20 Zitate über die Realität von Religionen und berühmten Persönlichkeiten

Zitate

Tim Truzy ist Rehabilitationsberater, Pädagoge und ehemaliger Dispatcher aus North Carolina.

Der Versuch, die Realität darzustellen, ist manchmal wie ein Blick durch eine Wolke.

Der Versuch, die Realität darzustellen, ist manchmal wie ein Blick durch eine Wolke.

Lori Truzy/Bluemango Images-mit Genehmigung verwendet



Was ist Realität?

Im Laufe der Geschichte hat die Menschheit damit gekämpft, zu verstehen, wie man die Realität definiert. Im Laufe der Jahrhunderte lieferte die wissenschaftliche Forschung mehrere Hinweise. Auch die Religionen haben systematisch versucht, uns Orientierung zu geben. Die Wahrnehmung der Realität kann jedoch eine persönliche Erfahrung sein, abhängig von kulturellen oder sozialen Normen und Standards. Im Wesentlichen können die Grenzen zwischen Fiktion und Tatsache ohne einen grundlegenden Standpunkt für einige Personen verwischt werden.

Dennoch gibt es viele Definitionen dessen, was Realität eigentlich ausmacht. Im Allgemeinen kann die Realität als der Zustand der Dinge betrachtet werden, wie sie tatsächlich sind. Darüber hinaus ist eine andere Möglichkeit, die Realität zu betrachten, die Welt der Existenz im Gegensatz zu Fantasien, Vorstellungen oder idealistischen Perspektiven. Darüber hinaus wird auch das Erleben von etwas in einer wahren Repräsentation als Realität angesehen. Im Wesentlichen fördert ein autarkes Bewusstsein, das auf einer von Fakten abgeleiteten Objektivität und nicht auf menschlicher Subjektivität basiert, die Realität.

Die Realität zu verstehen ist wie ein sonniger Tag.

Die Realität zu verstehen ist wie ein sonniger Tag.

Lori Truzy/Bluemango Images-mit Genehmigung verwendet

Religiöse Zitate über die Bedeutung der Realität

Als Berater des Lehrers der Ausbildung für Sehbehinderte habe ich oft mit Menschen gearbeitet, die den Fokus der Realität wiedererlangen mussten. Diejenigen, die dazu neigten, ihren Orientierungssinn wiederherzustellen, hatten Vorstellungen über Zweck, Ziele und Maßnahmen, um erfolgreich zu sein. Ich stellte fest, dass diese Personen normalerweise ein Lieblingszitat hatten, das sie wiederholten, um sich in stressigen Momenten zu ermutigen, sich auf das zu konzentrieren, was real ist. Nachfolgend habe ich 13 Zitate aus drei Religionen zusammengestellt, die Ihnen in schwierigen Zeiten helfen können, wenn Sie über die Realität nachdenken.

Religion kann uns helfen, uns auf die Realität zu konzentrieren.

Religion kann uns helfen, uns auf die Realität zu konzentrieren.

Lori Truzy/Bluemango Images-mit Genehmigung verwendet

1. Jüdisch-christliche Zitate (aus der englischen Standardversion der Bibel)

  • 1 Johannes 4:18 : Es gibt keine Angst in der Liebe, aber vollkommene Liebe vertreibt die Angst. Denn Angst hat mit Strafe zu tun, und wer sich fürchtet, ist in der Liebe nicht vollkommen geworden.
  • Philipper 4:8 : Schließlich, Brüder, was wahr ist, was ehrenhaft ist, was gerecht ist, was rein ist, was lieblich ist, was lobenswert ist, wenn es irgendeine Vortrefflichkeit gibt, wenn es etwas Lobenswertes gibt, denken Sie über diese Dinge nach.
  • Markus 11:24 : Deshalb sage ich dir, was immer du im Gebet erbittest, glaube daran, dass du es erhalten hast, und es wird dir gehören.
  • Hebräer 11:1 : Nun ist Glaube die Gewissheit von Dingen, die man erhofft, die Überzeugung von Dingen, die man nicht sieht.
  • Markus 11-23 : Wahrlich, ich sage euch, wer zu diesem Berg sagt: „Sei emporgehoben und ins Meer geworfen“ und in seinem Herzen nicht zweifelt, sondern glaubt, dass das, was er sagt, eintreffen wird, dem wird es geschehen .

2. Zitate aus dem Taoismus

  • Lao Tzu : Andere zu kennen ist Weisheit, (aber) sich selbst zu kennen ist Erleuchtung.
  • Miyamoto Musashi : Akzeptiere alles so wie es ist.
  • Lao Tzu : Das Leben ist eine Reihe von . . . Änderungen. Widerstehen Sie ihnen nicht; das macht nur leid. Lass die Realität Realität sein. Lassen Sie die Dinge auf natürliche Weise vorwärts fließen, wie sie möchten.

3. Zitate aus dem Hinduismus

  • Bhagavad Gita : Du bist das, woran du glaubst. Du wirst das, wovon du glaubst, dass du es werden kannst.
  • Isha Upanishad Vers 6 & 7 : Wer alle Wesen in sich selbst und sich selbst in allen Wesen sieht, welcher Kummer und welche Verblendung kann ihn befallen?
  • Herr Krishna : Die größte Zufriedenheit kommt allein von der Hingabe und nicht von deren Belohnung, daher sucht jemand, der diese Hingabe hat, nichts anderes.
  • Maha Upanishad : 'Diese Person ist mein Verwandter und diese Person ist ein Fremder, sagt der Kleingeistige, für denjenigen, der die Wahrheit kennt, ist die ganze Welt eine Familie.'
  • Bhaskarananda : Eine spirituell erleuchtete Seele lebt in der Welt, wird jedoch niemals von ihr verunreinigt.
Der Umgang mit anderen auf religiöse und kulturelle Weise mag für viele Realität sein.

Der Umgang mit anderen auf religiöse und kulturelle Weise mag für viele Realität sein.

Lori Truzy/Bluemango Images-mit Genehmigung verwendet

Unterschiedliche Sichtweisen auf die Realität

Ohne Frage variieren die Wahrnehmungen darüber, was Realität ist, weil wir alle die Realität individuell wahrnehmen. Als Spezies streben wir immer danach, das Universum zu verstehen. Dies gilt sowohl für den Durchschnittsbürger als auch für Forscher. Wir sind immer auf der Suche nach der Wahrheit der Existenz. Schließlich stellen wir fest, dass es keinen allgemein akzeptierten Glauben über die Zusammensetzung der Realität gibt.

Innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft gibt es zum Beispiel eine Theorie, die darauf hindeutet, dass wir lediglich Simulationen innerhalb einer Maschine mit großartigem Design sind. Forscher haben auch herausgefunden, dass wir möglicherweise Bewohner eines riesigen Multiversums mit vielen Spiegeluniversen um uns herum sind. Die wissenschaftliche Mathematik scheint darauf hinzudeuten, dass wir uns in einem holografischen Seinszustand befinden. Aber ein anderes wissenschaftliches Gebiet fragt sich, ob die Geheimnisse der Bestandteile der Realität auf der „Quantenebene“ zu finden sind. Es wird angenommen, dass subatomare Teilchen wie Neutrinos der Schlüssel dafür sind, warum sich unsere materiebasierte Realität in dieser Ansicht überhaupt materialisiert hat. Während die Debatten toben, wurde kein schlüssiger Beweis von irgendeinem dieser Standpunkte als überwältigend entscheidend akzeptiert.

Umfrage

Was sind einige philosophische und psychologische Ansichten über die Realität?

Auch andere Studienrichtungen hinterfragen die Bedeutung der Realität. Zum Beispiel argumentieren Philosophen und Psychologen, dass das Erleben von Emotionen die Wahrheit unseres Wesens ist. Ein psychologischer Ansatz ist jedoch als Realitätstherapie bekannt, abgeleitet von William Glasser (1925-2013). Diese Therapie legt zusammen mit der Wahltheorie nahe, dass wir die Realität am besten in Bezug auf menschliches Verhalten verstehen können, das auf Entscheidungen basiert, die wir täglich treffen. Dennoch hat René Descartes (1596-1650) die berühmte Aussage gemacht, dass das Denken die Grundlage der Existenz ist.

Vielleicht erfordert die Wahrheit in vielerlei Hinsicht, all diese Vorstellungen über die Realität zu berücksichtigen. William Shakespeare schrieb bekanntlich, dass wir Schauspieler sind, die eine Rolle auf einer Bühne spielen. Unabhängig davon müssen wir unsere Rolle in diesem Drama namens Leben spielen, und eine psychologische Theorie wurde mit diesem Konzept im Hinterkopf entwickelt. Aus diesen Gründen habe ich sieben Zitate berühmter Persönlichkeiten darüber bereitgestellt, was real ist. Dies liegt daran, dass wir alle unsere Existenz aus individuellen Drehbüchern betrachten, während wir in unserer Gruppenproduktion des Lebens auftreten.

Die Realität sieht den Wald und die Bäume.

Die Realität sieht den Wald und die Bäume.

Lori Truzy/Bluemango Images-mit Genehmigung verwendet

Zitate berühmter Persönlichkeiten über die Realität

  1. Albert Einstein : Die Realität ist nur eine Illusion, wenn auch eine sehr hartnäckige.
  2. Alex Haley : Entweder beschäftigst du dich mit der Realität, oder du kannst sicher sein, dass die Realität mit dir fertig wird.
  3. Byron Katie : Wenn ich mit der Realität argumentiere, verliere ich – aber nur zu 100 %.
  4. Dr. Seuss : Du weißt, dass du verliebt bist, wenn du nicht einschlafen kannst, weil die Realität endlich besser ist als deine Träume.
  5. John Lennon : Die Realität überlässt viel der Vorstellungskraft.
  6. Tom Clancy : Der Unterschied zwischen Fiktion und Realität? Fiktion muss Sinn machen.
  7. Tupac Shakur : Realität ist falsch. Träume sind echt.

Verweise

Banerjee, S., & Nandy, P. (2014). Ishapanishad. London: Seagull Books.

Kumar, M. (2014). Quantum: Einstein, Bohr und die große Debatte über die Natur der Realität. London: Ikonenbücher.

Laozi, & Henricks, R. G. (1993). Lao-tzu: Te-taoching: Eine neue Übersetzung basierend auf den kürzlich entdeckten Ma-wang-tui-Texten. New York: Moderne Bibliothek.

Talbot, M. & McTaggart, L. (2011). Das holographische Universum: Die revolutionäre Realitätstheorie. New York, NY: HarperPerennial.

Umfrage

Bemerkungen

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 29. Juni 2019:

Danke, Markus. Zu wissen, dass es Menschen wie Sie auf dem Planeten gibt, die sich für die Anliegen einsetzen, die wir und viele unserer Freunde teilen, macht die Welt zu einem besseren Ort. Respekt und Bewunderung, Tim

Mark, ich bin gekommen aus Palm Springs, Kalifornien, am 29. Juni 2019:

Hallo Tim, dies war meine zweite Lektüre deines erstaunlichen Unterfangens dessen, was Realität ist. Der Taoismus hat mich immer berührt. Die Idee, zu akzeptieren, mit dem Strom zu gehen und sich nicht dagegen zu wehren, wie die Welt ist, gibt mir ein Gefühl von innerem Frieden. Abgesehen davon stimme ich immer noch und trage meinen Teil dazu bei, bestimmte politische und soziale Realitäten zu ändern, die schädlich, giftig und unmenschlich erscheinen.

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 28. Februar 2019:

Flexibilität ist entscheidend, Mark. Nachdem ich Ihren Kommentar gelesen hatte, sah ich mir den Film an: 12 Angry Men, der den Menschen ähnlich hilft, kritisch über die Realität nachzudenken. Es ist auf Youtube.com und es ist ein wirklich gutes Drama. Vielen Dank, dass Sie mit Ihrem nachdenklichen Kommentar vorbeigekommen sind. Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Mark, ich bin gekommen aus Palm Springs, Kalifornien, am 28. Februar 2019:

Ich finde es toll, wie dieses Thema eine Reihe verschiedener Realitäten aufgewühlt hat. Ein alter Film, den ich mit Spencer Tracy gesehen habe, war Inherit the Wind über den Affenprozess. Zwei sehr widersprüchliche Realitäten, beide Seiten gleichermaßen verzerrt. Wenn du zu starr mit deiner Realität bist, wird Leiden folgen. Ich fördere Flexibilität.

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 21. Februar 2019:

Die Interpretation der Realität ist sicherlich schwierig, besonders wenn wir uns auf die Ansichten anderer verlassen, um diese Entscheidungen für uns zu treffen. Ich habe in der N.Y. Times einen Artikel über eine Stadt in Minnesota gelesen, die so etwas erlebt hat. Anscheinend gab ein Reporter der deutschen Zeitung Der Spiegel ungenaue Informationen über die Fergus-Fälle an Leser in Deutschland weiter. Die Bewohner von Fergus Falls wurden als rückständige und bedingungslose Trump-Anhänger bezeichnet. Die Leute der Stadt führten Aufzeichnungen und überprüften alles, was der Reporter Clas Relotius über ihre Stadt schrieb.

Schließlich wurde der Typ gefeuert, aber es wurde ein negatives Bild von dieser kleinen Stadt gezeichnet, das einige deutsche Leser überzeugte. Es wurde eine Entschuldigung ausgesprochen, und jetzt wird die Stadt als der versöhnlichste Ort auf dem Planeten angesehen. Tatsächlich ist Vergebung ein Teil der Realität, aber Quellen können irreführend sein. Deshalb müssen wir unsere Version der Realität überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den Tatsachen entspricht. Danke fürs Lesen.

Aufrichtig,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 11. Februar 2019:

Natürlich, Nele.

Ich freue mich darauf, mehr zu lesen und mit großartigen Autoren wie denjenigen, die hier kommentieren, zu teilen.

Und der Beat geht weiter.

Aufrichtig,

Tim

Nelle Rose aus England am 11. Februar 2019:

Danke Tim, ich hoffe, du hast einen schönen Tag auf der anderen Seite des großen Teichs!

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 11. Februar 2019:

Tolle Beobachtung, Gary. Und es ist so wahr.

Ich freue mich über Ihren Besuch und danke für den nachdenklichen Kommentar.

Hochachtung vor einem talentierten HP-Autor,

Aufrichtig,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 11. Februar 2019:

Danke Natalie,

Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie vorbeischauen.

Ja, die Realität scheint manchmal keinen Sinn zu machen.

Hoffentlich werden die Dinge für Sie in Zukunft befriedigender.

An einen nachdenklichen und respektablen HP-Autoren,

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Garry Reed aus Dallas/Fort Worth, Texas am 11. Februar 2019:

Die meisten Menschen verwechseln ständig ihre eigene Meinung mit Fakten, manche gedankenlos, manche wissentlich und arrogant. Der größte Teil dessen, was wir täglich „wissen“, sind nur unsere eigenen Meinungen darüber, was tatsächliche Tatsachen sein können oder nicht.

Nathalie Frank aus Chicago, IL am 10. Februar 2019:

Interessante Informationen und Zitate. Ich liebe das Zitat von Tom Clancy über Fiktion, die sich von der Realität unterscheidet, weil es Sinn machen muss. Das scheint mir im Moment besonders passend zu sein.

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 08.02.2019:

Hallo Sean,

Willkommen zurück, lieber Freund.

Bruder, ich glaube, dass diejenigen, die Liebe teilen, eine sehr mächtige Realität haben. Es ist eine große Illusion, wenn wir das glauben wollen; oder es ist die Grundlage unserer Realität. Das entscheide ich mich zu glauben.

Wir wurden aus „vollkommener Liebe“ erschaffen, und zur „Liebe“ werden wir zurückkehren.

Danke für Ihren Besuch.

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 08.02.2019:

Das ist lustig, Nell. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Diese Regenbögen sind wunderschön. Ja, wenn wir eine anhaltende Illusion haben, dann werde ich jeden wunderbaren Moment davon genießen.

Es ist einfach, wenn sie hart arbeitende, freundliche, nachdenkliche und aufbauende Leute mit auf die Reise nehmen, wie Sie und diese positiven HP-Autoren.

Ich freue mich über Ihren Besuch.

Möge dein Abend und dein Morgen wunderbar und voller Liebe sein,

Respekt und vielen Dank für die Unterstützung,

Tim

Nelle Rose aus England am 08.02.2019:

Hallo Tim, ich stimme dem guten alten Albert E. zu. Ich habe immer gesagt, wir leben in einem riesigen Hologramm! Wenn ein Regenbogen auftaucht, sage ich, los geht's, es zeigt nur die Hintergrundfarbe! lol! faszinierendes Thema!

Ioannis Arvanitis aus Griechenland, Almyros am 08.02.2019:

Guter Stoff zum Nachdenken, mein Bruder! Inspirierend und voller Liebe wie immer! Ich danke Ihnen für das Teilen!

Liebe ist meine Realität!

sein

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 08.02.2019:

Sie sind richtig, scharfsinniger Schreibkollege.

Das Problem entsteht immer dann, wenn bestimmt wird, wer bestimmt, was „Fakt“ oder was „Wahrheit“ ist. Ist das, was heute eine Tatsache ist, dasselbe wie gestern? Vor hundert Jahren? Vor tausend Jahren?

Unbestreitbare Tatsachen: Wir brauchen Sauerstoff zum Atmen, sauberes Wasser zum Leben, sichere Lebensmittel zum Essen – manche Leute würden das sogar für ihre Version der Realität diskutieren.

Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass Menschen, die sich mit Psychologen und Beratern treffen, oft nicht kategorisch „geisteskrank“ sind. Tatsächlich brauchen sie normalerweise Hilfe, um sich an einer Realität zu orientieren, die die Unabhängigkeit fördert und gleichzeitig als gute Bürger handelt. Auf dem Weg kauften sich diese Patienten fragwürdige Tatsachen, die ihre Ambitionen abschreckten.

Unabhängig davon, eine Wahrheit werde ich niemals in Frage stellen, Tamara. Ich fühle mich geehrt, Ihre Kommentare zu lesen und freue mich über den Besuch einer kreativen, talentierten und informativen Seele wie Ihnen.

An einen exzellenten Autor, der interessante und gut recherchierte Artikel schreibt,

Vielen Dank, dass Sie dieser Arbeit etwas Zeit gewidmet haben.

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Tamara Wilhite aus Fort Worth, Texas am 7. Februar 2019:

Wir landen bei Menschen, die in Fantasien leben, wenn wir sie „meine Wahrheit“ oder „deine Wahrheit“ statt „die Wahrheit“ sagen lassen. Sie können Ihre Meinungen und Überzeugungen haben, aber Fakten und Wahrheit sind nicht verhandelbar.

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 06.02.2019:

Hallo Mary,

Vielen Dank für Ihren Besuch und das Hinterlassen eines aufschlussreichen Kommentars. Die ganze Menschheit ist wie ein bunter Quilt: voller Vielfalt, aber immer noch eins. Ich stimme dem zu, was du geschrieben hast.

So viele wollen im Jetzt leben, werden aber durch das „Was ist mit mir passiert“ und das „Was wäre wenn“ vereitelt. Um zum „Jetzt“ der Realität zu gelangen, ist eine strenge Selbstbeobachtung (Untersuchung von Misserfolgen, Erfolgen, Gewinnen, Verlusten usw.) mit einem Maß an Objektivität erforderlich, das vielen Menschen einfach Angst macht.

Vielleicht veranstalten Psychologen deshalb einige der am besten bewerteten Shows in Amerika: Sich selbst in die Augen zu sehen, kann erschreckend sein.

Ich schätze Ihren Kommentar sehr.

Nochmals vielen Dank für den Besuch.

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 06.02.2019:

Hallo Frau Dora,

Ein Besuch von Ihnen ist immer ein Schatz. Ich werde oft ermutigt, wenn ich die schönen Zitate lese, die Sie finden und teilen, um uns zu erheben und uns zu helfen.

Du bist eine weitere Person, mit der es sich lohnen würde, Zeit in dieser Realität zu verbringen. Sie haben immer etwas Interessantes zu teilen. (Ich liebe die karibischen Saucen und Säfte und meine Frau auch.)

Nochmals vielen Dank an eine talentierte und fürsorgliche Seele für Ihren freundlichen Kommentar.

Hochachtung und tiefste Bewunderung,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 06.02.2019:

Ich freue mich, von Ihnen zu lesen, Eric (oder Ihr brillanter kleiner Sohn). Wie Ihr Vater Ihnen wahrscheinlich gesagt hat: Der Anfang der Weisheit ist der Satz „Ich weiß es nicht“. Das ist sehr intelligent von Ihrer Seite, und es ist mehr, als manche Erwachsene zugeben werden.

In der Tat, wenn ich es an die Westküste schaffe, würde ich mich freuen, mit dir und deinem Vater wandern zu gehen oder eine Tasse wunderbaren Tee zu trinken.

Meine Realität beinhaltet das Wissen, dass ich Leute an der Westküste kenne, die ich wirklich bewundere, und ihr rockt.

Bleiben Sie sich selbst treu und lieben Sie, die ultimative Realität.

Hochachtung und tiefste Bewunderung,

Tim

Maria Norton aus Ontario, Kanada am 06.02.2019:

Hallo Tim. Du hast mich beauftragt, darüber nachzudenken, was Realität ist. Für mich ist es das JETZT. Sie ändert sich aufgrund unterschiedlicher Wahrnehmungen und angesichts unserer unterschiedlichen Hintergründe wird die Realität bunt sein.

Dora Weithers aus der Karibik am 06. Februar 2019:

Tim, du hast mich dazu gebracht, ernsthaft darüber nachzudenken, was Realität für mich ist. Ich schätze es, Zitate aus verschiedenen Religionen zu haben. Einzigartig und ansprechend.

Eric Dierker aus Spring Valley, CA. USA am 05. Februar 2019:

Herr Truzy, mein Vater hat mir Ihre Fragen gestellt. Ich weiß nicht.

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 05.02.2019:

Hallo, Eric,

Wenn Sie einen Kommentar zu meinen Artikeln schreiben, können Sie so viel sagen, wie Sie wollen, denn in Ihren Zeilen steckt normalerweise ein Juwel der Weisheit. Mein Freund, du wirst von mir niemals des Ausschweifens beschuldigt werden.

Außerdem weiß jeder, dass Shaggy und Scoobe-Do wirklich Geister jagen. (Als ich entdeckte, dass Cartoons Fantasien waren, brach es mir als kleiner Junge, glaube ich, das Herz. Keine Justice League? Keine Fantastic Four? Ratten!)

Ihr Sohn ist mir in dieser Punktzahl voraus. Ich glaube immer noch gerne, dass es irgendwo in irgendeiner Realität einen Superman gibt, der für Wahrheit, Gerechtigkeit und den amerikanischen Weg kämpft. (O.K., vergiss das alles. Ich will nur ein Batmobil.) lol.

Ich schätze, ich verstehe einen Teil davon, Kumpel. Meine Tochter nennt mich und ihre Mutter spielerisch: Mom and Daddy Bat.

Hochachtung und tiefste Bewunderung,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 05.02.2019:

Hallo Bill,

Liebe ist die ultimative Realität. Beschrieben wie der professionelle nachdenkliche Autor und die kreative Seele, die Sie sind, Bill.

Wie Sie bete ich, dass ich meine Realität geändert habe, um eine von Liebe und Mitgefühl widerzuspiegeln.

Ich liebe das Zitat aus dem Markusbuch, das besagt, dass wir „dem Berg“ sagen können, dass er sich bewegen soll. In Krisenzeiten erinnere ich mich an ein altes Gospellied, das lautet:

‚Herr, du musst meinen Berg nicht versetzen, aber gib mir die Kraft zum Klettern.'

Ich denke, auf diese Weise werde ich körperlich und geistig ein gutes Training bekommen.

An einen freundlichen, ermutigenden, respektvollen und begabten Schriftsteller,

Danke, dass du meiner Arbeit etwas von deiner Zeit schenkst, mein Freund.

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Tim Truzy (Autor) aus den USA am 05.02.2019:

Hallo Flourish,

Ausgezeichneter Kommentar, lieber Freund.

Ich muss Ihnen zugeben: Ich bin ein begeisterter Fan der Realitätstherapie und nutze ihre Techniken gelegentlich, um Klienten und sogar Schülern zu helfen.

Ich akzeptiere die Tatsache, dass wir uns mit der Gruppenwahrnehmung der Realität beschäftigen, aber individuell können diese Wahrnehmungen stark variieren oder sogar innerhalb eines Landes. Zum Beispiel haben Nationen eine „Gruppenrealität“, der sie glauben. (Innerhalb des 20. Jahrhunderts: das feudale Japan, das imperialistische Amerika, das kommunistische Russland, Nazi-Deutschland usw.) Wir würden uns irren, wenn wir glauben würden, dass damals alle diese Werte akzeptierten. Selbst in den dunkelsten Zeiten gab es innerhalb dieser Werte eine Bandbreite, von Brutalität bis Liebe.

Wir können die Realität teilen, aber es gibt auch Ausreißer in diesen Perspektiven und totale Konformisten. Die meisten von uns fallen irgendwo in die Mitte, wenn sie die Realität sehen, die es Gesellschaften ermöglicht, zu funktionieren.

Flourish, wenn Sie und ich uns hinsetzen und eine Tasse Kaffee trinken würden, würden wir vermutlich eine fabelhafte Diskussion führen, weil die aufrichtige Person, die Sie sind, in Ihrem Schreiben und in Ihren Kommentaren zum Ausdruck kommt. (Ich denke, Lori, meine Frau, würde dich auch ziemlich cool finden.)

Ich freue mich, dass Sie Ihren Kommentar und Ihre Zeit zu meiner Arbeit beigetragen haben.

Ich fühle mich immer geehrt, einen respektierten, talentierten und freundlichen Schriftsteller zu Besuch zu sehen.

Viel Respekt und Bewunderung,

Tim

Aufblühen sowieso aus den USA am 05.02.2019:

Diese Überlegungen und Zitate haben mich nachdenklich gemacht. Ich neige dazu, bei der Suche nach der Konstruktion der Realität evidenzbasiert zu sein. Wäre es jedoch nicht faszinierend, wenn Wahnvorstellungen eher ein Portal zu einer anderen Welt als ein Hinweis auf eine Fehlfunktion des Gehirns wären? Ein älterer Verwandter mit Demenz hat Wahnvorstellungen und glaubt, einen kleinen Jungen zu sehen. Es ist wiederholt passiert.

Es gab Momente in meinem Leben, in denen die Ereignisse so unglaublich waren, dass ich dachte, das könne man unmöglich erfinden. Die Realität kann seltsamer sein als jeder handlungsgetriebene Roman. Tom Clancy hat recht damit, dass Fiktion Sinn machen muss. Sogar die Ereignisse in unserer Geschichte (wie 9/11, Watergate, die derzeitige Regierung) könnten so unglaublich sein, dass sie wegen ihrer Komplexität als Film- oder Buchdrehbuch abgelehnt würden oder weil sie so glaubwürdig wie ein Zwei-Bit-Thriller sind.

Wir alle konstruieren einen Anschein von Realität. Hoffentlich sind wir nicht zu weit von der Darstellung anderer entfernt. Wenn wir nicht in derselben Realität existieren, ist es ein bisschen schwierig, überhaupt zu koexistieren.

Bill Holland aus Olympia, WA am 05. Februar 2019:

Die Zitate sind faszinierend und interessant. Die Realität des einen ist der Traum des anderen? Meine Realität mag für jemand anderen wie ein Albtraum erscheinen? Und kann meine Realität anders sein als vor zwölf Jahren, als ich aufhörte, gegen das Leben anzukämpfen und die Liebe als mein Leitbild akzeptierte? Interessante Gedanken, mein Freund.

Eric Dierker aus Spring Valley, CA. USA am 05. Februar 2019:

Fantastischer Artikel. wirklich gut auf die Anführungszeichen.

Mein älterer Sohn und ich haben einen Abschluss in Philosophie. Seiner ist ein BA und meiner ein BS. Wir haben Stunden und Stunden damit verbracht, in diesem Bereich zu diskutieren. Und jetzt steigen mein kleiner Junge und ich ein. Am liebsten schaue ich Zeichentrickserien. 'Papa, das ist nicht echt'. Wie die meisten von uns sagen würden, aber es ist falsch. Sie sind echte Zeichentrickfilme.

Ich liebe auch die Narzissenblüte. Alle meine Kinder finden, dass es anders riecht. Für mich stinkt es, aber für meine jüngere Tochter ist es der Himmel.

Ups, tut mir leid, dass ich schweife.