Was ist eine Hochzeitsversicherung und brauchen Sie sie?

Partyplanung

Sadie Holloway ist eine Workshop-Moderatorin, die zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten lehrt, um Menschen dabei zu helfen, ihre Beziehungen zu stärken.

Wenn Sie Ihre Hochzeit sehr kurzfristig absagen müssen, müssen der Festsaal und der Caterer dennoch bezahlt werden. Wenn Sie eine Hochzeitsversicherung abgeschlossen haben, sind Sie möglicherweise vor unerwarteten Kosten und Stornogebühren geschützt.

Wenn Sie Ihre Hochzeit sehr kurzfristig absagen müssen, müssen der Festsaal und der Caterer dennoch bezahlt werden. Wenn Sie eine Hochzeitsversicherung abgeschlossen haben, sind Sie möglicherweise vor unerwarteten Kosten und Stornogebühren geschützt.

Wenn Sie sich kürzlich mit der Liebe Ihres Lebens verlobt haben, herzlichen Glückwunsch! Dies ist eine aufregende Zeit in Ihrem Leben voller wundervoller Momente in der Gegenwart, glücklicher Tage, von denen Sie in der Zukunft träumen können, und glückseligen Erinnerungen, auf die Sie zurückblicken können, wenn Sie über all die Dinge nachdenken, die Ihnen gesagt haben, dass Ihr Freund oder Ihre Freundin „der Richtige“ war .'



Aber egal, wie sicher und stabil Sie Ihre Beziehung fühlen, nichts kann Sie davor schützen, dass Ihr Herz gebrochen wird, wenn Sie sich darauf vorbereiten, den Gang entlang zu gehen. Nein, ich spreche nicht davon, dafür zu sorgen, dass Ihr Verlobter vor dem Traualtar auftaucht – das können nur Sie beide klären.

Ich spreche davon, sich vor dem Herzschmerz zu schützen, wenn vor Ihrem Hochzeitstag etwas Unvorhergesehenes passiert, das dazu führt, dass Ihre Hochzeit abgesagt oder verschoben wird. Nach all Ihrer detaillierten Planung wird es sicherlich enttäuschend sein, Ihre Hochzeit absagen zu müssen. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie Ihren Geldbeutel vor Schäden schützen können, indem Sie in eine Hochzeitsversicherung investieren.

Was ist eine Hochzeitsversicherung?

Eine Hochzeitsversicherung schützt Sie vor unvorhergesehenen Ereignissen, die den glücklichsten Tag Ihres Lebens stören, verzögern oder zerstören können. (Hinweis: Wenn die Braut oder der Bräutigam vor dem großen Tag kalte Füße bekommt, gibt es leider keine Versicherung, die eine Trennung in böser Absicht abdeckt.)

Einige Paare, die glücklich zum Altar gehen, geben Tausende von Dollar für ihre Hochzeitszeremonie, ihren Empfang und ihre Flitterwochen aus. Eine Möglichkeit zu haben, Ihr bereits investiertes Geld zu schützen, kann zusätzliche Sicherheit bringen, sodass Sie Ihren großen Tag ohne einen finanziellen Kater genießen können, falls die Dinge eine erwartete Wende nehmen sollten.

Wenn Ihre Hochzeit an einem weit entfernten, exotischen Ort stattfindet, kann eine Hochzeitsversicherung eine gute Idee sein.

Wenn Ihre Hochzeit an einem weit entfernten, exotischen Ort stattfindet, kann eine Hochzeitsversicherung eine gute Idee sein.

Was deckt eine Hochzeitsversicherung ab?

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Hochzeitsversicherung eine gute Idee für Sie und Ihre Geliebte sein könnte, sind hier einige Dinge, die das tun dürfen Versteckt sein:

  • Krankheit oder Verletzung – Wenn Personen, die ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Hochzeitszeremonie sind, einschließlich Sie beide, Ihre Eltern oder Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft, krank werden oder ernsthaft verletzt werden und die Hochzeit verschoben werden muss, sind Sie möglicherweise versichert für Kosten im Zusammenhang mit der Stornierung von Catering, Veranstaltungsmieten, Blumen und Musikern.
  • Haftung – Wenn Sie Ihre Hochzeitszeremonie und Ihren Empfang an einem gemieteten Ort wie einem Hotel oder einem Bankettsaal veranstalten, sollten die Betreiber des Ortes über eine angemessene Haftpflichtversicherung verfügen, falls jemand auf ihrem Gelände verletzt oder verletzt wird. Wenn Sie jedoch die Hochzeit und den Empfang in Ihrem Haus oder einem anderen privaten Wohnsitz ausrichten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über eine angemessene Haftpflichtversicherung verfügen, falls einem Ihrer Gäste bei Ihrer Hochzeit etwas zustößt.
  • Veranstaltungsort – Eine Hochzeitsversicherung kann Sie vor Verlusten durch Überschwemmungen aufgrund von Leitungsstörungen, Feuer, elektrischen oder mechanischen Problemen schützen, die Sie dazu zwingen können, den Veranstaltungsort in letzter Minute zu wechseln.
  • Wetter – Wenn Ihre Hochzeitszeremonie und Ihr Empfang aufgrund von starkem Regen, Schnee oder anderen schlechten Wetterbedingungen verschoben werden müssen, kann eine Hochzeitsversicherung die Kosten für die Verschiebung Ihrer Veranstaltung decken.
Niemand kann dein Wetter mit 100%iger Genauigkeit vorhersagen. Wenn Sie eine Trauung im Freien planen, lohnt es sich, eine Hochzeitsversicherung in Betracht zu ziehen.

Niemand kann dein Wetter mit 100%iger Genauigkeit vorhersagen. Wenn Sie eine Trauung im Freien planen, lohnt es sich, eine Hochzeitsversicherung in Betracht zu ziehen.

Erwägen Sie, in ein kleines Stück „Seelenfrieden“ zu investieren

Weitere Informationen zu den verfügbaren Arten von Hochzeitsversicherungen erhalten Sie von einem qualifizierten Versicherungsmakler. Bevor Sie sich für den Abschluss einer Versicherungspolice entscheiden, nehmen Sie sich die Zeit, zu lesen und zu verstehen, was die Police abdeckt und was nicht. Berücksichtigen Sie das Geld, das Sie für Ihre Hochzeit ausgeben möchten, und beurteilen Sie, ob die Kosten der Police die finanziellen Kosten überwiegen, falls Ihre Hochzeit abgesagt oder durch unvorhergesehene Ereignisse unterbrochen wird.

Glückwünsche! Du bist jetzt verheiratet! Wenn Sie Glück haben, hat Ihre Hochzeit keine unerwarteten Notfälle mit sich gebracht. Aber wenn es so ist und Sie eine Hochzeitsversicherung gekauft haben, haben Sie eine kluge Wahl getroffen!

Glückwünsche! Du bist jetzt verheiratet! Wenn Sie Glück haben, hat Ihre Hochzeit keine unerwarteten Notfälle mit sich gebracht. Aber wenn es so ist und Sie eine Hochzeitsversicherung gekauft haben, haben Sie eine kluge Wahl getroffen!

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahrheitsgemäß. Der Inhalt dient nur zu Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt nicht die persönliche oder professionelle Beratung in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.