7 Tipps zum Schreiben einer besseren Hochzeitsrede

Partyplanung

David ist seit mehr als einem Jahrzehnt als Autor tätig und hat als Ghostwriter Hunderte von Reden für Führungskräfte in Wirtschaft und Wissenschaft verfasst.

Es ist eine Ehre, gebeten zu werden, bei einer Hochzeit zu sprechen, aber wenn Sie noch nie zuvor eine Rede geschrieben haben, kann es schwierig sein, zu wissen, wo Sie anfangen sollen.

Es ist eine Ehre, gebeten zu werden, bei einer Hochzeit zu sprechen, aber wenn Sie noch nie zuvor eine Rede geschrieben haben, kann es schwierig sein, zu wissen, wo Sie anfangen sollen.

Reden sind eine altehrwürdige Tradition bei jeder Hochzeit. Zwischen Trauzeugen, Brautjungfern und den Eltern des Brautpaares gibt es viele Leute, von denen erwartet wird, dass sie zum Mikrofon springen und ein paar Worte sagen.



Es kann sich entmutigend anfühlen, mit dem Schreiben einer Rede zu beginnen, wenn Sie noch nie zuvor eine geschrieben haben, aber es muss keine Herausforderung sein. Es kann tatsächlich ein wunderbarer Teil der Hochzeitstradition sein, wenn Sie über das glückliche Paar nachdenken und versuchen, seine Liebe in Worte zu fassen.

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, eine Rede zu schreiben, die Ihr Publikum anzieht und das Brautpaar begeistert.

1. Schreiben Sie zunächst auf, was Sie über das Paar wissen

Das Schreiben einer Rede muss nicht kompliziert sein, aber viele Menschen nähern sich ihr wie einer kreativen Schreibübung, wenn es eher wie ein gut artikulierter Bericht mit Emotionen und Erzählung ist. Sie müssen diesen Prozess beginnen, indem Sie die Fakten bereit haben.

Sie können dies tun, indem Sie Antworten auf einige grundlegende Fragen zusammenstellen, wie zum Beispiel:

  • Wann und wo hat sich das Paar kennengelernt?
  • Woher kennst du sie?
  • Was gefällt dir an jedem von ihnen am besten?
  • Was haben Sie gemeinsam?
  • Was macht sie Ihrer Meinung nach zu starken, lebenslangen Partnern?
  • Welche Beispiele ihrer Liebe hast du erlebt?

Dies sind einige grundlegende Fragen, auf die Sie Antworten schreiben können, die Sie inspirieren könnten, was Sie vor einer Menge von Freunden und Familie über das glückliche Paar sagen werden. Außerdem wird das Schreiben von Antworten auf diese einfachen Fragen Ihre Schreibgeräte zum Laufen bringen, was nicht immer einfach ist, wenn Sie kein professioneller Schriftsteller sind.

Das Aufschreiben der Fakten ist der erste Schritt, um Ihre Gedanken in Einklang zu bringen.

Das Aufschreiben der Fakten ist der erste Schritt, um Ihre Gedanken in Einklang zu bringen.

2. Vermeiden Sie es, lustig oder beleidigend zu sein

Es gibt einen unmittelbaren Drang, die Bühne zu nutzen, um zu unterhalten. Meistens ist das nicht der Zweck einer Hochzeitsrede. Wenn Sie eine lustige Geschichte über das Paar zu erzählen haben, die die Stärke ihrer Beziehung betont, wie zum Beispiel, wie der Bräutigam es nicht schaffte, bei seinem ersten Date einen Reifen zu wechseln, aber die Braut einschritt, um es zu reparieren, und es mit ihrem ersten endete Kuss, nimm dir auf jeden Fall die Zeit, es zu sagen. Es ist jedoch wichtig, dass keines der Frischvermählten zum Ziel des Witzes wird.

Es ist viel einfacher, durch Emotionen mit Ihrem Publikum und dem Brautpaar in Kontakt zu treten. Das Paar wird sich an die Zeit erinnern, als Sie versucht haben, lustig zu sein, und es am Ende vor ihren engsten Freunden und ihrer Familie beleidigt haben. Das ist nicht das Vermächtnis, das Sie mit Ihrer Hochzeitsrede hinterlassen möchten.

Wenn Sie Ihre Rede kurz halten, fühlt es sich vielleicht so an, als würden Sie dem Paar nicht gerecht, aber seien Sie sich bewusst, dass kurz nicht weniger Wirkung bedeutet.

Wenn Sie Ihre Rede kurz halten, fühlt es sich vielleicht so an, als würden Sie dem Paar nicht gerecht, aber seien Sie sich bewusst, dass kurz nicht weniger Wirkung bedeutet.

3. Halten Sie Ihre Rede unter fünf Minuten

Die Gettysburg Address war nur 272 Wörter lang, und dennoch blieb sie trotz ihrer kurzen Länge für ihre Kraft in Erinnerung. Präsident Lincoln vermittelte in einer Rede, die weniger als zwei Minuten dauerte, Aufrichtigkeit, Leidenschaft und eine bedeutungsvolle Botschaft. Es gibt keinen Grund, warum Ihre Hochzeitsrede mehr als dreimal so lang sein sollte.

Wenn Sie nach einer Richtlinie suchen, wie viele Wörter Ihre Rede umfassen sollte, verwende ich normalerweise diese Formel: 150 Wörter = 1 Minute Redezeit

Dies ist am oberen Ende der Wörter pro Minute. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder mit einer anderen Geschwindigkeit spricht, und diejenigen, die nicht an öffentliche Reden gewöhnt sind, neigen dazu, schneller als normal zu sprechen. Es ist ein natürlicher Reflex, wenn man nervös oder gestresst ist, und deshalb glaube ich, dass 150 Wörter/Minute ein guter Anfang sind.

Ich empfehle Ihnen, das laute Sprechen zu üben, um zu testen, wie schnell Sie sprechen werden. Es ist eine gute Maßnahme, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie versuchen, Ihre Rede auf knapp fünf Minuten oder weniger zu beschränken.

4. Organisieren Sie eine Struktur für Ihre Rede

Einer der größten Fehler, den Menschen machen können, wenn sie eine Rede halten, besteht darin, zu versuchen, sie zu beflügeln. Diese Taktik führt oft zu einer gewundenen und unzusammenhängenden Rede, der man nur schwer folgen kann. Wenn Sie kein erfahrener Redner sind, wie ein Professor, Lehrer oder halbprofessioneller Lebensberater, sollten Sie Ihre Rede so schreiben, dass sie auf ähnliche Weise fließt wie ein Roman.

Hier ist eine Beispielstruktur von Themen für eine Hochzeitsrede, die Sie verwenden können:

  1. Gratulieren Sie dem Brautpaar.
  2. Bemerkung über die Schönheit der Hochzeit.
  3. Danke dem Paar, dass es dich an seinem besonderen Tag teilhaben lässt.
  4. Sprechen Sie darüber, wie ihre Liebe Sie inspiriert und wie sehr sie Ihr Leben beeinflusst haben.
  5. Erzählen Sie eine (schnelle) Geschichte entweder vom Beginn Ihrer Beziehung mit einem oder beiden, vom Beginn ihrer Beziehung oder von der Vorbereitung bis zur Hochzeit (absolut keine Junggesellen- oder Junggesellengeschichten).
  6. Gratuliere ihnen ein letztes Mal.
  7. Bringen Sie einen Toast zur Feier des Paares aus.

Dies ist eine Beispielstruktur, wie ich im Laufe der Jahre Hochzeitsreden geschrieben habe. Es gibt einen Fluss in dieser Organisation, der mit dem Tag beginnt, das glückliche Paar erkennt, Sie mit seiner Liebe verbindet und mit abschließenden Glückwünschen und einem Toast abgerundet wird.

Vergessen Sie nicht, Ihre Rede mit einem Hoch auf das glückliche Paar zu beenden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie als Erster sprechen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Rede mit einem Hoch auf das glückliche Paar zu beenden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie als Erster sprechen.

5. Wählen Sie die richtige Geschichte

Geschichten sind mächtige Werkzeuge, wenn es darum geht, jede Rede zu halten, und eine Hochzeitsrede ist sicherlich nicht anders. Gratulierende Worte und nette Statements zur Blumen- und Zimmerdekoration reichen einfach nicht aus. Eine Geschichte kann Emotionen hinzufügen. Es kann über Worte hinausgehen und ein Bild zeichnen, das der Liebe des Paares einen Kontext hinzufügt, Ihrer Liebe zu ihnen und wie Ihr Publikum diese Verbindung erahnen kann.

Der Trick besteht jedoch darin, die richtige Geschichte über das Paar auszuwählen. Denken Sie daran, es um das Paar zu machen – nicht um Sie, nicht um die Familienmitglieder und absolut nicht um ehemalige Partner, die beide Mitglieder des Paares in der Vergangenheit hatten.

Es klingt offensichtlich, aber ich habe Reden bei Hochzeiten gehört, die aus den Fugen geraten sind und in die Richtung „als Daniel mit Claire zusammen war, bevor er Jennifer traf“ ging, und das ist nichts, was Sie in lockeren Gesprächen ansprechen sollten, geschweige denn bei einem Hochzeit.

6. Halten Sie Ihre Sätze kurz

Das Wichtigste, woran Sie beim Schreiben einer Rede denken sollten, ist, dass Sie nicht so sprechen, wie Sie schreiben oder lesen. Wir schreiben oft in langen Sätzen mit 35 Wörtern und sorgfältig geschriebener Interpunktion, damit es gut und grammatikalisch korrekt klingt. Das ist nicht jetzt, du schreibst eine Rede. Lange Sätze sind schwer laut vorzulesen, selbst wenn Sie der Wortschmied der Rede waren.

Beginnen Sie damit, kürzere Sätze zu schreiben. Nicht länger als 20 Wörter. Sie werden ein wenig nervös sein, wenn Sie die Rede halten, selbst mit ein paar Gläsern Champagner, um Ihnen Mut zu machen. Wenn Sie also Ihre Sätze kurz halten, werden Sie in der Lage sein, eine solide Kadenz während Ihrer Rede zu erzeugen. Das bedeutet, dass Sie regelmäßig innehalten, um Luft zu holen. Wenn möglich, schreiben Sie so nah wie möglich an Ihrer Sprache.

Lassen Sie die Rede nach ein paar Entwürfen von jemandem überprüfen, um zu beurteilen, ob sie sich tatsächlich nach Ihnen anhört. Das bedeutet auch, dass Sie es laut üben und testen müssen, ob Sie Sätze kürzen oder Abschnitte umschreiben müssen, die etwas schwer zu sagen sind. Denken Sie daran, etwas zu lesen ist etwas ganz anderes, als es laut auszusprechen.

7. Umschreiben, umschreiben und nochmals umschreiben

Ihr erster Entwurf ist nie Ihr bester Entwurf. Das Umschreiben ist ein wesentlicher Bestandteil des Schreibens von allem, und eine Hochzeitsrede ist nicht anders. Sich die Zeit zu nehmen, Zeilen neu zu schreiben und die Emotionen einer Hochzeitsrede gründlicher durchzugehen, wird Wunder bewirken.

Mach keinen Fehler. Eine Hochzeitsrede ist ein emotionales Unterfangen. Es ist keine Präsentation bei der Arbeit, bei der Sie einfach versuchen, Informationen und eine Botschaft auf effektive Weise weiterzugeben. Sie versuchen, sich zu verbinden und dem Zusammentreffen zweier Menschen an einem der wichtigsten Tage ihres Lebens Respekt zu zollen. Sich die Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie genau das sagen, was Sie sagen wollen und wie Sie es sagen wollen, ist wichtig, und das ist nur durch sorgfältige Überarbeitung möglich.

Ja, es verlängert den gesamten Prozess, aber großartige Reden kommen selten aus dem Stegreif.

Denken Sie daran, Spaß zu haben und sich nicht zu sehr zu stressen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, sagen, was Ihnen auf dem Herzen liegt, und auf das schöne Paar anstoßen, wird die Rede ein Erfolg.

Viel Glück.