Was sind die ersten Phasen der Planung einer Hochzeit?

Partyplanung

Karla ist eine Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, die eine Leidenschaft für die Planung und Dekoration von Veranstaltungen hat. Sie macht ihre eigenen Familienveranstaltungen, einschließlich ihrer Hochzeit.

Eine Hochzeit zu planen ist eine gewaltige Aufgabe, aber die Dinge in der richtigen Reihenfolge zu tun, kann es viel einfacher machen.

Eine Hochzeit zu planen ist eine gewaltige Aufgabe, aber die Dinge in der richtigen Reihenfolge zu tun, kann es viel einfacher machen.

Zeit, Ihre Hochzeit zu planen?

Du bist also verlobt! Vielleicht gab es einen Wirbelwind aus Romantik, Schmetterlingen und Sekt zwischen dem Antrag und dem Finden hier. Vielleicht sind Sie schon eine Weile verlobt und es ist endlich an der Zeit, mit der Planung zu beginnen, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Vielleicht planen Sie die Hochzeit von jemand anderem.



Unabhängig von der Situation oder dem Budget, Sie haben sich an der richtigen Stelle gefunden. Hochzeiten sind für jedes Paar so einzigartig, dass keine zwei gleich sind. Davon abgesehen kann die strategische Planung einiger Aspekte Ihrer Hochzeit vor anderen Ihnen viel Zeit und Stress ersparen. In diesem Artikel besprechen wir die ersten drei Hauptschritte der Hochzeitsplanung, beginnend mit der Einstellung von Adat. Als Bonus werden wir auch einige der Dinge untersuchen, mit denen Sie davonkommen können, bevor Sie überhaupt ein Datum festlegen.

Die ersten Schritte in der Hochzeitsplanung

  • Schritt 1: Festlegen eines Datums
  • Schritt 2: Budgetierung
  • Schritt 3: Auswahl eines Veranstaltungsortes
  • Bonusabschnitt: Lustige Hochzeitsvorbereitungen, die Sie machen können, bevor Sie ein Datum festlegen
Es gibt viele Aspekte der Hochzeitsplanung, die erst angesprochen werden können, wenn ein Datum festgelegt ist.

Es gibt viele Aspekte der Hochzeit Planung, die nicht bis zu einem Zeitpunkt festgelegt wird angesprochen werden kann.

Schritt 1: Festlegen eines Datums

Als ich meine Hochzeit plante, dachte ich, dass es eine Menge Aufgaben zu erledigen gäbe, bevor ich den Termin festlege, aber es stellte sich heraus, dass es wichtig war, einen Termin zu buchen, um mit dem Großteil der Planung fortzufahren.

Dinge, die beim Festlegen eines Datums zu beachten sind

  • In welcher Jahreszeit möchten Sie heiraten? Winter, Frühling, Sommer oder Herbst?
  • Vielleicht haben Sie eine Idee für einen Veranstaltungsort (wenn nicht, keine Sorge, das kommt als Nächstes), also sollten Sie überlegen, wie viel von der Zeremonie und dem Empfang im Freien verbracht werden, und Ihre Jahreszeit entsprechend wählen.
  • Das Datum Ihrer Hochzeit wirkt sich auf den Preis von fast allem aus, aber machen Sie sich darüber keine allzu großen Sorgen, da viele Veranstaltungsorte festgelegte Pakete haben. Einige Dienste berechnen kaum etwas für Zeiten mit hoher Nachfrage. Wenn Sie schon immer im Winterwunderland heiraten wollten, sollten Sie aus Kostengründen nicht im Frühjahr heiraten.

Wie sich das Datum auf Ihre Kosten auswirkt

Die meisten Veranstaltungsorte und Dienstleistungen verlangen an Wochenenden, Feiertagen und Halbzeiten mehr. Alles, von Veranstaltungsorten bis hin zur Hochzeitstorte, könnte dienstags, mittwochs und donnerstags billiger sein als an den anderen vier Tagen der Woche. Wenn Sie also versuchen, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten, entscheiden Sie sich für Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag und stellen Sie sicher, dass dies der Fall ist liegt nicht in den Semesterferien oder an Feiertagen. Der Unterschied zwischen der Wahl eines Dienstags anstelle eines Montags oder eines Donnerstags anstelle eines Freitags könnte Ihnen bei all Ihren Lieferanten Geld und bei Ihrem Veranstaltungsort eine überraschende Menge sparen.

Der Sommer ist normalerweise die teuerste Zeit, um zu heiraten. Wenn Sie also an Juni, Juli oder August denken (was ich war), dann müssen Sie vielleicht etwas tiefer in die Tasche greifen. Wenn Sie unbedingt eine Sommerhochzeit wünschen, sich diese aber nicht leisten können, planen Sie sie im folgenden Jahr! Viele Orte nehmen Buchungen ein paar Jahre im Voraus entgegen, und das gibt Ihnen noch mehr Zeit, um Ihre Pläne auf Pinterest zu feiern.

Die Praktikabilität Ihres Hochzeitsdatums

Wir sind jetzt erwachsen (oh, das Tragische daran), und Erwachsenwerden bedeutet Verantwortung, Arbeit, Orte und Menschen, um die man sich kümmern muss, also je nachdem, wie wichtig Ihre Gäste sind (in den meisten Fällen sind sie unerlässlich), Sie Sie müssen wahrscheinlich alle früheren Verpflichtungen berücksichtigen, die zumindest Ihre wichtigsten Gäste haben könnten.

Je früher Sie Bescheid geben, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Leute in der Lage sind, sich von der Arbeit freizunehmen und ihre Zeitpläne für Ihren großen Tag freizuhalten. Wenn Sie heiraten und jeder einzelne Ihrer Gäste ohne Probleme zur Hochzeit erscheint, lassen Sie mich wissen, wie Sie es gemacht haben!

Sie müssen kein Datum auswählen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn Sie die obigen Dinge gelesen und bedacht haben, reicht das für den Moment.

Budgetierung kann schmerzhafte Arbeit sein, aber es muss getan werden.

Budgetierung kann schmerzhaft Arbeit sein, aber es muss getan werden.

Schritt 2: Budgetierung

Sie haben wahrscheinlich bereits eine ungefähre Vorstellung davon, was Sie sich in Bezug auf ein maximales Budget leisten können, aber wenn Sie noch nicht wissen, wann Sie heiraten, ist es vielleicht fair zu sagen, dass Sie sich nicht sicher sein können, wie hoch Ihr Budget ist ist, wenn Sie nicht wissen, wie viele Zahltage zwischen jetzt und der Hochzeit liegen.

Deshalb ist der nächste Schritt so wichtig. Es ist wahrscheinlich, dass Sie Ihr Budget mehr als einmal überprüfen werden, aber bei der Planung Ihrer eigenen Hochzeit können Sie Ihre Kosten wirklich kontrollieren, je nachdem, was für Sie und Ihren zukünftigen Ehepartner am wichtigsten ist, und Ihre Pläne entsprechend anpassen .

Ihr Veranstaltungsort ist wichtig, da sein Ambiente, sein Layout und seine Ausstattung viele Besonderheiten Ihres großen Tages bestimmen werden.

Ihr Veranstaltungsort ist wichtig, da sein Ambiente, sein Layout und seine Ausstattung viele Besonderheiten Ihres großen Tages bestimmen werden.

Schritt 3: Auswahl eines Veranstaltungsortes

Der Veranstaltungsort kann Ihnen helfen, Ihre Entscheidung über Ihr Date zu treffen, und Ihr Date kann Ihnen helfen, Ihre Entscheidung über Ihren Veranstaltungsort zu treffen. Stellen Sie sich Ihre Hochzeit vor – spüren Sie die Sonne durch Ihren Schleier, während Sie Ihr Gelübde ablegen, oder befinden Sie sich in einem atemberaubenden Gebäude mit Blick auf eine eisige, winterliche Landschaft?

Möchten Sie am selben Ort heiraten, an dem Sie Ihren Empfang haben? Oder haben Sie woanders eine intime Standesamtzeremonie und einen extravaganten Empfang? Letztendlich liegt es an Ihnen und Ihrem Partner, aber es gibt Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen können, wie z. B. Budget, Gäste und Daten. Der Schlüssel ist Kompromiss. . . Was für eine Überraschung, oder?

Wichtige Fragen an potenzielle Veranstaltungsorte

• Haben Sie Pakete für Hochzeiten?
• Wie hoch ist die maximale Kapazität in den zugewiesenen Bereichen?
• Werden wir den Veranstaltungsort exklusiv nutzen?
• Haben Sie hausinterne Dienstleistungen wie DJs und Caterer?

die-ersten-phasen-der-planung-einer-hochzeit

Bonus: Dinge, die Sie tun können, bevor Sie ein Datum festlegen

Ich habe bereits erwähnt, dass die Festlegung des Datums für die Hochzeit für die meisten Ihrer Planungen von entscheidender Bedeutung ist. Es gibt Möglichkeiten, dies zu umgehen. Sie können Ihr Kleid auswählen und kaufen, bevor Sie das Datum festlegen; nichts hält dich auf. Sie konnten Ihr Nageldesign, Ihre Frisur, Ihr Make-up und Ihre Schuhe auswählen. Ihre andere Hälfte kann alles auswählen, was sie braucht.

Ich empfehle Google Keep für die Planung, und ich empfehle, Ihre Fotos in Google Fotos zu beschriften, damit Sie beispielsweise, wenn Sie einen Screenshot der Schuhe machen, die Sie für die Hochzeit tragen möchten (wenn möglich, den Preis anzeigen), zukünftige Budgetaufschlüsselungen vornehmen können einfacher und zeigt den Namen der Website an, damit Sie wissen, wo Sie einkaufen können, wenn die Zeit gekommen ist. Dann können Sie zu Google Fotos gehen und diesen Screenshot mit 'Meine Hochzeitsschuhe' beschriften, sodass Sie ihn jederzeit leicht finden können, indem Sie nach 'Meine Hochzeitsschuhe' suchen.

Abgesehen von den App-Tipps ist das Festlegen des Datums bei der Planung unerlässlich, da Sie ohne Datum keine Heiratsanzeige beantragen können und dies eine gewisse Zeit vor der Hochzeit erfolgen muss und für Sie 12 Monate dauert plötzlich Ihr Datum ändern müssen. Darüber hinaus können Sie keine Dienstleistungen wie Floristen, Schönheit, Caterer, Unterhaltung usw. buchen, bis Sie einen Termin haben, für den Sie sie buchen können. Dies hängt mit der Entscheidung des Veranstaltungsortes zusammen, ob Ihr Veranstaltungsort über Dinge wie hauseigene Caterer verfügt und ob diese für den Veranstaltungsort obligatorisch sind.

Ich hatte ein ziemliches Abenteuer bei der Planung unserer Hochzeit, und unser Veranstaltungsort fiel 58 Tage vor dem großen Tag aus, also mussten wir uns schnell für einen neuen entscheiden, was gut funktionierte, weil der neue Veranstaltungsort eine große Verbesserung war. Catering durch den Veranstaltungsort war obligatorisch, der hauseigene DJ jedoch nicht. Wir haben ihn trotzdem gebucht, anstatt herumzukrabbeln, um zu sehen, ob es irgendwo einen billigeren DJ gibt, aber es gibt externe Dienstleistungen, die Sie vielleicht buchen möchten, die Ihr Veranstaltungsort nicht anbietet, und Sie sollten damit kein Problem haben.

Es muss nicht teuer sein

Wenn Ihr Budget knapp ist, können Sie einen Veranstaltungsraum zur exklusiven Nutzung kostenlos mieten, sodass die Anmietung des Veranstaltungsortes Sie keinen Cent kostet. Es wäre dann ein Fall, Angebote von externen Diensten anzufordern und von jedem das beste Angebot zu erhalten. Es hilft enorm, das Datum beim Einholen von Angeboten festgelegt zu haben, da viele Dienste ihre Preise über das Jahr berechnen (z. B. während der Hauptsaison und der Zwischensaison).

Alles, was du brauchst: