Wie man eine wilde 20er-Party schmeißt: Ideen für Dekoration, Essen und Spaß

Partyplanung

Jaynie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Party- und Eventplanung. Sie hat Veranstaltungen für Gruppen von 20 bis 600 Personen geplant.

Die wilden 20er waren eine Zeit des Jazz, der Kriminalität, der Klasse und der Ausschweifungen – verwandeln Sie Ihr Haus oder Ihren Veranstaltungsort in eine Flüsterkneipe und tanzen Sie die Nacht durch!

Die wilden 20er waren eine Zeit des Jazz, der Kriminalität, der Klasse und der Ausschweifungen – verwandeln Sie Ihr Haus oder Ihren Veranstaltungsort in eine Flüsterkneipe und tanzen Sie die Nacht durch!

Lauren Nelson, CC BY 2.0 über Flickr



Brauchen Sie Ideen für Ihre Roaring 20s Party?

Die Goldenen Zwanziger waren eine dekadente historische Blütezeit. Flapper, Gangster und Bootlegger schwelgten heimlich hinter den verschlossenen Türen der Speakeasies, die während der Prohibition die amerikanische Landschaft übersäten. Die Atmosphäre war sinnlich und elektrisch. Underground-Clubs pulsierten mit Ragtime und der Musik von Cab Calloway, Al Jolson und Louis Armstrong. Frauen, die mit gefiederten Kopfbedeckungen, Perlen und Mary Janes geschmückt waren, stellten beim Tanzen die Fransen ihrer schimmernden Kleider hoch. Männer in Nadelstreifen und bleistiftdünnen Schnurrbärten nippten an Cocktails und rauchten feine Zigarren trotz landesweiter Alkoholverbote.

Sie können diese lebenslustige Atmosphäre, die Autoritäten ausweicht, in Ihrem eigenen Zuhause für Ihre engsten Freunde nachstellen, indem Sie einige meiner Lieblings-Party-Ideen für die wilden 20er Jahre verwenden.

Roaring 20s Themenideen-Kategorien

  1. Einladungen
  2. Dekorationen
  3. Lebensmittel
  4. Aktivitäten
Ihre Einladungen werden Ihren Gästen als erster Eindruck von Ihrer Party dienen, also stellen Sie sicher, dass sie fabelhaft aussehen und enthalten Sie alle relevanten Informationen.

Ihre Einladungen werden Ihren Gästen als erster Eindruck von Ihrer Party dienen, also stellen Sie sicher, dass sie fabelhaft aussehen und enthalten Sie alle relevanten Informationen.

Analysiere Batista über Pixabay

1. Einladungen

Ihre Einladungen sind die Visitenkarte Ihrer Party. Stellen Sie sicher, dass sie einzigartig sind und das Thema Ihrer Party und alle Erwartungen im Voraus vermitteln. Ich bevorzuge Einladungen, die entweder Gold und Silber auf Weiß oder Gold und Silber auf Schwarz sind. Verwenden Sie viele Federn, Pailletten und/oder Perlen, um sie aufzupeppen. Da es sich um eine Kostümparty handelt, verwenden Sie Ihre Einladungen, um die Gäste darüber zu informieren, dass sie ihre beste Kleidung der 1920er Jahre tragen sollten.

In den 20er Jahren, als die Prohibition in vollem Gange war, verlangten die als Speakeasies bekannten Underground-Clubs von den Gästen, ein Passwort zu sprechen, um eintreten zu können. Dies half, die Behörden fernzuhalten und die Swinger hereinzulassen. Ihre Einladung sollte eine RSVP-Nummer enthalten, die Gäste anrufen müssen, um ein Passwort zu erhalten. Ein temporäres Handy für diesen Zweck zu haben, ist eine großartige Idee. Die Voicemail am Telefon kann das Passwort weitergeben und nach dem Namen des Gastes und der Anzahl der Personen fragen, die er mitbringen wird. Ich verwende gerne das Verbot als Passwort.

Ihre Gäste werden in ihrer besten 20er-Jahre-Kleidung kommen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine thematische Fotokulisse schaffen, vor der sie Erinnerungsfotos machen können.

Ihre Gäste werden in ihrer besten 20er-Jahre-Kleidung kommen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine thematische Fotokulisse schaffen, vor der sie Erinnerungsfotos machen können.

Gemeinfrei über Wikimedia Commons

2. Dekoration und Ambiente

Ein paar gut platzierte Dekorationen helfen Ihnen dabei, Ihr Thema visuell zusammenzuführen. Hier sind einige Dekorationsideen im Stil der 20er Jahre, mit denen Sie Ihren Veranstaltungsraum in einen modernen Speakeasy-Jazzclub verwandeln können.

Tisch Einstellungen

Gedeckte runde Tische für jeweils 6–8 Gäste. Drapieren Sie schwarzes Leinen über weißes Leinen, um einen Farbkontrast hinzuzufügen. Mittelstücke sollten kreisförmige Goldfischgläser mit jeweils einem einzelnen Goldfisch enthalten, der von Perlensträngen umgeben ist. Bewahren Sie auf jedem Tisch ein Kartenspiel und einen Satz Chips auf, damit die Gäste während der Party Poker und andere Kartenspiele spielen können. Eine Flasche gekühlter Champagner auf jedem Tisch fügt einen netten Hauch von Klasse hinzu. Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie jeden Platz mit einer Champagnerflöte gedeckt haben. Sie müssen nicht Ihren besten Kristall herausholen – Einweg-Plastikflöten sind in den meisten Partygeschäften erhältlich.

Bar

Zusätzlich zum Champagner gibt es einen Barbereich mit einer Auswahl an Spirituosen, Bieren und Weinen. Die Einstellung eines Barkeepers ist eine großartige Idee, da Sie dadurch nicht auf Ihrer eigenen Party arbeiten müssen. Wenn in Ihrer Einladung angegeben ist, dass es eine Cash-Bar geben wird, können Ihre Gäste ihre eigenen Getränke kaufen, was dazu beitragen kann, dass die Veranstaltung für Sie erschwinglicher wird. Das Fehlen einer offenen Bar verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Gäste es alkoholisch übertreiben.

Zusätzliche Ideen

  • Schneiden Sie ein Stück schwarzen Passepartoutkarton passend zu Ihrer vorderen Fliegengittertür zu. Bevor Sie es an die Tür kleben, schneiden Sie einen Kreis aus, der als Guckloch verwendet werden soll. Gucklöcher waren in Clubs der Prohibitionszeit üblich. Türsteher schauten durch Gucklöcher, bevor sie Besucher einließen, um sicherzustellen, dass die Polizei nicht in ihren Clubs war. Sie würden dann die Gäste nach dem Passwort fragen. Wenn sie das Passwort kannten, konnten sie sich Zutritt verschaffen.
  • Ich spiele gerne Musik, wenn Gäste ankommen, deshalb stelle ich normalerweise einen iPod-Player mit einer vorgefertigten Playlist an einer unauffälligen Stelle auf. Das Hören von Themenmusik bei der Ankunft kann die Vorfreude Ihrer Gäste auf die Party wirklich steigern.
  • Für Partys mit einer großen Gästeliste bevorzuge ich ein großes Zelt und veranstalte die Veranstaltung im Freien. Das bietet mehr Flexibilität und die Gäste wissen die frische Luft zu schätzen. Hängen Sie weiße Lichter um den Innenumfang des Zeltes auf.
  • Schauen Sie auf shindigz.com nach Szenenbildern, die Ihnen helfen werden, Ihre 1920er-Atmosphäre zu verbessern. Sie haben lustige, preisgünstige Kulissen, die Ihrer Veranstaltung mit Sicherheit Authentizität und Attraktivität verleihen. Zu den Kulissen gehören Jazz-Musikpavillons, Retro-Skyline und mehr!
  • Platzieren Sie große Topfpflanzen in den Ecken Ihres Veranstaltungsraums, um den 20er-Jahre-Look zu vervollständigen. Verwenden Sie diese später in Ihrem Zuhause oder für zukünftige Veranstaltungen wieder.
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Jazz-Club-Schilder (z. B. Reed’s Speakeasy) und hängen Sie sie am Eingang Ihrer Party auf.

Lebensmittel

Ein Abendbuffet ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Gäste zu unterhalten und zu bewirten. Das Ensemble-Dining gibt jedem Tisch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich mit großartigem Essen zu stärken. Das Bereitstellen einer Mahlzeit verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Gäste übermäßig betrunken werden.

Sie können Essen im Voraus zubereiten und einen Buffettisch mit Bratpfannen aufstellen oder einen Caterer beauftragen, der die Arbeit für Sie erledigt. In der Regel reichen zwei Fleischgerichte, zwei Stärken und eine Auswahl an Gemüse und anderen Beilagen aus. Wenn Sie sich gegen die Buffetroute entscheiden, können Sie einfach eine einfache Snackbar einrichten, aus der die Gäste den ganzen Abend über eine Auswahl an Fingerfood wählen können.

Ihre Gäste werden bestimmt wie Josephine Baker in ihrer besten Flapper-Kleidung tanzen wollen, stellen Sie also sicher, dass Sie für jede Menge themenbezogene Musik und eine Tanzfläche sorgen.

Ihre Gäste werden bestimmt wie Josephine Baker in ihrer besten Flapper-Kleidung tanzen wollen, stellen Sie also sicher, dass Sie für jede Menge themenbezogene Musik und eine Tanzfläche sorgen.

Gemeinfrei über Wikimedia Commons

Aktivitäten

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass auf Ihrer Party neben dem Essen und Trinken auch viel zu tun ist. Hier sind einige themenbezogene Ideen für unterhaltsame Partyaktivitäten.

Spiele

Zusätzlich zu Pickup-Poker, Gin-Rommé und anderen Spielen, die an jedem Tisch stattfinden, können Sie zusätzliche Glücksspielmöglichkeiten anbieten. Das Mieten von Dealern und Spieltischen ist eine großartige Möglichkeit, die Party am Laufen zu halten und sicherzustellen, dass Sie sich auch dem Spaß hingeben können. Die Dealer kümmern sich um alles, vom Setup über das Gameplay bis hin zum Aufräumen. Blackjack, Roulette und Craps sind immer Publikumslieblinge. Stellen Sie sicher, dass jeder Gast bei seiner Ankunft viele Spielchips erhält, damit er etwas zum Spielen hat.

Preise

Stellen Sie im hinteren Teil des Zeltes oder Partybereichs eine Preisleiste auf, an der die Gewinner des Spiels ihre Gewinne gegen Preise eintauschen können. Hier ein paar themengerechte Gewinnideen für eine 20er Party:

  • Flasche Schnaps
  • Sixpack Bier
  • Flasche Wein
  • Zigarre aus Schokolade
  • Schokoladenpistolen
  • Perlenstrang
  • Zigarettenanzünder in Pistolenform
  • Zigarre
  • Einwegkamera

Musik und Tanz

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Musik und ein zuverlässiges Soundsystem zur Hand haben. Die Musik sollte aus den 1920er Jahren stammen und viele Ragtime- und Swing-Melodien enthalten. Wenn Sie eine voreingestellte Wiedergabeliste verwenden, stellen Sie sicher, dass sie lang genug ist, um für die Dauer Ihrer Party ununterbrochen zu spielen.

Achten Sie darauf, einen Bereich für Tänzer zu schaffen, da Flapper und ihre Dates auf jeden Fall flattern wollen, als gäbe es kein Morgen! Sie könnten sogar in Betracht ziehen, jemanden zur Hand zu haben, der Charleston-Unterricht erteilt.

Fotos

Richten Sie vor einer Ihrer Themenkulissen einen Bereich ein, wo Gäste Erinnerungsfotos in den Kostümen machen können. Heutzutage haben die meisten Menschen Digitalkameras oder Smartphones, aber es ist eine gute Idee, ein paar Einwegkameras für diejenigen zur Hand zu haben, die dies nicht tun.

Bonusidee: Es ist ein Raid!

Erwägen Sie, dass bestimmte Gäste sich freiwillig melden, um sich als Polizisten zu verkleiden und Ihre Party zur Feierabendzeit zu „sprengen“. Diese Gäste können sich etwa 20 Minuten vor dem Ende Ihrer Party in Ruhe entschuldigen und ihre Uniformen anziehen.

Wenn Ihre Einladungen angeben, dass Ihre Party um 1:00 Uhr endet, lassen Sie Ihre Freiwilligen gegen 00:50 Uhr hereinstürmen. mit Keulen und verkünden, das ist ein Überfall! Dies ist eine unterhaltsame, kreative und themenbezogene Methode, mit der Sie Ihre Gäste darüber informieren können, dass es an der Zeit ist, ihre Sachen zusammenzupacken und zu ihren Autos zu fahren.