Ja, Prinzessin Diana hat tatsächlich ihren ikonischen Verlobungsring ausgesucht

Unterhaltung

Tim GrahamGetty Images

Prinzessin Diana war vielleicht 'Die Prinzessin des Volkes', aber ihre Schmuckschatulle war geradezu königlich. Es gab ihre charakteristischen Perlenhalsbänder, ihre funkelnden Diademe, ihre blingy Stirnbänder und, am bekanntesten von allen, ihren atemberaubenden Verlobungsring.

Am 24. Februar 1981 traten die damals 20-jährige Lady Diana Spencer und Charles, Prince of Wales, aus, um offiziell bekannt zu geben ihr Engagement . Und während die Welt von den jungen Königen fasziniert war (Charles galt zu dieser Zeit als einer der am besten geeigneten Junggesellen), war es auch der erste Blick auf Dianas wunderschönen Verlobungsring, einen 12 Karat ovalen Ceylon-Saphir, umgeben von 14 Solitär Diamanten und eingefasst in 18 Karat Weißgold. (Das einzige, was atemberaubender ist als der Ring selbst? Es ist der Preis. Zu der Zeit kostete es Prinz Charles nur 60.000 Dollar aber es lohnt sich jetzt mehr als 500.000 US-Dollar .)

Ähnliche Beiträge Die Krone hat ihre Prinzessin Diana gefunden Meghan Markles Stil-Ode an Prinzessin Diana Was wir über die Staffeln 5 und 6 von 'The Crown' wissen

Fast zwei Jahrzehnte später, als Prinz William enthüllte, dass er Prinzessin Dianas Verlobungsring benutzte, um seiner damaligen Freundin Kate Middleton einen Vorschlag zu unterbreiten, stahl die Saphir-Wunderkerze die Show erneut und führte zu denkwürdigen Schlagzeilen („Versiegelt mit Dianas Ring“, „Vorschlag mit einem Vertrauten“ Ring 'und' With This Ring..Di Thee Wed ') und Tausende von Repliken. 'Offensichtlich wird sie nicht da sein, um an dem Spaß und der Aufregung des Ganzen teilzuhaben, also ist dies meine Art, sie so nah wie möglich an allem zu halten.' Sagte William als das Paar ihre Verlobung bekannt gab.



Hier finden Sie alles, was Sie über den Verlobungsring von Prinzessin Diana wissen müssen, von seiner faszinierenden Geschichte bis zu den Geheimnissen, die im Laufe der Zeit aufgetaucht sind.

Diana wählte ihren eigenen Verlobungsring.

Prinz Charles und Lady Diana Spencer tragen den Verlobungsring aus Diamant und Saphir. Er schenkte ihr auf dem Gelände des Buckingham Palace ein liebevolles Aussehen, nachdem sie am 24. Februar 1981 ihre Verlobung in London angekündigt hatte. Foto von pa images via getty images PA-Bilder 24. Februar 1981 Charles, Prinz von Wales, der mit seiner Verlobten Lady Diana Spencer 1961 1997 vor dem Buckingham Palace in London lacht, nachdem er sein Verlobungsfoto von hulton archivegetty images angekündigt hat Hulton-Archiv

Am 6. Februar 1981 stellte Charles die Frage während eines privaten Abendessens im Buckingham Palace. 'Er sagte' Willst du mich heiraten? 'Und ich lachte', sagte Diana dem Journalisten Andrew Morton, als er für ihre Biografie interviewt wurde Diana: Ihre wahre Geschichte . ' Ich erinnere mich, dass ich gedacht habe: das ist ein Witz und ich sagte 'Ja, OK' und lachte. Er war todernst . ' Vielleicht lag das zum Teil daran, dass er ohne Verlobungsring vorschlug. Stattdessen ließ er Diana ihren eigenen Ring aus einer Auswahl von Designs von Garrard, dem damaligen Kronjuwelier, auswählen.

Daraus wählte Diana den Marguerite-Ring aus Saphir und Diamant aus, der von einer Brosche aus Saphir und Diamant inspiriert war, die Prinz Albert Garrard 1840 als Geschenk für seine zukünftige Frau, Königin Victoria, gebeten hatte. «Sie fand Sie liebte es so sehr, dass sie sich entschied, es an ihrem Hochzeitstag als etwas Blaues auf der Vorderseite ihres Kleides zu tragen. 'Garrards derzeitige Kreativdirektorin Sara Prentice erzählte Mode . (In den Jahrzehnten seitdem wurde Königin Elizabeth II. Mehrmals mit der blingy Brosche gesehen, auch bei Williams Taufe.) Während niemand genau weiß, manche glauben Diana entschied sich für die blaue Kugel, weil sie sie an den Verlobungsring ihrer Mutter erinnerte, während andere darauf bestanden, dass sie sie ausgesucht hatte, weil sie den größten Stein hatte.

Max Mumby / IndigoGetty Images

Dianas ikonischer Verlobungsring sorgte innerhalb der königlichen Familie für Kontroversen.

Tim GrahamGetty Images

Von der Weigerung, das Wort „gehorchen“ in ihren Eheversprechen zu verwenden, bis zur Entsendung ihrer Söhne in die öffentliche Schule war Diana nicht dafür bekannt, Dinge auf traditionelle Weise zu tun - und ihr Ring war keine Ausnahme. Während die meisten Royals einzigartige, maßgeschneiderte Verlobungsringe trugen, war Dianas Ring im Juwelierkatalog aufgeführt, sodass jeder ihn hätte kaufen können (solange er 60.000 US-Dollar für eine Nachbildung ausgeben konnte). Gemäß Mode Dies passte nicht gut zu einigen Mitgliedern der königlichen Familie, die unglücklich waren, dass Diana ein Design ausgewählt hatte, das der Öffentlichkeit zugänglich war.

Unabhängig von den Kritikern liebte Diana ihre Saphir-Wunderkerze - so sehr, dass sie sie sogar trug, nachdem sie und Charles ihre Trennung angekündigt hatten. Nachdem die Scheidung 1996 abgeschlossen war, trug Diana an ihrer Stelle einen riesigen, smaragdgrünen Aquamarinring (den Meghan Markle auch zu ihrem Hochzeitsempfang im Mai 2018 trug).

Großbritannien STEVE PARSONS Die Redaktion stellt fest, dass die Prinzessin von Wales während ihres Besuchs in Sydney, Australien, während ihres Besuchs in Sydney, Australien, ein Foto von Julian Parker Press Press über getty images besucht Julian Parker

Prinz William benutzte den Ring, um Kate Middleton einen Vorschlag zu machen.

Chris JacksonGetty Images

Im Oktober 2010 stellte William seiner damaligen Freundin Kate Middleton im Urlaub in Mount Kenya die Frage. 'Der afrikanische Kontinent hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Es ist der Ort, an den mein Vater meinen Bruder und mich kurz nach dem Tod unserer Mutter gebracht hat', sagte William sagte bei einer Veranstaltung früher in diesem Jahr. 'Und als ich mich entschied, wo ich Catherine am besten einen Vorschlag machen sollte, konnte ich mir keinen passenderen Ort als Kenia vorstellen, um auf ein Knie zu fallen.' Aber er war sich nicht immer sicher, ob dieser Moment so magisch sein würde: 'Ich hatte [den Ring] ungefähr drei Wochen vor [dem Vorschlag] in meinem Rucksack mit mir herumgetragen', enthüllte William in der erstes Interview des Paares nach der Verlobung. 'Ich würde es buchstäblich nicht loslassen, überall, wo ich hinging, hielt ich es fest, weil ich dieses Ding kannte. Wenn es verschwand, würde ich in große Schwierigkeiten geraten.'

Einige Wochen später, am 16. November 2010, verkündeten die beiden die großen Neuigkeiten - und Kate zeigte den 12-Karat-Saphirring. „Es ist der Verlobungsring meiner Mutter und etwas ganz Besonderes für mich, da Kate jetzt auch für mich etwas ganz Besonderes ist. Es war nur richtig, dass die beiden zusammengefügt wurden «, sagte William erzählte ITV . 'Auf diese Weise habe ich dafür gesorgt, dass Mutter den heutigen Tag und die Aufregung und die Tatsache, dass wir den Rest unseres Lebens zusammen verbringen werden, nicht verpasst hat.'

WPA-PoolGetty Images

... Aber es gehörte ursprünglich Prinz Harry.

Im Jahr 1997 nach Diana starb , es wurde gemeldet dass sie in ihrem Testament festgelegt hatte, dass ihre Söhne fast ihren gesamten Schmuck erben würden, 'damit ihre Frauen ihn zu gegebener Zeit haben oder benutzen können'. Infolgedessen erbte Prinz William eine Cartier-Uhr, die seiner Mutter gehörte, während Harry ihren Verlobungsring erhielt. laut ihrem ehemaligen Butler Paul Burrell. '[Harry sagte]' Ich erinnere mich, als ich als kleiner Junge Mamas Hand hielt und dieser Ring mich immer verletzte, weil er so groß war ', erinnerte sich Burrell in der Amazon-Dokumentation 2017 Die Diana-Geschichte. 'Also ging ich zum Safe und gab Harry Dianas Verlobungsring.'

Mehr als ein Jahrzehnt später bot Harry William angeblich den Ring an, damit er Kate einen Vorschlag machen konnte. 'Harry sagte zu ihm:' Wäre es nicht passend, wenn sie Mamas Ring hätte? ', Erinnerte sich Burrell. '' Dann wird dieser Ring eines Tages auf dem Thron von England sitzen. ''

Es wird angenommen, dass Kate den Ring leicht verändert hat.

Kurz nachdem Kate und William verlobt waren, wurde berichtet, dass Kate geringfügige Änderungen an dem ikonischen blauen Stein vorgenommen hatte. Gemäß CBS Als Kate den Verlobungsring erhielt, war er etwas zu groß für ihren Ringfinger, sodass sie winzige Platinperlen an der Innenseite des Bandes befestigte, um einen festen Sitz zu gewährleisten.

Seitdem ist sie selten ohne die süße, funkelnde Erinnerung gesehen worden.

Max Mumby / IndigoGetty Images

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Anzeige - Lesen Sie weiter unten