Das Wiedersehen nach der Quarantäne von Mutter und Sohn brachte die Gastgeber von heute zum Weinen

Fernsehen & Filme

Fotografie, Schnappschuss, Straße, Fotografie, Jacke, Tourismus, Straßenmode, Straße, Instagram, Janis Frayer
  • Janis Mackey Frayer, eine in Peking ansässige NBC News-Korrespondentin, hat sich nach 49 Tagen wieder mit ihrem Sohn vereint.
  • Frayers Video von ihrer ersten Umarmung mit ihrem Sohn hatte Heute Gastgeber Savannah Guthrie , Hoda Kotb und Al Roker zerreißt.

Dieses Video eines Wiedersehens zwischen der Reporterin Janis Mackey Frayer und ihrem 6-jährigen Sohn - nach 49 Tagen in Quarantäne wieder vereint - wird Sie wahrscheinlich emotional machen. Es hatte sicherlich Heute Gastgeber Savannah Guthrie weint.

Der kanadische Journalist, der über das berichtet hat Coronavirus Pandemie in Peking, China für NBC News, wurde über anderthalb Monate von ihrem Sohn getrennt. Frayer und ihr einziges Kind stürzten sich in die Arme, als sie sich persönlich sahen.

Ähnliche Beiträge Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Coronavirus CNN-Anker Chris Cuomo testet positiv auf COVID-19 Denken Sie, Ihr Partner hat Coronavirus?

'Mein Mann und ich haben es auf Video aufgenommen, damit wir es ihm eines Tages zeigen können', sagte Frayer in einem Heute Show Bericht über ihre Erfahrungen. 'Und erklären Sie, wie unsere Familie, wie so viele auf der ganzen Welt, diese Pandemie gemeistert hat.'



'Mit Arbeitsreisen, Einschränkungen und Quarantäne in China ist unsere Familie seit 49 Tagen getrennt. Und ich werde ehrlich sein - jeder einzelne von ihnen war hart “, schrieb Frayer in einem Bericht vom 1. April Instagram-Post . 'Die Sorge, die Entscheidungen, die gescheiterten Pläne, die Isolation. Währenddessen war dieser kleine Kerl mutig und süß und belastbar, und ich habe ihn mehr vermisst, als ich möglicherweise sagen könnte. '

'Vertraue darauf, dass dies leicht das war. Beste. Umarmung. jemals «, fügte sie hinzu - und es sieht so aus [bin gleich wieder da und schluchze unkontrolliert].

Das Heute Die Moderatoren konnten ihre Gefühle nicht verbergen, als sie über das Wiedersehen mit Frayer diskutierten.

»Okay, Janis, ich weiß nicht, wie du da sitzt und nicht schluchzst«, sagte ein feuchtäugiger Hoda Kotb, nachdem er das Video gesehen hatte. »Wir können es nicht zusammenhalten«, stimmte Savannah Guthrie zu.

Frayer gibt zu, dass es schwierig war, ihn an diesem Tag überhaupt zur Arbeit zu lassen. 'Er sagte zu mir:' Weißt du, Mama, das waren viele Tage, an denen du weg warst. ' Ich sagte ja, das war es. Er sagt: 'Lass uns das nicht noch einmal machen, okay?' Sie fügte hinzu, dass es schwierig gewesen sei, ihrem Kind die Coronavirus-Epidemie sowie die Gründe für die soziale Distanzierung zu erklären.

Guthrie und Kotb dankten Frayer für ihre Arbeit seit Beginn der Pandemie, als Frayer die Tränen wegwischte. »Ich bin froh, dass sie wieder zusammen sind«, sagte Guthrie zu Kotb mit krachender Stimme.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website. Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

»Lassen Sie uns das Wetter überprüfen, denn ich würde gerne hier sitzen und ein paar Momente weinen«, fügte Guthrie hinzu und schnitt zu Al Roker, der von zu Hause aus arbeitet. Roker gab zu, dass er anfing, ein wenig neblig zu werden, wenn er an seine Tochter dachte, die gerade in Paris ist.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Frayer ist seit Januar in China, als sie nach Wuhan reiste, um dort zu berichten, wie sie weiter erklärt Heute, 'Was damals noch ein Rätselvirus war.' Sie berichtete über die zunehmende Pandemie aus Japan Mitte Februar und stellte sich nach ihrer Rückkehr nach China unter Quarantäne - weiterhin aus einem Heimstudio. 'Um die offizielle Erlaubnis zu erhalten, zu Hause zu isolieren, mussten mein Mann und mein Sohn woanders bleiben.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Janis Mackey Frayer (@janisfrayer)

Die Familie konnte sich nur von einer Gasse aus winken, während sie aus gesundheitlichen Gründen getrennt waren, bis zu ihrem tränenreichen Wiedersehen gestern.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Janis Mackey Frayer (@janisfrayer)


Für weitere Artikel wie diesen, Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below