Wie man eine umweltfreundliche Hochzeit veranstaltet

Partyplanung

Kristina ist Betreuerin von zwei Kindern, ehrenamtlich tätig, Schriftstellerin und immer bestrebt, verschiedene Wege zu lernen, um ihre Umweltbelastung zu verringern.

wie-man-eine-umweltfreundliche-hochzeit-veranstaltet

Foto von Scott Webb auf Unsplash (Text hinzugefügt)

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes, etwas . . . Grün? Es gibt eine Million einzigartige, lustige und festliche Ideen für die Planung einer Hochzeit (scrollen Sie einfach durch Pinterest), aber in diesem Artikel konzentrieren wir uns auf verschiedene Möglichkeiten, Ihren besonderen Tag umweltfreundlicher zu gestalten.



Die ChicagoTribune gibt an, dass laut „The Green Bride Guide“ von Kate Harrison eine Hochzeit ungefähr 400 Pfund produziert. von Verschwendung. Zugegeben, eine große Veranstaltung erzeugt Abfall und Energieverbrauch, egal wie sehr wir uns bemühen, aber Maßnahmen zu ergreifen und angemessene, bewusste Entscheidungen im Hinblick auf die Umwelt zu treffen, wird dazu beitragen, diese Zahl zu senken. Immer mehr Paare berücksichtigen die Umwelt während ihres Planungsprozesses und nehmen kleine, große (und bessere!) Änderungen vor, um ihre Auswirkungen zu verringern und eine nachhaltigere Veranstaltung zu haben.

Nachfolgend finden Sie Ideen und Möglichkeiten, eine umweltfreundliche Hochzeit und einen Empfang zu veranstalten:

  • Standort
  • Einladungen
  • Dekorationen
  • Kleidung/Schmuck
  • Geschirr/Lebensmittel
  • Blumen
  • Gefälligkeiten/Geschenke
  • Denkmäler

Standort

Entsprechend der Umweltschutzbehörde , Transport ist eine der Hauptquellen von Treibhausgasemissionen in den Vereinigten Staaten – „fast 28,5 Prozent der Treibhausgasemissionen von 2016“. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Hochzeit näher an dem Ort zu veranstalten, an dem die Mehrheit Ihrer Gäste lebt, werden Flug- und Autoreisen erheblich reduziert.

  • Eine Hochzeit am Zielort (so lustig sie auch ist) verursacht mehr Emissionen durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe als eine Hochzeit näher an der Heimat. Dies ist einer der größeren Umweltaspekte, die bei der Entscheidung für eine umweltfreundliche Veranstaltung zu berücksichtigen sind.
  • Wenn Ihre Veranstaltung außerhalb der Stadt stattfindet, können Sie Ihre Gäste dazu ermutigen, Fahrgemeinschaften zu bilden, um den Fußabdruck der Veranstaltung zu verringern.
  • Eine weitere tolle Idee ist es, einen Van für Gruppen zu mieten. Mein Bruder und meine Schwägerin mieteten einen 15-Personen-Van für eine Gruppe, um gemeinsam zu ihrer Hochzeit zu reisen, wodurch mindestens fünf Autos von der Reise und dem Kauf von Benzin befreit wurden.

Einladungen

Digital, digital, digital! Oder zumindest ein Teil davon. Wir befinden uns in einer solchen Ära der digitalen Kommunikation, dass es einfach ist, die Vorteile der Technologie zu nutzen, um Ihre Hochzeit bekannt zu machen. Und es wird die Menge an Papier, die Sie sonst benötigen würden, erheblich reduzieren.

  • Erwägen Sie, Ihre Save the Dates per E-Mail zu versenden.
  • Erstellen Sie eine unterhaltsame Hochzeitswebsite, auf der Gäste Bilder ansehen und alles über Ihre Hochzeitsdetails lesen können.
  • Geben Sie Ihren Gästen die Möglichkeit, per E-Mail, Telefon, SMS oder über Ihre Hochzeitswebsite zu antworten.
  • Ziehen Sie für Ihre eigentliche Einladung die Verwendung von Recyclingpapier und -umschlägen in Betracht. Denken Sie bei der Gestaltung Ihrer Einladungen daran, hauptsächlich Papier (anstelle von Plastik, Stoff, Bändern usw.) für Ihre Einladungen zu verwenden, damit die Gäste sie in den Papierkorb statt in den Mülleimer werfen können (es sei denn, sie retten sie!). .

Meine Einladungen bestanden alle aus normalem, recycelbarem Karton mit etwas Papierbast. Mein Bruder und meine Schwägerin verwendeten Spanplatten, die aus recycelten Fasern hergestellt wurden. Sie bestellten auch Papier von der (lustigen) letzten verbleibenden unabhängigen Papierfabrik in den Vereinigten Staaten!

Kaffeefilterblumen

Kaffeefilterblumen

Dekorationen

Sie können online eine Menge Ideen für umweltfreundliche Dekoration finden. Für meine Hochzeit haben wir uns einen Ort mit natürlicher Schönheit ausgesucht. Es war in einem State Park an einem wunderschönen See, umgeben von Bäumen, Pflanzen und Gräsern. Wir hielten unsere Zeremonie unter einem Ziegeldach ab, das von einem Holzzaun umgeben war. Es hatte bereits natürliche Schönheit, also brauchten wir nicht viel Dekor, um den Ort aufzupeppen. Am Ende regnete es den ganzen Tag in Strömen (das ist eine andere Geschichte!), was die Schönheit des Ortes trübte, aber es ist immer noch eine großartige Option für eine grüne Hochzeit.

  • Für Tafelaufsätze können Sie den DIY-Weg gehen und etwas Schönes aus gebrauchten, upgecycelten oder recycelbaren Materialien schaffen. Vasen, Kerzenhalter, Körbe, Schachteln und Pflanzgefäße aus Secondhand-Läden, leere Weinflaschen, Einmachgläser oder Blechdosen – es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einen Behälter wiederzuverwenden und ihn in ein hübsches Herzstück zu verwandeln.
  • Wir haben Kaffeedosen und -dosen gesammelt und ausgeliehen, mit Bast zugebunden und mit selbstgemachten Kaffeefilterblumen (aus recycelbarem oder kompostierbarem Papier) gefüllt. Es war einfach, subtil und passte gut dazu, draußen in einem State Park zu sein. Und es hat Spaß gemacht, sie zu machen!
  • Oder Sie können Dekorationen ausleihen oder tauschen. Mein Bruder und meine Schwägerin haben einen Veranstaltungsort gemietet, der einen Raum voller Dekorationen, Mittelstücke, Rahmen und anderer Hochzeitsartikel hat, die frühere Partys zurückgelassen haben. Jeder, der den Raum mietet, kann gerne alle Gegenstände im Raum verwenden und (falls gewünscht) seine eigenen für die nächste Party zurücklassen. Dies ist eine erstaunliche Möglichkeit, Artikel wiederzuverwenden und nicht neu kaufen zu müssen!
  • Wenn Ihr Veranstaltungsort diese Option nicht hat, sehen Sie sich Facebook Marketplace, Freecycle, „Kaufen oder Verkaufen“-Gruppen oder bestimmte Hochzeits-Facebook-Gruppen in Ihrer Nähe an. Viele Leute listen ihre Hochzeitsdekorationen online auf, nachdem sie damit fertig sind. Sie könnten bereits fertige Mittelstücke erhalten und sich dabei etwas Zeit sparen!
Geliehene Dekorationen

Geliehene Dekorationen

Kleidung/Schmuck

Für alle, die einen Smoking tragen, war es schon immer etwas einfacher, „grün“ zu sein, da Smokings einfach gemietet und zurückgegeben werden können. Glaub es oder nicht; Das Mieten beginnt sich auch bei Brautkleidern durchzusetzen! Derzeit gibt es Möglichkeiten, Kleider für Bräute, Brautjungfern, Junior-Begleiter, Mütter und sogar Gäste zu mieten.

  • Schauen Sie sich Websites wie z Mieten Sie die Landebahn für Online-Mietoptionen. Vergessen Sie nicht, in Ihrer Nähe nach lokalen Verleihfirmen zu suchen, die Kleider verleihen.
  • Da es immer noch nicht viele Möglichkeiten gibt, ein Kleid zu mieten, können Sie stattdessen in Betracht ziehen, es aus zweiter Hand zu kaufen. Viele Hochzeits- und Brautjungfernkleider wurden nur einmal getragen und sind immer noch fabelhaft in Form.
  • Eine gute Möglichkeit, das Kleid tatsächlich anzuprobieren, besteht darin, sich in örtlichen Konsignationsläden umzusehen. In einigen Gegenden gibt es Konsignationsläden speziell für Secondhand-Hochzeitskleidung.
  • Wenn Sie keine lokalen Geschäfte haben, gibt es viele seriöse Websites, die es den Leuten ermöglichen, ihr Kleid aufzulisten und zu verkaufen (entweder gegen eine kleine Gebühr oder einen Prozentsatz des Verkaufs). Kasse Gebrauchte Brautkleider oder noch weiß . Sie könnten ein schönes Kleid für einen kleineren Preis finden!
  • Was Schmuck betrifft, wären einige grüne Optionen das Ausleihen, Mieten, Verwenden von Familienerbstücken oder der Kauf aus zweiter Hand. Für meine Hochzeit verwendete ich eine funkelnde Perlenkette, ein Armband und ein Ohrringset, das meiner Großmutter gehört hatte. Ich fand es absolut toll, dass es ein Familienerbstück war, und es passte perfekt zu meinem Kleid.

In Anbetracht all dessen ist es auch verständlich, dass eine Hochzeit ein bedeutsames Ereignis im Leben ist und Sie sich vielleicht einfach in ein bestimmtes Kleid verlieben und es neu kaufen. Wenn Sie neu kaufen, würde ich dringend empfehlen, bei einem Unternehmen zu kaufen, das Wert auf Nachhaltigkeit, Ethik und faire Geschäftspraktiken für seine Mitarbeiter, die Umwelt und die Menschen legt, die das Kleid herstellen.

Wenn Sie mit Stilen und Farben flexibel sind, könnten Sie auch erwägen, Ihren Brautjungfern die Möglichkeit zu geben, ein Kleid aus zweiter Hand zu kaufen. Für die Hochzeit meines Bruders und meiner Schwägerin kaufte ich genau das Kleid aus zweiter Hand, das ich auch im Laden gekauft hätte, kaum getragene Schuhe, die ich online gekauft hatte, und gebrauchten Schmuck, den ich in einem Konsignationsgeschäft gefunden hatte. Es gibt eine Menge neuwertiger Artikel zum Verkauf!

Wie neues Brautjungfernkleid!

Wie neues Brautjungfernkleid!

Geschirr/Lebensmittel

Durch die Verwendung von Einweggeschirr kann bei einer einzigen Veranstaltung viel Abfall entstehen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, verwenden Sie am besten echte Teller, Tassen und Besteck. Ja, das Geschirr muss danach gereinigt werden, aber es verursacht immer noch eine geringere Auswirkung als Einweggeschirr. Echtes Geschirr ist möglicherweise nicht für jede Hochzeit oder jeden Veranstaltungsort eine Option, insbesondere wenn es sich um eine große Veranstaltung handelt.

  • Da meine Hochzeit im Freien und abseits einer echten Küche stattfand, haben wir kompostierbare Teller verwendet. Denken Sie daran, dass viele Marken nur in einer industriellen Kompostierungsanlage kompostierbar sind. Einige sind auch zu Hause kompostierbar (überprüfen Sie dies einfach vor dem Kauf). Leider habe ich das im Nachhinein erfahren, sodass meine Bemühungen in diesem Fall nicht aufgegangen sind (deshalb betone ich es auch gegenüber anderen, die kompostierbares Material verwenden möchten).
  • Wenn Sie die Teller nirgendwo kompostieren können, ist recyceltes Geschirr eine weitere Option. Eine Marke, die ich im Lebensmittelgeschäft gefunden habe, ist Chinet Classic White; Diese Teller bestehen zu 100 % aus recyceltem Pre-Consumer-Material und sind kompostierbar. Bei Ihrer Hochzeit müssten Sie für das kompostierbare Geschirr einen separaten, beschrifteten Mülleimer aufstellen, damit kein anderer Müll hineingemischt wird.
  • Versuchen Sie bei Lebensmitteln und Getränken, wenn möglich, etwas davon in der Nähe Ihres Wohnortes zu beschaffen. Vielleicht hat der Caterer Zugang zu einem Garten, aus dem er frisches Gemüse bezieht. Oder sie backen ihr eigenes Brot. Oder, wenn Sie Alkohol ausschenken, kaufen Sie ihn in einer örtlichen Brauerei/einem Weingut.
  • Um die Lebensmittelverschwendung nach der Veranstaltung zu minimieren, fragen Sie Ihren Caterer, ob Sie Reste mit nach Hause nehmen können oder ob er sie an Speisekammern oder Organisationen spenden kann, die helfen, andere in der Gemeinde zu ernähren. Der Caterer, den ich für meine Hochzeit genutzt habe, packt alle Essensreste ein und begrüßt das glückliche Paar, um es am nächsten Tag abzuholen.
Antike/gebrauchte Broschen im Blumenstrauß

Antike/gebrauchte Broschen im Blumenstrauß

Blumen

Es gibt ein paar Möglichkeiten, grün zu sein, wenn es um Hochzeitsblumen geht.

  • Zunächst einmal: Züchten Sie Ihren eigenen oder bitten Sie einen Freund mit einem grünen Daumen, Ihnen zu helfen. Zwei meiner Freunde verwendeten selbstgezogene Blumen in ihren Blumensträußen und Tafelaufsätzen. Eine Freundin hat in ihrem Hinterhof Zinnien angebaut, und die Mutter meiner anderen Freundin hat in ihrem Garten Zinnien/Sonnenblumen angebaut. Sie waren alle so hübsch!
  • Wenn Sie diesen Weg gehen, planen Sie ihn gründlich. Stellen Sie sicher, dass Sie genug pflanzen, haben Sie jemanden, der beim Transportieren, Schneiden und Arrangieren der Blumen hilft, und haben Sie einen Backup-Plan, falls etwas mit den Blumen passiert (welken, brechen usw.!).
  • Eine andere Möglichkeit wäre, eine örtliche Gärtnerei oder Blumenfarm zu nutzen, die ihre eigenen Blumen anbaut und schneidet. Möglicherweise finden Sie eine Blumenfarm, die nachhaltige Praktiken anwendet, keine schädlichen Chemikalien verwendet und Blumen anbaut, die in Ihrer Gegend heimisch sind. Mein Schwager und meine Schwägerin nutzten eine örtliche Farm, auf der die Blumen angebaut wurden, und dann spendete ihr Veranstaltungsort alle übrig gebliebenen an ein Pflegeheim, wo die Bewohner sie genießen konnten! Wenn die Blumen danach kompostiert werden können, noch besser!
  • Schließlich können Sie DIY. Vielleicht finden Sie gebrauchte Seidenblumen. Oder nehmen Sie umweltfreundliche Elemente in Ihren Strauß auf.

Für meinen Strauß und die Brautjungfernsträuße habe ich gebrauchte/antike Broschen und Anstecknadeln verwendet. Die Broschen und Anstecknadeln fügten einen funkelnden Effekt hinzu, ohne neue Ressourcen zu verbrauchen. Mein Blumenstrauß ist jetzt eine Dekoration in meinem Haus und wird nicht auf die Mülldeponie geworfen.

Zinnien aus eigenem Anbau

Zinnien aus eigenem Anbau

Gefälligkeiten/Geschenke

Als Erinnerung an den besonderen Tag werden den Hochzeitsgästen Gastgeschenke überreicht. Kleinpflanzen, Kräuter, Backwaren, Tee, Kakao, Bonbons, Weckgläser für Trinkbecher etc.

  • Hier ist eine coole Idee: Untersetzer aus Ästen. Eine Freundin von mir musste einen kleinen Baum in ihrem Garten fällen, also beschlossen sie, einen Teil des Baums zu verwenden und aus den Ästen Holzscheiben für Untersetzer zu schneiden.
  • Bei meiner Hochzeit haben wir Samenpapierherzen aus Recyclingpapier hergestellt und Honigstangen von einem örtlichen Imker verschenkt.
  • Viele Paare verzichten auch auf die Tradition der Gastgeschenke und spenden stattdessen zu Ehren der Gäste an eine wohltätige Organisation.

Für Geschenke gibt es mehrere Vorschläge, wenn Sie die Menge an physischen Gegenständen (neue Ressourcen) und den erzeugten Abfall (Schachteln, Geschenkpapier, Bänder) reduzieren möchten.

  • Viele Paare haben ein Flitterwochenregister erstellt, in dem Sie dem glücklichen Paar ein Erlebnis und kein materielles Geschenk kaufen können.
  • In anderen Fällen betonen Paare die Idee, dass Gäste niemals Geschenke mitbringen müssen. Schreiben Sie zum Beispiel „Ihre Anwesenheit ist Geschenk genug!“. auf der Hochzeitsseite.
  • Mein Schwager und meine Schwägerin beschlossen, auf ihrer Hochzeitswebsite Wohltätigkeitsorganisationen aufzulisten, an die Gäste anstelle eines Geschenks spenden konnten. Sie gaben auch die Möglichkeit, CO2-Kompensationen als Geschenk für alle Reisen zu kaufen, die erforderlich waren, um zur Hochzeit (zu Ehren der Braut und des Bräutigams) zu gelangen.

Natürlich gehört das Empfangen von Geschenken normalerweise zu einer Hochzeit. Wenn Sie also eine traditionelle Registrierung haben, sehen Sie nach, ob Sie fair hergestellte Produkte von einem Unternehmen auflisten können, das sich für Nachhaltigkeit einsetzt!

Denkmäler

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten, sich an geliebte Verstorbene zu erinnern, die nicht bei der Zeremonie sein können.

  • Für meine Hochzeit haben mein Mann und ich beschlossen, für jedes Familienmitglied, das wir ehren, einen Baum pflanzen zu lassen. Wir haben an die Arbor Day Foundation gespendet, die wiederum registrierte Bäume in einem bestimmten Wald pflanzt und Ihnen ein Zertifikat zum Ausdrucken und Aufbewahren zusendet. Wir haben die Zertifikate gerahmt (mit Rahmen von meiner Brautparty) und sie auf der Hochzeit ausgestellt.
  • Eine andere Idee wäre, eine schöne Kerze aus zweiter Hand oder lokal hergestellt zu kaufen, um sie in Erinnerung an sie anzuzünden.
  • Sie könnten ihre Lieblingstopfpflanzen/-blumen am Hochzeitsaltar platzieren.
  • Vielleicht könnten Sie einen Moment der Stille einlegen oder ein besonderes Lied spielen.
  • Sie können während der Zeremonie sogar eine Reihe von Stühlen oder besonderen Sitzplätzen bestimmen und diese mit Blumen oder Erinnerungen aus dem Leben Ihrer Liebsten markieren.

Dies sind alles einfache, aber sentimentale Wege, um sich an diejenigen zu erinnern, die uns wichtig waren!

Teilen Sie Ihre Ideen

Habt ihr noch weitere Ideen für eine umweltfreundliche Hochzeit? Haben Sie Ihre Veranstaltung umweltbewusst geplant? Ich würde gerne Ihre Ideen hören. Bitte teilen Sie in den Kommentaren!

Und jetzt, da Sie das „etwas Grüne“ haben, vergessen Sie nicht das „etwas Blaue“. Viel Spaß beim Planen!

Bemerkungen

Kristina Hearn (Autorin) aus Iowa am 31. März 2019:

Dora, danke für deinen Kommentar! Es hat so viel Spaß gemacht, eine umweltfreundliche Hochzeit zu planen, und ich bin so froh, dass Sie denken, dass es als Leitfaden dienen kann. Wirklich geschätzt!

Dora Weithers aus der Karibik am 27. März 2019:

Tolle Hochzeitsideen für die Umweltfreundlichen. Ihr Artikel könnte ein Leitfaden für diejenigen werden, die diese Art von Hilfe wünschen. Danke!

Kristina Hearn (Autorin) aus Iowa am 26. März 2019:

Vielen Dank Bré! Ich freue mich über Ihren Kommentar!

Bre am 25. März 2019:

Wunderbare Ideen. Die Blüten sind schön.