Hoda Kotb und Savannah Guthrie antworten auf Vorwürfe gegen Matt Lauer: 'Wir sind gestört'

Unterhaltung

Heute - Staffel 68

NBC
  • In Ronan Farrows Fangen und töten: Lügen, Spione und eine Verschwörung zum Schutz von Raubtieren (ab 15. Oktober) Eine neue Anschuldigung gegen Matt Lauer deutet darauf hin, dass sein Kollege Brooke Nevils HEUTE Analsex erzwungen hat.
  • Lauers ehemalige Kollegen Savannah Guthrie und Hoda Kotb reagierten emotional auf die Vorschläge des Buches von Vielfalt .
  • 'Ich denke, das ist schockierend für uns alle hier, die wir seit vielen, vielen Jahren bei Matt sitzen. Ich denke, wir werden diesen Teil dieser schrecklichen Geschichte einfach weiter verarbeiten “, sagte Kotb.

In seinem bald erscheinenden Buch Fangen und töten: Lügen, Spione und eine Verschwörung zum Schutz von Raubtieren Ronan Farrow beschreibt die Ereignisse, die Matt Lauer, den ersteren, geführt haben HEUTE Co-Anker, soll 2017 gefeuert werden.

Das Tell-All enthält ein explizites Interview mit einem Mitarbeiter von NBC News, den Lauer angeblich zum Opfer gemacht hat. Zu der Zeit hat Brooke Nevils ihre Identität geheim gehalten, aber seitdem hat sie sich gemeldet, um ihren Account mit Farrow zu teilen.



Gemäß Vielfalt Nevils behauptet, Lauer habe sie in seinem Hotelzimmer angegriffen, als sie in Sotschi waren, um über die Olympischen Spiele 2014 zu berichten. Farrow berichtet, dass Nevils sagt, Lauer, 61, habe ihr dann Analsex aufgezwungen.



'Es war nicht einvernehmlich in dem Sinne, dass ich zu betrunken war, um zuzustimmen', sagte sie zu Farrow. 'Es war nicht einvernehmlich, dass ich mehrmals gesagt habe, dass ich keinen Analsex haben möchte.'

Ähnliche Beiträge

Der wahre Grund Tamron Hall verließ die 'Today' Show


Die wahre Geschichte hinter Netflix ist unglaublich

Seit diese neuen Anschuldigungen aufgetaucht sind, HEUTE Die Co-Anker Savannah Guthrie und Hoda Kotb haben sich die Zeit genommen, um über die Neuigkeiten zu sprechen.

'Ich habe das Gefühl, wir sind es unseren Zuschauern schuldig, einen Moment innezuhalten', sagte Guthrie in der Morgensendung vom 9. Oktober. „Das ist schockierend und entsetzlich. Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, was ich dazu sagen soll. Ich möchte sagen, ich weiß, dass es für unsere Kollegin Brooke damals nicht einfach war, sich zu melden, es ist jetzt nicht einfach, und wir unterstützen sie und alle Frauen, die Ansprüche geltend gemacht haben. Und es ist einfach sehr schmerzhaft für uns alle bei NBC und für diejenigen, die bei der sind Heute Show. Es ist sehr, sehr, sehr schwierig. '

Tim McGraw & Faith Hill treten auf NBC auf

Debra L Rothenberg

Kotb, der - zusammen mit Guthrie - über ein Jahrzehnt mit Lauer zusammengearbeitet hat, fügte emotional hinzu: „Ich sehe dich an und habe einen seltsamen Moment: Wir saßen hier genau so vor zwei Jahren“, sagt sie zum ersten Mal sie machten eine Aussage über Lauer. »Um ehrlich zu sein, Savannah und ich haben oben ein kleines Gebet gesprochen, um herauszufinden, was wir tun würden. Ich glaube, Sie haben das Gefühl, seit 12 Jahren jemanden zu kennen. Ich weiß nicht, ob ihr euch jemals so gefühlt habt. Du kennst jemanden, du hast das Gefühl, ihn von innen und außen zu kennen - und dann öffnet sich plötzlich eine Tür und es ist ein Teil von ihnen, den du nicht kennst. '

cnd Schellack Starter Kit mit UV-Lampe
Ähnliche Beiträge

USA Gymnastik kann nach Nassar-Skandal schließen

Spark Change, von 'Me Too' Gründer Tarana Burke

Kotb fuhr fort: 'Wir kennen nicht alle Fakten zu all dem, aber es handelt sich nicht um Vorwürfe einer Affäre, sondern um Vorwürfe eines Verbrechens. Ich denke, das ist schockierend für uns alle hier, die wir seit vielen, vielen Jahren bei Matt sitzen. Ich denke, wir werden diesen Teil dieser schrecklichen Geschichte einfach weiter verarbeiten, und wie Sie sagten, sind unsere Gedanken bei Brooke. Es ist nicht einfach, was sie getan hat, sich zu melden. Es ist überhaupt nicht einfach. ' Guthrie wiederholte ihr Gefühl und sagte: 'Wir sind bis ins Mark gestört.'

Durch einen Brief an Vielfalt von Lauers Anwalt weist Lauer die Behauptung zurück. 'In einem neuen Buch wird behauptet, dass eine außereheliche, aber einvernehmliche sexuelle Begegnung, die ich zuvor zugegeben habe, tatsächlich ein Angriff war', schrieb Lauer. 'Es ist kategorisch falsch, ignoriert die Fakten und widerspricht dem gesunden Menschenverstand.'

Obwohl Nevils Farrow erzählt, dass sie nach der Begegnung mit Sotschi einvernehmliche, aber 'transaktionale' Beziehungen zu Lauer unterhielt, schlägt sie vor, dass sie Angst vor der Kontrolle hatte, die er über ihre Karriere haben könnte. Nachdem sie aufgehört hatten, sich zu sehen, meldete sie sich bei NBC bei den Vorgesetzten. 'Nevils 'Arbeitsleben wurde zu Folter', schrieb Farrow. 'Sie musste in den gleichen Meetings sitzen wie alle anderen, um die Neuigkeiten zu besprechen, und in allen von ihnen bezweifelten Kollegen, die Lauer treu ergeben waren, die Behauptungen und das Urteil über sie.'

In einer Erklärung sagte NBC: „Matt Lauers Verhalten war entsetzlich, schrecklich und verwerflich, wie wir damals sagten. Deshalb wurde er innerhalb von 24 Stunden entlassen, nachdem wir zum ersten Mal von der Beschwerde erfahren hatten. Für unseren Kollegen brechen uns wieder die Herzen. “

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten