Wie manifestiert man sich mit Wasser?

Selbstverbesserung

wie man sich mit Wasser manifestiert

Wasser – das wichtigste aller Elemente auf der Erde. Alle Lebewesen, einschließlich Tiere und Pflanzen, brauchen Wasser zum Überleben. Ohne Wasser gäbe es kein Leben auf der Erde.

Fast 75 % der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Bis zu 70 % unseres Körpers besteht aus Wasser. Wir Menschen werden aus Wasser geboren. Die Bedeutung von Wasser in unserem Leben kann nicht genug betont werden.

Dennoch ist es nur angemessen, dass wir mehr Zeit und Energie investieren, um mehr über die Rolle und das Potenzial von Wasser in unserem Leben zu erfahren. Und wie wir dieses Grundelement nutzen können, um unser Leben zu verbessern.



Dieser Artikel erforscht das Reich des Wassers – erfahre mehr über seine energetische Natur und Möglichkeiten, es anzuzapfen, um unsere Manifestationsreise zu fördern, wie von Meister Sri Akarshana offenbart.

Wasser und Manifestation

Da Wasser von der Geburt bis zum Tod eine große Rolle in unserem Leben spielt, ist es nur unerlässlich, dass wir erforschen und verstehen, wie wir uns damit verbinden und kommunizieren können. Wir müssen wissen, wie man das richtige Wasser auf die richtige Weise zu sich nimmt, um das Beste daraus zu machen.

Unsere Verbindung zum Wasser

Jeden Tag, wenn morgens die Sonne aufgeht und nachts der Mond aufgeht, hat dies einen enormen Einfluss auf die Meereswellen. Die Mondphasen oder Mondzyklen haben einen enormen Einfluss auf unsere Emotionen, also unsere Energie in Bewegung.

Unsere Energieschwingungen Erleben Sie Höhen und Tiefen, während der Mond seine verschiedenen Phasen durchläuft. Dies kann als Stimmungsschwankungen oder emotionale Schwankungen empfunden werden.

Ein ähnliches Phänomen tritt auch bei den Meereswellen auf. Die Energieschwingungen des Ozeans offenbaren sich uns als Flut und Ebbe.

Diese intrinsische Verbindung zwischen unseren Emotionen und den Gewässern der Welt führt uns zum Potenzial von Wasser in unserem Manifestationsprozess.

Bevor wir diese Möglichkeit erforschen, wollen wir sehen, wie Wasser unseren Geist und damit unsere Manifestationsversuche beeinflusst. Wir müssen erforschen, wie sich der Mangel oder Überschuss an Wasser oder die falsche Aufnahme von Wasser auf unseren Geist und unseren Versuch auswirken können, das anzuziehen, was wir in unserem Leben wollen.

Kann Wasser Blockaden in unseren Köpfen verursachen? Kann es uns bei der Verfolgung des Ziels in die Quere kommen? Beeinflusst es unseren Gemütszustand? Beeinflusst es unsere Manifestationsbemühungen? Lässt es unsere Manifestationsbemühungen mit Nullwert zurück? Steht es uns im Weg, das Leben zu führen, das wir wollen?

Die Antwort auf alle obigen Fragen ist ein vehementes Ja.

Das heißt, die nächste Frage ist, was können wir dagegen tun? Sie können diese Übung üben, damit das Wasser für Sie funktioniert.

Rufen Sie an und verbinden Sie sich mit dem Wasser

Dies geschieht am besten in der Nähe von fließendem Wasser – einem Fluss, Bach oder Ozean. Das fließende Wasser hat so viel Energie in sich, dass seine Kräfte vielfältig sind. Wenn sich in der Nähe ein Fluss oder Strand befindet, gehen Sie direkt dorthin.

Wenn dies keine Option ist, machen Sie sich keine Sorgen, es ist noch nicht alles verloren. Du kannst diese Übung trotzdem machen. Solange Ihr Geist dorthin gehen kann, ist die Energie dieselbe und die Verbindung funktioniert perfekt, aber die Leistung kann etwas anders sein als im tatsächlichen Fall.

  • Setzen Sie sich mit geradem Rücken auf.
  • Halten Sie Ihre linke Handfläche nach oben auf Ihrem Schoß und die rechte Handfläche darüber.
  • Die Daumen sollten sich berühren, aber nicht überlappen.
  • Schließe deine Augen.
  • Tief durchatmen. Atme langsam ein und aus.
  • Entspanne deinen Verstand.
  • Atme noch einmal tief durch. Einatmen und Ausatmen.
  • Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr drittes Auge.
  • Visualisiere ein helles Licht. Lassen Sie es heller werden.
  • Wenn das Licht heller wird, lauschen Sie den Meereswellen, die gegen die Felsformationen am Ufer krachen.
  • Sehen Sie den Ozean vor Ihrem geistigen Auge und spüren Sie die Kraft des Ozeans.
  • Sie fühlen, wie die Brise Sie streichelt und Sie beruhigt.
  • Setzen Sie die tiefe Atmung fort, während Sie dies visualisieren.
  • Du erlaubst dir, ruhiger und ruhiger zu werden.
  • Stellen Sie sich, ohne zu unterbrechen, vor, wie Sie in Richtung Meer gehen.
  • Wenn Sie in Richtung Wasser gehen, erreichen Sie den Rand des Wassers. Dann spüren Sie, wie das Wasser Ihre Füße berührt.
  • Nehmen Sie das Gefühl auf, im Wasser zu stehen, während die kühle Meeresbrise Ihr Gesicht streichelt.
  • Stellen Sie sich vor, wie Sie sich halb vor dem Wasser verneigen, als Zeichen des Respekts für seine immensen Kräfte.
  • Fühle deine Demut, Verletzlichkeit, Offenheit und Reinheit der Absicht.
  • Nehmen Sie Ihre beiden Handflächen und legen Sie sie vor sich zusammen.
  • Tauchen Sie die hohlen Handflächen in das Wasser und schöpfen Sie etwas Wasser auf.
  • Beugen Sie Ihren Kopf und sagen Sie das Mantra Aum Gangaya Namaha, während Sie das Wasser zurück in den Ozean bringen.
  • Wiederholen Sie dies dreimal.
  • Bringen Sie langsam Ihre Handflächen zusammen, um Namaste zu bilden, und nehmen Sie dieses Gebet auf und absorbieren Sie es.
  • Atme weiter tief durch, während du auf das Meer schaust und die Verbindung mit dem Wasser fühlst.
  • Erinnern Sie sich an Ihre Absichten, Wünsche, Träume und Ziele.
  • Sprich mit dem Ozean. Der Ozean hier ist die höhere Macht oder das Universum.
  • Fragen Sie, was Sie im Leben wollen. Legen Sie Ihre Ziele und Absichten fest.
  • Zeigen Sie dem Ozean Ihren Respekt, indem Sie sich halb verneigen.
  • Bringen Sie Ihre Handfläche zurück in ihre offene Position auf Ihrem Schoß.
  • Tief einatmen. Atme langsam tief ein und aus.
  • Werde dir langsam deiner Umgebung bewusst.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Augen zu öffnen.

Warum ist die Wassermanifestationstechnik so mächtig?

Fließendes Wasser ist ein Energiespeicher. Als integraler Bestandteil des Universums sind Ozeane und Flüsse perfekte Quellen für uns, um unsere Energie abzuleiten. Es gibt keinen besseren Weg, das Universum zu fragen, was Sie wollen, als sich diesen Wasserressourcen zu nähern und sich mit ihnen zu verbinden.

Mit dieser Übung zeigst du allen Energien des Universums deinen Respekt. Wenn du das Mantra in dieser Praxis verwendest, verbindest du dich auch mit den göttlichen Energien.

Die Reinheit Ihrer Absicht ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Manifestation. Wenn Sie Ihre Absicht mit der Reinheit des Herzens zur Manifestation in den Ozean legen, ziehen Sie alle göttlichen Energien und unbegrenzten Kräfte des Universums an.

Die Kraft dieser Übung erhöht sich um das 10- oder 100-fache, wenn Sie es in der Nähe einer echten Quelle von fließendem Wasser wie einem Bach, Fluss oder Ozean durchführen können. Das Meer bietet die beste Gelegenheit unter allen Möglichkeiten für Sie.

Schlussgedanken

Dies ist einer der Gesetz der Anziehungstechniken das wiederholt man am besten so oft wie möglich. Im Laufe der Tage werden Sie kleine, aber signifikante Fortschritte in Ihren Manifestationsanstrengungen bemerken. Sie könnten sehen, wie die Dinge zusammenkommen oder sich zusammenfügen und Ihrem Ziel näher kommen.

Sie können die Wassermanifestationstechnik verwenden, um anzuziehen, was Sie wollen oder etwas zu manifestieren. Sie können Geld mit Wasser manifestieren oder Liebe, Gesundheit oder Glück manifestieren.

Dies ist nicht die einzige Wassermanifestationstechnik, die Sie üben können. Sie können auch Wasser in einem Glas oder einer Tasse verwenden, um das anzuziehen, was Sie im Leben wollen. Für welche Manifestationsmethode Sie sich auch entscheiden und unabhängig davon, ob Sie eine fließende Wasserressource in der Nähe haben oder nicht, Sie können immer das Potenzial des Wassers nutzen, um Ihre Wünsche zu manifestieren.

Ressourcen zu Manifestationstechniken