Beobachtet Königin Elizabeth II. Die Krone? Was sie und die Royals denken

Fernsehen & Filme

Das Bild der Krone S4 zeigt Königin Elizabeth II. Olivia Coleman Drehort Rothiemurchus, Schottland Mark Mainz

Zum vier Jahreszeiten und Zählen , Die Krone hat uns fasziniert, als es das Leben der langjährigen britischen Monarchin, Königin Elizabeth II., aufzeichnet. die königliche Familie, und der wesentliche historische Ereignisse das umgibt sie alle. Von der Königin beunruhigte jüngere Schwester und das berüchtigt turbulente Ehe von Prinzessin Diana und Prinz Charles Wir haben gesehen, wie sich alles auf Netflix dramatisch abgespielt hat.

Aber haben die Themen der Serie - Königin Elizabeth und ihre Familie - jemals tatsächlich gesehen Die Krone ? Prinz Harry und Meghan Markle haben kürzlich ihre Gedanken in der Show enthüllt, aber es gibt noch ein paar mehr Mitglieder von 'The Firm' die sich eingestellt haben (und nicht). Hier ist, was sie alle zu sagen haben.


Schaut Königin Elizabeth II. Zu? Die Krone- und mag sie es überhaupt?

Die Königin besucht das Royal British Legion Industries Village WPA-Pool

Obwohl sie 2017 noch nie öffentlich über die Show gesprochen hat, das Sunday Express berichtet dass der Monarch alle 10 Folgen der ersten Staffel gesehen hat. Ihr Engagement wurde ihrem jüngsten Sohn, Prinz Edward, und seiner Frau Sophie, Gräfin von Wessex, gutgeschrieben. Sie organisierten Samstagnachtbesichtigungen für Ihre Majestät.



'Edward und Sophie lieben Die Krone ', Sagte eine hochrangige königliche Quelle. „Es ist eine langjährige Vereinbarung, dass sie am Wochenende nach Windsor fahren, um mit der Königin ein informelles Abendessen zu genießen, während sie fernsehen oder einen Film schauen. Sie haben ein Netflix-Konto und forderten sie auf, es mit ihnen zu sehen. Zum Glück hat es ihr sehr gut gefallen, obwohl es offensichtlich einige Darstellungen von Ereignissen gab, die sie zu stark dramatisiert fand. “

Royal Ascot 2019 - Erster Tag

Prinz Edward und Sophie, Gräfin von Sussex

Chris Jackson

Mit den folgenden Staffeln hat sich ihr Ausblick auf die Show jedoch angeblich zunehmend verschlechtert. Wenn es um Staffel 2 ging, Sie war angeblich kein Fan darüber, wie Prinz Philip (damals gespielt von Matt Smith) gegenüber einem jungen Prinzen Charles, der in seinem Internat Gordonstoun unglücklich war, als unsympathisch dargestellt wurde.

'Die Königin erkennt, dass viele zuschauen Die Krone Nehmen Sie es als eine genaue Darstellung der königlichen Familie, und sie kann das nicht ändern “, sagte ein hochrangiger Höfling. 'Aber ich kann vermitteln, dass sie verärgert darüber war, wie Prinz Philip als Vater dargestellt wird, der für das Wohlergehen seines Sohnes unempfindlich ist. Sie war besonders verärgert über eine Szene, in der Philip kein Verständnis für einen deutlich verärgerten Charles hat, während er ihn von Schottland nach Hause fliegt. Das ist einfach nicht passiert. “

Und im September 2019 schickte der Kommunikationssekretär der Königin, Donal McCabe, eine strenge Aussage zu Der Wächter Monate vor der dritten Staffel Premiere über die Sicht des Haushalts auf die dramatisierten Ereignisse der Show.

Ihr Artikel ... kann die unglückliche Folge haben, dass Ihre Leser glauben, dass die Fernsehserie The Crown mit einer Art Billigung des königlichen Haushalts oder einer Akzeptanz des königlichen Haushalts für die Richtigkeit des Dramas erstellt wurde.

Wir wissen zu schätzen, dass die Leser des Guardian diese fiktive Interpretation historischer Ereignisse mögen, aber sie sollten dies in dem Wissen tun, dass der königliche Haushalt sich nicht an den Interpretationen des Programms beteiligt.

Der königliche Haushalt hat niemals zugestimmt, Inhalte zu überprüfen oder zu genehmigen, hat nicht gefragt, welche Themen aufgenommen werden sollen, und würde niemals eine Meinung über die Richtigkeit des Programms äußern.

Nun, das ist etwas umständlich. Aber hofft sie zumindest, Colmans Eröffnungssaison zu schätzen?


Was halten die Königin und die königliche Familie von Staffel 4?

Ist Hass ein zu starkes Wort? Wenn wir den Palastinsidern glauben wollen, die als Charles identifiziert wurden 'engste Vertraute', die mit dem Tägliche Post , es ist Die Krone Die Einstellung von Diana und Charles, die sie weniger als beeindruckt hat.

die Krone s4 Ollie Upton

'Dies ist Drama und Unterhaltung für kommerzielle Zwecke, ohne Rücksicht auf die tatsächlich beteiligten Personen, deren Leben entführt und ausgebeutet wird', sagte eine Quelle. „In diesem Fall zieht es Dinge in die Länge, die in sehr schwierigen Zeiten vor 25 oder 30 Jahren passiert sind, ohne an die Gefühle anderer zu denken. Das ist nicht richtig oder fair, besonders wenn so viele der abgebildeten Dinge nicht die Wahrheit darstellen. '

Sie fügten hinzu, dass die Serie 'den Prinzen und [Herzogin Camilla Parker Bowles] in einem sehr wenig schmeichelhaften Licht malt', um das Drama mit einer Reality-Show zu vergleichen.

Die Quelle fuhr fort: „Es macht keinen Sinn, sorgfältig nuancierte Geschichten zu erzählen - alles ist sehr zweidimensional. Dies ist Trolling mit einem Hollywood-Budget. Die Öffentlichkeit sollte sich nicht täuschen lassen, dass dies eine genaue Darstellung dessen ist, was wirklich passiert ist. '

Zur Verteidigung des Showrunners Peter Morgan hat er nie behauptet, dass jedes Event in Die Krone sollte als Tatsache genommen werden. Seit seiner Premiere im Jahr 2016 Er hat zugegeben, kreative Lizenzen zu erwerben und Momente zu erfinden in der Serie, die von sachlichen Ereignissen inspiriert sind.

„Wir schaffen ein Werk der Fiktion, wenn auch in gewisser Realität. Aber letztendlich gibt es nur so viel Forschung, die Sie tun können. “Josh O'Connor, der Prinz Charles spielt, erzählte Stadt Land . 'Nach einer Weile musst du einfach weitermachen und etwas für dich selbst kreieren.'


Was ist mit den anderen Royals?

Prinz Harry und Meghan Markle

HandzettelGetty Images

Während Oprahs wegweisendes CBS-Interview mit dem Paar Im März gaben beide zu, dass sie etwas davon gesehen haben “, als sie über die Show sprachen.

Während eines Auftritts im Februar bei James Corden Fahrgemeinschaft Karaoke , Prinz Harry teilte mit, dass er möchte, dass Schauspieler Damian Lewis ihn in der Serie spielt und sprach Die Krone mit einem Minimum an Positivität.

»Sie geben nicht vor, Nachrichten zu sein«, sagte er zu Corden. „Es ist fiktiv, aber es basiert lose auf der Wahrheit. Natürlich ist es nicht genau, aber es gibt Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon, was dieser Lebensstil ist, welchen Druck es hat, Pflicht und Dienst über die Familie zu stellen und alles andere, was daraus entstehen kann. '

Harry fuhr fort: „Ich fühle mich viel wohler mit Die Krone als ich die Geschichten sehe, die über meine Familie oder meine Frau oder mich selbst geschrieben wurden. Weil es der Unterschied zwischen ist. Das [ Die Krone ] ist offensichtlich Fiktion, nimm es wie du willst, aber dies [die Presse] wird als Tatsache gemeldet, weil du angeblich Nachrichten bist. Ich habe ein echtes Problem damit. '

Es kann jedoch erwähnenswert sein, dass Harry und seine Frau Meghan einen mehrjährigen Produktionsvertrag mit Netflix unterzeichnet haben - der Streams Die Krone. Der Betrag, den das Paar für den Deal erhalten hat, wurde nie bekannt gegeben, aber Die New York Times berichtet Die beiden suchten einmal während der Verhandlungen nach 100 Millionen Dollar.

Prinz Charles und Herzogin Camilla Parker Bowles

Max Mumby / IndigoGetty Images

ZU Quelle erzählt Vanity Fair dass Camilla definitiv Staffel 4 streamen wird und Charles zumindest die frühen Staffeln gesehen hat.

'Ich kann mir vorstellen, dass sie ein Glas Rotwein trinken wird, um es zu sehen. Sie hat die vorherige Serie gesehen', sagte die Quelle. 'Sie hat einen wunderbaren Sinn für Humor und das wird sie nicht im geringsten aufregen ... Ich glaube nicht, dass sie ein wirkliches Problem damit hat. Ihr Gefühl ist sehr 'beschwere dich nie, erkläre es nie'.

Prinzessin Anne

HandzettelGetty Images

Die Prinzessin selbst sagte in einem Dokumentarfilm von 2020 dass sie frühe Folgen von gesehen hat Die Krone und fand sie 'ziemlich interessant', hat aber in letzter Zeit nicht gesehen. Der berühmt-stumpfe König hatte jedoch einige Gedanken zu Erin Dohertys Geständnis, dass es Stunden dauerte, bis Annes Unterschriftenhaube repliziert wurde.

'Ich habe neulich einen Artikel über das gelesen, ich schaue Netflix nicht an und Die Krone , aber die Schauspielerin sprach darüber, wie lange sie gebraucht hatten, um ihre Haare so zu machen wie ich. Und ich denke: 'Wie kannst du so lange dauern?' Ich meine, ich brauche 10 oder 15 Minuten. '

Prinzessin Eugenie

Die Buchvorstellung von Dior Sessions David M. Benett

Die Enkelin der Königin und die jüngste Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson haben die Show Berichten zufolge gesehen. gemäß ausdrücken . Sie wurde auf einer Party belauscht und sagte: 'Die Musik ist wunderbar, die Geschichte ist wunderschön und Sie sind sehr stolz darauf, sie zu sehen.'

Zara und Mike Tindall

ISPS Handa Mike Tindall Promi-Golfklassiker Max Mumby / Indigo

Zara, Prinzessin Annes Tochter und eine weitere Enkelin der Königin, soll mit ihrem Ehemann Mike Tindall zuschauen. 'Sie ist brillant, diejenige, die die Königin spielt. Ich denke, es ist eine großartige Show in Bezug darauf, wie sie es geliefert haben “, sagte er.


Welche Royals absolut unterlassen Sie sehen Die Krone ?

Der berühmt-stumpfe Prinz Philip will angeblich nichts mit der Show zu tun haben. Die Beweise kamen direkt von Die Krone Matt Smith, der ursprüngliche Herzog von Edinburgh.

Die Hochzeit von Lady Gabriella Windsor und Herrn Thomas Kingston Mark Cuthbert

Im Jahr 2017 Smith erzählte Der Wächter dass sein Freund aus der Filmindustrie an einem Abendessen teilnahm, das von der Königin und ihrem Ehemann veranstaltet wurde. Philip fragte ihn: 'Bist du in diese & hellip; Krone was? «Der Freund sagte nein, fragte aber später, ob der Herzog zuschaute. Der Prinz antwortete: 'Nicht. Sein. Lächerlich, also gibt es das.

Und im Jahr 2019 während eines Auftritts am Die Graham Norton Show Olivia Colman enthüllte, dass einer der beliebtesten Royals der Welt auch kein Fan ist.

Der Herzog von Cambridge besucht den Albert Kennedy Trust WPA-Pool

»Ich habe Prinz William bei einem Abendessen getroffen, und er hat gefragt, was ich gerade mache, bevor er schnell hinzufügte:» Eigentlich weiß ich, was Sie tun «, sagte sie. 'Ich war so aufgeregt und fragte:' Hast du es gesehen? ' Seine Antwort war ein festes 'Nein'. Aber abgesehen davon fügte sie hinzu, dass er 'sehr charmant und sehr liebenswert' sei. Über eine anonyme Quelle, Die tägliche Post berichtete Prinz Williams Gedanken über Staffel 4 im November.

'Der Herzog von Cambridge ist nicht allzu zufrieden damit', sagten sie. 'Er hat das Gefühl, dass seine beiden Eltern ausgebeutet und auf falsche, vereinfachte Weise dargestellt werden, um Geld zu verdienen.'

Der Grund, warum einige Mitglieder der berühmten Familie kein Interesse an dem Netflix-Hit haben? Wie Tägliche Post Der königliche Biograf Robert Lacey erzählte dem Radiozeiten im Oktober ist die Grenze zwischen Fakt und Fiktion möglicherweise zu verschwommen.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Wann immer einer von ihnen gefragt wird Die Krone , sie bestreiten immer, es zu sehen «, sagte er. „Und das mag daran liegen, dass die Vorstellungskraft eine Wahrheit vermitteln kann, die die Fakten selbst nicht können. Ich würde sagen, dass Die Krone kommt der tatsächlichen Wiederherstellung der Realität des königlichen Lebens am nächsten. Es ist kein Dokumentarfilm, aber es gibt ein riesiges Team historischer Forscher, die jedes Detail intensiv untersuchen, um sicherzustellen, dass sich das, was wir Menschen auf dem Bildschirm fühlen und denken sehen, richtig anfühlt. '


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten