Michelle Obamas Dokumentarfilm-Playlist wird auf den Punkt gebracht

Unterhaltung

Werden Netflix
  • Michelle Obamas neue Netflix-Dokumentation Werden offiziell Premiere am Mittwoch, 6. Mai.
  • Einer der Höhepunkte des Films ist die musikalische Auswahl der ehemaligen First Lady, zu der auch das Spielen von Liedern von Künstlern wie Drake und Kirk Franklin gehört.
  • Unten finden Sie die vollständige Wiedergabeliste der Songs, die als Soundtrack des Films enthalten sind.

Michelle und Barack Obama haben uns bereits bewiesen, dass sie einen hervorragenden Musikgeschmack haben. Ihr virale Workout-Wiedergabelisten und Lieblingsmusik von 2019 kennzeichnen die mag Lizzo , Beyoncé und Jay-Z sowie Jennifer Lopez und jede kuratierte Liste spricht für sich.

Ähnliche Beiträge Malia und Sasha Obama treten in 'Werden' auf Michelle Obama bekommt ihren eigenen Netflix Doc

Aber um diese Tatsache in Netflix 'neuestem Dokumentarfilm noch einmal zu betonen Werden - was FLOTUS auf ihrer ausverkauften Büchertour folgt ihre gleichnamigen Memoiren - Wir bekommen einen weiteren Blick auf die Melodien, die als Soundtrack für Mrs. Obamas schnelles Leben dienen. Und wir sind wieder einmal beeindruckt. Nehmen Sie sich die ersten Sekunden des Films, wenn sie ein Beyoncé-artiges 'Hit me!' bevor sie Kirk Franklins Lied 'A God Like You' spielt.

'Manchmal brauchst du einen kleinen Sprung, weißt du was ich meine?' sagt sie als sie ihren Kopf bewegt. Es gibt auch einen Moment später in der Dokumentation, in dem sie zu Drakes Hit 'Nonstop' groovt, als sie ihre Stabschefin Melissa Winter wegen der Liebe zu Barry Manilow neckt. 'Ich weiß nicht einmal, wie wir Freunde sind', scherzt Mrs. Obama.



Also, wenn Sie wie Michelle Obama runter wollen - denn wer würde das nicht? -, dann ist da das Ganze Werden Musik-Soundtrack, der garantiert sofort Ihre Stimmung hebt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Michelle Obama (@michelleobama)


Das offizielle Werden Soundtrack

  • 'Ein Gott wie du' von Kirk Franklin
  • 'Nonstop' von Drake
  • '15. August' von Michael Uzowuru
  • 'Crack Rock' von Frank Ocean
  • 'Will You Sing' von Kamasi Washington
  • 'In die Winde zerstreut' von Joshua Abrams und Nicole Mitchell
  • '5. Januar Prophet v2' von Michael Uzowuru
  • 'Hub-Tones' von Kamasi Washington
  • 'Running Around' von Buddy Ross
  • 'Origins Of Empathy' von Jason Moran
  • 'Zeugnis' von Kamasi Washington
  • 'Vi Lua Vi Sol' von Kamasi Washington
  • 'Trauer' von Joshua Abrams
  • '7. Juli Joseph & Joshua' von Michael Uzowuru
  • '11. März' von Michael Uzowuru
  • 'Godspeed' von Frank Ocean

Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten