28 der besten Bücher, die Sie diesen Sommer transportieren können, geschrieben von Frauen auf der ganzen Welt

Bücher

Wir sind in einem Moment - zusammengekauert, Gesichtsmasken aufgesetzt, soziale Distanzierung sogar von Familie und Freunden -, in dem es verlockend ist, sich in unseren Kokons niederzulassen, um insularer zu werden.

Vor der Pandemie war es nicht ungewöhnlich, dass ich innerhalb eines Monats zwei oder drei Kontinente besuchte. Wohin ich auch ging, ich nahm die Geschichte, die Kultur, die Menschen, die Küche in mich auf und öffnete meine Augen für Sehenswürdigkeiten und Bräuche, die ich vorher noch nicht erlebt hatte. Immer beeindruckt davon, wie eng wir miteinander verbunden sind. Auf absehbare Zeit werde ich keine Reisen unternehmen, die jahrzehntelang meine Fantasie beflügelt und meine Seele bereichert haben. Aber das hindert mich nicht daran, diesen Sommer an Orte zu reisen, an denen ich noch nie war, und andere zu besuchen, nach denen ich mich sehnte, sie wiederzusehen. Mein Plan ist es, diese Reisen zu beginnen, während ich mich in meinem gemütlichsten Stuhl zu Hause unter meinem Lieblingsbaum zusammengerollt und das Buch in der Hand habe. Meine Führer werden glorreiche Schriftstellerinnen aus der ganzen Welt sein - die Frauen, die wir hier feiern.

Das erste Mal, dass ich mich daran erinnere, ein Buch eines Schriftstellers aus einem anderen Land gelesen zu haben, war in der neunten Klasse, als ich gegeben wurde Das Tagebuch von Anne Frank von der Mutter eines Freundes. Bis dahin hatte ich keine Kenntnis von Nazis oder dem Holocaust, geschweige denn, wie es für ein junges jüdisches niederländisches Mädchen war - ungefähr in dem Alter, in dem ich zu der Zeit war -, zu versuchen, ein Gefühl der Ruhe und Normalität aufrechtzuerhalten, während ich das wusste Jeden Moment konnte sie in ihrem Versteck entdeckt und in ein Konzentrationslager geschickt werden. Als ich diese bemerkenswerte Arbeit las, war ich kein entfernter Fremder. Ich war Anne - Herzklopfen, voller Angst, Neugier und Mut.



Unzählige Male in den letzten Jahrzehnten wurde ich auf ähnliche Weise transportiert und durch die Worte eines Autors zu neuen Perspektiven erweckt.

1998 las ich Edwidge Danticats sengenden, mitreißenden Roman über Dislokation und Identität. Atem, Augen, Erinnerung . Wie ihre Heldin Sophie wurde Danticat in Haiti geboren und lebte dort bei einer Tante, bis sie im Alter von 12 Jahren in die USA zog. Während das Maniokbrot, der Ingwertee und die karibische Umgebung einen Ort hervorriefen, an dem ich noch nie gewesen war, war Sophies komplexe Beziehung zu ihr Tante und Mutter erinnerten an meine eigene Familiendynamik. Überall, wo du hingehst, bist du.

Vor etwa 30 Jahren veränderte das Lesen einer Lebenserinnerung eines schwarzen Südafrikaners, der unter der Apartheid erwachsen wurde, meinen Lebensverlauf. Mark Mathabanes Kaffir Boy rührte etwas tiefes in mir. Ich war besessen davon. Ich hatte das dringende Bedürfnis, etwas für diejenigen zu tun, die unter dem Erbe der Apartheid leiden. Also fing ich an, mich über dieses Thema zu informieren. Ich habe das Land oft besucht. Ich habe Nelson Mandela getroffen. Schließlich entschied ich, dass ich den größten Einfluss haben könnte, indem ich eine Schule für Mädchen eröffne, die sich auf Akademiker und Empowerment konzentriert. Es war eine der wichtigsten Entscheidungen, die ich je getroffen habe - und ich habe meinen Weg durch ein Buch gefunden.

Jetzt merke ich jedoch, dass ich nicht-westlichen Schriftstellern weitgehend nicht ausgesetzt war. Eine Ausnahme bildete Rohinton Mistry, dessen umfassendes indisches Epos Eine feine Balance Ich habe mich für Oprahs Buchclub entschieden. Ich war fasziniert von seiner Lebendigkeit, seiner Kritik am Reich und der Kastengesellschaft, seinem Porträt von Freundschaft und Liebe. Aus diesem Grund die erste Reise, die ich nach dem Ende der Oprah Show war nach Indien.

Obwohl es in den USA mehr als eine halbe Million Exemplare verkaufte, Eine feine Balance war einer der am wenigsten erfolgreichen meiner OBC-Picks. Ich habe einen Verlagsfreund gefragt, warum er glaubt, dass es nicht die Traktion erreicht hat, die ich gewohnt war zu sehen. Er spekulierte, dass amerikanische Leser von Autoren abgeschreckt werden, deren Namen ungewohnt klingen. Bin ich auch daran schuld? Ich fragte mich. Bleibe ich beim Lesen zu nah bei mir zu Hause?

Zadie Smith hat über die einzigartige Fähigkeit des Schriftstellers geschrieben, sich mit Empathie und Verständnis jemanden vorzustellen, der ganz anders ist. 'Ich war fasziniert anzunehmen', schrieb sie in einem Aufsatz über die Schaffung fiktiver Figuren, 'dass einige der Gefühle dieser imaginären Menschen - Gefühle des Verlusts der Heimat, der Angst vor Assimilation, Kämpfe mit dem Glauben und seinem Gegenteil - vorübergingen.' Beziehung zu Gefühlen, die ich hatte oder mir vorstellen konnte. Dass unsere Trauer nicht völlig unabhängig war ... Könnte ich den Leser an die imaginären Menschen glauben lassen, die ich in diese fiktiven Situationen gebracht habe? “

Können wir als Leser ihrem Beispiel folgen und uns den Erfahrungen anderer öffnen, egal wie abgelegen und ungewohnt?

Obwohl unsere Bewegungen heutzutage möglicherweise eingeschränkt sind, bedeutet dies nicht, dass wir die Welt, einschließlich unseres eigenen Landes, nicht erkunden und aus unseren Komfortzonen ausbrechen können. Meine Sommerabsicht ist es, mich Shubhangi Swarup, Mascha Gessen, Silvia Moreno-Garcia, Brit Bennett, Marisel Vera und den anderen außergewöhnlichen Frauen der Welt anzuschließen, deren Bücher - Belletristik und Sachbücher - wir auf diesen Seiten bei ihren Exkursionen nach Japan, Syrien, vorstellen , Indien, Mexiko, Italien und mehr. In dieser internationalen Gemeinschaft, einer Schwesternschaft des Geschichtenerzählens, finden wir die Kameradschaft, nach der wir uns sehnen, die Inspiration, die wir brauchen, und eine starke Erinnerung daran, dass wir, obwohl unsere Umstände und Standorte variieren können, alle Weltbürger zusammen sind.

oprah winfrey

Ein Brennen

von Megha Majumdar

ein Brennen

Majumdar wurde in Kolkata, Indien, geboren und wanderte in die USA aus, um Harvard zu besuchen. Sie begann als Buchredakteurin zu arbeiten, bevor sie ihren erstaunlich originellen ersten Roman schrieb. Der explosive literarische Seitenwender über den Reiz der sozialen Mobilität folgt drei verlorenen Seelen, die nach einem verheerenden Zugbombardement in Indien unbedingt ihren Status verbessern wollen: einem englischen Tutor aus den Slums, der fälschlicherweise beschuldigt wird, den Angriff inszeniert zu haben, einer Schauspielerin, die danach strebt Bollywoods Berühmtheit und ein unbeholfener Sportlehrer, der in die rechte Politik des Landes verwickelt war.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Blaues Ticket

von Sophie Mackintosh

blaues Ticket

Der britische Autor von Die Wasserheilung schließt sich der aufkeimenden Tradition an, sich eine Gesellschaft vorzustellen, in der Frauenkörper nicht mehr ihr Eigentum sind. Wenn Mädchen in die Pubertät eintreten, werden sie in zwei Kategorien unterteilt: für das Eheleben und die Zeugung bestimmt oder verboten, Kinder zu bekommen. Aber Calla, die zur letzteren Gruppe gehört, wird schwanger und muss fliehen, ihr Körper ist 'ein gespenstisches Pferd'.


Jetzt einkaufen


Ich halte einen Wolf an den Ohren

von Laura Ven Den Berg

Ich halte einen Wolf an den Ohren

In einem mittelalterlichen sizilianischen Dorf nimmt eine Frau „halb zufällig“ die Identität ihrer Schwester, einer Quantenphysikerin, an, um das Leben auf einer anderen Ebene zu testen. Nach Brett Kavanaugh-ähnlichen Anhörungen bringt ein Mann seine politisch frustrierte Frau zum Schweigen, indem er ihr handwerkliches Wasser unter Drogen setzt. Diese beunruhigenden, auf den Kopf gestellten Geschichten eines genialen Autors verwischen die Grenzen zwischen Realität und Fantasie, um die universelle Unheimlichkeit der Weiblichkeit aufzudecken.

Jetzt einkaufen


Rebellenkoch

von Dominique Crenn

Rebellenkoch

2018 wurde die französische Gourmet-Pionierin für ihr Restaurant Atelier Crenn in San Francisco mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Damit war sie die erste Köchin, die die Auszeichnung Stateside erhielt. In einer köstlichen Erinnerung, die von der gleichen Eleganz geprägt ist, die ihr internationales Ansehen als Feinschmecker eingebracht hat, zeichnet Crenn ihre Reise von einer Kindheit inmitten des üppigen Ackerlandes und der wilden Küste der Bretagne über die Einrichtung einer Frauenküche in Indonesien bis hin zum Machismo aus Kalifornien auf Küche.
Jetzt einkaufen


Kleine Augen

von Samanta Schweblin

kleine Augen

Die argentinische literarische Sensation - deren Werk seltsam, wundersam und weise ist - führt eine Avantgarde lateinamerikanischer Schriftsteller an, die ihren eigenen Kanon des 21. Jahrhunderts schmieden. Ihre frankensteinische Kreation: Kentukis, kuschelige Roboter, die wie Plüschtiere gekleidet sind, aber Kameras, die in das Leben ihrer Besitzer blicken und von abgelegenen „Bewohnern“ in Ländern von Peru über Antigua bis Kroatien betrieben werden. Eine spannende Allegorie über die Gefahren von Voyeurismus und Technologie in unserer vernetzten Welt.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Das Haus meiner Mutter

von Francesca Momplaisir

meine Mutter

Dieser bezaubernde erste Roman beginnt mit einem Haus im South Ozone Park in Queens - einem Hot Spot für haitianische Einwanderer -, das sich selbst in Brand setzt. Nachdem sein Besitzer, der böse Lothario Lucien, mehrere Mädchen entführt und sie in einem „sicheren Raum innerhalb seiner Mauern“ einsperrt Die Residenz - ein Lebewesen - ist höllisch rachsüchtig. Alles an Momplaisirs Vodou-Thriller aus Haiti brennt vor aufrichtiger Wut.


Jetzt einkaufen


Brombeere

von Natalia Borges Polesso

Amora Buchcover

Polessos bezaubernde Zusammenstellung, die mit Brasiliens renommiertesten Literaturpreisen ausgezeichnet wurde, ist weniger eine Sammlung von Geschichten als eine Collage lebendiger Schnappschüsse und bietet markige, poetische Einblicke in das Leben von Frauen unterschiedlichen Alters, die andere Frauen lieben und begehren und Trost aus „einem Gefühl von Es gehört nicht dazu, von der Welt gerissen worden zu sein, weit geschlagen von dem, was wir unter Liebe verstehen. “


Jetzt einkaufen


Der Geschmack von Zucker

von Marisel Vera

der Geschmack des Zuckerbuchdeckels

Dieses großartige Epos zeichnet das Leben von Vincente und Valentina nach, den Kaffeebauern in den Bergen von Puerto Rico um die Jahrhundertwende. Nach der US-Invasion ihres Landes und dem großen Hurrikan von San Ciriaco werden das Paar zusammen mit Tausenden anderen nach Hawaii gelockt, um dort die Plantagen zu bearbeiten. Dieses aufschlussreiche Werk historischer Fiktion beleuchtet ein vergessenes Kapitel der amerikanischen Geschichte durch Charaktere, die sich in Ihre Knochen graben und Ihnen ins Ohr flüstern.

Jetzt einkaufen


Gute Bürger brauchen keine Angst zu haben

von Maria Reva

Gute Bürger brauchen keine Angst zu haben

Diese eindringlichen Geschichten beschäftigen sich mit der ukrainischen Geschichte in den schwindenden Jahren der UdSSR und den Geburtswehen der Demokratie. Eine isolierte Frau, die Schmuggelalben aus Röntgenfilmen macht, ein kluges Mädchen, das mit einer Lippenspalte geboren wurde und in einem Waisenhaus untergebracht war, ein dissidenter Dichter: Revas Charaktere funkeln auf der Seite, als sie mit dem einzigen Werkzeug, das sie haben, einer brutalen bürokratischen Vergangenheit begegnen besitzen - hoffen.


Jetzt einkaufen


Der Ameisenhaufen

von Julianne Pachico

der Ameisenhaufen Buchumschlag

Als die 28-jährige Lina nach dem Bürgerkrieg nach Kolumbien zurückkehrt, findet sie ihren Geburtsort
von Medellín weit weniger gefährlich als bei dem Tod ihrer Mutter, obwohl es immer noch von Armut geprägt ist. Lina meldet sich freiwillig im Ameisenhaufen, einem Gemeindezentrum für verzweifelt arme Kinder aus der Region. Was folgt, ist sowohl eine Geistergeschichte als auch eine Erforschung des Erbes der Gewalt, ein grobkörniger Roman über die Erinnerung und wie ein Trauma seine Überlebenden verfolgt.

Jetzt einkaufen


Braunes Album

von Porochista Khakpour

braunes Albumbuchcover

Der gelobte Schriftsteller und Autor der Memoiren von 2018 Krank bringt ihre einzigartige Perspektive in provokative Essays ein, die Verwerfungslinien von Teheran über Kalifornien nach New York abbilden. Von 'Ayatollah und sein böser Weihnachtsmann sieht schlecht aus' über den ersten Thanksgiving-Truthahn ihrer Mutter bis hin zu den zarten Ritualen von Nowruz (persisches Neujahr) zeichnet Khakpour die Diaspora eines Einwanderers auf.

Jetzt einkaufen


Tiergeist

von Francesca Marciano

Tiergeist Buchcover

Mit dieser Sammlung strahlender Kurzgeschichten, die hauptsächlich in Rom spielt, behauptet Marciano einen Platz neben den besten Praktikern der Form. Von einem Anwalt, der in eine chaotische Angelegenheit verwickelt ist, über einen trauernden Filmregisseur bis hin zu einer Frau, die vor einer felsigen Ehe flieht, treten Marcianos Charaktere vorsichtig über emotionale Minenfelder, „kaleidoskopisch verwundbar“ inmitten der Piazze und Palazzi der Ewigen Stadt. Kreaturen aller Art - ein betörender streunender Welpe, Hitchcockian Möwen - führen sie zu einem besseren Verständnis ihrer eigenen Wünsche.

Jetzt einkaufen


Den ganzen Weg zu den Tigern

von Mary Morris

bis zum Buchumschlag der Tiger

Der Autor des klassischen Reiseberichts Nichts zu verzollen Diesmal geht es nach Pench, Indien, um zum einen einen Blick auf das Apex-Raubtier zu werfen, von dem sie lange geträumt hat, zum anderen um zu beweisen, dass eine kürzlich erlittene Verletzung die Angewohnheit des weit entfernten Reisens, die sie seit sechs Jahrzehnten ernährt, nicht beenden wird. Die daraus resultierende Erinnerung - trocken und wehmütig - zeigt eine Frau, die sich endlich mit ihren eigenen Unvollkommenheiten wohl fühlt und, wenn sie die Chance dazu hat, keine Angst hat, einem Tiger in die Augen zu schauen.

Jetzt einkaufen


Afterland

von Lauren Beukes

Afterland Buchcover

Vom südafrikanischen Schriftsteller hinter dem erfinderischen Kühler T. er leuchtende Mädchen kommt eine postapokalyptische Nervenkitzel-Parabel, die stattfindet, nachdem ein unaufhaltsamer Virus die meisten Männer der Welt ausgelöscht hat. Unsere Heldin ist eine knallharte Mutter, die Disneyland mit ihrer Familienpandemie besucht hat und nun versucht, ihren Sohn - der als einer der letzten lebenden Jungen nach dem MaleProtection Act gesucht wird - in die USA zurückzubringen Schutzstadt Johannesburg.

Jetzt einkaufen


Der goldene Käfig

von Camilla Läckberg

der goldene Käfig Buchumschlag

Der Doyenne der schwedischen Krimis erzählt eine treibende Geschichte einer verachteten Frau, die versucht, den Ehemann zu vernichten, der sie betrogen hat, und sich an ihn wendet, indem sie ihm heimlich seine millionenschwere Firma stiehlt. Es gibt genug Haute Couture, Cava und heißen Sex, um einen Anhänger der Liebesromane zu befriedigen, aber die wahre Befriedigung besteht darin, zu sehen, wie unsere Heldin ihre Wildheit zurückerobert.


Jetzt einkaufen


Breiten der Sehnsucht

von Shubhangi Swarup

Breiten der Sehnsucht Buchumschlag

Dieser indische Bestseller ist ein Wunderwerk des magischen Realismus - eine Liebesgeschichte zwischen einem in Oxford ausgebildeten Wissenschaftler, der Wälder studiert, und einem Hellseher, der Geister sieht und mit Bäumen kommuniziert. Es ist auch eine Ode an den hinduistischen Begriff der Einheit. Der Autor schreibt über Girijas Anziehungskraft auf seine Frau: „Auf ihrem Unterarm kann er einen Kamm erkennen. An ihren Füßen ein Fluss. Ihre Kehle, ein unruhiger Wasserfall, der von ihren Haaren geschaffen wurde. “


Jetzt einkaufen


Muss ich gehen

von Yiyun Li

muss ich Buchumschlag gehen

1996 verließ Li China in Richtung USA, um in der Graduiertenschule Immunologie zu studieren. Stattdessen verfolgte sie eine Karriere als Schriftstellerin. Das sechste Roman des MacArthur-Genie-Stipendiaten ist die elegische Geschichte der Achtzigjährigen Lilia, die drei Ehemänner lebte und fünf Kinder hatte, von denen eines durch Selbstmord starb. Lilia lebt jetzt in einer Einrichtung für betreutes Wohnen und untersucht ihre Vergangenheit mit der Objektivität eines Klinikers. Sie versucht, die Frage zu beantworten, die sie sich immer wieder gestellt hat: Warum hat sich ihre Tochter das Leben genommen?

Jetzt einkaufen


Überlebende Autokratie

von Masha Gessen

überlebender Autokratie-Buchumschlag

Der furchtlose russisch-amerikanische Journalist untersucht in dieser straffen, einschneidenden Kritik das Schwarze Loch zwischen Fakt und Fantasie. Gessen verbindet Donald Trumps überraschenden Aufstieg gekonnt mit dem Aufstieg von Wladimir Putin, indem er erklärt, wie die Idee der politischen Legitimität durch die Paranoia und die „Verachtung der Exzellenz“ beider Führer untergraben wird, und jeden als „einen in seiner Burg verbarrikadierten König“ betrachtet Tausende von Soldaten in der Schlacht, deren Visiere auf potenzielle Eindringlinge gerichtet waren. “

Jetzt einkaufen


Aufregende Zeiten

von Naoise Dolan

spannende Zeiten Buchcover

Edna O’Brien. Tana Französisch. Sally Rooney. Betreten Sie die irische Landsfrau Dolan, deren wissender, hervorragend beobachteter Debütroman den jungen Autor als eine wichtige Kraft kennzeichnet. Diese sardonische Rom-Com zeichnet die Eskapaden der 22-jährigen Ava auf, einer verzweifelten tausendjährigen Lehrtätigkeit im Ausland in Hongkong, wo sie Julian, einen distanzierten britischen Bankier, und Edith, eine wohlhabende chinesische Anwältin, trifft. Was folgt, ist ein bezaubernd neurotisches Liebesdreieck in einer Zeit wirtschaftlicher und existenzieller Turbulenzen.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Memorial Drive

von Natasha Trethewey

Gedenkbuchumschlag

In dieser subtilen, erhabenen Abhandlung entführt uns die ehemalige Dichterin in die verheerende Geschichte des Mordes an ihrer Mutter von 1985 und durch die Terra Incognita des Herzens. Tretheweys langsames Tempo baut das Drama geschickt auf eine unvermeidliche Tragödie auf und beleuchtet gleichzeitig das Innenleben eines einfallsreichen, emotional missbrauchten Kindes.



Jetzt einkaufen



Krummes Halleluja

von Kelli Jo Ford

krumme Halleluja Kochabdeckung

Der Streit zwischen Heiligen und Sündern brodelt in diesem reich gezeichneten, atmosphärischen Debüt eines Bürgers der Cherokee Nation of Oklahoma. Justine, eine Teenagerin mit gemischtem Blut, lehnt ihre evangelische Erziehung für irdischere Freuden ab und riskiert biblische Plagen, um eine jahrzehntelange Odyssee zu beginnen, die sie und ihre Tochter zu den Ölfeldern in Texas führen wird. Ford löst die bewegenden Bindungen, die indianische Frauen über kulturelle und generationsbedingte Abgründe hinweg verbinden.

Jetzt einkaufen


Mexikanische Gotik

von Silvia Moreno-Garcia

mexikanischer gotischer Buchumschlag

Ein abgelegenes Herrenhaus, Flüche der Vorfahren und exzellente Mode vereinen sich in diesem Seitenwender, der die unheimliche Angst vor Das Spuk von Hill House und eine feministische Handlung, die an Charlotte Perkins Gilmans Klassiker aus dem 19. Jahrhundert erinnert: „ Die gelbe Tapete . ” Noemí Taboada, eine Prominente aus Mexiko-Stadt der 1950er Jahre, ist die unwahrscheinliche Heldin dieser dunklen und verdrehten Geschichte - aber lassen Sie sich nicht von ihrer Debütantin täuschen. Sie ist eine versierte Wahrheit mit dem Mut zu brennen.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Fräulein Island

von Auð Ava Ólafsdóttir

Miss Island Buchcover

Im abgelegenen Island der 1960er Jahre ist Hekla - benannt nach einem Vulkan - eine Kuriosität: eine Frau, die Schriftstellerin werden will. Sobald sie dazu in der Lage ist, packt sie ihre Ausgabe von Ulysses und ihrem Remington-Schriftsteller und zieht nach Reykjavík, wo sie inmitten sozialer und buchstäblicher Ausbrüche nach anderen Bohemiens sucht. Ólafsdóttir, eine der bekanntesten Autoren ihres Landes, zaubert auf Heklas Seiten wunderschön seine zerklüftete, aschfahle Landschaft und Seeluft, den „turbulenten Fluss von Leben und Tod“.

Jetzt einkaufen


Alligator und andere Geschichten

von Dima Alzayat

Alligator andere Geschichten Buchcover

Ein libanesischer Praktikant in einem Filmstudio navigiert durch die Sexualpolitik von Hollywood vor # MeToo. Eine syrische Frau hat die Aufgabe, ihren jüngeren Bruder zu begraben. Ein scheinbar hingebungsvoller Ehemann kreuzt für Männer, wenn seine Frau nicht in der Stadt ist. Die detailreichen Kurzgeschichten in diesem Debüt eines in Damaskus geborenen Schreibers bilden ein kompliziertes, atemberaubendes Mosaik des modernen muslimischen Lebens.



Jetzt einkaufen


Der Zug der Sterne

von Emma Donoghue

das Ziehen des Buchdeckels der Sterne

Mit einer Dringlichkeit, die den Horror und die Erheiterung des Lebens an der Front einer Pandemie auf brillante Weise einfängt, Zimmer Die Autorin konzentriert ihren neuesten Kribbeln auf eine Krankenschwester in der Entbindungsstation, die dafür verantwortlich ist, dass neue Mütter - und sie selbst - in Sicherheit sind, während die Große Grippe von 1918 Irland erfasst. Donoghue, eines der glitzerndsten literarischen Lichter der Smaragdinsel, liefert hier eine historische Fiktion, die rechtzeitig an die Widerstandsfähigkeit des Menschen erinnert.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Tokyo Ueno Station

von Yu Miri

tokyo ueno station buchumschlag

Der Geist eines Wanderarbeiters verfolgt einen Eisenbahnknotenpunkt, der von der Menschenmenge gebannt und in einer Schwebe von Erinnerungen gefangen ist: das Trauma des Tsunamis von 2011, das wutauslösende Privileg der japanischen Kaiserfamilie. In sparsamer, unauslöschlicher Prosa spricht Kazum über die Ohnmacht, die er empfindet, insbesondere wenn es darum geht, seine Familie nicht vor Verlust zu schützen.



Jetzt einkaufen


Die verschwindende Hälfte

von Brit Bennett

der verschwindende halbe Buchumschlag

Themen der großen Migration werden in diesem üppigen, balletischen zweiten Roman des geliebten Autors von neu interpretiert Die Mütter . 1954 inszenieren die jugendlichen Vignes-Zwillinge Stella und Desiree ein aufwändiges Verschwinden aus ihrer südlichen Stadt. 14 Jahre später taumelt einer nach Hause, eine Tochter im Schlepptau, während der andere ein verschwundenes Mädchen bleibt. Bennett durchquert Jahrzehnte und Regionen, während sie Tabuspannungen zwischen hellhäutigen und „blau-schwarzen“ Afroamerikanern hervorruft.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Am schönsten

von Meredith Talusan

der schönste Buchumschlag

In dieser erbaulichen Abhandlung berichtet eine gelobte LGBTQ-Aktivistin von ihrer Reise als Junge mit Albinismus in einem ländlichen philippinischen Dorf - einem „Anak Araw, einem Sonnenkind, der seltsamsten Kreatur, deren Haut so blass war, dass sie glühte“ -, um dem Zwilling zu trotzen Stürme der Einwanderung nach Amerika und des Geschlechtswechsels. Talusans inspirierende Welt ist eine Welt, in der Spiegel 'Brücken aus Licht zu fantastischen Zielen sind ... ein Ort, an dem sich das Passieren in Sein verwandelt hat'.

Lesen Sie einen Auszug Jetzt einkaufen


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!