Wie man einen Quilt verschenkt: Möglichkeiten, ihn zu verpacken und zu verschenken

Geschenkideen

Als Liebhaberin von Kunst und Kunsthandwerk stellt Shasta Matova gerne künstlerische, applizierte, zusammengesetzte, traditionelle, miniaturisierte, moderne und verrückte Steppdecken her.

Viele verschiedene Möglichkeiten, eine Steppdecke zu verpacken, um sie als Geschenk zu verschenken

Viele verschiedene Möglichkeiten, eine Steppdecke zu verpacken, um sie als Geschenk zu verschenken

Shasta Matova



Wie man einen Quilt verschenkt

Sie haben einen wunderschönen Quilt für einen geliebten Menschen gemacht und es ist jetzt an der Zeit, ihn zu verschenken. Sie haben die sorgfältige Auswahl der richtigen Kombination von Farben und Mustern im Stoff abgeschlossen. Sie haben ein Muster ausgewählt, das attraktiv ist und gut zum Stoff und zum Empfänger passt. Du schneidest und nähst, bleibst manchmal lange auf, um pünktlich fertig zu werden, und hast die Schmerzen in Rücken und Schultern, um es zu beweisen. Dann hast du es entweder eingeklemmt und gequiltet oder die richtige Person gefunden, die es für dich gequiltet hat.

Jetzt sind Sie bereit, es Ihrem Liebsten zu überreichen. Wie verschenkst du deinen Quilt an jemanden, damit du ihn genauso schätzen kannst wie du selbst?

Es ist einfach, demütig zu sein und dem Empfänger die Decke einfach zuzuwerfen und zu sagen: „Hier, ich habe das für dich gemacht.“ Schließlich ist eine Steppdecke groß und sperrig und passt nur schwer in eine Geschenktüte. Zum Verpacken würde viel Geschenkpapier benötigt. Es könnte verlockend sein, es in die einzige Tasche zu werfen, die groß genug ist – einen Müllsack.

Wenn der Empfänger den wahren Wert der Steppdecke und die Mühe, die Sie darin investiert haben, nicht versteht, kann die Steppdecke leider für ein Hundebett, unter dem Auto zum Ölwechsel, zum Schutz von Möbeln während eines Umzugs oder verwendet werden als Wickelunterlage.

Ein Teil der Freude, ein Geschenk zu bekommen, ist die Vorfreude und das Auspacken. Ein richtig verpacktes Geschenk sorgt beim Beschenkten für Vorfreude. Es zeigt sowohl Ihrem geliebten Menschen als auch Ihrer Steppdecke den gebührenden Respekt, den sie beide verdienen.

Wenn Sie die Steppdecke rollen und mit einem Band umwickeln, wird der Stoff sichtbar, aber das Steppdeckenmuster wird wahrscheinlich immer noch ein Rätsel sein. Den Quilt in eine Schachtel mit hübschem Papier zu legen, ist eine übliche Art, ein Geschenk zu präsentieren. Sogar eine große Steppdecke kann in eine große Schachtel eingewickelt werden. Die Steppdecke in einem anderen Geschenk wie Gepäck oder einer Hoffnungskiste zu verstecken, ist eine großartige Möglichkeit, ein Überraschungselement hinzuzufügen. Accessoires wie Kissenbezüge, Tischdecken und Vorhänge können verwendet werden, um die Steppdecke einzuwickeln und zu verstecken. Achten Sie darauf, den Kissenbezug zu bügeln, bevor Sie ihn verwenden. Wenn Sie Ihren Quilt wie Müll behandeln, wird es der Empfänger auch tun.

Wenn Sie die Steppdecke rollen und mit einem Band umwickeln, wird der Stoff sichtbar, aber das Steppdeckenmuster wird wahrscheinlich immer noch ein Rätsel sein.

fünfzehn

Welche kreativen Möglichkeiten gibt es, einen Quilt als Geschenk zu verpacken?

Eine Decke in eine große Schachtel zu legen und einzuwickeln ist eine Option. Sie können in Ihrem örtlichen Geschäft nach einer Box fragen. Das Video zeigt, wie Sie ein großes Geschenk verpacken, wenn Ihr Geschenkpapier nicht groß genug ist. Wenn Sie keine ausreichend großen Bögen Geschenkpapier haben, können Sie auch Weihnachtsstoff verwenden. Anstatt es wegzuwerfen, kann der Beschenkte damit im nächsten Jahr einen Tisch decken oder unter den Baum stellen. Oder Sie können es zurücknehmen und Ihren nächsten Quilt machen.

Um die Steppdecke vollständig zu verstecken, sollten Sie einen Behälter verwenden, z. B. ein Gepäckstück, eine undurchsichtige Aufbewahrungsbox oder eine Hoffnungskiste. Der Empfänger darf nicht vermuten, dass in dem Behälter ein Schatz versteckt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine schön verpackte Steppdecke in den Behälter legen, um ihren Wert richtig zur Geltung zu bringen.

Machen Sie Ihre eigene Geschenkverpackung aus Stoff:

Wenn Ihr Liebling nicht näht, liegt es an Ihnen, passende Accessoires zu kreieren. Machen Sie einen passenden Kissenbezug und legen Sie die Steppdecke in den Kissenbezug. Der Stoff auf dem Kissenbezug vermittelt einen schönen Hauch von Steppdecke und bietet dennoch ein gewisses Maß an Faszination. Ein Kissenbezug ist eine empfehlenswerte Art, eine Steppdecke aufzubewahren, da er die Steppdecke „atmen“ lässt.

Ziehe in Erwägung, eine wiederverwendbare Geschenktüte herzustellen. Da Sie es herstellen, hat es die richtige Größe für den Quilt und Sie können es wiederverwenden, wenn Sie andere Quilts verschenken.

Rollen Sie die Decke auf und binden Sie ein breites Band darum. Obwohl der Quilt vollständig sichtbar ist, ist das Muster in den Rollen verborgen, und das Geheimnis ist immer noch vorhanden.

Wenn Ihre Liebste jemand ist, der näht, ziehen Sie in Betracht, die Steppdecke in einen schönen, aufeinander abgestimmten Stoff zu wickeln. Verwenden Sie den im Video unten gezeigten japanischen Verpackungsstil oder Ihre eigene bevorzugte Methode. Ohne Schachtel kann Ihr Liebster die Weichheit der Decke spüren und versuchen, sich das Muster und die Stoffauswahl vorzustellen. Ob mit oder ohne Schachtel, der Beschenkte wird sich auch gerne Gedanken über die Verwendung des Stoffes machen und Accessoires passend zur Decke herstellen können.

Geschenkpapier

Sie können Ihr Geschenk natürlich auch auf traditionelle Weise verpacken, indem Sie es in eine Schachtel legen und die Schachtel verpacken. Was gibt es Schöneres, als es in Geschenkpapier mit Steppdecken zu verpacken? Die Bestsellerautorin und Quiltdesignerin Kim Schaefer hat eine Geschenkverpackung entwickelt, die vier ihrer modernen Quilts zeigt. Jedes Buch hat 12 Blätter, die Sie herausreißen und zum Verpacken Ihrer wertvollen Geschenke verwenden können. Es kommt auch mit 12 Geschenkanhängern. Für einen großen Quilt können Sie Geschenkpapierstücke wie Patchwork kombinieren, um einen weiteren Hinweis auf das Geschenk zu geben.

Machen Sie es zu etwas Besonderem

Sobald Sie sich entschieden haben, wie Sie den Quilt verpacken, empfehle ich Ihnen, die zusätzlichen Schritte zu unternehmen, um zu zeigen, dass der Quilt ein besonderes Geschenk ist. Erwägen Sie, ein Ornament oder ein Set Untersetzer oder ein spezielles Namensschild anzufertigen, um besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit für das Geschenk zu zeigen.

Wie Sie den Quilt wickeln, ist wichtig, aber auch die Präsentation ist wichtig. Die Quilt muss ein Etikett haben , damit zukünftige Besitzer wissen, wer den Quilt gemacht hat. Ein Geschenkgutschein ist auch ein notwendiger Teil des Quilt-Geschenks. Es erinnert an das kostbare Geschenk und zeigt die Bedeutung, die Sie dem geliebten Menschen und der Steppdecke beimessen.

Achten Sie darauf, das Geschenk Ihrem Liebsten behutsam zu übergeben, und machen Sie unbedingt viele Fotos von der Präsentation.

Geben Sie einige Anweisungen zur Pflege einer Steppdecke auf dem Steppdeckenetikett oder auf der Geschenkkarte an. Erwägen Sie, die Geschichte des Quilts auf der Quiltkarte hinzuzufügen, einschließlich aller Statistiken, die Sie möglicherweise berechnet haben, wie z. B. die Zeit, die für die Herstellung benötigt wurde, oder die Anzahl der Teile im Quilt.

Wenn Sie dem Verpacken und Präsentieren des Quilts so viel Aufmerksamkeit widmen, wird der Empfänger sicher den Wert des Geschenks verstehen und den Quilt für immer in Ehren halten.

Verpacken Sie eine besondere Steppdecke als Geschenk

Die Herstellung eines Quilts dauert lange. Der Quilter hat den Stoff und das Muster liebevoll passend zum Empfänger ausgewählt und die Stoffe gemäß den Anweisungen gemessen, geschnitten und zusammengesetzt. Es besteht ein großer Druck, sicherzustellen, dass den Details Aufmerksamkeit geschenkt wird, damit der Quilt so makellos wie möglich ist und gut angenommen wird.

Auch der letzte Schritt der Übergabe des Quilts an den Beschenkten muss mit Sorgfalt erfolgen, damit der Beschenkte den in seine Hände gelegten Schatz versteht.