Alles, was Sie über den Bürgermeister von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, wissen müssen

Unterhaltung

2019 geliebter Nutzen Bester GriffinGetty Images

Seit 2018 ist Keisha Lance Bottoms Bürgermeisterin von Atlanta, aber erst vor zwei Wochen wurde sie in das nationale Rampenlicht katapultiert - dank einer Rede, die etwas mehr als vier Minuten dauerte.

Am 29. Mai, als einige der friedlichen Proteste von Atlanta gegen den Tod von George Floyd gewalttätig wurden, hielt Bottoms eine leidenschaftliche - und völlig unbeschriebene - Rede, in der sie sowohl als Bürgermeisterin als auch als Mutter sprach.

'Wenn du diese Stadt niederbrennst, brennst du unsere Gemeinde nieder', sagte sie. „Wenn Sie sich in Amerika ändern wollen, registrieren Sie sich, um abzustimmen. Erscheinen Sie am 9. Juni bei den Umfragen. Mach es im November. Das ist die Veränderung, die wir in diesem Land brauchen. “ Später fügte sie hinzu: „Ich bin Mutter von vier schwarzen Kindern in Amerika, von denen eines 18 Jahre alt ist. Und als ich den Mord an George Floyd sah, tat ich weh, als würde eine Mutter weh tun. “



Dieser außergewöhnliche Moment der Realität hat zu einigen geführt bedeutende Spekulation mit Vizepräsidentschaftskandidaten . Für die Aufzeichnung hat Bottoms nicht bestätigt, ob sie überprüft wird, aber die 50-Jährige erzählte Mode : „In Amerika gibt es mehr als 330 Millionen Menschen, und um Ihren Namen als potenziellen V.P. erwähnen zu lassen? Das ist eine große Sache und eine große Ehre. ' Sie hat auch einige ebenso große Medienauftritte gemacht: Zusätzlich zu ein op-ed schreiben für die New York Times letzte Woche erschien sie auf Late Night mit Seth Meyers und Die Ellen DeGeneres Show und wird sich Oprah anschließen für EIGENES Rampenlicht: Wohin gehen wir von hier aus? ?, zu zweiteiliges Rathaus Special (Ausstrahlung am 9. und 10. Juni um 21 Uhr ET), um den systemischen Rassismus in den Vereinigten Staaten und die landesweiten Proteste nach George Floyds Tod anzugehen.

Was müssen Sie über die politische Besonderheit wissen?

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Sie ist die Nachkommin von Sklaven - und die Tochter des R & B-Singer-Songwriters Major Lance.

Dank Dokumenten von Mitte 19thJahrhundert kann Bottoms die Geschichte ihrer Familie auf eine Plantage in der Nähe von Crawfordville, Georgia, zurückführen, wo die Großeltern ihrer Großmutter Sklaven waren. „Ich stehe heute Nachmittag hier und trage die Hoffnung des Sklaven“, sagte sie während sie Antrittsrede 2018 , nach einem berühmten Gedicht der verstorbenen Maya Angelou. Es wird angenommen, dass der Ururgroßvater von Bottoms, Shephard Peek, während des Wiederaufbaus im Landtag gedient hat.

'Ich habe die Sklavenregistrierung gesehen. Eintausendfünfhundert Dollar war sein Wert “, sagte sie Mode früher in diesem Monat. „Ich habe viel an ihn gedacht und an die Wut und den Schmerz und die Demütigung und all die Dinge, die dazu beigetragen haben müssen, versklavt zu werden, und wie konnte er das alles beiseite legen und darüber hinausgehen? Es musste der Glaube gewesen sein, dass es etwas Besseres für morgen und etwas Besseres für die Kinder seiner Kinder gab. '

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Ein Jahrhundert später wurde Bottoms in Atlanta, Georgia, als Tochter ihrer Mutter Sylvia Robinson und ihres Vaters Major Lance, einer Soulsängerin aus Chicago, geboren, die in den 1960er Jahren eine Reihe von Hits hatte (am bemerkenswertesten: „ Eins, Eins, Eins, Eins, Eins ”), Einmal für die Beatles eröffnet und von einer Band unterstützt, zu der auch ein junger Elton John gehörte. Nach einer kurzen Zeit in England zogen Bottoms, ihre Eltern und ihre beiden Geschwister nach Atlanta zurück und ließen sich in der Gemeinde Collier Heights nieder.

Unbekannt für die Familie hatte Lance angefangen, Drogen zu handeln, um nebenbei Geld zu verdienen, was zu dem führte, was Lance den schlimmsten Tag ihres Lebens nannte. 'Als ich acht Jahre alt war, kam ich eines Nachmittags von der Schule nach Hause, um zu sehen, wie mein Vater in Handschellen weggeführt wurde, als Polizisten unser Haus überfielen', sagte Bottoms schrieb in einem Kommentar für CNN über die Reform der Strafjustiz. 'Er saß drei Jahre im Gefängnis und es war der Tod unserer Familie.' Ihre Eltern ließen sich nach der Verhaftung scheiden, und Bottoms wurde größtenteils von ihrer Mutter aufgezogen, die zwei Jobs hatte und nachts zur Kosmetikschule ging, bevor sie ihren eigenen Friseursalon eröffnete.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bürgermeister Keisha Bottoms (@keishabottoms)


Sie besuchte ein historisch schwarzes College.

Nach ihrem Abschluss an der Frederick Douglass High School im Nordwesten von Atlanta besuchte Bottoms die Florida A & M University, wo sie Rundfunkjournalismus studierte. (Sie studierte Rechtswissenschaften an der Georgia State University.) Laut ihrer College-Mitbewohnerin - und Mitschülerin der Frederick Douglass High School - Chiquita Dent, Bottoms war eine äußerst fleißige Schülerin, die jeden Tag um 6:30 Uhr aufwachte, um ihre 8-Uhr-Klassen zu machen. Trotz ihres vollen Terminkalenders versprach Bottoms Delta Sigma Theta Sorority, eine der ersten Schwesternschaften des Landes, die für afroamerikanische Frauen gegründet wurde.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Bevor sie Bürgermeisterin wurde, war sie in allen drei Regierungszweigen tätig.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Bottoms dachte erst 2008 daran, für ein Amt zu kandidieren, als sie als Teilzeit-Richterin saß - eine Aufgabe, bei der Haftbefehle unterzeichnet, das Gericht für geringfügige Forderungen geleitet und für Richter am Staatsgericht eingesetzt wurden - und beschloss, einen Fulton herauszufordern Die Richterin am Obersten Gerichtshof, von der sie dachte, sie mache einen schlechten Job.

Gemäß ein Artikel aus dem Atlanta Magazine Bottoms sagte zu ihrer Mutter: 'Wenn ich das nicht mache, kandidiere ich für den Stadtrat.' Sicher genug, Bottoms verlor am Ende, und als die langjährige Vertreterin des Stadtrats im nächsten Jahr in den Ruhestand ging, rannte sie um den Sitz - genau wie sie es versprochen hatte. Bottoms gewann und während ihrer zweijährigen Amtszeit als Stadtratsmitglied war sie Mitglied mehrerer Ausschüsse - darunter des Ausschusses für öffentliche Sicherheit, des Zonierungsausschusses und des Verkehrsausschusses - und leitete eine städtebauliche Initiative, die die wirtschaftliche Entwicklung in unterversorgten Gemeinden ausweitete .

Nach monatelangen Überlegungen beschloss Bottoms im November 2015, während eines Gottesdienstes in der Impact United Methodist Church als Bürgermeister zu kandidieren. 'Ich wollte Klarheit und mich wohl fühlen', sagte Bottoms im selben Artikel des Atlanta Magazine. „Ich wusste sofort, dass ich die Bestätigung hatte, für den Bürgermeister zu kandidieren. Ich war an dem Tag, als der Gottesdienst vorbei war, so überwältigt, dass ich nicht einmal von meinem Platz aufstehen konnte. '


Sie ist die 60 von AtlantathBürgermeister - und nur die zweite Frau, die in das höchste Amt von Atlanta gewählt wurde.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bürgermeister Keisha Bottoms (@keishabottoms)

Nach dem Sieg über Mary Norwood, Mitglied des Stadtrats, bei einer Stichwahl, wurde Bottoms als 60 vereidigtthBürgermeister von Atlanta am 2. Januar 2018. „Die Magie der schwarzen Mädchen habe ich in meinem ganzen Leben erlebt und während unserer Kampagne täglich erlebt. Ich bin fest davon überzeugt, dass es die Energie und Inspiration von Generationen schwarzer Mädchenmagie war, die unseren Sieg befeuerte “, sagte sie ihre Antrittsrede . „Wir haben jetzt eine neue Herausforderung vor uns. Wir müssen diese Magie erweitern und in jeder Gemeinde, Schule und an jedem Arbeitsplatz in dieser großartigen Stadt eine Magie aus Atlanta erschaffen. “

Als Bürgermeister Bottoms hat zugesagt Um mit der Knappheit an bezahlbarem Wohnraum in der Stadt fertig zu werden (sie plant, 1 Milliarde US-Dollar in bezahlbaren Wohnraum in der ganzen Stadt zu investieren und bis 2026 20.000 bezahlbare Wohnungen zu schaffen), hat sie bedeutende Reformen der Strafjustiz vorangetrieben, einschließlich der Beseitigung von Kaution für Niedrigpreis-Nicht-Bürger -gewalttätige Straftäter und Start eines Wiedereintrittsprogramms für Insassen im Gefängnis von Atlanta. 'Es ist wirklich keine Partisanenfrage', sagte sie Georgia Trend . „Ich denke, die meisten Menschen sind sich einig, dass Massenhaft nicht der Weg ist, um die Herausforderungen anzugehen, die wir als Gesellschaft haben.


Sie war eine ausgesprochene Kritikerin der Politik und Rhetorik von Präsident Trump.

Im Zuge der Null-Toleranz-Einwanderungspolitik der Trump-Regierung, die viele Einwandererfamilien aufteilte, unterzeichnete Bottoms eine Durchführungsverordnung, die dem Gefängnis der Stadt untersagte, neue Häftlinge der US-amerikanischen Einwanderungs- und Zollbehörde aufzunehmen. Drei Monate später ging sie noch einen Schritt weiter und unterzeichnete eine zusätzliche Exekutivverordnung, in der alle verbleibenden ICE-Häftlinge aus dem Stadtgefängnis entlassen und erklärt wurden, dass Atlanta niemanden mehr für die Bundesbehörde halten wird.

'Atlanta wird sich nicht länger an einer Politik beteiligen, die einer schutzbedürftigen Bevölkerung absichtlich Elend zufügt, ohne an die schrecklichen Folgen zu denken', so Bottoms sagte vor der Unterzeichnung ihrer Executive Order . 'Als Geburtsort der Bürgerrechtsbewegung sind wir aufgerufen, besser zu sein.'

Im April, während der Coronavirus-Pandemie, suchte Bottoms Unterstützung bei ihren Kollegen in Großstädten und nicht bei der Bundesregierung Politisch . 'In Ermangelung einer Führung mussten wir alle in Räume vordringen, die für uns unerwartet waren', sagte sie Mode . 'Wir suchen nach einer föderalen Führung, aber ich denke, das hat uns allen gezeigt, dass wir auf alles vorbereitet sein müssen.' Schon zu Beginn von COVID-19 war mein mangelndes Vertrauen in die Verwaltung so groß, dass ich zu meinem Team sagte: 'Gott segne das Kind, das sein eigenes hat.'

Sie war auch ebenso kritisch gegenüber der Reaktion von Präsident Trump auf die Proteste von George Floyd. „Er sollte einfach aufhören zu reden. Das ist wieder wie in Charlottesville “, sagte sie während eines Auftritts bei CNN am 31. Mai Lage der Nation. „Er spricht und macht es noch schlimmer. Es gibt Zeiten, in denen du einfach nur ruhig sein solltest und ich wünschte, er wäre einfach ruhig. “

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Die Bürgermeisterin ist seit mehr als 25 Jahren mit ihrem Ehemann Derek W. Bottoms verheiratet.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Während ihres ersten Studienjahres an der Georgia State University lernte Keisha den sechs Jahre älteren Jurastudenten Derek Bottoms kennen. Am Tag nach seinem 28thZum Geburtstag gingen die beiden zum Abendessen in St. Charles Deli im Stadtteil Virginia-Highland in Atlanta Atlanta Magazine Artikel. Sie blieben während der gesamten juristischen Fakultät zusammen, und Derek schlug vor, nachdem Keisha von einem zweiwöchigen Programm an der Universität Cambridge zurückgekehrt war. Das Paar heiratete in der Ben Hill United Methodist Church in Atlanta.

Heute ist Derek Vice President für Beschäftigungspraktiken und Associate Relations bei Home Depot.


Das Paar hat vier Kinder, die alle adoptiert wurden.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bürgermeister Keisha Bottoms (@keishabottoms)

In den frühen 90er Jahren erfuhr Bottoms nach erfolglosen Fruchtbarkeitsbehandlungsrunden, dass sie nicht schwanger werden konnte. 'Es klingt wirklich albern, aber wenn Sie mit Fruchtbarkeit zu tun haben und wenn Sie eine Frau des Glaubens sind, bedeutet [ich mir Sorgen], dass ich aufgebe, weil ich Adoption erwäge?' sie erzählte das Atlanta Journal-Verfassung . 'Obwohl Adoption etwas war, was ich immer tun wollte, dachte ich, dass es zusätzlich zu biologischen Kindern sein würde.'

1992 adoptierte das Paar ein sechs Monate altes Baby namens Lance (jetzt 18), gefolgt von Langston (jetzt 12) und den Zwillingen Lincoln und Lennox (jetzt 9). Alle Adoptionen wurden durch Families First erleichtert, eine gemeinnützige Organisation, die Jugendlichen und Familien hilft, durch Unterstützung der psychischen Gesundheit, Adoptionsdienste und mehr eine erfolgreiche Zukunft aufzubauen. 'Es erfordert Geduld und das Wissen, dass man es einfach weiß, wenn dieses Match stattfindet', sagte sie im selben Interview. 'Mit jedem meiner Kinder wusste ich in meinem Herzen, dass sie diejenigen waren, zu denen ich Ja sagen konnte.'

Im Dezember wurde Bottoms erneut eine Hundemutter, nachdem die Familie nach dem Tod ihres langjährigen Familienhundes Logan zwei Welpen adoptiert hatte - Ace und Zeus.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bürgermeister Keisha Bottoms (@keishabottoms)


Sie war im Zentrum einer kulinarischen Kontroverse (ja, wirklich).

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Im Dezember 2018 teilte Bottoms Fotos ihres Weihnachtsessens mit gebratenem Fisch, Spargel und Curry-Linsen, Curry-Hähnchen, Jambalaya, einer Lammkeule, Rosenkohl und einer erstaunlichen Anzahl von Desserts. Aber es gab insbesondere ein Gericht, das viel Schatten bekam (gelinde gesagt): ihren Mac und Käse. Die mehr als 900 Kommentare reichten von hilfreich (ein Tweet sagte , 'Die Käsesauce fehlt. Man kann nicht einfach geriebenen Käse darauf legen und denken, es ist Mac und Käse. ') Zu hysterisch (ein anderer Tweet : 'Dieses Bild hat meine Kontaktlinse ausgetrocknet.')

Sogar Stouffer hat mitgemacht, twittern : 'Das nächste Mal für dich da, Keisha', zusammen mit einem Herz-Emoji. Zum Glück hat der Bürgermeister einen guten Sinn für Humor. 'Lassen Sie mich Ihnen etwas über Black America, Black Twitter und Black Instagram erzählen', sagte sie in einem Interview mit Ebony Magazine . 'Es gibt nichts, was Sie alle über meinen Mac und Käse sagen können, was viel lustiger oder schlimmer sein wird als meine Familie.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bürgermeister Keisha Bottoms (@keishabottoms)


Berichten zufolge wird sie als potenzielle Mitstreiterin des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden überprüft.

Im Juni 2019 gab Bottoms bekannt, dass sie Joe Biden 2020 als Präsidentin befürworten würde - und damit die erste Großstadtbürgermeisterin, die dies tat. 'Für mich war es am wichtigsten, dass wir einen Präsidenten haben, der nicht durch die Tür gehen und herausfinden muss, wo der Lichtschalter ist, dass wir jemanden haben, der am ersten Tag führen kann', sagte sie Associated Press .

In den folgenden Monaten diente sie als Ersatz für den ehemaligen Vizepräsidenten und trat bei Veranstaltungen in Tennessee, South Carolina, Texas und Iowa auf. Aber erst in ihrer leidenschaftlichen, spontanen Rede am 29. Mai kamen Gerüchte auf, dass sie für Bidens Veep-Spot in Betracht gezogen wurde. Während weder Biden noch Bottoms bestätigt haben, ob sie überprüft wird, lobte Biden Bottoms für ihre Reaktion auf Unruhen nach George Floyds Ermordung.

'Ich habe dich wie Millionen und Abermillionen Amerikaner in letzter Zeit im Fernsehen gesehen', sagte Biden während eines virtuellen Runden Tisches mit Bottoms und anderen Bürgermeistern. 'Ihre Leidenschaft, Ihre Gelassenheit, Ihr Gleichgewicht war wirklich unglaublich.'


Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten