9 Anzeichen, dass ein Geist versucht, dich zu warnen

Selbstverbesserung

Anzeichen dafür, dass ein Geist versucht, Sie zu warnen

Sie haben vielleicht von Geistern gehört, die versuchen, ihre Lieben vor drohender Gefahr zu warnen. Haben Sie eine solche Erfahrung gemacht?

Unabhängig davon, ob Sie bereits die Anwesenheit eines Geistes gespürt und solche Warnungen erhalten haben oder nicht, Sie können es immer noch als surreale und überirdische Erfahrung empfinden. Sie können verwirrt sein, nach welchen Hinweisen Sie suchen müssen und welche Bedeutung sie haben.

Dieser Artikel versucht, etwas Licht in die Sache zu bringen und sie einfacher und klarer zu machen. Hier finden Sie einige Informationen über die Welt der Spirituosen und wie sie funktioniert. Dort finden Sie auch die gängigsten Warnschilder für Spirituosen.



Geister und die geistige Welt

Geister sind definiert als der nicht-physische Teil einer Person, der sich nach ihrem Tod als Erscheinung manifestiert. Auch als Geister bekannt, bewohnen Geister die Welt um uns herum, aber auf einer anderen Dimension oder Ebene.

Spiritualismus basiert auf dem Glauben, dass die Geister der Toten unter uns existieren. Es wird angenommen, dass sie die Fähigkeit und den Wunsch haben, mit den Lebenden zu kommunizieren. Spiritualisten betrachten die Geistige Welt als einen dynamischen Raum, in dem sich die Geister ständig weiterentwickeln.

Da sie den Menschen mit der zusätzlichen Wahrnehmungsfähigkeit, in die Zukunft zu sehen, weit überlegen sind, nutzen Geister ihre Kommunikationsfähigkeiten, um ihre Lieben auf der Erde durch Geisterzeichen zu warnen.

Jeder, der stirbt, geht in die andere Welt. Diejenigen, die ein gutes Leben geführt haben, gehen zur guten Seite und der Rest tendiert zu den weniger wünschenswerten Teilen davon. Manche nennen sie Himmel und Hölle.

Diejenigen, die die Kriterien für den guten Platz nicht erfüllt haben, haben dennoch die Möglichkeit, an sich selbst zu arbeiten und sich zu verbessern, damit sie in die besseren Teile der Geistigen Welt ziehen können. Ihre Brüder auf Erden vor den Gefahren zu warnen, die ihnen bevorstehen, gehört zu den guten Taten, die ihnen helfen, die nächste Stufe zu erreichen.

Die hilfreichen Geister werden als Geistführer bezeichnet. Sie wachen ständig über dich und versuchen, dir Signale zu senden, wenn in deinem Leben etwas schief läuft. Zum Beispiel, wenn Sie vom richtigen Weg abkommen oder eine Gefahr droht.

Wir wissen überhaupt nicht, was uns in Zukunft erwartet. Es ist also beruhigend zu wissen, dass es irgendwo da draußen jemanden gibt, der sich dessen bewusst ist und Ihnen eine Vorwarnung gibt. Es ist in der Tat beruhigend, dass Ihnen jemand den Rücken freihält.

Es wird angenommen, dass Geister mit uns durch Signale kommunizieren. Um die Nachricht zu erhalten, müssen Sie sich der Geisterzeichen bewusst sein und auf sie achten.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Warnzeichen des Spirit Guide zu erfahren.

Spirituelle Zeichen

Warnzeichen von Geistern

1. Sie sind sich ihrer Anwesenheit bewusst

Da Geister keine Körper mehr haben, werden Sie sie nicht sehen können. Sie können ihre Anwesenheit nur spüren. Wenn Sie sich bereits mit Spiritualität beschäftigt und spirituelle Präsenz erfahren haben, brauchen Sie keine Einführung in das Thema. Wenn Sie ein solches Ereignis noch nicht haben, müssen Sie darauf vorbereitet sein.

Auch hier ist die bloße Tatsache, dass Sie die Anwesenheit eines Geistes spüren können, ein Zeichen für sich. Sie haben das Gefühl, von einem freundlichen Geist bewacht zu werden. Wenn Sie ihre Blicke auf sich spüren, sind Sie nicht mehr allein, auch wenn Sie ganz allein sind.

Wenn Sie dies zum ersten Mal erleben, können Sie sich erschreckt und sogar verängstigt fühlen. Es ist auf jeden Fall ein beunruhigendes Gefühl. Geister kontaktieren dich, wenn du allein bist oder zumindest wenn andere nicht in der Nähe sind.

Wenn Sie Ihren Geistführer kennenlernen und seine Anwesenheit immer wieder spüren, werden Sie sich wohl fühlen.

Wenn sich ihre Warnungen als wahr herausstellen und Ihnen helfen, Probleme abzuwenden, würden Sie sich wieder auf solche Geisterzeichen freuen oder sogar den Geistführer um Führung bitten.

Sie haben eine bessere Chance auf solche Kontakte, wenn Sie meditieren. Dies ist die Zeit, in der Sie die Welt ausschließen und Ihren Geist leeren. Wenn Ihre Schwingungsfrequenz zunimmt, ist es wahrscheinlicher, dass Sie ihre Anwesenheit spüren.

2. Sie erleben besondere körperliche Empfindungen

Das Gefühl, beobachtet zu werden und die Anwesenheit des Geistes zu spüren, liegt im mentalen Bereich. Möglicherweise erleben Sie auch ein entsprechendes körperliches Gefühl. Einige der häufigsten körperlichen Manifestationen einer spirituellen Begegnung sind:

  • Fühle die Schüttelfrost
  • Astralprojektion oder eine außerkörperliche Erfahrung
  • Ein Gefühl von Berührung, wenn niemand in Ihrer Nähe ist
  • Der Geruch deines lieben Verstorbenen
  • Ungewöhnliche Dinge bemerken, die nicht wirklich vorhanden sind
  • Ein Kribbeln oder Kribbeln, besonders in Armen und Beinen
  • Das Gefühl eines Energiefeldes, das sich dir nähert oder in dir anschwillt
  • Anhaltende Schmerzen in bestimmten Körperregionen
  • Körperliche Symptome wie erhöhter Herzschlag und Schwitzen wie unter Angstzuständen

3. Sie spüren einen plötzlichen Temperaturabfall

Wenn du eine spirituelle Präsenz erfährst, führt die Begegnung deiner physischen Welt mit der metaphysischen zu seltsamen Ereignissen. Zum Beispiel ein plötzliches Kältegefühl.

Haben Sie in Gegenwart des Todes dieses unerklärliche Gefühl der Kälte verspürt? Oder beim Besuch eines Grabes? Oder sogar über die Toten reden oder denken?

Es wird angenommen, dass dies geschieht, wenn die Geister in Ihrer Nähe sind. Dies ist eine Möglichkeit für sie, Sie wissen zu lassen, dass sie da sind. Ein Gruß oder eine Bestätigung Ihrer Anwesenheit. Wie ein Hallo oder ein Handschlag.

Dieses Gefühl kann mehrere Bedeutungen vermitteln. Manchmal ist dies nur ein Gruß. Es kann auch sein, dass der Geist versucht, Sie vor einer drohenden Gefahr zu warnen. Wenn dies der Fall ist, wird das Kältegefühl von anderen Geisteszeichen begleitet.

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum übernatürliche Präsenz zu einem Temperaturabfall führt und nicht zu einem Anstieg oder etwas anderem?

Der Spiritualismus hat eine Erklärung für dieses Phänomen. Geister bestehen nur aus Energie, während wir Menschen warmblütig sind. Wenn sich die beiden nähern, wird ein Teil unserer Wärme auf den Geist übertragen, wodurch uns kalt wird.

4. Du siehst und hörst ungewöhnliche Dinge

Sie haben vielleicht von flackernden Glühbirnen und herunterfallenden Dingen gehört, wenn Sie in spiritueller Gegenwart sind. Dies sind Methoden, die von Geistern verwendet werden, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Als würde man Hey sagen! Ich bin hier!.

Obwohl sie für sich genommen nicht viel Bedeutung vermitteln, sind wiederkehrende Ereignisse wie diese ein Hinweis darauf, dass Ihr spiritueller Führer sich an Sie wendet.

Wenn derselbe Geist wiederholt versucht, dich zu kontaktieren, wärst du damit vertraut und kannst ihn sogar identifizieren. Es besteht also keine Notwendigkeit für den Geist, seine Identität zu offenbaren. Falls ein neuer Geist auf Sie zukommt, kann er sogar versuchen, sich durch diese Geisterzeichen zu identifizieren. Zum Beispiel, ein Foto niederzuschlagen, das eine Verbindung mit dem Geist hatte, als er noch lebte.

Ein weiteres häufiges Zeichen ist das Flackern von Lichtern. Wenn der Geist seine Identität preisgeben möchte, geschieht dies wiederum in einem bestimmten Raum, der mit der toten Person verbunden ist, oder über ein Foto.

Musik ist ein weiteres Werkzeug, das von Geistern verwendet wird, um Signale zu senden. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihnen ein bestimmtes Lied im Kopf spielt? Höchstwahrscheinlich ist es das Wirken eines Geistes. Sie können ein Lied mit einem verstorbenen geliebten Menschen in Verbindung bringen und wenn Sie dieses Lied in Ihrem Kopf hören, wissen Sie, dass Ihr geliebter Mensch versucht, Sie zu erreichen.

5. Du hast seltsame Träume

Die Traumwelt ist ein Reich jenseits der physischen Welt, getrennt von der Realität. Unsere Träume werden von unseren eigenen Erinnerungen, Wahrnehmungen und Erfahrungen in der physischen Welt beeinflusst. Da sie nicht mit unserem Bewusstsein verbunden sind, lässt dies eine Chance oder ein Schlupfloch für die Geister, uns zu kontaktieren.

Träume bieten den Geistern die Möglichkeit, mit denen in der physischen Welt in Kontakt zu treten und ihnen Hinweise auf Warnungen und Beruhigung zu geben. Viele von uns haben explizite Träume von unseren verstorbenen Angehörigen, die in ihren Träumen auftauchen und ihnen Botschaften übermitteln.

Träume ermöglichen Gespräche und das macht es leichter, die Botschaften zu verstehen. Es wäre nicht nötig, Geisterzeichen zu lesen oder zu interpretieren. Aus diesem Grund werden Träume von Geistern bevorzugt, um zu kommunizieren.

Manchmal können die Geister sogar in Träumen Botschaften durch Symbole übermitteln. Wenn der Geist die Botschaft nicht in einem leicht verständlichen Stil vermittelt, liegt es an uns, uns zu bemühen, sie zu entschlüsseln und das Beste daraus zu machen.

Wenn Sie immer wieder davon träumen, irgendwo festzusitzen, angegriffen zu werden oder Ihr Auto zu beschädigen, wenden Sie sich möglicherweise an einen Hellseher, um die Bedeutung und Implikationen zu verstehen. Diese Warnungen können wörtliche Bedeutungen oder kompliziertere Interpretationen haben.

6. Du erlebst wiederkehrende Zufälle

Wie James Bond in den Filmen berühmt sagt: Einmal ist Zufall. Zweimal ist Zufall. Dreimal ist feindliche Aktion. Für James Bond mag es feindliches Handeln sein, aber Tatsache bleibt, dass wiederholte Zufälle auf etwas Tieferes hinweisen.

Zum Beispiel über etwas zu lesen oder etwas im Fernsehen/Radio zu sehen. Menschen auf der Durchreise zu treffen oder im Rahmen Ihrer täglichen Routine Menschen zu treffen, ist für die meisten von uns ein alltägliches Ereignis. Wenn die Informationen, die Nachrichten oder die Menschen nicht Teil unserer normalen Welt sind, dann ist es an der Zeit, sich aufzurichten und zur Kenntnis zu nehmen.

Die Informationen oder Neuigkeiten können in den kommenden Tagen für Sie von Bedeutung sein. Die Person, der Sie immer wieder begegnen, hat vielleicht eine Botschaft für Sie oder könnte Ihnen aus der Krise helfen, die Sie treffen wird.

7. Du bemerkst, dass Ereignisse zusammenkommen

Dies können unabhängige Ereignisse sein, denen Sie normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Obwohl unheimlich und seltsam, sieht man jedoch ein Muster, wie sie miteinander verbunden sind. Zum Beispiel ein Ereignis, das zu einem anderen führt oder sich auf das andere auswirkt.

Diese synchronisierten Ereignisse sind wie Teile eines riesigen Puzzles. Und wenn Sie die Verbindung entdecken, sind sie wie Puzzleteile, die sich zusammenfügen.

Dies ist ein Zeichen der Beruhigung. Ein Zeichen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind und Sie erhalten ein grünes Signal, um die gute Arbeit fortzusetzen.

Sie machen sich zum Beispiel Sorgen, ob Sie das Richtige getan haben, als Sie das Geschäft abgeschlossen haben. Sie schalten den Fernseher ein und es gibt eine Talkshow über positives Denken. Oder wenn Sie das Radio einschalten, ertönt ein fröhlicher Song darüber, wie Sie sich auf die Zukunft freuen können. Sie treten aus und der Himmel ist klar, die Vögel zwitschern, die Bäume blühen und das Wetter ist perfekt.

Jedes der oben genannten Vorkommen vermittelt für sich genommen nicht viel Bedeutung. Aber zusammengesetzt und im Kontext gesehen, kommen sie zusammen und fügen sich wie in einem Puzzle zusammen.

8. Du siehst seltsame Formationen am Himmel

Geister sind dafür bekannt, Botschaften durch Wolkenformationen und Regenbogen zu übermitteln. Wenn Sie Ihren spirituellen Führer um Führung bei einer wichtigen Lebensentscheidung gebeten haben, gilt ein Regenbogen, der am Himmel erscheint, als grünes Signal. Es ist eine Bestätigung, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

Sie können eine Wolke in Form eines Herzens, einer Feder oder eines Engels sehen. Oder Sie können das Gesicht Ihrer Liebsten in der Wolkenformation sehen. Dieses Zeichen kann ein Bestätigungs- oder Startzeichen sein oder tiefere Bedeutungen haben.

Falls Sie nicht wissen, was sie bedeuten, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden.

9. Sie stoßen auf mehrere Warnungen

Wieder kommen wir auf Zufälle zurück. Es wird gesagt, dass es auf dieser Welt keinen Zufall gibt. Jedes der oben genannten Ereignisse hat möglicherweise keinen Bezug zu Geistern oder deren Kommunikation. Wenn sie jedoch gleichzeitig oder kurz hintereinander auftreten, ist ihre Bedeutung schwer zu übersehen.

Eine Glühbirne kann durch Wackelkontakt, Spannungsschwankungen oder defekte Glühbirne flackern. Der Schüttelfrost kann als erstes Anzeichen dafür erklärt werden, dass ein Fieber kommt. Oder Sie sind nicht gut vor der Kälte geschützt.

Sie können für jede der oben aufgeführten Indikationen mehrere Erklärungen finden.

Wenn Ihnen innerhalb kurzer Zeit mehr als eine dieser Warnungen erscheint, besteht eine gute Chance, dass sich Ihr Geistführer an Sie wendet und versucht, Ihnen eine Botschaft zu übermitteln. Ein Ereignis, so ungewöhnlich es auch sein mag, kann als Zufall abgeschrieben werden. Aber mehr als einer kann kein Zufall sein.

Ob diese Zeichen signifikant sind oder nicht, es wäre unklug, sie zu ignorieren. Der beste Aktionsplan wäre, sich an einen Fachmann zu wenden, um ihre Bedeutung zu verstehen und gegebenenfalls ihre Bedeutung zu entschlüsseln. Sie wären besser gerüstet, um Ihnen in dieser Angelegenheit zu helfen.

Schlussgedanken

Uhren, die zu einer bestimmten Zeit stehen bleiben, können eine gewisse Bedeutung haben. Wenn Sie in den unwahrscheinlichsten Situationen zu oft auf bestimmte Wörter, Sätze oder Namen von Personen oder Orten stoßen, kann es sich um eine Mitteilung Ihres geistigen Führers handeln.

Wenn Sie Münzen an den ungewöhnlichsten Orten finden, sich die Kleinkinder und Hunde seltsam verhalten, wenn Sie ein längst vergessenes Lied hören oder wenn Sie ein Muster in den Werbetafeln und Straßenschildern bemerken, empfiehlt es sich, sich aufzusetzen und zu bezahlen beachten.

Sicher ist sicher. Es ist besser, Zeit und Mühe aufzuwenden, um sie weiter zu untersuchen und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen.

Geister verwenden oft leicht identifizierbare gemeinsame Zeichen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und eine Botschaft zu übermitteln. Wenn Sie auf geistige Zeichen eingestimmt sind, das heißt, spirituell bewusster sind, können Sie möglicherweise persönlichere und spezifischere Zeichen bemerken, die detailliertere Botschaften enthalten.

Wie dem auch sei, es ist besser, die Botschaften der Geister nicht zu ignorieren. Egal, ob Sie der Sache selbst auf den Grund gehen oder die Hilfe eines professionellen Psychiaters in Anspruch nehmen, seien Sie versichert, dass Sie das Richtige tun. Indem Sie diese Warnzeichen verwenden, um Unglück abzuwenden, machen Sie das Beste aus der Situation.

Literatur-Empfehlungen: