Wir hatten stattdessen Rührei.

8. Machen Sie ein Truthahn-Ballon-Herzstück für Ihren Thanksgiving-Tisch

Kinder lieben es, diesen einfachen Ballon-Truthahn zu machen, der ein tolles Herzstück für Ihren Thanksgiving-Tisch ist.

Materialien:

  • 1 roter, brauner, oranger oder gelber Ballon
  • Bastelpapier (rot, braun, orange, gelb)
  • klares Klebeband

Richtungen:

  1. Luftballon aufblasen und zubinden.
  2. Schneiden Sie Kopf, Federn und Beine aus Bastelpapier aus.
  3. Kleben Sie Körperteile an den Ballon.
Ein Ballon-Truthahn ist ein tolles Herzstück und ein toller Gesprächsstoff!

Ein Ballon-Truthahn ist ein tolles Herzstück und ein toller Gesprächsstoff!

McKenna Meyers

Magst du den Herbst?