Hier ist, was Jada Pinkett Smith gezwungen hat, mit Will Smiths Ex-Frau auszukommen

Unterhaltung

Haar, Gesicht, Augenbraue, Nase, Stirn, Lippe, Kopf, Frisur, Schönheit, Kinn,

Getty

Als weibliche Co-Gastgeber von Red Table Talk Diese Woche geteilt, ist die Scheidung nicht einfach.

Nach Besprechung des Lebens nach der Heirat mit dem Gast Toni Braxton am Montag , Jada Pinkett Smith und ihre Mutter Adrienne Banfield-Jones luden die Psychotherapeutin Stacy Kaiser zu einem Facebook Live-Version der Show am Mittwoch das konzentrierte sich auf den Wiederaufbau von Beziehungen nach der Trennung. Zwischen der Beantwortung von Fragen von Fans eröffnete Pinkett Smith speziell ihre Reise mit Sheree Fletcher, Will Smiths erster Frau.



Smith heiratete Fletcher 1992 und sie ließen sich 1995 scheiden, nachdem sie einen 26-jährigen Sohn namens Trey hatten, mit dem Smith kürzlich seine Beziehung wieder aufgebaut hatte. Smith heiratete 1997 Pinkett Smith, und Trey zu betreuen, brachte letztendlich die beiden Frauen zusammen.



Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Will Smith (@willsmith)

'Ist die Person, mit der Sie sich treffen, immer noch in irgendeiner Weise mit der Person verflochten, die ihre Ex ist? Wenn ja, müssen Sie einen Weg finden, mit ihnen auszukommen, denn ohne die Person, mit der sie Schluss gemacht haben, würden Sie nicht mit dieser Person ausgehen “, erklärte Kaiser gegenüber Pinkett Smith, dass die Gesundheit von Kindern ist Was sollte bei einer Scheidung Vorrang haben?

'Einer der Bewältigungsmechanismen bei mir mit Sheree war wirklich:' Hey, sie hat mich beschenkt. 'Sie tat es wirklich. Sie hat mich beschenkt. Ich fing an, das in meine Psychologie aufzunehmen. Sie ist keine Feindin ', bemerkte Pinkett Smith. „Sie hat mir einen Gefallen getan. Aber obendrein musste ich mich mit einer noch tieferen Psychologie von 'Sie ist Treys Mutter' befassen, als sich meine Beziehung zu Trey vertiefte. '

DJ AcE feiert 22. Geburtstag im Ghostbar Dayclub im Palms Casino Resort

Bryan SteffyGetty Images

Pinkett Smith diskutierte weiter darüber, wie sich ihre Beziehung zu Trey entwickelte und wie diese Entwicklung sie zwang, Sheree anders zu sehen. „Bis sich diese Beziehung entwickelt und Sie erkennen, wie wichtig es ist und dass Sie sich wirklich um dieses Kind kümmern, wird dies zu Ihrem Hauptanliegen. Ich musste viele verschiedene Phasen durchlaufen, um an gute Orte zu gelangen“, sagte sie sagte. 'Es ist ein Prozess. Es ist sehr schwierig, in eine solche Dynamik zu kommen, und es hört nicht auf. '

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Sheree Zampino (@shereezampino)

Fletcher erschien als Red Table Talk Gast für die erste Folge der ersten Staffel, und die beiden Frauen wärmten erneut auf, wie schwierig es war, sich zuerst in der Mitte zu treffen. Während dieses Abschnitts gab Pinkett Smith zu, dass es Smith war, der ihr sagte, sie solle Sheree einfach als Treys Mutter respektieren.

»Will Smith hat es mir gegeben«, sagte sie. 'Seine Meinung war:' Das ist Treys Mutter, und das ist einfach nicht dein Platz. '

Offensichtlich lohnt es sich, die Arbeit einzubringen.

Ähnliche Beiträge

Jada Pinkett Smiths Mutter spricht über Missbrauch

Jada Pinkett Smith und Jane Elliott diskutieren über Rennen

Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten