100 lustige und witzige Zitate über Alter und Älterwerden

Zitate

Zitate können informieren und anregen. Sie können weise, witzig oder töricht sein. Der Autor hat einige der besten in seinen Artikeln gesammelt.

Einige der besten, geistreichsten und humorvollsten Zitate in der englischen Sprache sind Zitate über Alter, Kindheit, Jugend, mittleres Alter und hohes Alter – die meisten alles über das Älterwerden!

Auf dieser Seite habe ich 100 der besten zusammengestellt. Ich hoffe, Sie mögen einige davon. Wo möglich, werden die Autoren genannt, und in einigen Fällen wurden die Zitate paraphrasiert.



Tut mir leid, dass ich nicht viele ernsthafte oder ergreifende aufgenommen habe. Aber wie sagte Groucho Marx:

„Das Alter ist kein besonders interessantes Thema. Alt werden kann jeder. Alles, was Sie tun müssen, ist, lange genug zu leben.'

10 Zitate über Babys

  1. 'Babys sind so eine nette Art, Menschen anzufangen.' - Don Herrold
  2. „Selbst in den besten Familien kommt es manchmal vor, dass ein Baby geboren wird. Dies ist nicht unbedingt ein Grund zur Beunruhigung. Das Wichtigste ist, bei Verstand zu bleiben und sich etwas Geld zu leihen.« - Elinor Goulding-Smith
  3. „Die Wehen enden nicht mit der Geburt des Babys – dann fangen sie an.“ - Anonym
  4. „Ein Baby ist auf der einen Seite ein lautes Geräusch und auf der anderen kein Verantwortungsbewusstsein.“ - Ronald Knox
  5. „Ich kann mir nicht vorstellen, warum Mütter sie lieben. Alles, was Babys tun, ist an beiden Enden undicht zu sein.' - Douglas Feaver
  6. 'Menschen, die sagen, dass sie wie ein Baby schlafen, haben normalerweise keins.' - Leo J. Burke
  7. „Ein Baby zu haben, verändert die Art und Weise, wie Sie Ihre Schwiegereltern sehen. Ich liebe es, wenn sie jetzt zu Besuch kommen. Sie können das Baby halten und ich kann rausgehen.' - Matthäus Broderick
  8. „Machen Sie keinen Fehler, warum diese Babys hier sind – sie sind hier, um uns zu ersetzen.“ - Jerry Seinfeld
  9. 'Familien mit Babys und Familien ohne Babys, beide tun sich leid.' - Ed How (paraphrasiert)
  10. 'Es gibt nur ein schönstes Kind auf der Welt und jede Mutter hat es.' - Stefan Leacock

20 Zitate über die Kindheit

  1. „Es gibt zwei bleibende Vermächtnisse, die wir unseren Kindern hinterlassen können. Eines sind Wurzeln. Das andere sind Flügel.“ - Hodding Carter jr.
  2. „Sie verbringen die ersten zwei Jahre ihres Lebens damit, ihnen das Gehen und Sprechen beizubringen. Dann verbringen Sie die nächsten 16 Jahre damit, ihnen zu sagen, dass sie sich hinsetzen und die Klappe halten sollen. - Anonym
  3. „Bevor ich geheiratet habe, hatte ich sechs Theorien über die Erziehung von Kindern. Jetzt habe ich sechs Kinder und keine Theorien.' - John Wilmot, Graf von Rochester
  4. 'Was Kinder schneller abnutzen als Schuhe, sind die Eltern.' - John J. Plump
  5. 'Ein Merkmal des normalen Kindes ist, dass es sich nicht oft so verhält.' - Anonym
  6. 'Wenn Ihre Kinder Ihnen Kopfschmerzen bereiten, befolgen Sie die Anweisungen auf der Aspirinflasche, insbesondere den Teil mit der Aufschrift 'Von Kindern fernhalten.' - Susan Savanne
  7. „Auch sehr kleine Kinder müssen über das Sterben aufgeklärt werden. Erklären Sie Ihrem Kind das Konzept des Todes sehr sorgfältig. Dadurch wird es viel effektiver, ihm damit zu drohen.“ - PJ O’Rourke
  8. „Es gibt drei Möglichkeiten, etwas zu erledigen: Selber machen, jemanden damit beauftragen oder Ihren Kindern verbieten, es zu tun.“ - Kran montieren
  9. „Von Kindern kann man vieles lernen. Wie viel Geduld Sie zum Beispiel haben.« - Franklin P. Jones
  10. „Jugend ist etwas Wunderbares. Was für ein Verbrechen, es an Kinder zu verschwenden.“ - George Bernard Shaw
  11. 'Zu oft geben wir Kindern Antworten, an die sie sich erinnern sollen, anstatt Probleme zu lösen.' - Roger Lewis
  12. 'Das Problem beim Elternsein ist, dass man arbeitslos ist, wenn man Erfahrung hat.' - Anonym
  13. 'Definition eines Jungen: ein Geräusch mit Dreck darauf.' - Von Nicht Ihr durchschnittliches Wörterbuch
  14. 'Das Geheimnis des erfolgreichen Umgangs mit einem Kind besteht darin, nicht seine Eltern zu sein.' - Mel Lazarus
  15. „Ich mag Kinder – außer Jungen.“ - Lewis Carroll
  16. „Kinder sind ein großer Trost im Alter. Und sie helfen Ihnen auch, es schneller zu erreichen.“ - Lionel Kaufmann
  17. 'Nie Kinder haben, nur Enkelkinder.' - Gore Vidal
  18. „Sei immer nett zu deinen Kindern, denn sie werden sich dein Erholungsheim aussuchen.“ - Phyllis Diller
  19. 'Kinder sind ein Drittel unserer Bevölkerung und unsere ganze Zukunft.' - Aus dem Select Panel for the Promotion of Child Health, 1981
  20. „Wenn Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter nur ein Geschenk machen können, dann sei es Begeisterung.“ - Bruce Barton

10 Zitate über Teenager

  1. „Die Natur gibt uns zwölf Jahre Zeit, um unsere Kinder zu lieben, bevor sie zu Teenagern werden.“ - William Galvin (paraphrasiert)
  2. „Die Pubertät ist eine Zeit rascher Veränderungen. Zwischen 12 und 17 Jahren altert ein Elternteil zum Beispiel bis zu 20 Jahre.“ - Anonym
  3. „Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend, dass ich es kaum ertragen konnte, den alten Mann um mich zu haben. Aber als ich einundzwanzig wurde, war ich erstaunt, wie viel der alte Mann in sieben Jahren gelernt hatte.“ - Josh Billings
  4. „Ich bin nicht jung genug, um alles zu wissen.“ - Oscar Wilde
  5. „Die Jungen haben immer das gleiche Problem – wie man gleichzeitig rebelliert und sich anpasst. Das haben sie jetzt gelöst, indem sie sich ihren Eltern widersetzten und sich gegenseitig kopierten.“ - Quentin Crisp
  6. 'Teenager beschweren sich, dass es nichts zu tun gibt, und bleiben dann die ganze Nacht weg, um es zu tun.' - Bob Phillips
  7. 'Ein Teenager ist immer zu müde, um ein Geschirrtuch zu halten, aber nie zu müde, um ein Telefon zu halten.' - Anonym
  8. 'Es ist nichts falsch mit dem Teenager von heute, das zwanzig Jahre nicht heilen können.' - Anonym
  9. „Ein Junge wird erwachsen, drei Jahre bevor seine Eltern glauben, dass er es tut, und etwa zwei Jahre nachdem er denkt, dass er es tut.“ - Lewis B. Hershey
  10. 'Eltern reden oft über die jüngere Generation, als hätten sie nichts damit zu tun.' - Haim Ginot

Irgendwelche Zitate über junge Erwachsene?

Nun, hier würde ich Zitate über junge Erwachsene einfügen, wenn ich welche finden könnte. Oh, es gibt Zitate über bestimmte Aspekte des jungen Erwachsenenalters – insbesondere Liebe und Ehe, die eines Tages möglicherweise das Thema einer weiteren Seite mit Zitaten sein werden – aber sonst nicht viel.

Warum nicht? Gibt es wirklich überhaupt nichts Humorvolles oder Witziges über junge Erwachsene zu sagen? Lassen Sie mich wissen, wenn Sie gute Zitate haben.

10 Zitate über das Mittelalter

  1. 'Das erste Zeichen der Reife ist die Entdeckung, dass sich der Lautstärkeregler auch nach links dreht.' - Jerry M.Wright
  2. „Nach 30 hat der Körper seinen eigenen Kopf.“ - Anonym
  3. 'Mittleres Alter ist, wenn sich Ihr Alter um Ihre Mitte herum abzeichnet.' - Bob Hoffnung
  4. 'Mittleres Alter: Wenn Sie anfangen, Ihre Emotionen gegen Symptome einzutauschen.' - George Clemenceau
  5. 'Fünfunddreißig ist, wenn du endlich deinen Kopf zusammennimmst und dein Körper beginnt auseinanderzufallen.' - Caryn Leschen
  6. „Vor Jahren haben wir den genauen Punkt entdeckt, den toten Mittelpunkt des mittleren Alters. Es tritt auf, wenn Sie zu jung sind, um mit dem Golfen anzufangen, und zu alt, um zum Netz zu eilen.' - Franklin Adams
  7. 'Bis ich Geld zum Verbrennen habe, wird mein Feuer ausgebrannt sein.' - Anonym
  8. „Mittleres Alter bedeutet, die Wahl zwischen zwei Versuchungen zu haben und sich für diejenige zu entscheiden, die einen früher nach Hause bringt.“ - Dan Bennett
  9. 'Das wirklich Beängstigende am mittleren Alter ist das Wissen, dass man daraus herauswächst.' - Doris Tag
  10. 'In jedem älteren Menschen steckt ein jüngerer Mensch, der sich fragt, was passiert ist.' - jennifer jane

40 Zitate über das Alter

  1. „Jeder Mensch möchte lange leben, aber niemand möchte alt werden.“ - Jonathan Swift (paraphrasiert)
  2. „Das Alter ist immer fünfzehn Jahre älter als ich.“ - Oliver Wendell Holmes
  3. „Männer hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden – sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen.“ - Oliver Wendell Holmes
  4. „Das Alter ist wie alles andere. Um erfolgreich zu sein, muss man jung anfangen.“ - Theodore Roosevelt
  5. „Geburtstage sind gut für dich. Statistiken zeigen, dass die Menschen, die am meisten haben, am längsten leben.“ - Larry Lorenzoni
  6. „Gegen den gemeinsamen Geburtstag gibt es noch keine Heilung.“ - John Glenn
  7. „Wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange leben würde, hätte ich besser auf mich aufgepasst.“ - Anonym
  8. 'Alter ist ein hoher Preis für die Reife.' - Tom Stoppard
  9. „Das Leben ist ein mäßig gutes Theaterstück mit einem schlecht geschriebenen dritten Akt.“ - Truman Capote
  10. „Du bist nur so alt, wie du dich fühlst.“ - Anonym
  11. 'Du bist nur so alt wie das Mädchen, das du fühlst.' - grummel marx
  12. „Alter zu werden ist zwingend; erwachsen werden ist optional' - Chili Davis
  13. „Du bist nur einmal jung, aber du kannst unendlich unreif bleiben.“ - Ogden Nash
  14. 'Wir haben uns mehr Mühe gegeben, Menschen dabei zu helfen, ein hohes Alter zu erreichen, als ihnen dabei zu helfen, es zu genießen.' - Frank Howard Clark
  15. „Es gibt kein Vergnügen, auf das es sich zu verzichten lohnt, nur für drei zusätzliche Jahre in der Geriatrie.“ - John Mortimer
  16. „Du kannst hundert Jahre alt werden, wenn du alles aufgibst, was dich dazu bringt, hundert Jahre alt zu werden.“ - Woody Allen
  17. „Es ist besser, sich abzunutzen, als zu rosten.“ - Bischof Richard Cumberland
  18. „Die Leute fragen mich, was ich am liebsten zu meinem siebenundachtzigsten Geburtstag bekommen würde. Ich sage ihnen, ein Vaterschaftsantrag.' - Georg Burns
  19. „Das Leben wäre unendlich glücklicher, wenn wir nur mit achtzig Jahren geboren werden und uns allmählich dem achtzehnten nähern könnten.“ - Mark Twain
  20. 'Falten sollten lediglich anzeigen, wo gelächelt wurde.' - Mark Twain
  21. „Die Zeit mag ein großer Heiler sein, aber sie ist eine lausige Kosmetikerin.“ - Anonym
  22. „Ich beschwere mich, dass die Jahre wie im Flug vergehen, aber dann schaue ich in den Spiegel und sehe, dass nur sehr wenige von ihnen tatsächlich vergangen sind.“ - Robert Brault
  23. „Weisheit kommt nicht unbedingt mit dem Alter. Manchmal zeigt sich das Alter von ganz allein.“ - Tom Wilson
  24. 'Kein Mann ist jemals alt genug, um es besser zu wissen.' - Holbrook Jackson
  25. „Ich bin alt genug, um zu sehen, wie wenig ich in so langer Zeit getan habe und wie viel ich in so kurzer Zeit tun muss.“ - Sheila Kaye-Smith
  26. 'Ein Archäologe ist der beste Ehemann, den eine Frau haben kann: Je älter sie wird, desto mehr interessiert er sich für sie.' - Agatha Christie
  27. 'Das Alter mindert nicht die extreme Enttäuschung, wenn eine Kugel Eiscreme von der Waffel fällt.' - Jim Fiebig
  28. „Alles verlangsamt sich mit dem Alter, außer der Zeit, die Kuchen und Eis brauchen, um Ihre Hüften zu erreichen.“ - Johann Wagner
  29. „Lass dich vom Alter nicht unterkriegen. Es ist zu schwer, wieder aufzustehen.' - Johann Wagner
  30. 'Ich trinke keinen Alkohol mehr – ich bekomme die gleiche Wirkung, wenn ich schnell aufstehe.' - Anonym
  31. „Zuerst vergisst du Namen, dann vergisst du Gesichter, dann vergisst du, deinen Reißverschluss hochzuziehen, dann vergisst du, deinen Reißverschluss herunterzuziehen.“ - Leo Rosenberg
  32. „Wenn man älter wird, passieren drei Dinge. Das erste ist, dass deine Erinnerung weg ist, und an die anderen beiden kann ich mich nicht erinnern.' - Sir Norman Weisheit
  33. 'Alter ist nicht so schlimm, wenn man die Alternative in Betracht zieht.' - Maurice Chevalier
  34. „Bereue es nicht, älter zu werden. Es ist ein Privileg, das vielen verweigert wird.' - Anonym
  35. „Das Leben ist wie eine Rolle Klopapier. Je näher man dem Ende kommt, desto schneller geht es.“ - Anonym
  36. „Diejenigen, die tief lieben, werden nie alt; Sie mögen an Altersschwäche sterben, aber sie sterben jung.' - Dorothy Canfield Fisher
  37. 'Die Idee ist, so spät wie möglich jung zu sterben.' - Ashley Montagu
  38. 'Ein Mann ist nicht alt, bis Reue den Platz der Träume einnimmt.' - John Barrymore
  39. 'Keiner ist so alt wie diejenigen, die die Begeisterung überlebt haben.' - Henry David Thoreau
  40. Und schließlich, wenn Sie gestatten, eines meiner eigenen Zitate: ' Du weißt, dass du alt wirst, wenn all die Berühmtheiten, die du dir als Teenager einmal vorgestellt hast, anfangen, tot umzufallen.“ - Ich selbst

Und auf jeden Fall endlich. . . 10 Zitate über den Tod

  1. 'Definition des Sterbens: Plötzlich aufhören zu sündigen.' - Anonym
  2. „Wenn du dir Sorgen machst, stirbst du. Wenn du dir keine Sorgen machst, stirbst du auch. Warum sich also Sorgen machen?' - Mike Horn
  3. 'Wenn du deine ganze Zeit damit verbringst, dir Gedanken über das Sterben zu machen, wird das Leben nicht viel Spaß machen.' - Anonym
  4. „Millionen sehnen sich nach Unsterblichkeit, die an einem verregneten Sonntagnachmittag nichts mit sich anzufangen wissen.“ - Susan Ertz
  5. 'All unser Wissen hilft uns nur, einen qualvolleren Tod zu sterben als Tiere, die nichts wissen.' - Maurice Maeterlinck
  6. 'Gesundheit ist nur die langsamstmögliche Rate, mit der man sterben kann.' - Anonym
  7. 'Es ist nicht so, dass ich Angst habe zu sterben, ich will nur nicht dabei sein, wenn es passiert.' - Woody Allen
  8. „Ich möchte Unsterblichkeit nicht durch meine Arbeit erreichen, ich möchte sie erreichen, indem ich nicht sterbe.“ - Woody Allen
  9. „Weine nicht, weil es vorbei ist, lächle, weil es passiert ist.“ - Theodor Seuss Geisel
  10. „Ich möchte friedlich im Schlaf sterben, wie mein Großvater . . . nicht schreien und schreien wie die Fahrgäste in seinem Bus.' - Anonym

Bitte zögern Sie nicht, begrenzten Text aus diesem Artikel zu zitieren, sofern ein aktiver Link zurück zu dieser Seite enthalten ist.