Alle Möglichkeiten, wie Kokosöl Ihrer Haut zugute kommen kann

Haut & Make-Up

Kokosnuss mit Kokosnussöl im Glas auf hölzernem Hintergrund

LecicGetty Images

Kokosnussöl hat einen komplizierten Ruf. Es wurde sowohl von Ernährungswissenschaftlern als auch als Superfood bezeichnet 'Reines Gift' von einem Harvard-Professor . Das Öl ist mit vielen Antioxidantien beladen - aber auch mit gesättigten Fettsäuren. Was sich also nach einer einfachen Zutat anhört, lässt sich am besten mit Aufklärung und ein wenig Vorsicht anwenden.

Das gilt auch für Kokosöl und Hautpflege. Die gute Nachricht über diese gesättigten Fette ist, dass sie viele Vorteile für die Haut haben: Sie verbessern die Flüssigkeitszufuhr, können aber auch die Poren verstopfen, warnt Marnie Nussbaum, M.D. , ein Dermatologe aus New York City.



Hier Nussbaum und Holly Montgomery, die klinische Kosmetikerin Beschreiben Sie in Nussbaums Praxis, wie Sie Kokosöl am besten in Ihrer Hautpflege verwenden können.



knöchellanger Daunenmantel mit Kapuze

In erster Linie: Was sind die Vorteile von Kokosnussöl für die Hautpflege?

'Kokosöl ist extrem reich an mittelkettigen Fettsäuren und erhöht daher die Flüssigkeitszufuhr', sagte Dr. Nussbaum. Diese mittelkettigen Fettsäuren (AKA-gesättigte Fette) verbessern die Barrierefunktion der Haut, indem sie den Wasserverlust (Verdunstung) verlangsamen und der Haut helfen, schlechte Dinge wie Mikroorganismen und Reizstoffe fernzuhalten.

Verwandte Geschichte

Die Vorteile der Verwendung von Kokosöl auf Ihrem Haar

Kokosöl hat antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften, die Infektionen der Haut mit Ekzemen verhindern oder die Hefe behandeln können, die eine seborrhoische Dermatitis verursacht, sagte Dr. Nussbaum. „Aber es neigt dazu, auf der Haut zu sitzen und die Poren zu verstopfen. Dies ist wichtig: Die Menschen hören antibakterielle Mittel und denken an Anti-Akne, aber Kokosöl kann einen Ausbruch verursachen. 'Es sollte nicht als Akne-Mittel verwendet werden', sagte Dr. Nussbaum.

Damit die sollte Kokosöl verwenden?

Kokosöl ist am besten für sehr trockene Haut oder für diejenigen mit Entzündungen wie Ekzemen. 'Ich rate meinen Patienten, Bio-Kokosnussöl zu verwenden, das nicht mit anderen Ölen gemischt wurde. Probieren Sie es an einem Testpunkt aus, um zu sehen, wie Ihre Haut reagiert, und integrieren Sie es dann langsam in Ihre Hautpflege “, sagte Dr. Nussbaum.

OK jetzt Wie benutze ich es

Nussbaum und Montgomery schlagen fünf Möglichkeiten vor, um Kokosnussöl zu Ihrer bestehenden Schönheitsroutine hinzuzufügen.

kiara24s dunkelbraunes, dichtes Lockenhaar

1. Verwenden Sie es als Make-up-Entferner.

Wenn Sie Kokosöl sanft in die Haut und um die Augen einmassieren, wird Ihr Make-up entfernt. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie das Öl mit einem feuchten Waschlappen ab. Anschließend ein sanftes Gesichtsreinigungsmittel auftragen. Wenn Sie Kokosnussöl auftragen und entfernen, wird die Haut die Vorteile von Kokosnussöl erfahren - aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass eine fettige Schicht davon zurückbleibt, sagt Nussbaum.

2. Fügen Sie etwas zu Ihrer Augencreme hinzu.

Wenn Sie Ihrer Augencreme ein paar Tropfen Öl hinzufügen, erhöht sich die Flüssigkeitszufuhr, sagt Montgomery. Die Haut um unsere Augen hat weniger ölproduzierende Drüsen (eine Ursache für Falten in der Region). Schon ein wenig Kokosöl in Ihrer Augencreme hilft der Haut, die Feuchtigkeit zu bewahren.

3. Verwenden Sie es als Feuchtigkeitscreme für den Körper.

Erinnerst du dich, was Nussbaum über Ekzeme gesagt hat? Kokosöl verbessert die Barrierefunktion aufgrund seiner gesättigten Fette - das ist ein Gewinn für ekzematöse Haut, deren Abwehrkräfte geschwächt sind. Unabhängig davon, ob Sie ein Ekzem haben oder nur eine besonders weiche Haut wünschen, kann jeder nach dem Duschen eine Schicht auftragen. Und Sie werden auf jeden Fall auf häufig trockene Bereiche wie Nagelhaut und Füße achten, schlägt Nussbaum vor.

4. Es ist auch ein großartiger Lippenschutz.

Ihre Lippen sind einer der wenigen Hautbereiche, in denen keine Talgdrüsen vorhanden sind. Daher fehlt ihnen der natürliche Schutz, den Talg bietet. Kokosöl bindet die dringend benötigte Feuchtigkeit auf den Lippen. Verwenden Sie es auf Ihren Lippen, wenn sie trocken sind, besonders im Winter, sagt Nussbaum.

5. Und ist eine großartige Ergänzung für Ihre Gesichtsbehandlung zu Hause.

Kokosöl spielt eine Schlüsselrolle in Montgomerys Lieblings-DIY-Gesichtsbehandlung:

1 Esslöffel hochaktiven Manuka-Honig, wie Wedderspoon KFactor 16 1 Esslöffel Französischer rosa Ton 1/8 Esslöffel Nutiva Bio-Kokosnussöl (oder anderes biologisches, natives Kokosöl) und 2-3 Tropfen frisch gepressten Zitronensaft (für fettige / Akne-Haut) oder ein oder zwei Spritzer reines Bio-Rosenwasser (trockene oder alternde Haut).

Roher Premium Manuka Honig

Roher Premium Manuka HonigWedderspoon73,70 $ Jetzt einkaufen Französisches rosa Tonpulver

Französisches rosa TonpulverGreenHealth8,51 $ Jetzt einkaufen Dampfraffiniertes Kokosöl

Dampfraffiniertes KokosölNutiva18,76 $ Jetzt einkaufen Bio Rosenwasserspray

Bio RosenwassersprayEve Hansen20,88 USD Jetzt einkaufen

Alles in einer kleinen Fingerschale mischen, die für Wärme in der Handfläche gehalten wird. Tragen Sie die Mischung 5 bis 15 Minuten lang auf Ihr Gesicht auf. Spülen Sie und folgen Sie Ihrer bevorzugten Hautpflege. Wenn Sie extra haben, kühlen Sie es abgedeckt bis zu einer Woche, dann wärmen Sie es auf, rühren Sie es um und verwenden Sie es erneut.

hat val gewonnen mit den sternen zu tanzen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um mehr Möglichkeiten zu erhalten, Ihr bestes Leben zu führen und alles, was mit Oprah zu tun hat!

ABONNIEREN


Anzeige - Lesen Sie weiter unten